Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Scheppach Rüttelplatte HP 1100 S (Globus Baumarkt Abholung)
226° Abgelaufen

Scheppach Rüttelplatte HP 1100 S (Globus Baumarkt Abholung)

249€295€-16%Globus Baumarkt Angebote
15
eingestellt am 12. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Die Scheppach Rüttelplatte HP 1100 S kostet im Prospektheftchen vom Globus Baumarkt 249€ - bei Abholung versteht sich. Versand wäre möglich (+ 35€) Das Angebot ist aber dann nicht mehr ganz so gut.

Preisvergleich: 295€ bzw 304€ inkl. Versand


Technische Daten
  • Motor: 4-Takt-Benzinmotor
  • Motorleistung: 4 kW / 5,5 PS
  • Plattengröße: 530 x 350 mm
  • Verdichtungstiefe: 25 cm
  • Verdichtungsdruck: 11 kN
  • Vibrationsstöße: 5500 1/min
  • Vorlaufgeschwindigkeit: 25 m/min

Maße und Gewicht
  • Maße: B 40 x H 48 x T 70 cm
  • Gewicht: 64,5 kg
Zusätzliche Info

Gruppen

15 Kommentare
Hmm hat die jemand im Einsatz? Reicht die aus um stellplatz + Terrasse zu machen? Anschaffen und nutzen damit hat man locker die Leihgebühren drinn von mehreren Tagen, klar steht sie die meiste Zeit dann nur rum
Bearbeitet von: "H4rib0" 12. Jul
H4rib012.07.2019 09:47

Hmm hat die jemand im Einsatz? Reicht die aus um stellplatz + Terrasse zu …Hmm hat die jemand im Einsatz? Reicht die aus um stellplatz + Terrasse zu machen? Anschaffen und nutzen damit hat man locker die Leihgebühren drinn von mehreren Tagen, klar steht sie die meiste Zeit dann nur rum



Ich habe schlechte Erfahrungen mit so leichten Rüttelplatten gemacht. Würde immer zu schwereren raten. Haben z.B. unsere Terrasse mit einer 80kg schweren abgerappelt und die Terrasse ist nach zwei Jahren deutlich abgesackt. Hätte ich mal auf meinen Schwiegervater gehört
Blitzdeal12.07.2019 10:01

Ich habe schlechte Erfahrungen mit so leichten Rüttelplatten gemacht. …Ich habe schlechte Erfahrungen mit so leichten Rüttelplatten gemacht. Würde immer zu schwereren raten. Haben z.B. unsere Terrasse mit einer 80kg schweren abgerappelt und die Terrasse ist nach zwei Jahren deutlich abgesackt. Hätte ich mal auf meinen Schwiegervater gehört


:/ Also eher noch schwerer?
Bearbeitet von: "H4rib0" 12. Jul
Mein Schlagwortalarm für Rüttelplatte !
Bearbeitet von: "freebie_bee" 12. Jul
Ich denke ne Terrasse kriegt man schon hin, man darf nur nicht zu dick schottern und muss öfter rütteln.

So werde ich es jedenfalls machen, Erfahrungen habe ich noch keine mit der Rüttelplatte.
Hab die Rüttelplatte ein paar Jahre gehabt. Wie schon erwähnt wurde, für Terrassen oder Gehwege okay, bei schwer befahrenen Auffahrten eher ungeeignet. Und wie auch schon geschrieben wurde, lieber in mehreren und dünneren Schichten rütteln.
Hab die für 250 Euro gekauft und nach fast 3 Jahren für 200 Euro wieder verkauft. Geht also gut wieder weg
scheppacht ordentlich
AufschwungOst12.07.2019 12:30

scheppacht ordentlich


Mist, wollte auch einen schlechten Wortwitz machen, aber warst schneller
Crushy133712.07.2019 12:44

Mist, wollte auch einen schlechten Wortwitz machen, aber warst schneller …Mist, wollte auch einen schlechten Wortwitz machen, aber warst schneller


dann schreib doch ersatzweise etwas in Verbindung mit Gästeklo
Bei Toom über die Preisgarantie dann mit 5 Jahren Garantie bin zufrieden mit dem Teil
Finger weg davon, wer eine braucht als privatperson, braucht die nur ein oder zweimal der soll sich für das Geld lieber etwas gescheites mieten.
H4rib012.07.2019 10:03

:/ Also eher noch schwerer?


Ja lieber was ordentliches mieten. Kosten für einen Tag bei uns ca 60€ (130kg). Wenn das ordentlich geplant ist kommt man damit hin.
Wir haben vor ca 10 Jahren unsere Terrasse, Gehwege und Einfahrten zum Teil auch mit so ner kleinen gemacht. Grundsätzlich ist ne Schwerere so in der 120 - 250 kg Klasse natürlich besser. Ich hatte dabei immer zwei Nachteile

-120kg gehen noch mit Transport und rumheben, bei 250kg und mehr ist das nicht mehr so einfach

-Mietgebühren gehen schnell ins Geld und ich hab es halt nicht geschafft alles auf einmal zu rütteln, da auch bei ner 120kg Platte es nicht empfehlenswert ist, 40cm Schotter auf einmal zu rütteln. Deswegen Stand die dann auch einige Tage rum

So ne kleine macht schon Sinn wenn man "leichte Landschaftsgärtnerarbeiten" macht und entsprechend in kleinen Schichten arbeitet (hab immer so ca 5cm gemacht. Ausserdem kruegt man die auch immer wieder los.

Wenn ich nochmal neu bauen sollte, würde ich mir eine gebrauchte 120-200 kg Rüttelplatte kaufen und anschließend wieder verkaufen. Da sollte man eigentlich +/-0 rauskommen und man hat keinen Stress mit Mieten, Zurückbringen usw.
Scheppach Rüttelplatte, die Scheppert:p
Hat jemand eine Produktempfehlung für die goldene Mitte zwischen 65 und 250kg?
Wir haben in den nächsten Jahren ein paar Projekte vor (Terasse, (Ab-)Stellplatz, Garageneinfahrt, Grillplatz, ...) weshalb sich die Anschaffung einer eigenen Rüttelplatte im Verhältnis zur Miete lohnen wird.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text