Schlafsack Marmot Trestles 23 Regular (bis 1,83m) - Trekking-Schlafsack mit -2°C Komforttemp. für 79€ statt 115€
337°Abgelaufen

Schlafsack Marmot Trestles 23 Regular (bis 1,83m) - Trekking-Schlafsack mit -2°C Komforttemp. für 79€ statt 115€

79,20€EMP Angebote
13
eingestellt am 27. Aug 2016
Hi,
bei Outzeiter.at gibt es gerade das Auslaufmodell Marmot Trestles 23 Regular bis 1,83m Körperlänge) für 79,20€ inkl. Versand (GLS) nach Deutschland und Österreich. Idealo wäre ca. 115€ bei Amazon und Campz. Es handelt sich um einen Schlafsack mit Reißverschluß rechts,
Lieferzeit sind etwa 4 Werktage mit GLS. Habe ihn mir gekauft weil das P/L sehr gut für diesen Temperaturbereich ist.
Für die größeren gibt es die Long Version für ca. 90€ bei Outnorth (auch ganz netter Preis)

Bezahloptionen: Paypal, Kreditkarte, Nachnahme und Vorkasse


Außenmaterial: 70D Polyester Embossed (100% Polyester)
Innenmaterial: 70D Polyester (100% Polyester)
Füllung: SpiralFil High Loft 120 (100% Polyester)
Temperatur Komfort: -1,9°C
Temperatur Limit: -3,7°C
Temperatur Extrem: -19,7°C
Packmaß: Packsack: 22,1 L / 24 x 48 cm
Gewicht: Regular: 1620 g / Long: 1680 g
Längen: Regular: 183 cm / Long: 198 cm
Extras: "Fold-Down"-Konstruktion mit zweitem Reißverschluss, Wärmekragen, Aufhängeschlaufen, Extrafach, Zipper Guards; inkl. Kompressionspacksack


outzeit.at/out…3-R

Edit: Inzwischen 14 Tage Lieferzeit
- MelCare

Beste Kommentare

Noch jemand an ein sexspielzeug gedacht?

Nicht? Ok ...(ninja)

13 Kommentare

Noch jemand an ein sexspielzeug gedacht?

Nicht? Ok ...(ninja)

unmz1985

Noch jemand an ein sexspielzeug gedacht?Nicht? Ok ...(ninja)


Zügle deine Phantasie, Es ist noch nicht mal mittag. So was geht eigentlich nicht vor 16:00

unmz1985

Noch jemand an ein sexspielzeug gedacht?Nicht? Ok ...(ninja)




Mein Fehler :x

Dann schwenke ich um auf einen Cocon für außerirdische

Schon seit 3 Monaten zu dem Preis erhältlich.

11076509-dsDwh

Verfasser

ramtam

Schon seit 3 Monaten zu dem Preis erhältlich.


Jepp, aber der Preis ist dennoch super....hat nur noch niemand eingestellt

Marmot ist in der Regel echt super - nur falls das hier wieder niemand kennt.
Um Längen besser als Jack Wolfskin, deren Jacken perfekt geeignet sind den Regen auf dem Weg vom SUV zum Aldi abzuhalten.

Spaß beiseite, man sollte erwähnen dass der - weil es Sinn ergibt - recht eng geschnitten ist. Hält also super warm, ist für manch einen aber ungewohnt und vlt ungewollt wenn man die recht weiten Schlafsäcke gewohnt ist wie sie die Supermärkte im Programm haben für die Leute die bei 25 Grad Nachts in Italien campieren.

Und -2°C Komforttemp ist schon ZIEMLICH warm - wer also im Sommer am Baggersee schlafen möchte oder bei Freunden in der Wohnung, wird sich wohl totschwitzen. Also wirklich nur wenn es um euch rum des Nachts kälter wird als 15°C.

Perfekt für die aktuellen Temperaturen.

300 Grad für den Normalpreis?
Nur einmal einen Preisvergleich machen und die gängigen Outdoorshops abklappern. Da gibt es oft 40-60% Rabatt, auch auf die 300-500€ Schlafsäcke für die Übernachtung in der Stadtwildnis.

bedeutet das, dass ich mit so einem Schlafsack kein Zelt benötige?

TheTimetraveler

bedeutet das, dass ich mit so einem Schlafsack kein Zelt benötige?



Natürlich kann man mit einem Schlafsack immer draußen schlafen, wenn es allerdings regnet siehst du recht blöd aus...

ja genau das meine ich. also ob das Teil wasserdicht ist?

Nein. Für draussen schlafen ohne Zelt gibt es sogenannte Biwaksäcke damit der Schlafsack nicht nass wird. Wenn es draussen regnet und man keine Isomatte verwendet (verwenden kann) wird es ohnehin anspruchsvoller an den Biwaksack. Die günstigen sind dazu da den Niederschlag der Luftfeuchtigkeit abzuhalten, die hochwertigen sorgen auch auf Schnee und nassem Untergrund dafür dass der Schlafsack seine Arbeit tun kann.

globetrotter.de/sch…ak/

Es gibt aber richtige "Outdoor"-Schlafsäcke, die auch mal etwas Feuchtigkeit abkönnen:

amazon.de/Car…PLG

Aber auch da würde ich nach Möglichkeit den passenden Biwaksack verwenden.

Carinthia liefert auch die Schlafsäcke für das österreichische Bundesheer und deren Hochgebirgsschlafsäcke kannst auch in den Schnee buddeln und Du fühlst Dich als würdest vor dem Kamin sitzen
Falls es regnet sollte es aber schon ein Biwaksack aus Gore-Laminat sein. Ansonsten schaust halt dass Du wenigstens ein Tarp über Dich hängst und der Schlafsack auf einer Elefantenplane (+evtl Isomatte) liegt. Und so legen dass der Regen nicht am Hang entlang auf Dich zu fliesst

TenDance

Nein. Für draussen schlafen ohne Zelt gibt es sogenannte Biwaksäcke damit der Schlafsack nicht nass wird. Wenn es draussen regnet und man keine Isomatte verwendet (verwenden kann) wird es ohnehin anspruchsvoller an den Biwaksack. Die günstigen sind dazu da den Niederschlag der Luftfeuchtigkeit abzuhalten, die hochwertigen sorgen auch auf Schnee und nassem Untergrund dafür dass der Schlafsack seine Arbeit tun kann.https://www.globetrotter.de/schlafsack/biwak/Es gibt aber richtige "Outdoor"-Schlafsäcke, die auch mal etwas Feuchtigkeit abkönnen:https://www.amazon.de/Carinthia-Defence-All-Round-Winter-Schlafsack/dp/B002BZ0PLGAber auch da würde ich nach Möglichkeit den passenden Biwaksack verwenden.Carinthia liefert auch die Schlafsäcke für das österreichische Bundesheer und deren Hochgebirgsschlafsäcke kannst auch in den Schnee buddeln und Du fühlst Dich als würdest vor dem Kamin sitzen :)Falls es regnet sollte es aber schon ein Biwaksack aus Gore-Laminat sein. Ansonsten schaust halt dass Du wenigstens ein Tarp über Dich hängst und der Schlafsack auf einer Elefantenplane (+evtl Isomatte) liegt. Und so legen dass der Regen nicht am Hang entlang auf Dich zu fliesst


Danke für die Aufklärung!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text