182°
ABGELAUFEN
SCHWEIZ | Interdiscount - Samsung Galaxy S3 Weiss Mini für umgerechnet 160 Euro

SCHWEIZ | Interdiscount - Samsung Galaxy S3 Weiss Mini für umgerechnet 160 Euro

ElektronikInterDiscount CH Angebote

SCHWEIZ | Interdiscount - Samsung Galaxy S3 Weiss Mini für umgerechnet 160 Euro

Preis:Preis:Preis:160€
Zum DealZum DealZum Deal
Der Tages Tiefpreis bei interdiscount.ch ist heute das

Samsung Galaxy S3 Mini

für umgerechnet 160 Euro. Lt. Idealo ist der nächst beste Preis 179 Euro. Sicherlich lohnt es sich nicht, extra deswegen in die Schweiz zu fahren, aber wer zufällig gerade dort ist und für seine Kids ein gutes, günstiges Handy benötigt ist hier sicherlich gut beraten... Wer heute keine Zeit hat, kann sich das Gerät mit einer Fantasieadresse in eine Filiale seiner Nähe bestellen und es innerhalb von 14 Tagen abholen.

SAMSUNG Galaxy S III Mini I8190, Weiss *toppreise*


•Quadband/EDGE/HSPA/Wi-Fi/GPS
•5.0 Megapixel-Kamera mit LED-Blitz
•4.0" Super-AMOLED-Touchscreen
•Betriebssystem: Android
•1 GHz Dual Core Prozessor
•Standby bis zu 250 Stunden
•Sprechzeit bis zu 1100Min. / SAR: 0.31
•Music-Player und FM-Radio
•Stereo-Bluetooth: 4.0
•Beschleunigungs-/Umgebungslichtsensor
•Digitaler Kompass
•S-Voice (Sprachbefehle)
•Interner Speicher: 8 GB
•Speicherkarte: micro SD bis zu 32GB





•Natürliche Interaktion
•Einfaches und schnelles Teilen
•An den Menschen orientiertes Design kombiniert mit kompromissloser Leistung



