(Schonwieder da!) KAI Seki Magoroku Santoku Küchenmesser Zollfrei aus Japan für 18,75€ @amazon.de
302°Abgelaufen

(Schonwieder da!) KAI Seki Magoroku Santoku Küchenmesser Zollfrei aus Japan für 18,75€ @amazon.de

41
eingestellt am 2. Jan 2015heiß seit 2. Jan 2015
[letztes UPDATE]
7.1.16 Abends: Und schon wieder im Angebot. Ich gebe auf. Nen Deal ist es jetzt auch langsam nicht mehr...

[UPDATE2]
7.1.16 Morgens: Schon wieder über 22€. Der Preis schwankt mal ordentlich.

[UPDATE]
6.1.16, 10 Uhr: Im moment für 18,75 zu bekommen!!!

[Alter Deal]
Danke für den Hinweis esp, dass das Messer wieder da ist.
Ein paar Cent teurer, aber ich denke wieder ein Deal!

Alles vom ersten Deal kopiert (Links zu allen Deals im ersten Kommentar):

Alter Deal: mydealz.de/dea…e=8

Einige von euch werden ja KAI-Messer (durch Tim Mälzer Werbung) kennen
Wenn man sich nicht die Export-Versionen (KAI Europe) hohlt, sondern die die für den Japanischen Binnenmarkt produziert wurden, bekommt man die selbe Klinge mit einem anderen Griff für einen Bruchteil der Kosten.
z.B. Das Kai Seki Magoroku Santoku 165mm AB-5250 ist von der Klinge, Stahl und Verarbeitung laut den einschlägigen Messerforen wohl aber identisch mit dem KAI Europe Wasabi Santoku:
amazon.de/Eur…oku
(Günstigster Vergleichpreis 43,45€!)
Die Messer haben einen für die Preisklasse ordentlichen Stahl (Daido 1K6 Steel, 58°HRC) und die vergleichweise schneidfreudige Geometrie macht das Messer für den Preis sehr attraktiv. Der Stahl ist deutlich schnitthaltiger als der Stahl der allermeisten Solinger Messer, aber dafür etwas rostanfälliger.

Da unter 22€ inkl. Versand kommt ein einzelnes Messer an ohne dass man extra beim Zoll dafür blechen muss

Ihr dürft für den Preis natürlich kein High-End Messer mit Laser-artigen Schneidigenschaften aus pulvermetallurgisch hergestellten ewig scharf bleibenden Superstahl erwarten, dass von einem 70 jährigen japanischen Schmiedekunstgroßmeister per Hand geschmiedet, geschliffen, poliert und geschärft wurde (für das alles sollte man mindestens 150€ mehr einplanen), aber vor Messern aus Solingen in der Preisklasse bis 50€ muss sich dieses nicht verstecken!

Damit niemand mehr fragt: Laut Hersteller sind Messer und Griff Spülmaschinen-tauglich! Das ist aber wie immer bei Messern aus Stahl nur ein Werbegag! Ich habe mal nachgegoogelt und der Daido Steel den Kai für seine Wasabi- und diese Serie verwendet kann Spülmaschinen absolut nicht gut ab und das Messer würde schnell, vielleicht schon binnen einer Spülung deutlich an Schärfe verlieren und es könnte schlimmstenfalls sogar zu kleinen Roststellen ("Spotting Corrosion") und zum Anlaufen der Klinge kommen! Bitte dem Messer keine Spülmaschine antun und es nicht längere Zeit in Wasser liegen lassen!

41 Kommentare

Bitte nicht schon wieder..

diesmal eins bekommen, hot

Verfasser

Ratzfatz

Bitte nicht schon wieder..


wenns noch öfters kommt, wirds iwann kein deal mehr sein

Danke. Ich werd es auch mal testen.

Nächster Preis ist 3€ mehr ...

Ratzfatz

Bitte nicht schon wieder..


Das Teil war noch Nie ein Deal, weils Normalpreis ist.
Außer wenns Gemydealzt wird, dann steigt der Preis

Das neue Nutella hier

Verfasser

Seneca

Nächster Preis ist 3€ mehr ...


ja, ist doch dann nen guter deal... 14-15% ersparnis sollten das ja sein!

Seneca

Nächster Preis ist 3€ mehr ...

Jo. Aber von dem Kindergarten hier werden ja sogar 2,€ amazon Gutschein für einen Kaufpreis von 1,50€ wie doof hot gevotet. Also was erwartest du?
Avatar

GelöschterUser234445

Radiohead

Das neue Nutella hier



das löst bestimmt die 1€ schrott maus ab X)

Hot, um damit auf übereifrige Deal-Ersteller zu werfen.

Ratzfatz

Bitte nicht schon wieder..


Nutella-Deals beweisen das Gegenteil.

Seneca

Nächster Preis ist 3€ mehr ...



