Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Schwab] !Mit Payback! Apple Mac Mini mit Cahsback für 692,10€
745° Abgelaufen

[Schwab] !Mit Payback! Apple Mac Mini mit Cahsback für 692,10€

93
eingestellt am 10. Mär

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Angelehnt an diesen Deal, hier ein Deal für ein Mac Mini.

1547496.jpg



PVG: 784€

Normalpreis bei Schwab: 784€
NL: -15€
Payback Coupon (20fach) = 10%~

Effektiv dann 692,10€


Farbe


– Grau


Intel Core i3 3,6 GHz
8 DDR4-RAM Arbeitsspeicher
Speicher: 128 GB SSD
Intel UHD Graphics 630
2x USB 3.0, 1x HDMI
Zusätzliche Info
Schwab AngeboteSchwab Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Michaelyork10.03.2020 15:53

Die Komponenten kann man sich für 250€ zusammenbauen. Aber die Leute ka …Die Komponenten kann man sich für 250€ zusammenbauen. Aber die Leute kaufen es trotzdem..... Für das Geld bekommt man einen Windows Rechner der die 3 fache Leistung hat


Für den Preis eines 190PS 4er BMW bekommt auch einen KIA Stinger mit 366 PS.
Für den Preis einer Coke bekomme ich dreimal soviel Aldi Cola.
Für den Preis eines Montblancs bekomme ich 10 Lamy.
Und trotzdem gibts Gründe für den einen und Gründe für den anderen.
Michaelyork10.03.2020 16:02

Nur sind die Komponenten witzigerweise die exakt gleichen. Nur das …Nur sind die Komponenten witzigerweise die exakt gleichen. Nur das Betriebssystem kann sowas nicht rechtfertigen


In schickem Alugehäuse? Mit zugehörigem Support? Gleichem Formfaktor?
Mann kann ganz sicher einen Rechner mit vergleichbaren Spezifikation, möglicher Weise bis hin zu identischen zusammenbauen. Aber es wird nicht das Gesamtpaket ergeben. Das Produkt ist eben mehr als die Summe seiner physischen Einzelteile und technischen Daten.
milord10.03.2020 15:24

Bevor die ersten fragen.. …Bevor die ersten fragen.. Farbe – Grau Intel Core i3 3,6 GHz8 DDR4-RAM ArbeitsspeicherSpeicher: 128 GB SSDIntel UHD Graphics 6302x USB 3.0, 1x HDMI


Diese Firma ist ne Gelddruckmaschine. Solche Hardware darf nicht mehr als 300€ kosten. Das ist so lächerlich
Wer Apple kauft, will in erster Linie die Software (MacOS, iOS, iPadOS, watchOS, tvOS) !
Das vergessen immer alle gerne wenn Sie über den Preis meckern, den diese gibt es nicht seperat.
93 Kommentare
Ich find den Deal gut. Brauche und kaufe zur Zeit nix, dennoch Dank fürs Einstellen!
Bevor die ersten fragen..
Farbe – Grau
  • Intel Core i3 3,6 GHz
  • 8 DDR4-RAM Arbeitsspeicher
  • Speicher: 128 GB SSD
  • Intel UHD Graphics 630
  • 2x USB 3.0, 1x HDMI
Effektiv ein guter Preis. Ich würde trotzdem eher den CTO mit i5 empfehlen.
milord10.03.2020 15:24

Bevor die ersten fragen.. …Bevor die ersten fragen.. Farbe – Grau Intel Core i3 3,6 GHz8 DDR4-RAM ArbeitsspeicherSpeicher: 128 GB SSDIntel UHD Graphics 6302x USB 3.0, 1x HDMI


Danke
Schade das es nur der i3 ist, aber fuer wen der reicht, guter Preis.
milord10.03.2020 15:24

Bevor die ersten fragen.. …Bevor die ersten fragen.. Farbe – Grau Intel Core i3 3,6 GHz8 DDR4-RAM ArbeitsspeicherSpeicher: 128 GB SSDIntel UHD Graphics 6302x USB 3.0, 1x HDMI


Diese Firma ist ne Gelddruckmaschine. Solche Hardware darf nicht mehr als 300€ kosten. Das ist so lächerlich
Waka_Rako10.03.2020 15:23

Effektiv ein guter Preis. Ich würde trotzdem eher den CTO mit i5 empfehlen.


Was ist ein CTO?
Ein CTO ist ein Chief Technology Officer.

