[SCHWEIZ] iPhone 6 für 580€ @Media Markt
1026°Abgelaufen

[SCHWEIZ] iPhone 6 für 580€ @Media Markt

90
eingestellt am 20. Okt 2014
Hallo Leute,

habe das eben beim Media Markt gesehen in der Schweiz!!!


699 chf -> ca 580 euro


Vergleichspreis: 759 CHF (http://store.apple.com/ch-de/buy-iphone/iphone6/4,7%22%C2%A0display-16gb-spacegrau-entsperrt)

Portofreie Lieferung innerhalb der Schweiz.
- Anon_CH

Es handelt sich hierbei um die 16GB Version.

Verfügbare Farben: Spacegrau, Gold und Silber
- Anon_CH

Beste Kommentare

Flowryan21

Willkommen bei der Steuerhinterziehungsgang. Preis ist ohne die deutschen Importsteuern, somit falsch


Flowryan21

Leute, mein Deal: iPhone 6 Plus 128 GB für 0 Euro, in jedem Mediamarkt in D-A-CH. Einfach Gerät klauen, schon habt ihr es für Umme. (Falls ihr nicht erwischt werdet)



Meine Güte was ist denn Dein Problem? Hauptsache meckern auch wenn es völlig haltlos ist. Es steht doch ganz klar [Schweiz] im Deal Titel. Und es soll Leute geben (wie mich z.B.) die ganz normal in der Schweiz leben und arbeiten, ursprünglich aber aus Deutschland kommen und daher oft auf Mydealz sind. Wenn ich mir das Ding nun kaufe fällt keine Importsteuer nach Deutschland an (Preis ergo korrekt) und es werden auch keine Steuern hinterzogen. Und selbst wenn einer das Ding tatsächlich ohne es zu versteuern nach Deutschland schafft, dann gibt es dafür entsprechende Behörden, deren Aufgabe es ist, das zu kontrollieren und zu stoppen. Absolut NIEMANDEN hier Interessiert Dein Gemecker/ Hilfs-Zoll Geschwätz.


Flowryan21

Willkommen bei der Steuerhinterziehungsgang. Preis ist ohne die deutschen Importsteuern, somit falsch



Und? Wenn es ein Schweizer kauft, ist doch alles safe?
Oder suggeriert Mydealz.de die ausschließliche Nutzung der Seite auf deutschem Hoheitsgebiet?

Flowryan21

Willkommen bei der Steuerhinterziehungsgang. Preis ist ohne die deutschen Importsteuern, somit falsch


Warum dann die Umrechnung in Euro?

Leute, mein Deal: iPhone 6 Plus 128 GB für 0 Euro, in jedem Mediamarkt in D-A-CH. Einfach Gerät klauen, schon habt ihr es für Umme. (Falls ihr nicht erwischt werdet)

90 Kommentare

Willkommen bei der Steuerhinterziehungsgang. Preis ist ohne die deutschen Importsteuern, somit falsch

Flowryan21

Willkommen bei der Steuerhinterziehungsgang. Preis ist ohne die deutschen Importsteuern, somit falsch



Und? Wenn es ein Schweizer kauft, ist doch alles safe?
Oder suggeriert Mydealz.de die ausschließliche Nutzung der Seite auf deutschem Hoheitsgebiet?

Flowryan21

Willkommen bei der Steuerhinterziehungsgang. Preis ist ohne die deutschen Importsteuern, somit falsch


Warum dann die Umrechnung in Euro?

Letztlich muss ja auch jeder selber wissen wie und was er mit dem Ding macht. Wir sind ja alle alt genug

Flowryan21

Willkommen bei der Steuerhinterziehungsgang. Preis ist ohne die deutschen Importsteuern, somit falsch


es geht nur um die Verständlichkeit.

Flowryan21

Willkommen bei der Steuerhinterziehungsgang. Preis ist ohne die deutschen Importsteuern, somit falsch



Damit Du das nicht erst noch machen musst. Ich kann es Dir auch in Rubel umrechnen, oder DM, wenn Du magst

Flowryan21

Willkommen bei der Steuerhinterziehungsgang. Preis ist ohne die deutschen Importsteuern, somit falsch




Wird Zeit für MyDealz.ch

Leute, mein Deal: iPhone 6 Plus 128 GB für 0 Euro, in jedem Mediamarkt in D-A-CH. Einfach Gerät klauen, schon habt ihr es für Umme. (Falls ihr nicht erwischt werdet)

Standen da (im Mediamarkt) auch Iphone 6 plus? Wenn ja zu welchen Preisen? Würde mich interessieren. Auch welcher Mediamarkt das ist.