•Natürliche Interaktion
Das GALAXY S III verstärkt und optimiert Kommunikation und Interaktion zwischen Mensch und Technologie. Das Gesicht, die Stimme und Bewegungen des Nutzers können vom Smartphone gelesen und gedeutet werden. Es passt sich an den Bediener an und erkennt auf diese Weise seine Bedürfnisse und Anforderungen. Vor diesem Hintergrund funktioniert auch die intelligente "Smart Stay"-Funktion. Mittels dieser erkennt das GALAXY S III, wann es "gebraucht" wird. Ob Internetsurfen oder E-Book lesen, das GALAXY S III kann via Frontkamera die Augen des Anwenders identifizieren und somit feststellen, dass es soeben verwendet wird. Es behält seine helle Bildschirmbeleuchtung bei und gewährleistet somit angenehmes Lesen und Surfen ohne lästige Unterbrechungen. Das GALAXY S III verwendet "S Voice", die weiterentwickelte natürliche Spracheingabe, um die Worte des Bedieners zu hören und darauf zu reagieren. Zusätzlich ermöglicht es die Informationssuche und Basis-Kommunikation zwischen Gerät und Anwender. "S Voice" bietet leistungsstarke Funktionen in Hinblick auf Gerätesteuerung und Befehlseingabe. Ein typisches Beispiel aus dem Alltag: Der Wecker läutet und der erste Gedanke am Morgen ist "bitte nur ein paar Minuten mehr Schlaf." Mit dem GALAXY S III kann der Mensch ganz offen über seine Wünsche reden: Einfach das Wort "Snooze" laut aussprechen und einige Minuten weiterschlummern bis der Alarm einen neuen Weckruf startet. Mit "S Voice" kann außerdem der Lieblingssong direkt angewählt werden, die Lautstärke reguliert, Kurznachrichten und E-Mails verschickt, der Kalender organisiert oder die Kamera automatisch gestartet werden, um einen Schnappschuss zu machen. Doch neben Sprachsteuerung und der Möglichkeit die Augen des Bedieners zu identifizieren, versteht das GALAXY S III auch Gesten und Bewegungen. Will der Anwender beispielsweise eine SMS verfassen und kommt währenddessen zur Erkenntnis, dass ein kurzer Anruf wesentlich unkomplizierter wäre, kann er einfach das GALAXY S III an das Ohr legen und mit "Direct Call" die gewünschte Nummer wählen. Ähnlich funktioniert "Smart Alert": Verpasste Anrufe oder Nachrichten können überprüft werden, indem das Smartphone nur kurz aufgehoben wird, nachdem es länger ruhig gelegen ist. Danach signalisiert das Telefon mittels Vibration, dass jemand versucht hat, den GALAXY S III- Besitzer zu kontaktieren.
•Einfaches und schnelles Teilen
Das Samsung GALAXY S III ist mehr als nur ein persönliches elektronisches Gerät zur Freude eines einzelnen Anwenders - es sollen die Vorteile des Smartphones mit Familie und Freunden geteilt und gemeinsam erlebt werden - egal wo man sich gerade aufhält. Musik, Bilder und Videos können schnell und unkompliziert Freunden und Familie zur Verfügung gestellt werden. Mit dem "S Beam" - die GALAXY S III optimierte Version des Android Beam - können 1GB-Videos innerhalb von drei Minuten und eine 1MB-Musikdatei in nur zwei Sekunden geteilt werden. Dazu muss einfach ein anderes GALAXY S III berührt werden - Wi-Fi oder Handyempfang ist nicht notwendig. Mit der "Buddy Photo Share"-Funktion können Aufnahmen einfach und schnell mit anderen Freunden, die in den Bildern der Fotogallery abgebildet sind, geteilt werden. Für den Bildgenuss im Großformat sorgt "AllShare Cast". Kabellos und schnell werden über diese Funktion Dateien des GALAXY S III auf ein TV-Gerät übertragen. Ähnlich die Vorteile von "AllShare Play": Unterschiedlicher Content kann sofort zwischen GALAXY S III und anderen DLNA-unterstützten Geräten wie beispielsweise Tablet, PC oder TV - unabhängig von ihrer physischen Distanz zueinander - übertragen werden. Zusätzlich ist "AllShare Play" die Basis für die sogenannte "Screen Share"-Funktion. Diese ermöglicht das Teilen des Bildschirmes mit anderen Nutzern im gleichen Wi-Fi-Netzwerk. Auf diese Weise können zum Beispiel Arbeitskollegen zu bestimmten Dateien Kommentare anmerken oder Verbesserungen zeitgleich und in Echtzeit hinzufügen.
•An den Menschen orientiertes Design kombiniert mit kompromissloser Leistung
Leistung und Funktion sowie Design und Verarbeitung stehen völlig im Dienste des Anwenders. Das GALAXY S III wurde nach ergonomischen Gesichtspunkten entwickelt und liegt dementsprechend bequem in der Hand. Der angenehme Griff, formschöne Abrundungen und die platinorganische Oberfläche sind maßgeblich für das stimmige Designkonzept der S-Generation verantwortlich. Inspiriert durch die Natur weckt die Optik des Samsung Smartphones Assoziationen mit Wind, Wasser und Licht - erkennbar in der fließenden, nichtlinearen Oberflächenbeschaffenheit. Das Display garantiert großflächige und lebendige Bilder. Zusätzlich bietet das GALAXY S III die weltweit erste Wi-Fi Kanalbündelung, um Wi-Fi Bandbreiten zu verdoppeln und noch schnellere Konnektivität zu gewährleisten. Darüber hinaus offeriert das GALAXY S III eine Vielzahl anderer Möglichkeiten, um zur Freude des Anwenders die Geräteleistung zu steigern. "Pop up Play" ist eine Funktion, die das Abspielen von Videos ermöglicht, während gleichzeitig andere Smartphone-Anwendungen laufen. Das Schließen und Neustarten von Filmen, um Mails zu checken oder im Internet zu surfen, gehört somit der Vergangenheit an. Ebenso ist die 8MP-Kamera für einen "Schnellschuss" geeignet. Mit Null-Auslöseverzögerung kann die GALAXY S III-Kamera mit jeder Geschwindigkeit mithalten und auch bewegte Motive für die Ewigkeit ohne Zeitverzögerung festhalten. Das Bild, das man sieht, ist das Bild, das man festhält. Mit der "Burst Shot" (Serienbild)-Funktion können 20 Fotos schnell aufeinander folgend aufgenommen werden und mit der "Best Photo"-Funktion wird das Beste aus acht Fotos ausgewählt. Das GALAXY S III sichert dem Anwender ein hochqualitatives Ergebnis und unvergessliche Momente beim Fotografieren. Mit der 1.9MP-Frontkamera können sogar HD Videos aufgenommen werden. Dadurch können sich Besitzer eines GALAXY S III sogar selbst filmen. Das verbesserte Licht auf der Rückseite des Smartphones hilft zusätzlich, unscharfe Bilder, die meistens aus unruhiger Kamerahaltung resultieren, sogar bei dunklen Lichtverhältnissen zu verhindern. Bequem durch den Alltag. Inspiriert von diesem Leitgedanken unterstützt das Samsung GALAXY S III das Bezahlen per Mobiltelefon unter Verwendung der NFC-Technologie (Near Field Communication). Mehr Vergnügen bietet unterdessen der "Game Hub", der einen Zugang zu vielen Social Games eröffnet. Ähnlich dazu der "Video Hub", der eine Auswahl an Filmen in High Quality in einigen Ländern zur Verfügung stellt. Samsung "Music Hub" hingegen bietet ein persönliches Musik-Streaming

