574°
ABGELAUFEN
Schwarzwald Gin ohne Affentheater nächste Woche bei Lidl

Schwarzwald Gin ohne Affentheater nächste Woche bei Lidl

FoodLidl Angebote

Schwarzwald Gin ohne Affentheater nächste Woche bei Lidl

Preis:Preis:Preis:7,49€
Zum DealZum DealZum Deal
Bis heute ist es mir nicht gelungen, in einer Lid-Filiale mal ein Exemplar des oftgepriesenen Hampstead-Gins anzutreffen.
Soeben aber erwarb ich eine Flasche mit der Aufschrift "Schwarzwald" sowie "Distilled Dry" und dann eben noch "GIN". Diese Flaschen sollen ab kommenden Montag für eine Woche auch in der Lidl-Filiale Eures Vertrauens erhältlich sein. Online gibt es den Fusel schon jetzt; dann aber mit Versandkosten.
Um dieses Produkt macht der Hersteller kein 'monkey business' - dafür kostet das Fläschlein aber auch mit ca. sieben fuffzig weniger als ein Viertel des bekannteren Affensaftes aus dem Schwarzwald.
Ist allerdings auch nur 0,5l. Hat 43 Umdrehungen.

Was mir auffällt ist, dass nirgends "London" steht. Liegt evtl. an einem abweichenden Verarbeitungsprozesss.

Erster Geschmackstest ergab keine Offenbarung, war aber auch keine herbe Enttäuschung.

Ich weise Euch hier also nicht auf eine Weltsensation hin, sondern einfach auf eine Gelegenheit, einmal einen neuen Gin zu probieren.

-------------------

So, jetzt haben wir nach Brotzeit und Kaffee mal etwas mehr getestet.
Der Geruch nach Öffnen der Flasche ist deutlich "zitroniger" als z.B. beim Orson's vom Penny oder Bombay Sapphire oder Tanqueray. Pur "beisst" er leicht gegen Ende. Mit Tonic von Tuborg (das einzige, was ich hier oben greifbar habe; in Keller gehe ich jetzt nicht) schmeckt der mir sogar noch besser als Tanqueray. Ist aber Momentaufnahme.
Kann bei anderem Mondstand und Windrichtung schon wieder anders aussehen. Ich halte es ja bekannterweise für absoluten Blödsinnn, dass der Normalkoster bei einer Blindverkostung leicht den Unterschied zwischen einem 40€ und einem 10€ Gin herausschmecken kann.
Insofern ist das hier bei dem Preis durchaus einen Versuch wert.

----------------------

Edit:
Dieser Gin scheint TATSÄCHLICH neu auf dem Markt zu sein.
Hier die ersten Kommentare im Netz:

nomyblog.de/nom…in/

alkoblog.de/lid…in/


Beste Kommentare

Wo ist der Deal?
Kein Vergleichspreis, dafür aber affiges Gehabe

...da kann ich mir auch den Lidl Newsletter abonnieren

Beim nächsten mal bitte auch ein paar Infos zum Produkt.
@oDaRkYo (<- Danke) hat ja wenigstens die Werbung ähhh Herstellerbeschreibung gepostet.


Edit: Danke für die Ergänzungen
Bearbeitet von: "Murmel1" 18. Nov 2016

Diese Schreibe ist ja gruselig...

Verfasser

klausi81vor 6 h, 21 m

Ich seh hier auch eher keinen Deal. Da es wohl eher kein sehr guter Gin ist (so wie ich das der Beschreibung entnehmen kann) kann man doch auch zum Tanqueray oder Gordons oder Finsbury ( ) greifen, die es meistens zu einem besseren Preis als hier (da 0,5L Flasche!) gibt. Oder täusch ich mich da?



Wenn man hier nur etwas reinstellen darf, was BILLIGER als anderswo oder als bisher angeboten wird, dann habe ich offensichtlich einen Fehler gemacht und bitte um Vergebung.
Ich hatte diesen Gin noch nie vorher gesehen, wusste nichts von seiner Existenz, und wollte Euch meinen Fund mitteilen, einzig und allein für diejenigen, die gerne mal einen neuen Drink probieren wollen. Falls es diesen Gin schon öfters woanders gab, habe ich mit meiner Einschätzung falsch gelegen.
--------------------

Ich habe hier auf Monkey "angespielt", weil ich Gins für über 30€ für überteuert und überbewertet halte und der Monkey ja bekannterweise aus dem Schwarzwald kommt. Und da ich bis heute noch nicht herausfinden konnte, was eine Spirituose aus dem Schwarzwald mit Affen zu tun hat, und die Monkey-Hersteller sich m.E. somit selber zum Affen machen, bringe ich diesen meinen Standpunkt gerne mal zum Ausdruck.

------------------------

Immerhin haben ja inzwischen schon einige Interesse geäussert, und dann können wir ja sicher bald Geschmackseindrücke austauschen.

66 Kommentare

In Berlin stand der auch heute schon in einer Filiale.

Für den Preis wäre es eine Überlegung Wert den mal zu probieren. Aber da kann ja jetzt jeder Fuselalkohol drin sein wenn nicht als "London Gin" deklariert. Das ist doch das tolle an einem guten Gin, der reine Ethylalkohol ohne Fuselstoffe, welche die Kopfschmerzen am nächsten Tag herzaubern

Redaktion

Zur näheren Betrachtung habe ich den Link zum LIDL Onlineshop hinzugefügt.