Aber der Kollege meint "configured to order"
Michaelyork10.03.2020 15:41

Diese Firma ist ne Gelddruckmaschine. Solche Hardware darf nicht mehr als …Diese Firma ist ne Gelddruckmaschine. Solche Hardware darf nicht mehr als 300€ kosten. Das ist so lächerlich


Apple verkauft dir die Hardware sicherlich auch gerne für 300-400€, aber woher bekommst du dann das Betriebssystem?
milord10.03.2020 15:49

Apple verkauft dir die Hardware sicherlich auch gerne für 300-400€, aber wo …Apple verkauft dir die Hardware sicherlich auch gerne für 300-400€, aber woher bekommst du dann das Betriebssystem?


Die Software darf niemals 60% der Kosten ausmachen.
Michaelyork10.03.2020 15:50

Die Software darf niemals 60% der Kosten ausmachen.



Habe ich ja auch nicht gesagt.
Aber 200-250€ wird das sicherlich kosten.
Ich weiß auch nicht was die einzelnen Komponenten Wert sind und wie teuer der Zusammenbau ist.
SteveCook10.03.2020 15:47

Ein CTO ist ein Chief Technology Officer.Aber der Kollege meint …Ein CTO ist ein Chief Technology Officer.Aber der Kollege meint "configured to order"


Heißt das nicht BTO build top Order ?
milord10.03.2020 15:51

Habe ich ja auch nicht gesagt.Aber 200-250€ wird das sicherlich kosten.Ich …Habe ich ja auch nicht gesagt.Aber 200-250€ wird das sicherlich kosten.Ich weiß auch nicht was die einzelnen Komponenten Wert sind und wie teuer der Zusammenbau ist.


Die Komponenten kann man sich für 250€ zusammenbauen. Aber die Leute kaufen es trotzdem..... Für das Geld bekommt man einen Windows Rechner der die 3 fache Leistung hat
Michaelyork10.03.2020 15:53

Die Komponenten kann man sich für 250€ zusammenbauen. Aber die Leute ka …Die Komponenten kann man sich für 250€ zusammenbauen. Aber die Leute kaufen es trotzdem..... Für das Geld bekommt man einen Windows Rechner der die 3 fache Leistung hat


Allerdings nicht mit den Anschlüssen, in der Größe und nicht mit legal gekauftem Windows. Wie immer muss man natürlich wissen was man braucht um sinnvoll einzukaufen.
Michaelyork10.03.2020 15:53

Die Komponenten kann man sich für 250€ zusammenbauen. Aber die Leute ka …Die Komponenten kann man sich für 250€ zusammenbauen. Aber die Leute kaufen es trotzdem..... Für das Geld bekommt man einen Windows Rechner der die 3 fache Leistung hat


Für den Preis eines 190PS 4er BMW bekommt auch einen KIA Stinger mit 366 PS.
Für den Preis einer Coke bekomme ich dreimal soviel Aldi Cola.
Für den Preis eines Montblancs bekomme ich 10 Lamy.
Und trotzdem gibts Gründe für den einen und Gründe für den anderen.
WatchAddict10.03.2020 16:01

Für den Preis eines 190PS 4er BMW bekommt auch einen KIA Stinger mit 366 …Für den Preis eines 190PS 4er BMW bekommt auch einen KIA Stinger mit 366 PS. Für den Preis einer Coke bekomme ich dreimal soviel Aldi Cola.Für den Preis eines Montblancs bekomme ich 10 Lamy.Und trotzdem gibts Gründe für den einen und Gründe für den anderen.


Nur sind die Komponenten witzigerweise die exakt gleichen. Nur das Betriebssystem kann sowas nicht rechtfertigen
street410.03.2020 16:01

Allerdings nicht mit den Anschlüssen, in der Größe und nicht mit legal ge …Allerdings nicht mit den Anschlüssen, in der Größe und nicht mit legal gekauftem Windows. Wie immer muss man natürlich wissen was man braucht um sinnvoll einzukaufen.


Naja die OEM Versionen sind legal.
Michaelyork10.03.2020 16:02

Nur sind die Komponenten witzigerweise die exakt gleichen. Nur das …Nur sind die Komponenten witzigerweise die exakt gleichen. Nur das Betriebssystem kann sowas nicht rechtfertigen


In schickem Alugehäuse? Mit zugehörigem Support? Gleichem Formfaktor?
Mann kann ganz sicher einen Rechner mit vergleichbaren Spezifikation, möglicher Weise bis hin zu identischen zusammenbauen. Aber es wird nicht das Gesamtpaket ergeben. Das Produkt ist eben mehr als die Summe seiner physischen Einzelteile und technischen Daten.
Michaelyork10.03.2020 15:50

Die Software darf niemals 60% der Kosten ausmachen.