12 Kommentare

Cool

Äh hot!

Cold dank Zoll

Es fallen weder Zoll noch Mehrwertsteuer (Deutsche) an, da unter der Freigrenze.

Guter Preis, aber man sollte noch mal extra betonen, dass es sich nur zum Selbstabholen lohnt. Als Bestellung kommt noch 19% Einfuhr-Umsatzsteuer drauf, und selbst wer es sich von einem Freund aus der Schweiz kaufen und nach Hause schicken lässt, darf mit 12-15 € Porto rechnen.

Nebenbei: Warum werden derart teure Geräte von manchen Leuten abwertend als "Zweithandy", "für die Kinder" usw. gehandelt?

EDIT: Freigrenze liegt m.W. bei 150,- €???

Warum 12 - 15 Euro Porto? Dein Kumpel sendet es Dir für 4,90 Euro mit DHL.

In Relation zu anderen Handys, wie Iphone, HTC One, Galaxy S4, etc. ist es wohl eher ein Zweithandy.

derxxlostfriese

Warum 12 - 15 Euro Porto? Dein Kumpel sendet es Dir für 4,90 Euro mit DHL. In Relation zu anderen Handys, wie Iphone, HTC One, Galaxy S4, etc. ist es wohl eher ein Zweithandy.



ok, dann ist mein Nokia Asha ein Fünfthandy?

Zum Telefonieren wird es wohl reichen, smile. Ich möchte hier auch keine Grundsatzdiskussion vom Baum brechen...
Bewertet doch einfach den Preis - und der ist im Vergleich zu anderen Anbietern hot. Und nein, ich bekomme keine Provision aus der Schweiz...

auf DHL.ch finde ich gerade nix passendes zum Porto, andersrum ist es auf jeden Fall recht teuer. Aber "Mobile Phones" sind dort definitiv als Zollpflichtig gelistet. Aber egal, muss jeder selber rausfinden...

Habe selbst auch ein Ascend Y300 (aus dem Conrad-Deal hier) und finde es mehr als ausreichend, meine Frau hat ein G525 für 170,- € und das fand ich hart an der Schmerzgrenze. Aber auch hier, muss jeder selber wissen.

derxxlostfriese

Es fallen weder Zoll noch Mehrwertsteuer (Deutsche) an, da unter der Freigrenze.



Einfuhrumsatzsteuer 19% fallen an. Und das ist dann auch im Grunde die Mehrwertsteuer.

edit: aber man kann es ja sowieso nicht nach GER liefern lassen, oder?

Lieferung nach Deutschland durch interdiscount.ch ausgeschlossen. Dennoch gibt es ja gerade hier sehr viele Schweiznahe Mitglieder, die mit Sicherheit gerne bereit sind, ein Handy mitzubringen.

Einfuhrumsatzsteuer fällt in diesem Fall nicht! an.


derxxlostfriese

Es fallen weder Zoll noch Mehrwertsteuer (Deutsche) an, da unter der Freigrenze.

HOT aber das Handy hatte ich nun zweimal und es ist ein reines Problem Handy(googlen) Das Handy verliert nach knapp einem Jahr jegliche Funktionen wie z.b. wecker klingelt nicht oder Akku anzeige defekt. Ladeanschluß am Handy sehr instabil ....

Aktion Hot, Handy Schrott

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text