Schlemmerblock 2012: Ein Jahr zu zweit schlemmen für 13,41€ statt 24,90€
83°Abgelaufen

Schlemmerblock 2012: Ein Jahr zu zweit schlemmen für 13,41€ statt 24,90€

32
eingestellt am 20. Okt 2011
Der Schlemerblock ist eine ganz feine Sache.

Habe ihn nun zum zweiten mal gekauft!
Das tolle da dran ist man kann ihn nicht nur in seiner eigenen Region verwenden sondern in ganz Deuschland!
Man meldet sich nur auf Gutscheinregister.de an. Gebt seine ID die man durch den Schlemerblock kriegt ein und schon kann man für ganz Deutschland sich Gutscheine runterladen.

Verwende das immer gerne wenn man Städtereisen macht oder so!

Kauf 2 zahl 1 Einfach super!

12.45€ - 3 € bei Newsletter anmeldung!
+3,96 VSK

Für 13.41€ hat man das Geld schon beim ersten Restaurantbesuch gespart!

Gruß
Lavendel92

Beste Kommentare

ollixs

Ich hatte auch mal einen Schlemmerblock (geschenkt bekommen).Meine Erfahrung ist, dass die Restaurants ziemlich säuerlich reagieren, wenn man mit Schlemmerblock auftaucht und nur den 1/2 Preis zahlen will.Dazu kommt, dass die meisten Restaurants unterirdisch waren.In einem guten Restaurant honoriere ich daher lieber die Arbeit, die dahinter steckt, ein gutes Gericht zuzubereiten und einen guten Service zu liefern und zahle den regulären Preis.Man sollte nicht vergessen: Gastronomie ist ein Knochenjob, der schlecht bezahlt wird. Wenn man dann noch mit Schlemmerblock kommt, bringt man die Gastronomen um die ohnehin schon schmalen Einkünfte!



es wird ja kein Gastronom gezwungen da mitzumachen.

Ich hatte auch mal einen Schlemmerblock (geschenkt bekommen).

Meine Erfahrung ist, dass die Restaurants ziemlich säuerlich reagieren, wenn man mit Schlemmerblock auftaucht und nur den 1/2 Preis zahlen will.
Dazu kommt, dass die meisten Restaurants unterirdisch waren.

In einem guten Restaurant honoriere ich daher lieber die Arbeit, die dahinter steckt, ein gutes Gericht zuzubereiten und einen guten Service zu liefern und zahle den regulären Preis.

Man sollte nicht vergessen: Gastronomie ist ein Knochenjob, der schlecht bezahlt wird. Wenn man dann noch mit Schlemmerblock kommt, bringt man die Gastronomen um die ohnehin schon schmalen Einkünfte!

32 Kommentare

zzgl Versandkosten: 3,96

+ 3,96 Versand

Die meisten würden dann wohl 16,41€ bezahlen müssen.

Ich persönlich mag es nicht, wenn überall die Neukundenrabatte eingerechnet sind!

Verfasser

0815Deal

Die meisten würden dann wohl 16,41€ bezahlen müssen.Ich persönlich mag es nicht, wenn überall die Neukundenrabatte eingerechnet sind!



Wäre dann aber immernoch ein super Angebot!

Zu teuer. Bekomme bestimmt 6-8 Mal im Jahr Emails von denen mit einem Preis von 9,95€ / Stück.

Wie funktioniert das denn bitte genau ?
Wenn ich auf "www.schlemmerblock.de" gehe kann ich mir beispielsweise eine paar Restaurants in meiner Region anzeigen lassen.

Ich gehe mal davon aus das man jeweils nur einen Gurschein ausdrucken kann ? Oder ?
Sind die Gutscheine personengebunden ? Welche Beschränkungen gibt es ?
Dann lohnt sich das für mich nicht wirklich.

Die Blocks bekommt man oft über Arbeitgeber zu 10-12€. Ich bestell immer direkt bei Schlemmerblock.de und bezahle pro Block 9,96, (+3,96 Versand) bei Abnahme von 5 gibt es einen geschenkt. 5 Leute finden sich an sich immer im Bekanntenkreis.
Gutscheincode dafür HWP281011

@hellefuz:
Du kauft den Block, da sind dann alle Gutscheine drin die du auf der Homepage für den entsprechenden Block siehst. Dann gehst du mit dem Block in eines der Restaurants und zahlst eben nur das teuerere Hauptgericht und die Getränke, das günstigere (oder wertgleiche) bekommst du umsonst. Wir haben seit Jahren immer 2 solcher Blocks weil wir genau im "Grenzland" wohnen und nutzen pro Block und Jahr mindestens 7 oder 8 solcher Gustcheine. Lohnt sich also sehr schnell.