Naja bei Apple bekommst du zB Garage Band kostenlos. Für eine Win Software, die das selbe kann, zahlt man locker auch 300€ und die wird dann nie so gut laufen wie die beim Apple.

Ich war auch lange Apple Verweigerer, aber gerade im kreativen Bereich kommt man nurnoch schwer drum herum.
Waka_Rako10.03.2020 16:08

Naja bei Apple bekommst du zB Garage Band kostenlos. Für eine Win …Naja bei Apple bekommst du zB Garage Band kostenlos. Für eine Win Software, die das selbe kann, zahlt man locker auch 300€ und die wird dann nie so gut laufen wie die beim Apple.Ich war auch lange Apple Verweigerer, aber gerade im kreativen Bereich kommt man nurnoch schwer drum herum.


Es gibt 1 Millionen Beispiele von kostenloser Windows Software die bei Apple viel kostet.

Ich habe hier irgendwie in ein Apple Westennest gestochen
Michaelyork10.03.2020 16:09

Es gibt 1 Millionen Beispiele von kostenloser Windows Software die bei …Es gibt 1 Millionen Beispiele von kostenloser Windows Software die bei Apple viel kostet. Ich habe hier irgendwie in ein Apple Westennest gestochen



Mag sein. Ich kann hier nur aus der sicht des Musikers sprechen. Ich kann 400€ für einen Win Rechner ausgeben, mir für 300€ die Programme zusammensuchen, die ich zum Produzieren brauche und dann noch ein Wochenende basteln, bis alles so funktioniert, wie es soll. Oder: Ich kaufe mir einen Mac für 1000€, lade mir 30min GarageBand runter und kann direkt Musik machen.
....immer schön weiter füttern...
Hab für meinen 8GB Mac mini Late 2014 erstmal einen Adapter gekauft , um eine NVME SSD per PCIe Anbindung zu verbauen , damit dürfte der gute für alltägliche Aufgaben erstmal noch ein paar Jahre laufen finde den Preis für dieses Einstiegsgerät mit dem Rabatt gerade so akzeptabel weil Apple, aber eigentlich zu teuer für die gebotene Leistung , auch wenn man bedenken muss, dass eben die Software schon mitbezahlt ist
Michaelyork10.03.2020 16:02

Nur sind die Komponenten witzigerweise die exakt gleichen. Nur das …Nur sind die Komponenten witzigerweise die exakt gleichen. Nur das Betriebssystem kann sowas nicht rechtfertigen


25313142-mBWQ0.jpg
WatchAddict10.03.2020 16:01

Für den Preis eines 190PS 4er BMW bekommt auch einen KIA Stinger mit 366 …Für den Preis eines 190PS 4er BMW bekommt auch einen KIA Stinger mit 366 PS. Für den Preis einer Coke bekomme ich dreimal soviel Aldi Cola.Für den Preis eines Montblancs bekomme ich 10 Lamy.Und trotzdem gibts Gründe für den einen und Gründe für den anderen.


Deine Vergleiche sind alle Müll, denn wenn du dir die Komponenten selbst zusammen stellst, hast du keinerlei Unterschied zum Apple Mini. Gleicher Prozessor, Speicher, Mainboard wahrscheinlich sogar besser und vor allem flexibel bei den Anschlüssen. Er sieht halt nur schöner aus auf dem Schreibtisch, mehr auch nicht. Der BMW ist Qualitativ besser verarbeitet, die Original Coca Cola schmeckt besser, daher ist ein hoherer Preis auch gerechtfertigt. Aber euch Apple Menschen gehen die Argumente eh nicht aus warum ihr, für die selbe Hardware und nur 1 Jahr Garantie, 30% mehr bezahlt. iTunes Pflicht und überteuerte Kabel will ich erst gar nicht mit ins Boot holen.
PdoubleMC10.03.2020 16:54

Deine Vergleiche sind alle Müll, denn wenn du dir die Komponenten selbst …Deine Vergleiche sind alle Müll, denn wenn du dir die Komponenten selbst zusammen stellst, hast du keinerlei Unterschied zum Apple Mini. Gleicher Prozessor, Speicher, Mainboard wahrscheinlich sogar besser und vor allem flexibel bei den Anschlüssen. Er sieht halt nur schöner aus auf dem Schreibtisch, mehr auch nicht. Der BMW ist Qualitativ besser verarbeitet, die Original Coca Cola schmeckt besser, daher ist ein hoherer Preis auch gerechtfertigt. Aber euch Apple Menschen gehen die Argumente eh nicht aus warum ihr, für die selbe Hardware und nur 1 Jahr Garantie, 30% mehr bezahlt. iTunes Pflicht und überteuerte Kabel will ich erst gar nicht mit ins Boot holen.



