149°
ABGELAUFEN
Schneider Sonnenschirm RHODOS 300x300cm, terracotta @amazon - 35%
Beliebteste Kommentare

* RHODOS * scheint `ne Art griechischer Rettungsschirm zu sein

22 Kommentare

Neutral der Preis ist jetzt nicht der Hammer da gibt es andere Hersteller die diesen Preis immer bieten und da ist die Qualität nicht schlechter.

coupontier

Neutral der Preis ist jetzt nicht der Hammer da gibt es andere Hersteller die diesen Preis immer bieten und da ist die Qualität nicht schlechter.



Beispiel?

* RHODOS * scheint `ne Art griechischer Rettungsschirm zu sein

Der Plattenständer sieht so aus, als würden da nur 4 Platten reinpassen.
Das ist bei so einem Schirm extrem wenig, vor allem wenn der Schirm mal schräg gestellt wird.

Die Art der Schrägstellung ist übrigens totaler Schwachsinn. Da gibt es andere Modelle, die viel sinnvoller sind. Kostet dann aber auch um die 1000 Euro und nicht nur 200.

Bei Farbe terracotta würde ich mal vermuten, dass der Stoff in der Sonne nicht lange gut aussehen wird. Der Hersteller Glatz (der halt diese Schirme in ner anderen Preisklasse herstellt) hat die Farbe aus dem Programm genommen, weil es damit nur Probleme gab. Ob da so was "billiges" langlebiger sein wird?

Aber naja, es geht ja um den Preisvergleich. Kaufen würde ich das Ding trotzdem nie und nimmer

Definitiv HOT.

Verwende den RHODOS mit der optionalen Schraubverankerung. Das hält Bombensicher, sieht gut aus und spart die nervigen Platten. Der Schirm selbst ist von wertiger Qualität und kommt mit Hülle.

Hier mal der "alte" Thread dazu mit ein paar Informationen:
hukd.mydealz.de/dea…195

wie kommt man auf den Preis? Sehe ihn nur für 299

willo

wie kommt man auf den Preis? Sehe ihn nur für 299


Wieder vorbei. Abgelaufen!

FixundFertig

* RHODOS * scheint `ne Art griechischer Rettungsschirm zu sein



Deutlich zu klein.
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/eurokrise/griechenland/eu-kommission-zweifelt-an-griechenlands-schulden-12910474.html

ein neuer Bericht der Europäischen Kommission zeigt: Die Schulden steigen weiter. Schon rückt der Schuldenschnitt wieder ins Gespräch.

Farbe sowieso Schrott gewesen, mocca und beige hier deutlich besser!

FixundFertig

* RHODOS * scheint `ne Art griechischer Rettungsschirm zu sein

ein neuer Bericht der Europäischen Kommission zeigt: Die Schulden steigen weiter. Schon rückt der Schuldenschnitt wieder ins Gespräch.


Vor allem zahlen die ja noch die Provisionen für die SPD- Bosse aus den Panzerlieferungen ab.
sueddeutsche.de/pol…304

FixundFertig

Vor allem zahlen die ja noch die Provisionen für die SPD- Bosse aus den Panzerlieferungen ab.http://www.sueddeutsche.de/politik/ruestungkonzern-krauss-maffei-wegmann-spd-politiker-kassierten-bei-panzerdeal-1.1968304


Wer gut schmiert, der gut fährt (_;)

Commander1982

Der Plattenständer sieht so aus, als würden da nur 4 Platten reinpassen.Das ist bei so einem Schirm extrem wenig, vor allem wenn der Schirm mal schräg gestellt wird.Die Art der Schrägstellung ist übrigens totaler Schwachsinn. Da gibt es andere Modelle, die viel sinnvoller sind. Kostet dann aber auch um die 1000 Euro und nicht nur 200.Bei Farbe terracotta würde ich mal vermuten, dass der Stoff in der Sonne nicht lange gut aussehen wird. Der Hersteller Glatz (der halt diese Schirme in ner anderen Preisklasse herstellt) hat die Farbe aus dem Programm genommen, weil es damit nur Probleme gab. Ob da so was "billiges" langlebiger sein wird?Aber naja, es geht ja um den Preisvergleich. Kaufen würde ich das Ding trotzdem nie und nimmer



4 Platten mit 50x50cm reichen aus und der Schirm steht fest. Eine höhere Anzahl ist weder nötig noch sinnvoll (übereinander zählt nicht)
Die Schrägstellung macht bei niedriger Sonne absolut Sinn.
Deine Vermutung zur Farbe untermauerst Du mit einem anderen Hersteller mit einer ähnlichen Farbe? Kein Kommentar...