Immer wieder amüsieren mich solche Kommentare und ja, wenn ich meine Accounts abgearbeitet habe vote ich HOT....

bei mir 21.80€ -> ABGELAUFEN

...einmal im Nutella-Glas eingetaucht lassen sich die Brote in einem Durchgang schmieren...und sicherlich scharf genug um die Kanten des Brots für die Weicheier mühelos zu entfernen.

Habe das Messer. Schneidet prima. Allerdings bat mich der Zoll Bremen zu sich. Ich fragte natürlich nach dem Grund. Japanische Sendungen sind zu 90% falsch deklariert, das prüfen wir immer...

Zahlungsbeleg zusenden bringt auch nix mehr, denn die Post nimmt 28 EUR, wenn man es sich danach zusenden lassen will. Man muß also sowieso hin, wenn der Zoll die Finger drauf hat...

Habs zu Hause schneidet am Anfang klasse, wird allerdings schnell stumpf, kein Vergleich zu meinem Haiku Santoku.

nicht schon wieder- war doch erst gestern thema

stuxnet

Habe das Messer. Schneidet prima. Allerdings bat mich der Zoll Bremen zu sich. Ich fragte natürlich nach dem Grund. Japanische Sendungen sind zu 90% falsch deklariert, das prüfen wir immer... Zahlungsbeleg zusenden bringt auch nix mehr, denn die Post nimmt 28 EUR, wenn man es sich danach zusenden lassen will. Man muß also sowieso hin, wenn der Zoll die Finger drauf hat...



Danke für Info ! Also ist Qualität japanisch gut, aber der Preis unangemessen da für ein normales Küchenmesser eher zu hoch (falls Extra-Gebühren anfallen).

Bei mir steht 21,83€

stuxnet

Habe das Messer. Schneidet prima. Allerdings bat mich der Zoll Bremen zu sich. Ich fragte natürlich nach dem Grund. Japanische Sendungen sind zu 90% falsch deklariert, das prüfen wir immer... Zahlungsbeleg zusenden bringt auch nix mehr, denn die Post nimmt 28 EUR, wenn man es sich danach zusenden lassen will. Man muß also sowieso hin, wenn der Zoll die Finger drauf hat...



Ist in meinem Fall in Mannheim anders.
Ne Kopie der Rechnung per Mail hat gereicht, habs nachträglich zugestellt bekommen.

Durch ständige Wiederholungen wird das Messer nicht besser!

(Hey, das reimt sich irgendwie)

stuxnet

Habe das Messer. Schneidet prima. Allerdings bat mich der Zoll Bremen zu sich. Ich fragte natürlich nach dem Grund. Japanische Sendungen sind zu 90% falsch deklariert, das prüfen wir immer... Zahlungsbeleg zusenden bringt auch nix mehr, denn die Post nimmt 28 EUR, wenn man es sich danach zusenden lassen will. Man muß also sowieso hin, wenn der Zoll die Finger drauf hat...


Meine Japansäge aus Japan für 25 USD ist auch beim örtlichen Zoll gelandet. eBay- und Paypal-Beleg hingemailt und kurz angerufen - 3 Tage später wurde die Säge normal durch die Post zugestellt. Absolut kein Problem!

stuxnet

Habe das Messer. Schneidet prima. Allerdings bat mich der Zoll Bremen zu sich. Ich fragte natürlich nach dem Grund. Japanische Sendungen sind zu 90% falsch deklariert, das prüfen wir immer... Zahlungsbeleg zusenden bringt auch nix mehr, denn die Post nimmt 28 EUR, wenn man es sich danach zusenden lassen will. Man muß also sowieso hin, wenn der Zoll die Finger drauf hat...


28 dürften nur anfallen wenn mwst nachzuzahlen sind und das die post verzollt (postverzollung), falls Warenwert unter 22€ wurde kostenlos zugestellt

Hey müsst ihr mal bei TKMAXX reinschauen die haben die Messer regelmäßig und auch durchaus etwas günstiger!!
Auch kleinere klingen
Wenn ich das nächste mal da bin mach ich ein Foto

gedia82

Hey müsst ihr mal bei TKMAXX reinschauen die haben die Messer regelmäßig und auch durchaus etwas günstiger!! Auch kleinere klingen Wenn ich das nächste mal da bin mach ich ein Foto



Hab's geahnt, Preis ist nicht der Brüller sondern Standard. Wenigstens "bricht" die Kunststoffabdeckung nicht im Geschirrspüler und die Klinge ist anfangs sehr scharf - mehr aber auch nicht (kein verdichteter Stahl, keine besondere Güte usw.).
Warum ist dann das 'Gelumpe' so teuer (nur Luftfracht) ?

