Scheppach HC 53 dc Doppelzylinder-Kompressor
174°Abgelaufen

Scheppach HC 53 dc Doppelzylinder-Kompressor

21
eingestellt am 10. Mai
Die Ersparniss ist zwar nicht sehr groß, gegenüber einem eBay Händler, hier ist aber die Garanti-Abwicklung einfacher falls was passiert! Hab grad so ein Fall , Kompressor auf eigene Kosten an den eBay Händler zurückgeschickt in der Hoffnung das er es mir wieder erstattet sobald er sich davon überzeugt hat das der Kompressor Defekt ist.

Scheppach HC 53 dc Doppelzylinder-Kompressor überzeugt mit einem Arbeitsdruck von10 bar und einer Motordrehzahl von 2.850 Umdrehungen pro Minute.

Er erzielt eine sehr hohe Ansaugleistung von 412 Litern pro Minute, welche bei vielen Arbeiten in der Garage, Werkstatt oder Baustelle benötigt wird.

 

Scheppach HC 53 dc Doppelzylinder-KompressorÖlgeschmierter KolbenkompressorDruckminderer für optimale Regelung des ArbeitsdrucksDoppelzylinder für schnelle TankbefüllungManometer2 Schnellanschlusskupplungen für einen schnellen WerkzeugwechselGroße Räder für einfachen Transport

Kompakt und portabel

 

Technische Daten

Motor: 230 V / 50 HzLeistung: 2,2 kW / 3,0 PSMotordrehzahl: 2.850 U/minMax. Arbeitsdruck: 10,0 barAnsaugleistung: 412 l/minSchallleistungspegel (LwA): 97 dB (A)Kesselinhalt: 50 l

 

Maße und Gewicht

Maße: ca. B 37 x H 71 x T 88 cmGewicht: ca. 44,5 kg
Zusätzliche Info

Gruppen

21 Kommentare
Preis/Leistungsmäßig Super kompressor.

Allerdings für kleine Handmeißel zu schwach. Musste ich vor kurzem feststellen.
Bearbeitet von: "EthanHunt" 10. Mai
EthanHunt10. Mai

Preis/Leistungsmäßig Super kompressor. Allerdings für kleine Handmeißel zu …Preis/Leistungsmäßig Super kompressor. Allerdings für kleine Handmeißel zu schwach. Musste ich vor kurzem feststellen.


Ich denke!
Es liegt eher daran das der 50L Tank nicht ausreichend ist für die Arbeit mit Druckluftmeißel
97 dB in der Garage klasse Idee
MY257vor 14 m

97 dB in der Garage klasse Idee


97db ist gang und gäbe in der Preisklasse.
Für nen Druckluft-Schlagschrauber hat der auch noch nicht genug Luftvolumen, oder?
Zobrakavor 16 m

Für nen Druckluft-Schlagschrauber hat der auch noch nicht genug …Für nen Druckluft-Schlagschrauber hat der auch noch nicht genug Luftvolumen, oder?


Na dafür reicht's. Aber Meißeln, Sandstrahlen und Lackieren, zumindest auf Dauer, dafür ist er zu klein.

Aber wenn man was gescheites kaufen will, würde ich nix unter 7kW bzw. 700 Liter Luft- abgabeleistung kaufen. Aber da gehts si ab 1500€ los.

Bzw sowas hier wäre wohl cool für alle Arbeiten.

17313691-dTGa4.jpg

Aber ein MyDealzer kauft sich einen guten Gebrauchten, das genügt auch.
Bearbeitet von: "EthanHunt" 10. Mai
„Er erzielt eine sehr hohe Ansaugleistung von 412 Litern pro Minute, welche bei vielen Arbeiten in der Garage, Werkstatt oder Baustelle benötigt wird.“

Hat wohl einen Grund dass die Abgabeleistung nicht angegeben wird. Lieber einmal was vernünftiges kaufen und nicht diesen China Dreck
EthanHuntvor 46 m

Na dafür reicht's. Aber Meißeln, Sandstrahlen und Lackieren, zumindest auf …Na dafür reicht's. Aber Meißeln, Sandstrahlen und Lackieren, zumindest auf Dauer, dafür ist er zu klein. Aber wenn man was gescheites kaufen will, würde ich nix unter 7kW bzw. 700 Liter Luft- abgabeleistung kaufen. Aber da gehts si ab 1500€ los.Bzw sowas hier wäre wohl cool für alle Arbeiten.[Bild] Aber ein MyDealzer kauft sich einen guten Gebrauchten, das genügt auch.



