Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Schöner Wohnen Abo (6 Monate) für 18,50 € mit 20 € Amazon-/ BestChoice-Gutschein oder 2000 PAYBACKPunkte als Prämie
1093° Abgelaufen

Schöner Wohnen Abo (6 Monate) für 18,50 € mit 20 € Amazon-/ BestChoice-Gutschein oder 2000 PAYBACKPunkte als Prämie

18,50€26,50€-30%abo24.de Angebote
44
aktualisiert 21. Nov 2018 (eingestellt 20. Nov 2018)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 2
@DaffyDuck hat darauf hingewiesen, dass das Schöner Wohnen Kombi-Abo (Print-Heft + digital) für 22,- € zu haben ist // bzw. 19,- €, wenn ihr den 8,- € Rabatt Gutschein verwendet.
Das schöner Wohnen Abo könnt ihr momentan für 6 Monate mit einem 8,00 € Rabatt (wie ihr den bekommt erkläre ich unten) für 18,50 € statt 26,50 € mit einem 20 € Amazon-/ BestChoice-Gutschein bzw. 2000 PAYBACKPunkte beim Leserservice der deutschen Post bestellen.

Fair enough hatte @Celin91 schon eine Übersicht gemacht, aber der Deal kombiniert mit dem 8€ Gutschein von abo24 ist der Hammer und verdient Aufmerksamkeit!

1272979.jpg
Schöner Wohnen Preisvergleich
Eine Ausgabe kostet am Kiosk 5,30 € - laut abo24 ist dies das derzeit beste Angebot.




So bestellt ihr das Prämienabo:

1. Wunschprämie auswählen
2. “Jetzt bestellen” klicken
3. Bei “Zeitschriften Empfänger” eure Daten eingeben
4. Lieferstart terminieren

1272979.jpg
6. Eure PAYBACKKonto-Nummer angeben

1272979.jpg
7. Euren personifizierten 8€ Gutscheincode (wie ihr den erhaltet folgt gleich) eintragen oder den 5€ Gutschein nutzen

1272979.jpg



8€ Gutscheincode erhalten

Standardmäßig könnt Ihr den 5€ Gutscheincode abzug5EURO beim Leserservice der deutschen Post nutzen, der auch bereits im Warenkorb hinterlegt ist, nachdem ihr euch weiterleiten habt lassen. Um die Abokosten nicht nur um 5€ zu reduzieren, sondern um 8€ zu sparen, müsst ihr folgendes tun:

1. Zum abo24 Newsletter anmelden
1272979.jpg
2. ihr erhaltet eine E-Mail, deren Link “Bitte bestätigen Sie ihre Anmeldung” klickt
3. Ihr erhaltet nun 2 E-Mails
eine beinhaltet euren personifizierten 8€ Gutscheincode für den Leserservice
die anderen einen Gutscheincode für ein gratis Jahresabo
4. den hinterlegten Gutscheincode abzug5EURO im Warenkorb löschen und euren personifizierten Gutscheincode eintragen
5 et Voila: es werden 8€ verrechnet - sieht man leider nicht sofort im Bestellprozess, erst später



  • Mindestbezug: 6 Monate, danach jederzeit mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende kündbar
  • Kündigungsfrist: vier Wochen vor Ablauf des Mindestbezugs
  • HINWEIS: pro Tag sind 3 Abos beim Leserservice bestellbar

Ansprechpartner
Deutsche Post LESERSERVICE, 49070 Osnabrück, Tel.: 0541/80009-050, Fax: 0541/80009-051, E-Mail: kundenservice@leserservice.de
Zusätzliche Info
Update 1
Das Angebot der Schöner Wohnen wird heute um 17 Uhr leider schon vorzeitig beendet.

Gruppen

Beste Kommentare
Shaqo20.11.2018 14:55

Für eine Art Katalog gibt man noch Geld aus? So ein Dreck!


Hast du es Dir mal angeschaut? Nur weil es Dich nicht interessiert, ist es noch lange kein Dreck.
Shaqo20.11.2018 15:08

Was ist dann da so drin? Kann mir sehr gut vorstellen: "Oh, das sieht ja …Was ist dann da so drin? Kann mir sehr gut vorstellen: "Oh, das sieht ja echt schön aus. Kaufen!"


Ist halt nix für Leute die ihre Möbel bei Poco und Roller beziehen
44 Kommentare
Habe heute nach drei(!) Wochen eine Antwort vom Leserservice erhalten. Angeblich hat der Verlag den Preis für das Abo um EUR 0,50 erhöht und dies wird gemäß AGB weitergegeben. Mal fünf Hefte (eins ist gratis) ergibt das die EUR 2,50.

Habe nun meine Bestellung widerrufen - so nicht!
Bei mir immer noch nichts bekannt dazu. Schon 3 Wochen nichts. Die erste Ausgabe kam heute an. Wenigstens hat die Dame am Telefon eine Mahnsperre eingetragen damit ich keine Mahnung bekomme.
Bis heute weder Gutschein angekommen noch eine Reaktion auf inzwischen 2. E-Mail.
So nach langer Geduld ist nun alles im grünen Bereich.

Die 1.50 € wurden gestern zurücküberwiesen, Der Gutschein kam auch an.

Freundlich aber "hartnäckig" bleiben hilft oftmals, auch wenn der Aufwand für die 1.50 € vernachlässigt werden muss.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text