173°
ABGELAUFEN
Schlüssel- bzw Geocachingversteck (Steinattrappe) für rund 2 Euro @ ebay.com
Schlüssel- bzw Geocachingversteck (Steinattrappe) für rund 2 Euro @ ebay.com

Schlüssel- bzw Geocachingversteck (Steinattrappe) für rund 2 Euro @ ebay.com

Moderator
Preis:Preis:Preis:2,04€
Zum DealZum DealZum Deal
War lange auf der Suche nach diesen Dingern. Hierzulande kosten die oft weit über 5 Euro.
Nun bin ich bei Ebay fündig geworden. Alle aktiven Geocacher wirds (hoffentlich) freuen.

Größe: 7.5 x 3.7 x 8.7 cm
Größe Fach: 3.2 x 6.2 x 2.2cm
Gewicht: 195 g

Zahlung per Paypal.
Lieferung kann 5 - 22 Tage dauern.

Beste Kommentare

Moin Krücki, mit folgenden (fast kostenlosen) Gegenständen erzielt man den gleichen Effekt...

steine....jpg
bonsai-tuete-muellsack-muellbeutel-12168

Für Einbrecher ein wahres Fest, einfach die Wohnung mit dem Schlüssel aufmachen, ist ja kein Einbruch...lol.
Leute spart euer Geld für was richtiges, Einbrecher kennen all diese Tricks und kennen diese Fakesteine, am besten versteckt ihr garkeinen Schlüssel, sondern passt auf euren auf und im Notfall den Schlüsseldienst...aber ich würde niemals das Risiko eingehen einen Schlüssel für jeden erreichbar irgendwo zu verstecken.

Bei einem Bekannten, stand die Garage mal für ein paar Stunden auf, als er zurück ging, war sein Fahrrad weg...so schnell geht das.
Diebe schlagen schnell zu, wenn sie dann so ein Stein sehen, gehts schnell.

Fake-Stein im Steinhaufen war gestern. Schmeißt 1000 Schlüssel auf den einen Hausschlüssel vor die Tür. Könnt dem Einbrecher noch nen Stuhl hinstellen, wenn er länger braucht. Denke, er wird dankend ablehnen

@Mathias & Stalkermajor: Naja, das Teil ist hauptsächlich für Geocacher gedacht (und nicht als Sicherheitsdingsbums)

39 Kommentare

praktisch Wo gibt es die denn in Deutschland? Habe keine lust wg 3 Euro so lange zu warten.

Verfasser Moderator

gib bei Ebay.de oder Amazon "Schlüsselversteck" ein - aber wie gesagt - kostet um 5 Euro!

Aus Neugierde: wie kann ich mir das für Geocacher vorstellen?

Moin Krücki, mit folgenden (fast kostenlosen) Gegenständen erzielt man den gleichen Effekt...

steine....jpg
bonsai-tuete-muellsack-muellbeutel-12168

Verfasser Moderator

fb_

Aus Neugierde: wie kann ich mir das für Geocacher vorstellen?


Wenn du mal vor einem Steinhaufen stehst und sollst dort etwas suchen, weißt du was ich meine... ;-)

@ micha - Moin - sind aber nicht so schön - ausserdem wird die Tüte schnell löchrig und ekelhaft feucht oder fliegt weg.
Jeder der Cachen geht, weiß was ich meine. Diese Steindinger sind immer noch am effektivsten...

Für Einbrecher ein wahres Fest, einfach die Wohnung mit dem Schlüssel aufmachen, ist ja kein Einbruch...lol.
Leute spart euer Geld für was richtiges, Einbrecher kennen all diese Tricks und kennen diese Fakesteine, am besten versteckt ihr garkeinen Schlüssel, sondern passt auf euren auf und im Notfall den Schlüsseldienst...aber ich würde niemals das Risiko eingehen einen Schlüssel für jeden erreichbar irgendwo zu verstecken.

