-30°
ABGELAUFEN
Schott Zwiesel 24-teiliges Gläser-Set bei iBOOD für 68,90 €

Schott Zwiesel 24-teiliges Gläser-Set bei iBOOD für 68,90 €

Home & LivingIBOOD Angebote

Schott Zwiesel 24-teiliges Gläser-Set bei iBOOD für 68,90 €

Preis:Preis:Preis:68,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei iBOOD gibt es heute ein 24-teiliges Gläserset von Schott Zwiesel:

Spülmaschinenfest – Behält den Glanz, auch nach 1000 Wäschen
Extrem bruchfest
Set Inhalt:
- 6 Rotweingläser
- 6 Weißweingläser
- 6 Bordeaux Gläser
- 6 Sektgläser

Habe selbst über edeka-Payback mal ein paar Weingläser gekauft und finde diese echt gut.
Vergleichspreise sind gar nicht so leicht zu finden:
z.B. 88,95 + Versand bei fonq.de

9 Kommentare

Kein so schlechter Preis - ich gebe aber zu bedenken, dass man sich die die Bordeaux-Gläser eigentlich sparen kann.
Möbelhaus-Vergleichspreis sind ca. 70.-
(Habe erst letzte Woche Rot- und Weißweingläser aus dieser Serie gekauft)

Schaut Euch die Gläser genau an beim Auspacken - zumindest offline waren einige unsauber verarbeitet oder leicht schief.

Diese Gläser mit Möbelhaus-Ware zu vergleichen ist Frevel.
Die Tritan-Gläser von Zwiesel sind tatsächlich spülmaschinenfest und qualtitativ sehr zu empfehlen. Gibt nicht viele Gläser, die ohne großes Tamtam so einen schönen Glanz entwickeln.
Wäre ich nicht schon reichlich ausgestattet, würde ich zuschlagen.
Klare Empfehlung, zumal für diesen Preis.

Joa sehen leider nicht viele hier so. Der Sommelier, bei dem ich hin und wieder Wein kaufe und zur Weinprobe bin, vertraut auch auf Schott Zwiesel.

Naja, der Preis ist schon in Ordnung, aber hochwertig sind die Gläser auch nicht gerade.Riedl ist da zB schon wertiger.

Riedel

[quote=jobe]Diese Gläser mit Möbelhaus-Ware zu vergleichen ist Frevel.Die Tritan-Gläser von Zwiesel sind tatsächlich spülmaschinenfest und qualtitativ sehr zu empfehlen.quote]

Ach so ?

Die Schott Zwiesel Gläser aus Tritan ( Taste & Convention ) gab es zumindest noch letzte Woche im Höffner Rostock für 2,99 € das Stück. Inhaber einer Höffner-Kundenkarte bekamen vor kurzem einen 100 € Gutschein mit MBW 50 € per Post zugeschickt. Genau diesen habe ich für oben genannte "Schott Zwiesel Taste - Gläser" verwendet. ^^

Bei allyouneed waren die Gläser in den letzten Wochen übrigens
auch 2x in der Werbung und konnten mit diversen, zu der Zeit noch erhältlichen 8 € Gutscheinen ( gab es bei Qipu zzgl. Cashback ), erheblich günstiger geschossen werden.

jobe

Diese Gläser mit Möbelhaus-Ware zu vergleichen ist Frevel.Die Tritan-Gläser von Zwiesel sind tatsächlich spülmaschinenfest und qualtitativ sehr zu empfehlen. Gibt nicht viele Gläser, die ohne großes Tamtam so einen schönen Glanz entwickeln. Wäre ich nicht schon reichlich ausgestattet, würde ich zuschlagen.Klare Empfehlung, zumal für diesen Preis.



Genau DIESE Serie hab' ich im Höffner München gekauft. Und ich hab' mir auch nicht eingebildet dass in jedem Karton mindestens ein oder zwei Gkäser krumm und schief waren. Nach mehreren Jahren in der gehobenen Gastronomie erlaube ich mir mal das beurteilen zu können ;-) Wäre aber auch jedem Laien auf den zweiten Blick aufgefallen.

"Taste" ist halt eine günstige Linie. Ist auch nix falsch dran. Wenn ich WIRKLICH filigrane und SEHR gute Gläser will muss ich halt zwischen 10.- und 20.- pro Stück anlegen.
Schott Zwiesel hatte früher nur hochpreisige Gläser. Jetzt gibts halt auch günstige. Du kannst aber einen 1er BMW auch nicht mit einem 7er in einen Pott werfen obwohl beide von BMW sind ;-)

Und wenn wir gerade dabei sind: echten Glanz bekommst bei Weingläsern ausschließlich wennst sie von Hand polierst, ganz egal ob spülmaschinenfest oder nicht. Da kannst noch so teuer Tabs verwenden, der Unterschied wird immer sichtbar sein. Mir zuhause aber auch meist egal.



bdtme

Genau DIESE Serie hab' ich im Höffner München gekauft. Und ich hab' mir auch nicht eingebildet dass in jedem Karton mindestens ein oder zwei Gkäser krumm und schief waren. Nach mehreren Jahren in der gehobenen Gastronomie erlaube ich mir mal das beurteilen zu können ;-) Wäre aber auch jedem Laien auf den zweiten Blick aufgefallen."Taste" ist halt eine günstige Linie. Ist auch nix falsch dran. Wenn ich WIRKLICH filigrane und SEHR gute Gläser will muss ich halt zwischen 10.- und 20.- pro Stück anlegen.Schott Zwiesel hatte früher nur hochpreisige Gläser. Jetzt gibts halt auch günstige. Du kannst aber einen 1er BMW auch nicht mit einem 7er in einen Pott werfen obwohl beide von BMW sind ;-)



kann schon sein, daß du einfach mal ins klo gegriffen hast. jeder hersteller hat b-ware, vielleicht hat höffner bloß "vergessen", das dranzuschreiben.
der vergleich hinkt zwar, aber egal.
in der gehobenen gastro werden die tritan-gläser gern eingesetzt - gerade wegen ihrer eigenschaften. ich kenne sommeliers, die ausschließlich dieses material präferieren, weil es wohl den sauerstoffkontakt des weines fördert. ich selbst habe die fine-serie und mir kommt nichts anderes mehr ins haus.

Servus,

ist definitiv eine Frage der Serie - und die "Taste" ist halt nunmal der 1er BMW und nicht der 7er ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text