Habs mir mal angeschaut, für meine Region ist das Gutscheinbuch (~16€) deutlich besser.

letztes jahr haben wir einen schlemmerblock bekommen. ihn effektiv genutzt aber nur 3x.
da finde ich den http://www.luups.net/ bedeutend besser (ist auch auf jüngeres Publikum ausgelegt).

Thx. Wollte es schon länger kaufen und dank des Deals + Newslettergutschein habe ich jetzt zugeschlagen.

Ich hatte auch mal einen Schlemmerblock (geschenkt bekommen).

Meine Erfahrung ist, dass die Restaurants ziemlich säuerlich reagieren, wenn man mit Schlemmerblock auftaucht und nur den 1/2 Preis zahlen will.
Dazu kommt, dass die meisten Restaurants unterirdisch waren.

In einem guten Restaurant honoriere ich daher lieber die Arbeit, die dahinter steckt, ein gutes Gericht zuzubereiten und einen guten Service zu liefern und zahle den regulären Preis.

Man sollte nicht vergessen: Gastronomie ist ein Knochenjob, der schlecht bezahlt wird. Wenn man dann noch mit Schlemmerblock kommt, bringt man die Gastronomen um die ohnehin schon schmalen Einkünfte!

für Berlin unbrauchbar ?

ollixs

Ich hatte auch mal einen Schlemmerblock (geschenkt bekommen).Meine Erfahrung ist, dass die Restaurants ziemlich säuerlich reagieren, wenn man mit Schlemmerblock auftaucht und nur den 1/2 Preis zahlen will.Dazu kommt, dass die meisten Restaurants unterirdisch waren.In einem guten Restaurant honoriere ich daher lieber die Arbeit, die dahinter steckt, ein gutes Gericht zuzubereiten und einen guten Service zu liefern und zahle den regulären Preis.Man sollte nicht vergessen: Gastronomie ist ein Knochenjob, der schlecht bezahlt wird. Wenn man dann noch mit Schlemmerblock kommt, bringt man die Gastronomen um die ohnehin schon schmalen Einkünfte!



es wird ja kein Gastronom gezwungen da mitzumachen.

Hot!!

@ollixs: Also ich habe da ganz andere Erfahrungen gemacht. Habe dadurch richtig tolle Restaurants kennengelernt, wo ich sonst nie hingefunden hätte. Die kalkulieren natürlich damit, dass du noch mal wieder kommst und den Vollpreis bezahlst oder aber mehr Getränke bestellst, da du ja beim Essen sparst...

Von mir ein hot für den Preis!
Mit dem Restaurants im Gutscheinbuch habe ich nur wenige gute Erfahrungen gemacht, oft war das Essen einfach schlecht. Aber z.B. im Café oder zum Frühstücken kann man nicht viel falsch machen.
Den Schlemmerblock haben wir noch nicht probiert, aber wer öfter mal neue Restaurants ausprobiert, für den ist es sicher ein gutes Angebot.

Larry63

für Berlin unbrauchbar ?


In Berlin hab ich mich in den letzten drei Jahren überwiegend mit Deals von Dailydeal und Groupon durchgefressen. Funktioniert im Prinzip reibungslos. Nur ist eher selten was dabei, wo man hinter nochmal zum Normalpreis hingehen möchte. Für einen einmaligen Besuch und bei der üblichen Ersparnis von rund 50% kann man es aber immer gebrauchen.

ollixs

Ich hatte auch mal einen Schlemmerblock (geschenkt bekommen).Meine Erfahrung ist, dass die Restaurants ziemlich säuerlich reagieren, wenn man mit Schlemmerblock auftaucht und nur den 1/2 Preis zahlen will.



....na dann hätten sie bei der Werbe/Kundenaktion halt nicht mitmachen sollen, oder?
Und dazu: ein Restaurant, wo ich das Gefühl habe ich stosse da denen irgendwie sauer auf, da überlege ich erstrecht ein zweites Mal hinzugehen.


Oft muss man den Restaurant schon bei der Reservierung sagen das man den Block nutzen will, sonst nehmen die den Gutschein nicht an. Und es sind wirklich oft welche die dann noch gefühlt kleinere Portionen oder so verkaufen.

IMHO: Gute Restaurants haben das nicht nötig und die schlechten sind dann angepisst und man geht eh nie wieder hin. Bei vielen ist sogar der halbe Preis für den Service und das Essen zuviel.

ollixs

Man sollte nicht vergessen: Gastronomie ist ein Knochenjob, der schlecht bezahlt wird. Wenn man dann noch mit Schlemmerblock kommt, bringt man die Gastronomen um die ohnehin schon schmalen Einkünfte!



