190°
Schinner Biere 9,99 € bei Fristo + Anti Öttinger Aufruf ;)

Schinner Biere 9,99 € bei Fristo + Anti Öttinger Aufruf ;)

FoodFristoGetränkemärkte Angebote

Schinner Biere 9,99 € bei Fristo + Anti Öttinger Aufruf ;)

Preis:Preis:Preis:9,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Mal als contra zu den ganzen Öttinger Deals hier ... ein gutes Bier zu einem guten Preis: Schinner aus Bayreuth. Die Schinner Biere gibt es bei allen Fristo Getränkemärkten für 9,99 € (außer Sonderbiere wie Bock etc.)
Man bekommt in meinem Fristo in Besigheim z.B. Schinner Edelweisse, Kellerbier, Urstoff und Schinner Premium Edel-Pils je als schöner 20 * 0,5 l Kasten mit ploppigen Bügelflaschen. Das macht für den halben Liter 50 Cent, was ein hervorragender Preis ist für ein richtiges Brauerbier! Ok ich gebe zu ich bin mittlerweile eine Art Schinner Fanboy aber Ihr solltet es echt mal probieren

Die Schinner Brauerei arbeitet in Kooperation mit der Bürgerbrauerei Bayreuth und das sind wirklich gute richtig edle Biere die man m.E. mit (!teurerer!) Standardplörre wie etwa Becks nicht vergleichen kann! Zudem ist der Preis für die Schinner Biere stabil günstig statt z.B. das ständige Auf und Ab bei Becks (hab die von 9,99 bis 14,99 schon gesehen, ein stetiges Hin und Her).

Hier ein paar Bewertungen dazu bei 1000 Getränke:

Kellerbier:
1000getraenke.de/bie…tml
Schinner Edelpils:
1000getraenke.de/bie…tml
Altbayreuther Braunbier:
1000getraenke.de/bie…tml
Schinner Urstoff:
1000getraenke.de/bie…tml
Edel-Weisse:
1000getraenke.de/bie…tml

Fristo Marktsuche (nein ich arbeite da nicht, auch nicht bei Schinner )

fristo.de/mae…te/

Zusammengefasst:
- Echtes Brauerbier in der stilvollen urigen Bügelflasche die sich auch zum Wiederverschluss und wiederkaltstellen eignet. - Keine billigen Kästen oder Flaschen sondern Qualitätsware. - 50 Cent der halbe Liter.
- Richtiges Bier, kein Krombacher, Öttes oder Becks sondern absolut Old School und zwar im guten Sinne.
- Stabiler günstiger Preis von 9,99 € zzgl. Pfand

Probiert es mal aus und wenn das jetzt nicht hot ist weiss ich auch nicht

PS: Oder kauft irgendwo irgendein anderes Regionalbier das Schinnerbier ist mehr oder weniger nur ein Beispiel, dass richtig gutes Bier nicht teuer sein muss. Wenn wir Biertrinker uns eine gewisse Vielfalt am Brauermarkt erhalten wollen, sollten wir uns neben den großen Stapeln an Standardzeug mal umgucken was es noch so gibt und auch mal etwas kaufen, was wir noch nicht kennen. Da gibt es so tolle und feine Sachen die kein reines "Alkzuführmittel" sind wie etwa Öttes sondern echte Genussmittel. Augustiner, Hacker Pschorr, Schwabenbräu, Flensburger etc. pp. - mein Aufruf also neben dem Deal:
Lasst mal Öttes, Krombacher, Warsteiner, Becks etc. stehen und kauft bei eurem nächsten Einkauf das Bier, dass nicht palettenweise dasteht sondern das, von dem nur ein paar Kästen da sind und vielleicht sogar aus einem Kaff in eurer Nähe kommt
Vielen kleinen Brauereien geht es nicht gut und umso weniger es werden, umso mächtiger werden die Großbrauereien werden. Das wäre sehr schade, denn Bier ist immer noch ein deutsches Kulturgut und ein wichtiges Stichwort ist da die Vielfalt.
Ich war neulich in einem kleinen Stadtrewe bei Stuttgart. Da gabs Clausthaler als alkoholfreies, Warsteiner, Becks, Krombacher, Paulaner, Öttinger und regional nur Schwabenbräu und Stuttgarter sowie Sanwald Weizen. Aber sonst gab es dort nix - nada - nichts exotisches oder wirklich regionales.
Und schuld sind wir Konsumenten mit unserer Liebe zum Standardbier, denn die kleinen Brauereien lohnen sich für diese Ketten nicht, da der Aufwand mit anderen Kästen etc. bei geringen Abverkaufsmengen sich einfach nicht lohnt...
Und ums Saufen geht es hier auch nicht, denn ein Feierabendbier ist sogar gesund und es muss dem Trend nach nicht nur noch alkoholfrei sein:

gesund-bleiben-im-job.de/all…ht/

Nach getaner Arbeit ein Bier ist ok und sogar gesund. Und ab und zu darfs dann auch mal in geselliger Runde etwas mehr sein Das haben wir schon seit dem Mittelalter in den Genen, als selbst Kinder aus Desinfektionsgründen leicht alkoholisiertes Dünnbier tranken.