Bei einem Bekannten, stand die Garage mal für ein paar Stunden auf, als er zurück ging, war sein Fahrrad weg...so schnell geht das.
Diebe schlagen schnell zu, wenn sie dann so ein Stein sehen, gehts schnell.

Wer auf die "geniale" Idee kommt, den Hausschlüssel im Garten zu verstecken, wird im Falle eines Einbruchs auf den Kosten sitzen bleiben - zumindest wenn es die Versicherung herausfindet.
wdr2.de/ser…tml
Wenn wirklich ein Schlüssel draußen aufbewahrt werden muss, sollte man einen stabilen Tresor montieren - im Idealfall mit Zahlencode, nicht dass man den Schlüssel verliert

Verfasser Moderator

@ stalkermajor - seh ich auch so - es muss ja kein Schlüssel reingepackt werden... ;-)

@Mathias & Stalkermajor: Naja, das Teil ist hauptsächlich für Geocacher gedacht (und nicht als Sicherheitsdingsbums)

@stalkermajor:
ich glaube du weisst nicht was Geocaching ist
Für den Hausschlüssel benutzen das vermutlich nur noch ein paar ganz dumme...

Du sollst den Stein auch nicht vor Deine Wohnungstür im Flur legen.
Bei meinem Haus wirst Du den im Garten unter all den anderen Steinen niemals finden!

Joe71

@stalkermajor:ich glaube du weisst nicht was Geocaching ist :pFür den Hausschlüssel benutzen das vermutlich nur noch ein paar ganz dumme...

Darauf hat die Welt gewartet!!!

e36fanatiker

Du sollst den Stein auch nicht vor Deine Wohnungstür im Flur legen. Bei meinem Haus wirst Du den im Garten unter all den anderen Steinen niemals finden!


Es sei denn, er hat dich vorher beobachtet.

Sinn hin oder her, das Ding gibt's auch bei Pearl für 3.90 Euro. Eventuell mit Mitbestell- oder Gratisartikeln kombinierbar. Die Liste habe ich hier auch schon echt lange nicht mehr gesehen... Grüßchen!

Verfasser Moderator

twostroke250

Sinn hin oder her, das Ding gibt's auch bei Pearl für 3.90 Euro. Eventuell mit Mitbestell- oder Gratisartikeln kombinierbar. Die Liste habe ich hier auch schon echt lange nicht mehr gesehen... Grüßchen!


eben 3,90€ + VSK vs 2,04€ Da spart da was... ^^

e36fanatiker

Bei meinem Haus wirst Du den im Garten unter all den anderen Steinen niemals finden!



Lol ... stelle mir vor, was die Nachbarn wohl denken, wenn ich dann die Steine vor meinem Haus einzeln durchschüttel, weil ich vergessen hab, welcher Stein es war.

Hab übrigens mal so nen Schlüsselversteck-Stein gesehen, der von Farbe, Material und Struktur sofort als Nicht-Stein aufgefallen ist. Dass keine fluoreszierenden Leuchtpfeile mit "Einbrecher bitte hier suchen" drangeschraubt waren, war grad alles.
Wie dieser hier aussieht, kann ich natürlich nicht sagen.

stalkermajor

Für Einbrecher ein wahres Fest, einfach die Wohnung mit dem Schlüssel aufmachen, ist ja kein Einbruch...lol.



ey lol natürlich ist das "Einbruch", lol. total lollig, zumal ja hier Hausfriedensbruch in Tateinheit mit "Diebstahl", ggf. "Raub/räumb. Erpressung" steht. Insofern, ist es dein "Einbruch". LoL.

Fake-Stein im Steinhaufen war gestern. Schmeißt 1000 Schlüssel auf den einen Hausschlüssel vor die Tür. Könnt dem Einbrecher noch nen Stuhl hinstellen, wenn er länger braucht. Denke, er wird dankend ablehnen

hmmm, am besten ist man hollt sich 5oo solcher dinger und wirft sie alle in den garten dann finden die einbrecher den schlüssel nicht so schnell:p

1. Gibt es hier nur Hausbesitzer mit Garten? Ich stell mir gerade vor wie blöde der Stein vor meiner Wohnungstür im Mietshaus aussehen würde.

