262°
Schwarzbuch 2012 jetzt gratis bestellen beim Bund der Steuerzahler

Schwarzbuch 2012 jetzt gratis bestellen beim Bund der Steuerzahler

FreebiesBundDerSteuerzahler Angebote

Schwarzbuch 2012 jetzt gratis bestellen beim Bund der Steuerzahler

--- Man beachte das Zählwerk oben auf der Seite ----

Wirklich spannend!!!

Bitte voher probeweise als PDF runterladen, ob die Printversion wirklich nötig ist...



"dies ist die 40. Ausgabe des Schwarzbuchs „Die öffentliche Verschwendung“ des Bundes der Steuerzahler mit einer Beispielsammlung aus unterschiedlichen Bereichen, in denen die öffentliche Hand einen sparsamen und wirtschaftlichen Umgang mit Steuergeld vermissen ließ. Wir dokumentieren zahlreiche Beispiele aus Bund, Ländern und Kommunen, in denen wir die Verschwendung von Steuergeld in den unterschiedlichsten Formen und mit den unterschiedlichsten Summen entdeckten. Da geht es u.a. um Fehlplanungen, Kostenexplosionen, Mängel im Beschaffungswesen und teuren Annehmlichkeiten, aber auch um Gedankenlosigkeit beim Umgang mit dem sauer verdienten Geld der Bürger."

29 Kommentare

Hauptsache das buch der steuersünden gratis anbieten :-D :-D

Wieder 1 Punkt mehr für das Buch entdeckt: Das Schwarzbuch nicht mehr kostenlos versenden

Gabs schon

gibt dann ständig Werbeanrufe, man solle dem Bund beitreten.

tobor

gibt dann ständig Werbeanrufe, man solle dem Bund beitreten.



Quatsch nicht... Nie einen einzigen Anruf bekommen

tobor

gibt dann ständig Werbeanrufe, man solle dem Bund beitreten.



unfug

Bevor man das ließt wäre trotzdem ein Blick zu den Personen die hinter dem Bund der Steuerzahlen stehen sehr Aufschlussreich...oO

Artnik

Bevor man das ließt wäre trotzdem ein Blick zu den Personen die hinter dem Bund der Steuerzahlen stehen sehr Aufschlussreich...oO



de.wikipedia.org/wik…%29

tobor

gibt dann ständig Werbeanrufe, man solle dem Bund beitreten.

Habs bis heute nicht bekommen nachdem ichs bestellt hatte^^
Ganz schön lange her.....

tobor

gibt dann ständig Werbeanrufe, man solle dem Bund beitreten.


genau.
Ist bei mir auch 4-8 Jahre her - kann sein, die haben die Praxis geändert. Wenn man natürlich keine gültige Rufnummer angibt, ruft auch niemend an. Ich nehme immer eine Nummer, die nur noch ein paar Monate aktiv ist.

Habe keine Rufnummer angegeben, aber auch noch nie von denen Werbung/Mitgliedsanträge per Post oder Mail bekommen. Und meine Exemplare sind bisher alle angekommen

gabs schon. habs noch hier liegen.
Extra ein Buch dafür veröffentlichen? Unnötig. Ein Blog-Eintrag hätte gereicht.

tobor

gibt dann ständig Werbeanrufe, man solle dem Bund beitreten.



Einfach den Telefonpaul nehmen!
telefonpaul.de

da kann man sich glaub ich über andere sachen mehr aufregen als über den kostenlosen versand diese zusammenstellung

Artnik

Bevor man das ließt wäre trotzdem ein Blick zu den Personen die hinter dem Bund der Steuerzahlen stehen sehr Aufschlussreich...oO



interessante Infos,,,

Schwarzbuch2012.pdf (15.4 MB)
mega.co.nz/!LBcQnTST!C3pktAGimye5BSoxJQM7fhzUu0ARM2TclF-usDP1Jq4

Das wohl beste Argument für Steuerhinterziehung, wenn man sieht, wie mit Steuergeldern umgegangen wird.

Bucaner007

--- Man beachte das Zählwerk oben auf der Seite ----



Mal dagegen laufen lassen:
Reichtumsuhr

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text