Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Schwalbe Doc Blue Professional (60 ml)
194° Abgelaufen

Schwalbe Doc Blue Professional (60 ml)

3,99€6,95€-43%Amazon Angebote
18
eingestellt am 23. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Für alle Tubeless Fahrer gibt es das Schwalbe Doc Blue Professional (60 ml) bei Amazon als Plus Produkt zum guten Preis. Das gute an dieser Dichtflüssigkeit ist, dass ein Tool beiliegt und das Ventil zu öffnen.

Preisvergleich ist natürlich etwas unfair da Amazon Plus Produkt aber wer sowieso was bei Amazon bestellt kanns ja mitnehmen.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

18 Kommentare
Gar nicht schlecht, man muss sich nur überlegen wie viel man davon braucht. Bei mir steht deshalb eine 500 ml Packung, die bei ~16€ inkl. Versand liegt.
Bearbeitet von: "Tomsson" 23. Jul
Tomsson23.07.2019 12:53

Gar nicht schlecht, man muss sich nur überlegen wie viel man davon …Gar nicht schlecht, man muss sich nur überlegen wie viel man davon braucht. Bei mir steht deshalb eine 500 ml Packung, die bei ~16€ inkl. Versand liegt.


Ja stimmt aber als Grundausstattung nicht schlecht oder ist bei der großen Packung auch das Werkzeug dabei? Das fand ich schon sehr hilfreich und habe deswegen diese Flüssigkeit genommen. Vorteil von Einzelflaschen ist natürlich dass man einfach alles in den Reifen drückt und die Menge stimmt aber das ist natürlich Luxus
Ich meine, das auch das Werkzeug bei der großen dabei war und auch eine 60ml leere Flasche zum Befüllen. Aber wie gesagt: das Angebot ist dennoch sehr gut.
60 ml reicht gerade mal für einen 26 zoll reifen.bei 29 nimmt man lieber 90ml oder mehr.
hurtig23.07.2019 13:32

60 ml reicht gerade mal für einen 26 zoll reifen.bei 29 nimmt man lieber …60 ml reicht gerade mal für einen 26 zoll reifen.bei 29 nimmt man lieber 90ml oder mehr.


Wo ist dann der wirkliche Vorteil gegenüber einem Schlauch? Sicherlich der maximal niedrige Luftdruck. Aber sonst...?
Harko23.07.2019 13:45

Wo ist dann der wirkliche Vorteil gegenüber einem Schlauch? Sicherlich der …Wo ist dann der wirkliche Vorteil gegenüber einem Schlauch? Sicherlich der maximal niedrige Luftdruck. Aber sonst...?


Naja du musst keinen Platten flicken und der rollwiederstand ist niedriger. Aber alle paar Monate muss zumindest Wasser nachgekippt werden und ein bis 2 pro Saison komplett austauschen.
Naja, flicken mache ich unterwegs auch nicht: Neuer Schlauch rein dauert 10 Minuten. Der Rollwiderstand sollte gleich hoch sein? Gewicht: Nehme ich einen normalen Schlauch hat der vielleicht 140 Gramm?
Bis zu welcher Größe dichtet das eigentlich ab? Und kriege ich das unterwegs hin, wenn der Reifen kaputt ist? Oder kommt dann ein Schlauch rein?
Kleine Löcher dichtet die Milch problemlos ab. Gibt z.B. bei NoTubes auch eine Variante, die größere abdichten soll, habe ich aber bislang nicht probiert. Fahre Tubeless mit Milch seit Jahren am MTB. Im Falle eines Lochs, das nicht abdichtet, drücke ich eine Maxalami rein, nach pumpen und weiter. Ist das Loch wirklich so dick, dass es nicht mehr abdichtet oder das man diese Wurst reinstecken kann, muss halt ein Schlauch rein. Genial an dieser Maxalami ist, dass man bei dieser Reparatur den Vorteil von Tubeless nicht verliert und man nach der Fahrt nicht weiter reparieren muss. Man kann den Reifen einfach so weiter fahren.
Bearbeitet von: "dani7" 23. Jul
Danke für die Erklärung. Die Maxalami kannte ich noch nicht. Mein neues Kona ist ab Werk tubeless-ready. Bräuchte als nur einen Schluck Milch. Lohnt sich das bei einem Gravel/Allroad mit 47er Bereifung? Fahre wegen gerne mal Scherben und Metall auf der Straße Höhe Drücke.
Der große Vorteil an Tubeless ist in meinen Augen, dass man (deutlich) weniger Luftdruck fahren kann. Am 29“ MTB fahre ich meist 1,1-1,4 bar. Der Reifen baut so noch breiter auf = mehr Grip, insbesondere in Kurven. Fahre kein Gravel, aber für mich würde sich auch dort der Vorteil von Tubeless auszahlen und ich würde es probieren. Man muss halt hin und wieder mal nachgucken, ob noch genügend Milch drin ist (trocknet aus). Es gibt Systeme, wo man die Milch aber entspannt über das Ventil nach spritzen kann. Am Rennrad fahre ich mittlerweile einen 26mm breiten Reifen und um die 5,5 bar. Kann keine Einbußen feststellen was Geschwindigkeit angeht, dafür hier ebenso ein noch breiter aufliegender Reifen und höhere mögliche Kurvengeschwindigkeiten. Ist die Piste mal richtig schlecht, rollt auch das Rennrad ziemlich entspannt darüber mit den 26mm und weniger Luftdruck.
Die Maxalami ist natürlich aber nur was für einen MTB Reifen und ggf. auch Crossbereifung. Am Rennradschlappen würde man die am Ende der Reparatur noch hervorstehenden Wurstenden bei jeder Umdrehung merken.
Bearbeitet von: "dani7" 23. Jul
Funktioniert übrigens auch im Schlauch super
Bearbeitet von: "ghostdex" 23. Jul
Neuer Schlauch kostet die Hälfte. Den alten flickt man bei Gelegenheit.
Man kippt die Milch ja nicht rein, wenn das Loch schon vorhanden ist sondern vorbeugend. Damit konnte ich bisher lästiges Schlauchwechseln während langen MTB Touren vermeiden.
Bearbeitet von: "ghostdex" 23. Jul
Kurz gesagt: Tuberkels ist scheisse viel Aufwand und echt klebrig. Das ist nur was für technikverliebte und/oder Vielfahrer (war ich früher beides, fahre seit fast 10 Jahren sehr zufrieden Tubeless am MTB).
Tomsson23.07.2019 12:53

Gar nicht schlecht, man muss sich nur überlegen wie viel man davon …Gar nicht schlecht, man muss sich nur überlegen wie viel man davon braucht. Bei mir steht deshalb eine 500 ml Packung, die bei ~16€ inkl. Versand liegt.


Hast du einen Link auf die 500 ml Flasche? Ich hab ein Fatbike da braucht man tendenziell mehr...

edit: oder meinst du die 500ml Flasche vom selben Hersteller
Bearbeitet von: "mackey" 23. Jul
Hat jemand eine Idee wie lange das Zeug ungeöffnet lagerbar ist?
mackey23.07.2019 20:47

Hat jemand eine Idee wie lange das Zeug ungeöffnet lagerbar ist?



Ich würde sagen 2 - 3 Jahre? Ist aber reine Vermutung. Vllt. steht es sogar auf dem Gebinde....
Leider ist der Preis gestiegen Wenn es die Dichtflüssigkeit wieder gibt bitte posten, vielen Dank
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text