Wo ist der Deal?
Kein Vergleichspreis, dafür aber affiges Gehabe

...da kann ich mir auch den Lidl Newsletter abonnieren

Beim nächsten mal bitte auch ein paar Infos zum Produkt.
@oDaRkYo (<- Danke) hat ja wenigstens die Werbung ähhh Herstellerbeschreibung gepostet.


Edit: Danke für die Ergänzungen
Bearbeitet von: "Murmel1" 18. Nov 2016

Falls jemand kein Bock hat, den Link zu klicken:


Gin aus dem Schwarzwald mit eingängiger Fichten-Note

Beschreibung:
Schwarzwald Dry Gin
Der Schwarzwald Gin ist ein reiner und klarer Gin mit elegantem Bukett und leichten Zitrustönen. Aus insgesamt elf Botanicals destillieren die Brennmeister den einzigartigen Schwarzwald Dry Gin. Die klassische Basis bilden dabei die handverlesenen Wacholderbeeren, Lavendel und Ingwer geben dem Gin eine besonders blumige und süßliche Note. Für die Zitrustöne werden frische Zitronen und Orangen aus bester Qualität verwendet.
Die Zugabe und Einarbeitung von heimischen Botanicals aus dem Schwarzwald verleihen dem Gin seine pikanten Akzente und er erhält auf diese Weise eine angenehme, charakteristische Würze.

Die aus einem Destilliervorgang gewonnenen Brände werden separat gelagert; man spricht von der Single-Batch-Destillation. Der Brennmeister prüft jedes einzelne 'batch' und wählt nur die besten Destillate für die Abfüllung des Schwarzwald Gins aus.

Wer die Zutaten unverfälscht und intensiv schmecken möchte, der sollte den Gin pur oder on the rocks genießen. Durch den höheren Alkoholgehalt von 43 % vol. treten die typischen Noten der Einzelbestandteile noch stärker hervor und harmonieren perfekt mit anderen Zutaten internationaler Longdrinks und Cocktails wie Gin Tonic, Dry Martini oder Singapore Sling.
  • Kategorie: Gin
  • Art/Verkehrsbezeichnung: Dry Gin
  • Herkunftsland: Deutschland
  • Farbe: klar
  • Gebindegröße: 0,5-l-Flasche
  • Alkoholgehalt: 43,0 % vol
  • Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Edelbranntweinbrennerei Bimmerle KG; Önsbacher Str. 40; D-77855 Achern
Bearbeitet von: "oDaRkYo" 17. Nov 2016

Ich meine den Hamstead gibts nur online,

Diese Schreibe ist ja gruselig...

Es kann auch sein, dass er sich nicht London nennen darf, weil nach Destillation noch was anderes als Wasser hinzugegeben wurde. Der Hendricks ist zB auch kein London.

soulfly3vor 6 m

Ich meine den Hamstead gibts nur online,



Hampstead Gin habe ich vor einer Weile mal in der Filiale gekauft.

jekyllvor 2 m

Hampstead Gin habe ich vor einer Weile mal in der Filiale gekauft.


Ich habe den noch nie in einer Filiale gesehen,ich muss den immer online bestellen.

soulfly3vor 6 m

Ich habe den noch nie in einer Filiale gesehen,ich muss den immer online bestellen.

Same here

funktioniert der salz-trick noch ?

soulfly3vor 43 m

Ich meine den Hamstead gibts nur online,



Wenn er in der Werbung ist gibts den auch in den Lidl Filialen zu ergattern ... so zumindest meine Erfahrung in Berlin
Bearbeitet von: "Jumper74" 17. Nov 2016

kinkel-2vor 7 m

funktioniert der salz-trick noch ?


Nein.

ja in Berlin Lichtenberg steht er auch im Regal

Diesen Gin hier gibt es als Angebot ab 21.11. offiziell in den Filialen. Der Hampstead-Gin ist ein oder zwei Mal im Jahr im Prospekt zu finden.
Bearbeitet von: "wodan2000" 17. Nov 2016

Nightingvor 1 h, 1 m

Für den Preis wäre es eine Überlegung Wert den mal zu probieren. Aber da kann ja jetzt jeder Fuselalkohol drin sein wenn nicht als "London Gin" deklariert. Das ist doch das tolle an einem guten Gin, der reine Ethylalkohol ohne Fuselstoffe, welche die Kopfschmerzen am nächsten Tag herzaubern



Wenn ich mich nicht irre ist jeder Gin zweimal gebrannt (Einmal bis zum Ausgangsalkohol, Nochmal mit den geschmacksgebenden Zutaten). Der Hangover hält sich auch beim Hampstead in Grenzen, daher sollte das hier nicht viel anders sein. Ideal für Festivals!

Seit Montag vor Ort im Lidl

DerDennisvor 13 m

Wenn ich mich nicht irre ist jeder Gin zweimal gebrannt (Einmal bis zum Ausgangsalkohol, Nochmal mit den geschmacksgebenden Zutaten). Der Hangover hält sich auch beim Hampstead in Grenzen, daher sollte das hier nicht viel anders sein. Ideal für Festivals!



treffend formuliert - stimmt

Hampstead gibts vor Weihnachten und Ostern in den Filialen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text