7kw ist für Privat schon heftig. Und 500L im Kessel sind auch heftig. Du brauchst alle x Jahre eine Kesselprüfung, sonst kann das ganz schnell zur Bombe werden wenn man sich nicht drum kümmert. Für mich reicht mein 4kw mit ~600L Abgabeleistung vööölig aus ^^
marcogrimmvor 2 m

7kw ist für Privat schon heftig. Und 500L im Kessel sind auch heftig. Du …7kw ist für Privat schon heftig. Und 500L im Kessel sind auch heftig. Du brauchst alle x Jahre eine Kesselprüfung, sonst kann das ganz schnell zur Bombe werden wenn man sich nicht drum kümmert. Für mich reicht mein 4kw mit ~600L Abgabeleistung vööölig aus ^^


Bei 500L braucht man schon die Prüfung? Dachte das sei nur bei den ganz großen so ... also über 1000l.
EthanHuntvor 2 m

Bei 500L braucht man schon die Prüfung? Dachte das sei nur bei den ganz …Bei 500L braucht man schon die Prüfung? Dachte das sei nur bei den ganz großen so ... also über 1000l.



nein, alles ab 100L , 100L auf 10 Bar ergeben 1000L Luft die sich in weniger als einer Sekunde wieder ausdehnen, bei 500L sogar 5000L Luft, da möchte ich nicht daneben stehen wollen, sowas ist sau gefährlich. Otto normal läßt eine Wartung eher vernachlässigen als eine Firma die dazu wirklich verpflichtet ist.
11momovor 2 h, 17 m

97db ist gang und gäbe in der Preisklasse.


Das Ding ist ne Brüllmücke ! Ich habe auch einen in der Garage mit 97db allerdings nicht für über 200€ sondern. Von Aldi von 129€ runterreduziert auf 79€, erst da waren mir die 97 dB egal....
Bearbeitet von: "MY257" 10. Mai
toom.de/p/k…320


Bis morgen für 199€ im Angebot bei Toom, da mit 5 Jahren Garantie.


Wer noch einen Gutschein wie 15€ Gutschein bei pro 75€ Einkaufswert hat kann indirekt nochmal sparen
Den vom Aldi hätte ich mal nehmen sollen... leider ist meiner erst danach kaputt gegangen.
Den HC53 hatte ich auch überlegt, allerdings würde ich aufgrund der 5 Jahre Garantie lieber bei Bauhaus kaufen. Dort kostet er das gleiche wie hier im Deal, allerdings heißt er da HC52 und hat nur 8 bar. Mir ist jetzt in 6 Jahren schon der zweite kompressor verreckt.
Frage an die profis: braucht man 10 bar? Wozu?
ich nutze den kompressor für die üblichen arbeiten in Haus und Hof: ausblasen, reifen füllen, Schlagschrauber (aber nur zwei mal im Jahr), vielleicht mal lackieren (hab ich mich bislang noch nicht dran gewagt)
Seh die 10bar wie ne Luftreserve, kraftfaktor an, in Zusammenhang mit dem 50liter Speicher hast du ca. 500 Liter Luft zu Verfügung. Wenn du jetzt ein Verbraucher mit einem Luftverbrauch von ca 200 Liter pro Minute bei 6bar hast. Hast du ca 1,5 Minuten Spaß bevor der kompressor wieder anspringen muss.

dann musst du wahrscheinlich erst wieder eine zeit warten bis du weiterarbeiten kannst, je nach abgabeleistung l/min wäre dann interessant.

hinzukommt natürlich der schlauchquerschnitt und Länge, die noch zusätzlich mitmischen.

200 Liter bei 6bar entspricht so circa. einem Druckluftmeißel
Bearbeitet von: "MY257" 10. Mai
oceanic815vor 55 m

Den vom Aldi hätte ich mal nehmen sollen... leider ist meiner erst danach …Den vom Aldi hätte ich mal nehmen sollen... leider ist meiner erst danach kaputt gegangen. Den HC53 hatte ich auch überlegt, allerdings würde ich aufgrund der 5 Jahre Garantie lieber bei Bauhaus kaufen. Dort kostet er das gleiche wie hier im Deal, allerdings heißt er da HC52 und hat nur 8 bar. Mir ist jetzt in 6 Jahren schon der zweite kompressor verreckt. Frage an die profis: braucht man 10 bar? Wozu?ich nutze den kompressor für die üblichen arbeiten in Haus und Hof: ausblasen, reifen füllen, Schlagschrauber (aber nur zwei mal im Jahr), vielleicht mal lackieren (hab ich mich bislang noch nicht dran gewagt)



meiner geht bis 11 bar, und es ist die Kraft. Ich habe noch einen guten alten Rodcraft Schlagschrauber welcher mir hier und da schon so ziehmlich fiese Muttern oder Schrauben aufgemacht hat. Bestes Beispiel vor 2-3 Jahren waren es 2 Schrauben an beiden hinteren Blattfedern meines Oldis, wo 35 Jahre keiner dran war. 11bar und 30 Sekunden später war alles erledigt.

