Deal beginnt am 7 Dezember um 23:01
67°
17
Gepostet vor 4 Tagen

Scheppach SG7100x Benzin Stromgenerator

1.008,95€1.233,95€-18%
29,95€ · ALDI SÜD Angebote
Avatar
Geteilt von Giovanni86
Mitglied seit 2020
10
71

Über diesen Deal

Für den Blackout wenn er kommt

Sollte theoretisch auch ins Haus einspeisen können, aber nur unter fachkundiger Aufsicht einer Elektrofachkraft


ALDI Onlineshop ab 08.12.2022 bestellbar.

Versand per Spedition bis zur Bordsteinkante.

PVG mit Norma24 inkl. Versand für 1.233,95 €.

Beschreibung von der Aldi Seite:

Immer unter Strom
Der scheppach Stromgenerator wird mit einem 420-cm³-4-Takt-Motor angetrieben und liefert mit max. 5.400 Watt ausreichend Strom für Arbeiten rund ums Haus oder auf der Baustelle. Mit seinem stabilen Stahlrahmen, der Fahrvorrichtung und dem ausklappbaren Handgriff ist der Generator mobil und vielseitig einsetzbar.

12,2-PS-Benzinmotor mit Elektrostart oder alternativem Seilzugstarter

Power für Baustelle und Projekte rund ums Haus mit 5.400 Watt

Mobil und vielseitig einsetzbar: stabiler Stahlrahmen, Fahrvorrichtung, ausklappbare Handgriffe

Volle Power unterwegs
Der Benzin-Generator SG7100x von scheppach liefert eine Spitzenleistung von 5.400 Watt und damit ausreichend Strom für deine Projekte, sei es rund ums Haus oder auf der Baustelle. Praktischerweise ist der Generator mit einer Fahrvorrichtung und ausklappbaren Handgriffen ausgestattet, sodass du das Gerät flexibel und mobil nutzen kannst. Zudem punktet das Stromaggregat mit einem 400-Volt-Wechselstrom-Anschluss, zwei 230-Volt-Wechselstrom-Anschlüssen und einem 12-Volt-DC-Anschluss für maximale Flexibilität.

Elektrisierende Leistung mit Ausdauer
Dieser Generator macht nicht so schnell schlapp: Der 25-Liter-Benzintank sorgt für einen stundenlangen Einsatz. Trotzdem hast du alles Wichtige im Blick dank Überlastungsschutz, Spannungsmesser und Ölstandswarnung. So kannst du dich mit deinem neuen Stromerzeuger auch größeren und länger dauernden Projekten widmen, ohne dass dir der Saft ausgeht.

Mit dem scheppach Benzin-Stromgenerator SG7100x hast du immer eine ausdauernde Stromversorgung für deine Projekte.
ALDI SÜD Mehr Details unter ALDI SÜD
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

17 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Mal für's Gästeklo mitgenommen. Lol.

    Apropos: das Teil hat scheinbar keinen Inverter, sprich nicht für empfindliche Elektronik geeignet... (bearbeitet)
    Avatar
    Braucht er auch nicht da der Generator direkt Sinuswelle erzeugt…
  2. Avatar
    Würde mich mal interessieren, wieviele von den Dingern irgendwo verrotten. (bearbeitet)
    Avatar
    Die meisten werden die nach langer Standzeit im "Ernstfall" erst garnicht starten können!

    Mein Nachbar hat seit ein paar Jahren so ein Teil noch original verpackt in der Garage stehen!
  3. Avatar
    Endlich Handy laden beim Stromausfall im Winter
    Avatar
    Wird nicht funktionieren
  4. Avatar
    Besser haben als brauchen. Allerdings reicht ein kleiner Generator mit Inverter für den Fall der Fälle. Eingefrorene Heizung oder Wärmepumpe ist wesentlich teurer als die 200 Euro für einen kleinen Generator für den Notfall.
    Avatar
    Autor*in
    Meine Erdwärmepumpe aus 2011 hat noch 400V, da braucht's mehr als einen Spielzeuginverter
  5. Avatar
    Ne da nehme ich lieber einer kompakten Inverter. In der Regel von 400-600 Euro zu haben..
  6. Avatar
    Ich frage mich immer wie viel Treibstoff jemand wohl Zuhause lagern hat. Rein rechtlich ist das ja meist nicht so einfach. Haus ist raus, Keller ebenso, in den meisten Garagen dürfen nur 20 Liter gelagert werden. Mit diesen 20 Litern kommt man aber eben auch nicht weit, das Ding hat einen 25 Liter Tank....
    Verbrauch laut Handbuch bei 3/4 Last etwa 2,6L/h. Jede Gefriertruhe hält 48 Stunden ohne Strom durch (gut gefüllt auch deutlich mehr), ein Kühlschrank bis zu 8. Zapft man dann das KFZ an um an Sprit zu kommen?
    Ein Dieselgenerator oder gar einer welcher auch Heizöl nutzen kann (sofern man eine Ölheizung hat) ist da doch deutlich sinnvoller wenn man wirklich Krisenvorsorge betreiben möchte. Diesel darf man immerhin 200 Liter in der Garage lagern, Heizöl hat man gleich ein paar tausend Liter. Natürlich kann man sich auch hunderte Liter an Benzin in die Garage stellen, dann aber nicht vergessen die Versicherung zu kündigen da diese dann ja im Fall der Fälle eh nicht zahlt.

    Wer schon immer einen Generator für Baustelle oder Schrebergarten haben wollte mag hier richtig sein. Im Blackout Fall hat man hier maximal 10 Stunden länger Strom als der Nachbar. Damit gewinnt man keinen Blumentopf.
    Der Preis ist bei der aktuellen Marktsituation auf jeden Fall ganz gut.
Avatar