Gibt es an der Grenze zu der Schweiz Kontrollen? Wenn nicht ist es doch egal oder nicht merkt doch keiner. :-)

Wie teuer ist es sonst in der Schweiz? Ohne Vergleichspreis SPAM

Flowryan21

Willkommen bei der Steuerhinterziehungsgang. Preis ist ohne die deutschen Importsteuern, somit falsch



"Wenn es ein Schweizer kauft"... dann ist dem der Preis in Euro genauso schnuppe wie in Rubel oder DM

Flowryan21

Leute, mein Deal: iPhone 6 Plus 128 GB für 0 Euro, in jedem Mediamarkt in D-A-CH. Einfach Gerät klauen, schon habt ihr es für Umme. (Falls ihr nicht erwischt werdet)



Erst beschwerst du dich über diesen Deal und dann gibst du hier noch Grütze von dir.

Hot Phone, hot price :-)

Flowryan21

Leute, mein Deal: iPhone 6 Plus 128 GB für 0 Euro, in jedem Mediamarkt in D-A-CH. Einfach Gerät klauen, schon habt ihr es für Umme. (Falls ihr nicht erwischt werdet)




Mehr davon - solche Leute braucht die Community

Hm, ich würde da mit einer Smartkarte hinfahren - Iphone kaufen und Smartkarte einlegen

Dürfe dann selbst bei einer Kontrolle keinen interessieren.

Problematisch dürfte es nur werden wenn einer mit 10 eingepackten Iphones erwischt wird.........

Verfasser

Alle Informationen sind von der Homepage zu entnehmen. ( habs eben selber erst entdeckt, man kanns zwar online vorbestellen aber ob sie im Laden welche vorrätig haben weiss ich selber nicht)

Ein Vergleichspreis wäre gegenüber apple schweiz = 795 chf ( = 659 euro)


Natürlich muss jeder für sich selber entscheiden ob er seine Einkäufe beim Zoll anmeldet oder nicht!!! Sorry dass ich das Angebot reinstelle....
Aber wie oft höre ich von Leuten die Ihre iPhones in den USA gekauft haben und genauso nichts angemeldet haben...

Genauso ist es möglich ab einem bestimmten Wert die mehrwertssteuern in CH zurück zu bekommen...und dann in Deutschland komplett zu zahlen...aber genau kann ich selber nichts genaueres sagen.

Flowryan21

Willkommen bei der Steuerhinterziehungsgang. Preis ist ohne die deutschen Importsteuern, somit falsch


Flowryan21

Leute, mein Deal: iPhone 6 Plus 128 GB für 0 Euro, in jedem Mediamarkt in D-A-CH. Einfach Gerät klauen, schon habt ihr es für Umme. (Falls ihr nicht erwischt werdet)



Meine Güte was ist denn Dein Problem? Hauptsache meckern auch wenn es völlig haltlos ist. Es steht doch ganz klar [Schweiz] im Deal Titel. Und es soll Leute geben (wie mich z.B.) die ganz normal in der Schweiz leben und arbeiten, ursprünglich aber aus Deutschland kommen und daher oft auf Mydealz sind. Wenn ich mir das Ding nun kaufe fällt keine Importsteuer nach Deutschland an (Preis ergo korrekt) und es werden auch keine Steuern hinterzogen. Und selbst wenn einer das Ding tatsächlich ohne es zu versteuern nach Deutschland schafft, dann gibt es dafür entsprechende Behörden, deren Aufgabe es ist, das zu kontrollieren und zu stoppen. Absolut NIEMANDEN hier Interessiert Dein Gemecker/ Hilfs-Zoll Geschwätz.


Verfasser

Danke dir!!¨
es wird immer h8ters geben....

K8TE

Danke dir!!¨ es wird immer h8ters geben....



So ist das eben. Hat selber noch keinen einzigen brauchbaren Deal eingestellt aber hauptsache einen auf Moralapostel machen und jedem anderen kriminielle Energien unterstellen.

Auch wenn ich absolut kein iPhone Kandidat bin, guter Deal!

Danke Top

MWD

Gibt es an der Grenze zu der Schweiz Kontrollen? Wenn nicht ist es doch egal oder nicht merkt doch keiner. :-)


Grenzkontrollen finden sporadisch noch statt. Wenn du in Basel bist, dann sind die Grenzstationen meistens nicht besetzt, aber zu 100% würde ich mich darauf nicht verlassen.

K8TE

Danke dir!!¨ es wird immer h8ters geben....



Gebe ich dir zu 100% Recht.... Erst meckern und dann Sinnloses von sich geben!

ich finde ja die Schweizer sollten mehr verdienen,
immerhin leisten sie ja auch wahnsinnig viel und tragen zum Wohlstand aller bei.