Also rettet das deutsche Bier Das gehört genau so zu unserer Kultur wie das chronische Sparen und der Geiz der hier zelebriert wird Wers günstig will probiere mal das Schinner, und wer etwas für mehr Vielfalt tun will, kaufe exotisch und frage ruhig auch mal Rewe, Real oder was auch immer ob die nicht was bestellen können. Das tun sie natürlich nicht, aber wenn dass viele tun tun sie es vielleicht doch mal

Auf das Bier!

Cashdummy

Beliebteste Kommentare

y3vz4blo.jpg

51 Kommentare

Oettinger, Oettinger!

würd ich gern probiern. leider kein Markt in der nähe

Ich hab zwar keine Ahnung, was Schinner ist und wie es schmeckt, aber ein Hot dafür:

Anti Öttinger Aufruf

Anti Öttinger Aufruf

cruzer

würd ich gern probiern. leider kein Markt in der nähe



buergerbraeu-schinner.de/ Nicht sehr schön gemacht die Seite, aber hauptsache das Bier ist gut


Schade aus welchem Bundesland kommst du denn?

Cashdummy85

http://www.buergerbraeu-schinner.de/ Nicht sehr schön gemacht die Seite, aber hauptsache das Bier ist gut



Der nächste Markt ist aber auch eine Ewigkeit weg. (NDS)

y3vz4blo.jpg

boa hast du viele tabs offen

Zum Thema Öttinger empfehle ich noch diese Fortbildung ^^

Der Öttinger Song

Cashdummy85



Rollo hoch!

pilsner-urquell.cz
krusovice.cz
Bin ja für die tschechischen Biere
Sind bei uns nur leider eher etwas teuer.

KJack

http://www.pilsner-urquell.czhttp://www.krusovice.czBin ja für die tschechischen Biere :DSind bei uns nur leider eher etwas teuer.



Krusovice soll gut sein und Pilsner ist ja sowieso das Original. Bei uns gibts aber nur Tyskie, hab ich noch nie probiert - was hälst du von dem? Krusovice würde ich gerne mal probieren

Tyskie ist ein polnisches Bier.

mmmhmm schinner braunbier

stefan2k

Tyskie ist ein polnisches Bier.



Danke, wusste ich nicht

Lern erstmal Oettinger richtig zu schreiben ... dann kann man dir auch Gehör schenken

KJack

http://www.pilsner-urquell.czhttp://www.krusovice.czBin ja für die tschechischen Biere :DSind bei uns nur leider eher etwas teuer.



Schon gesehen: das Krusovice ist NICHT nach dem Reinheitsgebot gebraut. Da sind "E"'s drin...
Meiner Meinung nach muss das nicht sein beim Bier...

Hey,
mag ja sein, dass das Schinner gut und lecker ist. Ich würde das auch hot voten.
Aber mach mir bloß das Krombacher nicht schlecht:
Die haben es mit dem Brauen auch raus, trotz großindustrieller Herstellung!
Besser z.B. als das Warsteiner, das m.E. eher eine charakterlose Plörre ist.
Was mich wundert ist, dass Krombacher als NRW- Brauerei sooo ein gutes Hefeweizen hinbekommt. Wahrscheinlich wieder einen guten Brauer aus Weihenstephan angeheuert ;-)

Ich kann Deinem Kommentar in allen Punkten zustimmen!!!

Arktur

Schon gesehen: das Krusovice ist NICHT nach dem Reinheitsgebot gebraut. Da sind "E"'s drin...Meiner Meinung nach muss das nicht sein beim Bier...



Gut zu wissen. Das stimmt, das ist unnötig. Neulich hab ich mit meinem Schwager in der Tanke Faxe 10% gesehen Da steht im Gegensatz zum kultigen Standardfaxe nix von Reinheitsgebot drauf. Hintendrauf stand was von Maisglukose. Sowas muss echt nicht sein. Pfui!


Arktur

Hey,mag ja sein, dass das Schinner gut und lecker ist. Ich würde das auch hot voten.Aber mach mir bloß das Krombacher nicht schlecht:Die haben es mit dem Brauen auch raus, trotz großindustrieller Herstellung!Besser z.B. als das Warsteiner, das m.E. eher eine charakterlose Plörre ist.Was mich wundert ist, dass Krombacher als NRW- Brauerei sooo ein gutes Hefeweizen hinbekommt. Wahrscheinlich wieder einen guten Brauer aus Weihenstephan angeheuert ;-)



Sicher, sag ja nicht dass es nicht schlecht ist, das ist Geschmackssache. Mir persönlich schmeckt es nicht und ich würde auch behaupten dass die auf Kosten der Bierqualität in Werbung investieren. Andererseits ist es natürlich ein Safe-Bier, so wie man im exotischen Ausland zur Sicherheit mal in den Mc-Donals geht bei Verdauungsbeschwerden Und es ist das meistgetrunkene Bier in Deutschland (war es zumindest lange), wobei ich nicht weiss wie es sich derzeit in Konkurrenz zu Öttinger verhält.
Trotzdem hat auch NRW viel mehr zu bieten:
de.wikipedia.org/wik…len
Westheimer klingt z.B. ganz interessant, Vormann auch. Sicherlich auch interesante Marken und Brauereien, die nur durch Kauf und Trunk überleben können
PS: Hab grad gelesen, dass die Oettinger Gruppe auch hinter 5.0 steht

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text