Wir nutzen den Schirm seit nunmehr drei Jahren, standfest, farbbeständig und wertig. Angesichts des Preises hervorragendes P/L-Verhältnis.

FixundFertig

* RHODOS * scheint `ne Art griechischer Rettungsschirm zu sein



Die bzw. wir zahlen alles ab: Provisionen, Zinsen, Zinseszins, usw. und das normale Volk kommt nicht mehr auf die Beine. Das ist wohl auch Zweck der ganzen Geschichte.

00 Schneider

yahoopunktde

4 Platten mit 50x50cm reichen aus und der Schirm steht fest. Eine höhere Anzahl ist weder nötig noch sinnvoll (übereinander zählt nicht)Die Schrägstellung macht bei niedriger Sonne absolut Sinn. Deine Vermutung zur Farbe untermauerst Du mit einem anderen Hersteller mit einer ähnlichen Farbe? Kein Kommentar...Wir nutzen den Schirm seit nunmehr drei Jahren, standfest, farbbeständig und wertig. Angesichts des Preises hervorragendes P/L-Verhältnis.



1. Terracotta ist hässlich aber die Meinung musst du nicht teilen
2. Wenn ein namhafter Hersteller, der Schirme in GANZ anderer Qualität herstellt, bei der Farbe Probleme bekommt, dann habe ich das zumindest im Hinterkopf. Dazu noch ein Preis 35% unter den gängigeren Farben. Passt irgendwie zusammen. Ich belege nichts, ich erwähne es nur...
3. Die Schrägstellung dieses Schirms ist schwach im Gegensatz zu den besseren Schirmen. Aber natürlich sind da um die 800 Euro zwischen, die man nicht unbedingt bezahlen muss. Aber versuch mir nicht das System als besonders gut zu verkaufen
4. Je nach Aufstellort bringen deine 4 Platten bei schräggestelltem Schirm gar nichts. Es gibt aber durchaus Aufstellorte, wo es mal windiger werden kann und da ist das relativ knapp. Schirmständer von Glatz werden mit 8 und bei größeren Schirmen mit 12 40er-Platten bestückt. 8 40er sind zwar nicht viel mehr an Gewicht als 4 50er aber es ist mehr und 300x300 ist auch schon ne mittlere Größe.
Schöner, wenn möglich, ist sowieso die Bodenhülse einbetoniert.

warum zählt übereinander nicht?

Die Farbe hat nichts mit dem Preis zu tun. Hier wurde ein Kontingent einer Farbe verkauft, daher der Sonderpreis. Wenn dein Hersteller ein Problem mit einer Farbe hat, sagt das wenig bis nichts zu anderen Herstellern mit einer aehnlichen Farbe aus.
Die seitliche Schrägstellung die Du wahrscheinlich meinst verdreifacht den Preis. Bei sinnvoller Standortwahl ist der Aufpreis nicht nötig und die hier vorliegende Schrägstellung sehr sinnvoll. Also nix mit "absoluter Schwachsinn"...
Ein mehr an Platten durch 8x40 Stück bringt mehr Nachteile als Vorteile, Mehrgewicht nicht der Rede wert und durch die nicht durchgehenden Platten ist der Fuß auch weniger stabil und auf der Terrasse weniger Platz.

Am besten ist allerdings die Bodenhuelse, die von Schneider auch zu empfehlen ist.

Kontingente einer Farbe werden halt nur dann verkauft, wenn die Farbe nicht läuft oder es qualitative Probleme gibt. Mit Glück ist es hier nur der Fall, dass die Farbe hässlich ist und sie kaum jemand haben möchte. Mit Pech das, was ich erwähnt habe...
Was die Lichtechtheit angeht bei diesem Stoff, gibt es ja scheinbar keine Auskunft. Aber egal.

Die Schrägstellung bei Glatz hat einen extremen Mehrwert. Jeder kann selbst entscheiden, ob einem das auch den Mehrpreis wert ist. Ich halte nur gar nichts von dieser "günstigen" Art der Schrägstellung.

Warum allerdings durch 8 40er-Platten weniger Platz auf der Terrasse sein sollte verstehe ich nicht. Zunächst mal ist der Fuß dadurch etwas höher aber auch 20x20cm kleiner. Was das mit durchgehender oder nicht durchgehender Platte zu tun hat müsstest du nochmal erklären.

_Die_ Qualität hat immer noch _ihren_ Preis.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text