Ist der Deal vorbei?
Bei mir stehen gerade 21,69€ + 4,81€ Versand

stuxnet

Habe das Messer. Schneidet prima. Allerdings bat mich der Zoll Bremen zu … Habe das Messer. Schneidet prima. Allerdings bat mich der Zoll Bremen zu sich. Ich fragte natürlich nach dem Grund. Japanische Sendungen sind zu 90% falsch deklariert, das prüfen wir immer... Zahlungsbeleg zusenden bringt auch nix mehr, denn die Post nimmt 28 EUR, wenn man es sich danach zusenden lassen will. Man muß also sowieso hin, wenn der Zoll die Finger drauf hat...



Das war einmal, habe ich zigfach auch so gemacht. Der Zollbeamte sagte mir (nachdem ich das schriftlich bekam), daß das jetzt generell so ist. Ob nur in Bremen weiß ich nicht. Aber die Post sendet es nicht mehr kostenlos, egal ob EUSt und/oder Zoll fällig werden oder nicht.

xogoo4wx_jpg.htm

Hellseher

Wenigstens "bricht" die Kunststoffabdeckung nicht im Geschirrspüler und die Klinge ist anfangs sehr scharf...



Wer das Teil in die Geschirrspüle packt, ist selbst Schuld...

Hellseher

Wenigstens "bricht" die Kunststoffabdeckung nicht im Geschirrspüler und die Klinge ist anfangs sehr scharf...



Kommt bei mir alles in den Geschirrspüller. ab und zu ziehe ich alle Messer HIER durch, dann sind sie rasiermesserscharf.

Also ich hab das Messer schon einige Zeit, mein Vater seit kurzem auch. Beide Male kein Problem mit Zoll. Ich finde das Messer großartig. Habe einige teure Messer zum Vergleich. Der Stahl ist relativ weich, wird also relativ schnell stumpf, lässt sich aber auch super wieder schärfen. Ein paar mal über den japanischen schleifstein und ich kann mich mit dem Messer rasieren (kein Spruch, geht wirklich). Das hab ich mit meinen dick, Zwilling, wüsthof und wmf-messern so noch nicht hin bekommen.

Hellseher

Wenigstens "bricht" die Kunststoffabdeckung nicht im Geschirrspüler und die Klinge ist anfangs sehr scharf...



Das Gerät ist für dieses Billigmesser hier "ein wenig" überkandidelt.

Nach Tim Mälzer habe ich aus versehen reflexartig auf cold gedrückt. Sorry

Hellseher

Wenigstens "bricht" die Kunststoffabdeckung nicht im Geschirrspüler und die Klinge ist anfangs sehr scharf...




Im Gegenteil - Damit wird sogar jedes Billigmesser scharf. Das Billige wird nur eher wieder stumpf.

Super Messer fürs Gästeklo!

Ist wieder da für 18.75.

Kennt jemand einen passenden Klingenschutz für 5Euro? will nicht halb so viel wie fürs Messer bezahlen

Hellseher

Wenigstens "bricht" die Kunststoffabdeckung nicht im Geschirrspüler und die Klinge ist anfangs sehr scharf...



Ja, genau, günstige Messer mit weicheren Stählen werden recht schnell sehr scharf. Hab das Ding auch, allerdings im Keller. Meinen ordentlichen Messern tue ich das nicht an.... "rasiermesserscharf" ist deutlich übertrieben. Sie erhalten eine ordentliche Gebrauchsschärfe, mehr nicht. Wer seine Messer pflegt braucht allerdings kein Schleifgerät und erreicht mit einem Abziehleder und ein wenig Übung sehr gute Ergebnisse... Warum man Messer in den GSP tut versteh ich nicht und werde es auch nie verstehen

Verfasser

Kann man den Deal iwie puschen, wenn es nen Update gibt? Also der ist jetzt wieder da und auch noch etwas günstiger.

Hellseher

Wenigstens "bricht" die Kunststoffabdeckung nicht im Geschirrspüler und die Klinge ist anfangs sehr scharf...



Ich kaufe keine Messer, um sie zu pflegen - ich benutze sie. Fleischer (habe ich in der Familie), die ihre Messer den ganzen Tag nutzen, kommen mit einem Abziehleder nicht weit - die gehen andauernd über den Wetzstahl. Und natürlich braucht ein benutztes Messer, das z.B. auch mal über Knochen geht und nicht nur die Marmeladenstulle beschmiert, regelmäßig einen Schliff. Das Graefgerät bietet dafür 3 verschiedene Stufen der Intensität und die geringste Stufe ähnelt dem Wetzstahl. Ein Messer kann man natürlich nicht mit einem Rasiermesser vergleichen, dazu ist die Klinge viel zu dick. Meine Haare kann ich dennoch abrasieren.

Ein Geschirrspüler reinigt hygienisch. Wenn manche Messer darin leiden, seis drum, ich schärfe sie ja wieder. Gläser leiden auch darin und trotzdem stellt sie jeder rein. Jedem sein Hobby, aber wenn Messer ein Gebrauchsgegenstand sind, dann ist eine effiziente und effektive Art der Reinigung und Schärfung wilkommen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text