Jup, Knochenjob stimmt und meist (bis auf Ausnahmen) auch schlecht bezahlt. Jedenfalls die Angestellten.

Der "Gastronom" verdient, an einer halbwegs gut laufenden Lokalität, ein vielfaches von dem was seine Angestellten bekommen.

Natürlich trägt er auch das unternehmerische Risiko.... von "schmalen" Einkünften kann man dort aber sicher nicht sprechen.

meitnerium

Oft muss man den Restaurant schon bei der Reservierung sagen das man den Block nutzen will, sonst nehmen die den Gutschein nicht an. Und es sind wirklich oft welche die dann noch gefühlt kleinere Portionen oder so verkaufen. IMHO: Gute Restaurants haben das nicht nötig und die schlechten sind dann angepisst und man geht eh nie wieder hin. Bei vielen ist sogar der halbe Preis für den Service und das Essen zuviel.



Kann ich - zumindest, was das Gutscheinbuch angeht - nicht bestätigen. Die Portionen hatten bei mir immer die normale Größe, es sind durchaus auch bessere Restaurants dabei, in die ich sowieso gerne gehe. Dann gibts halt 1-2 mal pro Jahr den Gutschein :-)

Diese Bücher sind ja noch schlechter als der schon miese Schlemmerblock.


JEH1985

letztes jahr haben wir einen schlemmerblock bekommen. ihn effektiv genutzt aber nur 3x. da finde ich den http://www.luups.net/ bedeutend besser (ist auch auf jüngeres Publikum ausgelegt).

Mettwurstalarm

Zu teuer. Bekomme bestimmt 6-8 Mal im Jahr Emails von denen mit einem Preis von 9,95€ / Stück.


Ist bei mir auch der Fall. Eimal Online registriert und man bekommt ihn per E-Mail vom Verlag für unter 10 Euro angeboten. Bei Abnahme von 5 Stück (zum Verschenken für Freunde/Eltern usw). gab es sogar noch nen sechsten dazu.

Wie schon vorher geschrieben nutzen wir den Schlemmerblock seit einigen Jahren und ich kann die negativen posts hier zu schlechter Behandlung absolut nicht bestätigen. Ganz selten kommt es mal vor, dass die Bedienung einen schräg anschaut, aber ich würd mal grob schätzen, dass das bei uns in unter 5% der Besuche der fall war. Dass man den schlemmerblock schon bei der Reservierung angeben muss ist definitiv falsch! Es gibt lediglich Restaurants, wo man vorher Reservieren sollte/muss, aber da muss man nix vom Block sagen.. Nur vor der Bestellung muss man es angeben. Ich kann auch nicht sagen, dass ich jemals ne kleinere Portion bekommen hätte.
Letztlich ist es doch so, dass die Restaurants da deshalb mitmachen, weil sie entweder wirklich schlecht sind bzw. Zu wenig Besucher haben ( na klar gibt es solche Fälle, die sind dann In der Regel auch nur ein Jahr lang im Block und dann Pleite) aber es gibt eben auch durchaus viele wirklich gute Restaurants, die auch oftmals wirklich voll sind und man deshalb reservieren muss.
Wir haben durch den Schlemmerblock auch schon einige Restaurants kennen gelernt, wo wir auch ohne Block noch regelmäßig wieder hin gehen.

Den Block gibts über jede halbwegs größere Firma jedes Jahr für 8-9 € zu bestellen.

Extrem kalt würd ich daher sagen!!!!

Hab meinen über nen Kumpel der im KKH arbeitet für 7 Euro bekommen^^

Mettwurstalarm

Zu teuer. Bekomme bestimmt 6-8 Mal im Jahr Emails von denen mit einem Preis von 9,95€ / Stück.


muss man sich dafür nur für den newsletter registrieren oder richtig angemeldet sein?

noch ein Tipp, wer nicht gleich ein Buch kaufen möchte: auf undsparen.de kann man sich die Gutscheine aus dem Gutscheinbuch einzelen erwerben (meistens für Preise <1€) und bei Bedarf runterladen. Find ich ich ne gute Alternative zu dem Buch

Ich hatte den Schlemmerblock für die letzten 2 Jahre.
Werde mir KEINEN mehr kaufen, weil es sich nicht lohnt.

Die meisten Restaurants die dort mitmachen, brauchen Neukunden. Warum das so ist war uns dann meist nach dem Besuch auch klar.

Zu deutsch: gute Restaurant haben sowas nicht nötig, und machen also auch nicht mit. (Ausnahmen gibt's aber sicher)
Mit dem Annehmen der Gutscheine hatte ich nie Probleme.

also ich kauf den immer für 10€ in einer Sammelbestellung, von daher COLD!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text