-6°
ABGELAUFEN
Schnell sein - Apple Care Protection Plan für IPhone für 34,50€ - nur Code

Schnell sein - Apple Care Protection Plan für IPhone für 34,50€ - nur Code

ElektronikEbay Angebote

Schnell sein - Apple Care Protection Plan für IPhone für 34,50€ - nur Code

Preis:Preis:Preis:34,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf der Suche nach einem ACCP für's iPhone bin ich bei ebay.co.uk auf folgendes Angebot gestoßen.

Der Händler liefert normal nur nach GB, auf Anfrage schickt er aber auch nur den Code. Ein Preisvorschlag von 30£, also ~34,50€ akzeptiert er automatisch.
Bezahlung per Paypal möglich.
Der günstigste Preis in Deutschland liegt bei ebay zurzeit bei ca. 55€-60€

Ein Versand nach Deutschland wäre wohl auch möglich, kostet aber 8£ extra.

Schnell sein, nur noch 5 verfügbar


Gruß Riggs

Beliebteste Kommentare

Haribeau

braucht man in deutschland nicht... schaut mal ins bgb!


Jetzt geht der Müll wieder los -.-

Siemm

Was braucht man nicht ?


Man braucht in Deutschland nicht zu wissen, was der Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung ist. Wenn es nach Haribeau ginge...

46 Kommentare

Vodafone FTW

Würde da vorsichtig sein, hab gelesen das Apple gerne mal faxen macht bei only key Varianten...

braucht man in deutschland nicht... schaut mal ins bgb!

Apple will bei online keYs Rechnung sehen

Haribeau

braucht man in deutschland nicht... schaut mal ins bgb!


Jetzt geht der Müll wieder los -.-

Was braucht man nicht ?

Siemm

Was braucht man nicht ?


Man braucht in Deutschland nicht zu wissen, was der Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung ist. Wenn es nach Haribeau ginge...

Also ACPP lohnt sich für i-Devices eigentlich kaum, da diese im Regelfall durch Unfälle o.Ä. kaputt gehen und diese eh nicht abgedeckt sind. Bei nem MacBook sieht das ganze schon anders aus. Da lohnt sich sowas auf jeden Fall. Wobei die Serial ne andre ist, wäre da vorsichtig ob die hier angebotene wirklich auch für MacBooks und Co. funktioniert, auch wenn behauptet.

Somberland

Also ACPP lohnt sich für i-Devices eigentlich kaum, da diese im Regelfall durch Unfälle o.Ä. kaputt gehen und diese eh nicht abgedeckt sind. Bei nem MacBook sieht das ganze schon anders aus. Da lohnt sich sowas auf jeden Fall. Wobei die Serial ne andre ist, wäre da vorsichtig ob die hier angebotene wirklich auch für MacBooks und Co. funktioniert, auch wenn behauptet.


Eben doch.
Hatte vor 2 Monaten mein iphone 5 abgegeben, voll zerkratzt mit 2 Staubkörnern unter der Kameralinse, wurde mir anstandslos gegen ein neues direkt vor Ort ersetzt.
Der Laden ist Top!


Aber der Deal leider Cold, da die gerne nach Verpackung & Rechnung fragen

Mein drittes iphone über APP binnen 1.5 Jahren..

??? gibt doch jetzt 2 jahre garantie bei apple

Somberland

Also ACPP lohnt sich für i-Devices eigentlich kaum, da diese im Regelfall durch Unfälle o.Ä. kaputt gehen und diese eh nicht abgedeckt sind. Bei nem MacBook sieht das ganze schon anders aus. Da lohnt sich sowas auf jeden Fall. Wobei die Serial ne andre ist, wäre da vorsichtig ob die hier angebotene wirklich auch für MacBooks und Co. funktioniert, auch wenn behauptet.


Völliger Quatsch. 1.: auch bei iPhones und iPads geht mal schnell was kaputt, ohne dass man etwas dafür kann. Ich erinnere mich an den iPhone 4-Homebutton, den iOS 6 Bug vom iPhone 4S wo das WLAN auf einmal unbenutzbar wird oder beim iPhone 5 der Standby-Button oder Staub hinter der Kameraabdeckung. Das sind alles Fehler die reihenweise auftauchen. Zwar ist Apple hier in der Regel sehr kulant, falls nicht ist man aber mit 50€ für den ACPP besser bedient als mit 200€ für den Austausch.

Und der hier angebotene gilt nicht für Macs, das steht auch nirgendwo. Mac + PC heißt einfach nur, dass man den auf beiden Systemen registrieren kann.

Angebot wurde beendet.

Und nein, Gewährleistung ist nicht gleich Garantie. Das Thema hatten wir schon tausendmal.

Und weg.