Habe meinen Mac seit 2011. iTunes gibts nicht mehr. Vorher habe ich es nur zum Laden kostenloser Software genutzt. Und welche Kabel meinst du? Mein Monitor hängt per hdmi am Rechner und alle Peripheriegeräte per USB. Die Argumente stehen Oben, kannst ja mal drauf eingehen.

Mit Coca Cola hast du allerdings recht.
Wer Apple kauft, will in erster Linie die Software (MacOS, iOS, iPadOS, watchOS, tvOS) !
Das vergessen immer alle gerne wenn Sie über den Preis meckern, den diese gibt es nicht seperat.
PdoubleMC10.03.2020 16:54

Deine Vergleiche sind alle Müll, denn wenn du dir die Komponenten selbst …Deine Vergleiche sind alle Müll, denn wenn du dir die Komponenten selbst zusammen stellst, hast du keinerlei Unterschied zum Apple Mini. Gleicher Prozessor, Speicher, Mainboard wahrscheinlich sogar besser und vor allem flexibel bei den Anschlüssen. Er sieht halt nur schöner aus auf dem Schreibtisch, mehr auch nicht. Der BMW ist Qualitativ besser verarbeitet, die Original Coca Cola schmeckt besser, daher ist ein hoherer Preis auch gerechtfertigt. Aber euch Apple Menschen gehen die Argumente eh nicht aus warum ihr, für die selbe Hardware und nur 1 Jahr Garantie, 30% mehr bezahlt. iTunes Pflicht und überteuerte Kabel will ich erst gar nicht mit ins Boot holen.


Wenn Du meinst.
Auch wenn ich alles selbst zusammenstelle und in der Tat identische Komponenten finde und zusammenbaue...entsteht immer noch kein Mac Mini. Wenn jemand keinen Mac möchte, soll er doch kaufen was er will. Wer einen Mac Mini möchte, einkommt ihn hier günstiger. Ich erkenne Deine Bemühungen, die Käufer vor Ihrer Dummheit zu bewahren an. Das ist doch hoffentlich die Motivation? Oder nicht? Also Dank. Ich Trottel habe doch echt einen Mac zu Hause, schön ist er.
Hier ein Beispiel wie man für weniger Geld mehr Leistung in schicker Verkleidung bekommt. Dazu noch komplett passiv und jederzeit aufrüstbar.

Der Mac Mini ist in allen Belangen überteuert, ist aber für Leute die nicht in der Lage sind 4 Schrauben reinzudrehen halt völlig in Ordnung.

Das Windows Gegenstück wären übrigens die Intel Nucs. Noch kleiner und günstiger, schneller natürlich auch.

BananenbrotProduction10.03.2020 17:19

Hier ein Beispiel wie man für weniger Geld mehr Leistung in schicker …Hier ein Beispiel wie man für weniger Geld mehr Leistung in schicker Verkleidung bekommt. Dazu noch komplett passiv und jederzeit aufrüstbar.Der Mac Mini ist in allen Belangen überteuert, ist aber für Leute die nicht in der Lage sind 4 Schrauben reinzudrehen halt völlig in Ordnung. Das Windows Gegenstück wären übrigens die Intel Nucs. Noch kleiner und günstiger, schneller natürlich auch.[Video]



Ich lehne mich jetzt mal weit aus dem Fenster und vermute, dass da weder Logic noch Final Cut drauf läuft, oder?
Michaelyork10.03.2020 15:50

Die Software darf niemals 60% der Kosten ausmachen.