Soetwas ist aber eine ausnahme, standart sind 6 bar. Aber hier und da sind die 10-11 bar aber sehr nützlich.
domii666vor 7 h, 16 m

„Er erzielt eine sehr hohe Ansaugleistung von 412 Litern pro Minute, w …„Er erzielt eine sehr hohe Ansaugleistung von 412 Litern pro Minute, welche bei vielen Arbeiten in der Garage, Werkstatt oder Baustelle benötigt wird.“Hat wohl einen Grund dass die Abgabeleistung nicht angegeben wird. Lieber einmal was vernünftiges kaufen und nicht diesen China Dreck


Ähm... was willst du denn damit machen? Ich habe genau das Modell seit Jahren und wechsle mit Druckluft-Schrauber sehr oft Räder und arbeite sonst damit...absolut tadellos. Wüsste nicht, für was ich mehr bräuchte. Und natürlich ist das Ding laut, aber mit den 50L kommt man schon sehr weit als Privatmann. Besser als die kleinen 24L Modelle. Das Ding läuft nicht oft, weil man 4 Räder wechseln kann, ohne dass er anspringt. Wenn ich als 16 mache, dann ja. Aber das kann ich verschmerzen. Sooo laut ist das jetzt auch wieder nicht, dafür ist er klein und braucht nicht ewig Platz, wie mein Alter.
Verarbeitung top und P/L-mäßig nach ewiger Recherche am Besten gewesen. Wer für das Geld meckert, hat keinerlei Ahnung oder vergleicht mal wieder preislich Äpfel mit Birnen.
Tipp: Ich habe ihn an einer schaltbaren Steckdose und nutze meist nur den Restdruck, der drauf ist und erst wenn ich fertig bin mit arbeiten, schalte ich den Strom an und lasse ihn füllen - so höre ich ihn gar nicht.
Bearbeitet von: "Franky" 10. Mai
DEIN AUTO VERBRAUCHT 100LITER PRO 10KM ALSO IST ES PERFEKT FÜR EINE MONDREISE!!!111ELF. Sry aber bei solchen Werbetexten könnt ich k*****. Ersparnis für mich nicht ersichtlich. cold
Frankyvor 10 h, 45 m

Ähm... was willst du denn damit machen? Ich habe genau das Modell seit …Ähm... was willst du denn damit machen? Ich habe genau das Modell seit Jahren und wechsle mit Druckluft-Schrauber sehr oft Räder und arbeite sonst damit...absolut tadellos. Wüsste nicht, für was ich mehr bräuchte. Und natürlich ist das Ding laut, aber mit den 50L kommt man schon sehr weit als Privatmann. Besser als die kleinen 24L Modelle. Das Ding läuft nicht oft, weil man 4 Räder wechseln kann, ohne dass er anspringt. Wenn ich als 16 mache, dann ja. Aber das kann ich verschmerzen. Sooo laut ist das jetzt auch wieder nicht, dafür ist er klein und braucht nicht ewig Platz, wie mein Alter. Verarbeitung top und P/L-mäßig nach ewiger Recherche am Besten gewesen. Wer für das Geld meckert, hat keinerlei Ahnung oder vergleicht mal wieder preislich Äpfel mit Birnen.Tipp: Ich habe ihn an einer schaltbaren Steckdose und nutze meist nur den Restdruck, der drauf ist und erst wenn ich fertig bin mit arbeiten, schalte ich den Strom an und lasse ihn füllen - so höre ich ihn gar nicht.


gut dass du das Modell hast, trotzdem jeder der ein wenig Ahnung hat kauft einen Kompressor wo wenigstens die Abgabeleistung angegeben wird. So kauft man die Katze im Sack. Klar für paar mal Reifen auffüllen taugt sowas, aber man sollte es trotzdem wissen, weil wenn man einmal ein Druckluft Gerät gekauft hat folgt meist ein zweites....
Die Abgabemenge in Liter/min: 272!
Das ist nicht grad wenig für ein 50L Kompressor
domii666vor 3 h, 21 m

gut dass du das Modell hast, trotzdem jeder der ein wenig Ahnung hat kauft …gut dass du das Modell hast, trotzdem jeder der ein wenig Ahnung hat kauft einen Kompressor wo wenigstens die Abgabeleistung angegeben wird. So kauft man die Katze im Sack. Klar für paar mal Reifen auffüllen taugt sowas, aber man sollte es trotzdem wissen, weil wenn man einmal ein Druckluft Gerät gekauft hat folgt meist ein zweites....

Mit weniger als 10 Sekunden Googlesuche hatte ich die Antwort auf deine Frage. Wurde ja schon gepostet.
Frankyvor 38 m

Mit weniger als 10 Sekunden Googlesuche hatte ich die Antwort auf deine …Mit weniger als 10 Sekunden Googlesuche hatte ich die Antwort auf deine Frage. Wurde ja schon gepostet.


ist ja ok, ich benötige keinen Kompressor. Wollte nur darauf hinweisen dass es fehlt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text