Ja das die die Verpackung sehen wollen wusste ich ehrlich gesagt nicht. Habe gedacht das nur der Code ausreichen würde.
Aber da hätte ich mich vorher wohl mal informieren sollen

Ab wann muss man denn die Verpackung vorzeigen? Erst wenn ein Garantiefall eingetreten ist oder schon vorher wenn Apple Care aktiviert werden soll?

Man hat sein iPhone ohnehin nur ein Jahr.

Somberland

Also ACPP lohnt sich für i-Devices eigentlich kaum, da diese im Regelfall durch Unfälle o.Ä. kaputt gehen und diese eh nicht abgedeckt sind. Bei nem MacBook sieht das ganze schon anders aus. Da lohnt sich sowas auf jeden Fall. Wobei die Serial ne andre ist, wäre da vorsichtig ob die hier angebotene wirklich auch für MacBooks und Co. funktioniert, auch wenn behauptet.

Riggs

Und weg.Ja das die die Verpackung sehen wollen wusste ich ehrlich gesagt nicht. Habe gedacht das nur der Code ausreichen würde.Aber da hätte ich mich vorher wohl mal informieren sollen :(Ab wann muss man denn die Verpackung vorzeigen? Erst wenn ein Garantiefall eingetreten ist oder schon vorher wenn Apple Care aktiviert werden soll?

Das iPhone 5 ist noch kein Jahr alt, das wird noch so oder so ausgetauscht
Wenn ein Problem auftritt.

Siemm

Was braucht man nicht ?



der unterschied ist schon klar du type.
2 jahre gewährleistung=beweislastumkehr nach 6 monaten zum nachteil des verbrauchers
garantie=darüberhinausgehende abrede des herstellers über die reparatur gewisser(!) auftretender mängel innerhalb eines ausgesprochenen zeitraumes

apple praktiziert eine kulante behandlung von gewährleistungsansprüchen bis zu 12 monaten nach kauf, danach beharrt es auf den nachweis dass der sachmangel schon bei gefahrübergang vorlang (stichwort beweislast)

die geplante obsoleszenz von apple (button, akku, display etc.) beginnt eh erst nach den 24 monaten.

der careplan für mobile geräte wird in deutschland eh nur von zwielichtigen handy- und mediamarktverkäufern für gut befunden...

aber mir egal, kauft doch was ihr wollt nur lasst euch nicht verarschen

Also gehe ich mit meinem 18 Monate alten iPhöne nach Apple und Sage mach mal Akku ganz ?

Haribeau

der unterschied ist schon klar du type. 2 jahre gewährleistung=beweislastumkehr nach 6 monaten zum nachteil des verbrauchersgarantie=darüberhinausgehende abrede des herstellers über die reparatur gewisser(!) auftretender mängel innerhalb eines ausgesprochenen zeitraumes


Richtig.
Haribeau

apple praktiziert eine kulante behandlung von gewährleistungsansprüchen bis zu 12 monaten nach kauf, danach beharrt es auf den nachweis das der sachmangel schon bei gefahrübergang vorlang (stichwort beweislast)


Falsch. Im ersten Jahr geht es nicht um Kulanz, da hat man Garantie. Kulanz hat man im zweiten Jahr, und auch hier ist Apple sehr kulant. Sowohl bei Macs als auch bei iDevices gehen sehr viele Gewährleistungsanträge anstandslos durch.
Haribeau

die geplante obsoleszenz von apple (button, akku, display etc.) beginnt eh erst nach den 24 monaten.


Ich habe regelmäßig Geräte aller Hersteller auf dem OP-Tisch, über Apples Qualitätsstandards geht nichts und niemand in der Branche. Displays gehen nicht einfach so kaputt. Buttons verschmutzen, weil sie an 750 Tagen jeweils 50 Mal gedrückt werden. Der wird eine Minute gereinigt und geht wieder wie am ersten Tag. Und was für Zauber-Akkus soll Apple verbauen, die mehr als 1000 Ladezyklen mit machen und dann noch 95% der Kapazität haben?
Haribeau

der careplan für mobile geräte wird in deutschland eh nur von zwielichtigen handy- und mediamarktverkäufern für gut befunden... aber mir egal, kauft doch was ihr wollt nur lasst euch nicht verarschen


Okay.

Haribeau

apple praktiziert eine kulante behandlung von gewährleistungsansprüchen bis zu 12 monaten nach kauf, danach beharrt es auf den nachweis das der sachmangel schon bei gefahrübergang vorlang (stichwort beweislast)

thiemob

Im ersten Jahr geht es nicht um Kulanz, da hat man Garantie.


du liegst hier falsch, und vermischt garantie und gewährleistung völlig.

Garantie hast du ohne careplan überhaupt nicht und nie(!) sondern nur und ausschließlich die gesetzliche gewährleistung

dieser link gehört wohl noch von dir aufmerksam gelesen




Dein Kommentar
Avatar
@
    Text