Nun, mit der Software steht man im direkteren Kontakt als mit der Hardware... Und ein Rechner, der auch nach 8 Jahren noch aktuell ist (mein Mini late '12)... und dazu noch niemals mit Windows rumärgern müssen (gut, manche stehen vielleicht drauf) ist mir gut und gerne 50€/Jahr wert.
Das geht vielen so.
Merke: Erst für Software lässt die härteste glänzen, siehe auch die Anforderungen, für Chrome OS hat...
Michaelyork10.03.2020 15:53

Die Komponenten kann man sich für 250€ zusammenbauen. Aber die Leute ka …Die Komponenten kann man sich für 250€ zusammenbauen. Aber die Leute kaufen es trotzdem..... Für das Geld bekommt man einen Windows Rechner der die 3 fache Leistung hat


Was nicht heißt, das der Windows Rechner 3x schneller ist, und da könnte man was merken...
Ich glaube hier ist das Problem, dass es dir tausend Argumente liefern kann, warum Apple überteuerter Schrott ist, es wird aber kein einziges Gegenargument akzeptieren, warum dem nicht so ist.
Schöner Deal
Was einige hier nicht verstehen möchten, ist Folgendes: Die 3 fache Leistung ist innerhalb kürzester Zeit bei einem Windows Rechner auch erforderlich. Ein Mac OS läuft auch nach einigen Jahren noch genauso fix, wie am ersten Tag. Da es dieses OS nur in Verbindung mit einem Mac gibt, bin ich bereit, diesen Preis zu bezahlen.

Ich hoffe, das die “Einigen” dennoch gut schlafen können und diesen Deal nicht schlecht machen. Beurteile nicht, was Du nicht verstehst
BananenbrotProduction10.03.2020 17:19

Hier ein Beispiel wie man für weniger Geld mehr Leistung in schicker …Hier ein Beispiel wie man für weniger Geld mehr Leistung in schicker Verkleidung bekommt. Dazu noch komplett passiv und jederzeit aufrüstbar.Der Mac Mini ist in allen Belangen überteuert, ist aber für Leute die nicht in der Lage sind 4 Schrauben reinzudrehen halt völlig in Ordnung. Das Windows Gegenstück wären übrigens die Intel Nucs. Noch kleiner und günstiger, schneller natürlich auch.[Video]


Und nach jedem Update kann man sich stundenlang mit irgendwelchen Hackintosh Problemen rumärgern? Da kann man auch gleich bei Windows bleiben....
Yaribari10.03.2020 17:38

Und nach jedem Update kann man sich stundenlang mit irgendwelchen …Und nach jedem Update kann man sich stundenlang mit irgendwelchen Hackintosh Problemen rumärgern? Da kann man auch gleich bei Windows bleiben....


Letztens nen i7 4770 hackintosh mit 16gb ram zusammengebastelt aus jux und dollerei, mit Mojave. Dann halt mal auf Update gedrückt und schwupps, war catalina drauf. Hat Spaß gemacht sich da reinzulesen und rumzuprobieren.
Michaelyork10.03.2020 15:53

Die Komponenten kann man sich für 250€ zusammenbauen. Aber die Leute ka …Die Komponenten kann man sich für 250€ zusammenbauen. Aber die Leute kaufen es trotzdem..... Für das Geld bekommt man einen Windows Rechner der die 3 fache Leistung hat


Troll hin oder her. Poste doch mal eine genaue Zusammenfassung der Komponenten. Ich wäre tatsächlich interessiert.
Michaelyork10.03.2020 16:09

Es gibt 1 Millionen Beispiele von kostenloser Windows Software die bei …Es gibt 1 Millionen Beispiele von kostenloser Windows Software die bei Apple viel kostet. Ich habe hier irgendwie in ein Apple Westennest gestochen


Ohhhhh, wenn du wüsstest... Ich war schockiert, wie unmöglich es war, für absolute Grundfunktionen (!) von macOS adäquaten Windows-Ersatz zu finden.

Screenvideos aufnehmen ohne Wasserzeichen o.ä.? Ich fand NICHTS hierfür.

Filme bearbeiten mit ansprechenden Titeln, Übergängen? Kostenlos gar nichts annähernd Gutes, selbst die aktuelle Version von Premiere Elements (nicht kostenlos) wirkte erschreckend antiquiert verglichen mit iMovie.

PDFs einfach bearbeiten? Selbst mit bezahltem Adobe Acrobat eine Zumutung verglichen mit dem Vorschau-Programm von macOS.

Aber jedem das Seine.
Schade das man nicht mehr die platte wechseln kann. Bei mit werkelt noch eine 2012 mit 1TB SSD und 2 TB HDD. Läuft immer noch sauber. Nur bei imovie würde ich mir einen schnelleren prozessor wünschen. Aber so lohnt sich das nicht für mich
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text