Ich finde den Stein super! Einfach ein spaß machen und einen falschen Schlüssel reinlegen und den Einbrecher verarschen :-)))))

als wenn einbrecher vorher auf schlüsselsuche gehen. geht schneller wenn sie tür oder fenster selber öffnen

Bimbambino

Ich finde den Stein super! Einfach ein spaß machen und einen falschen Schlüssel reinlegen und den Einbrecher verarschen :-)))))


Genial. Schade dass bei uns nur so selten Einbrecher vorbeikommen.

TaktloSS

als wenn einbrecher vorher auf schlüsselsuche gehen. geht schneller wenn sie tür oder fenster selber öffnen


Das denke ich auch. Glaube auch nicht, dass der Stein so schnell gefunden würde, wenn er an einer weniger prominenten Stelle liegt. Andererseits könnte man auch gleich eine einfache Plastikhülle nehmen oder den Schlüssel ohne "Fakeverkleidung" unter dem Sonnenschirmständer, einem Blumenkübel oder im Sandkasten verstecken, da wird ihn auch niemand finden.

Also wenn man sichergehen will nimmt ma so ne hautenge bauchtasche oder hängt sich den schlüssel um den hals. Für nen guten Suff sollte das reichen, wo ihr sonst noch rumrennt dass ihr eure Schlüssel verliert weis ich auch nicht.
Das Geocaching sieht aber verdammt intressant aus, glaube das machen die Pfadfindergruppe ausm Nachbarort manchmal.

Verfasser Moderator

Ich sollte das Stichwort "Schlüssel" entfernen... ^^

So, nun nochmal bitte den Zusammenhang mit Geocaching erklären ^^
Meinst du damit moderne Schnitzeljagt spielen? :-)

Verfasser Moderator

@ fonzy - genau!

Würde nie einen Schlüssel draußen einfach so deponieren.
Habe zwar noch nie einen Schlüssel verloren oder mich ausgesperrt, aber für den Fall der Fälle kann man ja auch den Ersatzschlüssel bei jemand deponieren dem man vertraut. Oder ganz klassisch bei seinen Eltern hinterlegen :).

geocaching ist schon n ziemlich schwules hobby...

Verfasser Moderator

cunningdevil

geocaching ist schon n ziemlich schwules hobby...


gemerkt...

Die Bestellungen und zugehörigen Adressen dieses Artikels werden an professionelle Einbruchsbanden weiterverkauft, die dann nur noch eure Gärten nach diesen Steinen absuchen

Also VORSICHT... ^^

cunningdevil

geocaching ist schon n ziemlich schwules hobby...

Er hat "Jehova" gesagt!

Verfasser Moderator

Steinigt Ihn!!!!

Krueck83

Steinigt Ihn!!!!

Bestellung ist noch nicht da!

Verfasser Moderator

JEHOVA, JEHOVA, JEHOVA

[Fehlendes Bild]

X)

krück, hast du deine fireblade nicht mehr oder warum läufst du jetzt durch die pampa und suchst brotdosen???

162 Grad für nichts ... da ist ja der Edelstahl Dampf Entsafter geradezu der BURNER ...

Das hier ist wieder sowas ...

Fallen

ey lol natürlich ist das "Einbruch", lol. total lollig, zumal ja hier Hausfriedensbruch in Tateinheit mit "Diebstahl", ggf. "Raub/räumb. Erpressung" steht. Insofern, ist es dein "Einbruch". LoL.


Du "LoL-Frak":D

Verfasser Moderator

Strange

162 Grad für nichts ... da ist ja der Edelstahl Dampf Entsafter geradezu der BURNER ...Das hier ist wieder sowas ...


Ach Strange - lass uns doch ... nach deinem Nick zufolge, solltest du bei sinnlosen Artikeln eigentlich Jubelsprünge machen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text