Außerdem sollten elektronische Geräte für den Verkauf in die Schweiz subventioniert werden,
damit auch wirklich der allerletzte Mensch sich in der Schweiz ein iPhone kaufen kann.

Das sind alle besser wisser hier.Aufjedenfall Hot. es sind keine Kontrollen..

Imadog

Wird Zeit für MyDealz.ch


Schweiz ist eh ein Deal an sich
von daher www.schweiz.deal

Iphone, endlich in vernünftiger Displaygröße ... kommt nur leider für mich gut und gerne 3 bis 4 Jahre zu spät. Nun will ich kein Iphone mehr. Und darüber bin ich heute sehr froh. Apple hat es einem auch leicht gemacht. Seit dem Iphone 3G kam keine Innovation mehr. Diesem kleinen teuren Applekosmus bin ich dank fehlender Innovationen entkommen Yuhuu
Ich habe die Produktvielfalt der Android Smartphones lieben gelernt.



sezyball

Das sind alle besser wisser hier.Aufjedenfall Hot. es sind keine Kontrollen..


Dafür sprudeln die Einnahmen aber ganz schön :-)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
WEIL AM RHEIN/RHEINFELDEN. Das Hauptzollamt Lörrach hat 2013 an den Grenzen zur Schweiz in Rheinfelden und Weil am Rhein/Autobahn Einnahmen von insgesamt 1336 Millionen Euro erzielt: 844 Millionen am Grenzübergang Weil und 492 Millionen Euro in Rheinfelden. An beiden Übergängen zusammen wurden im vergangenen Jahr 1 327 000 Lastwagen abgefertigt, in Weil zusätzlich noch fast 2000 Züge mit 130 000 Ladeeinheiten.
Mit mehr als 910 000 Lastwagen passierten rund sieben Prozent mehr den Grenzübergang Weil/Autobahn als noch im Jahr 2012. Aufgrund des eingeführten Transito-Verfahrens kann nun der Stau auf der Transitspur schneller abgebaut werden. In Rheinfelden hingegen passierten im vergangenen Jahr 417 000 Lastwagen die Grenze, 2012 waren es noch rund 470 000. Es ist davon auszugehen, dass nach dem Abschluss der Umbauarbeiten zum Transitoverfahren beim Grenzübergang Weil wieder mehr Lastwagen diesen Übergang nutzen.

Bei Kontrollen des Reiseverkehrs deckten Zöllner in Weil und Rheinfelden insgesamt 1000 Verstöße auf, aufgrund derer Straf- und Bußgeldverfahren eingeleitet wurden. In einem Fall stießen die Zollbeamten an der Weiler Grenze auf eine doppelte Rückwand im Kofferraum, hinter welcher sechs Kilogramm Marihuana und sechs Kilogramm Streckmittel versteckt waren.

Die Kontrollen ergaben unter anderem, dass Bargeld im Wert von rund 7,1 Millionen Euro nicht ordnungsgemäß beim Grenzübertritt angemeldet wurden. Der höchste Einzelbetrag belief sich in Rheinfelden auf 530 000 Euro, der sich aus Bargeld und 287 Goldmünzen zusammensetzte. Der gescheiterte Schmuggler musste für die zu erwartende Geldbuße eine Sicherheit in Höhe von fast 138 000 Euro an Ort und Stelle hinterlegen. In Weil deckten die Zollbeamten den Schmuggel einer Armbanduhr im Wert von 29 000 Euro auf.

Bei der Bewältigung der Gütermengen, die ein- oder ausgeführt werden, wird ein elektronisches Abfertigungssystem eingesetzt. Mit Unterstützung dieses Systems fertigte allein das das Zollamt Rheinfelden im vergangenen Jahr mehr als 1,2 Millionen Warenpositionen ab. In Weil kam es bei der gewerblichen Güterabfertigung in 750 Fällen zu Beanstandungen. So wurden knapp 1,3 Tonnen Arzneimittel wegen fehlender Erlaubnis wieder in die Schweiz zurückgewiesen.

Das Zollamt Rheinfelden-Autobahn mit seinen rund 70 Beschäftigten ist zudem noch für die Zollämter Rheinfelden (Stadtbrücke), Grenzacherhorn und Lörrach-Stetten zuständig. Bei diesen Zollämtern wurden zusätzliche 41,6 Millionen Euro an Einnahmen erzielt. Für die Überwachung des Reiseverkehrs und für die Kontrollen im Grenzbereich sind in Rheinfelden derzeit 13 weitere Zollbeamte eingesetzt. Beim Zollamt Weil/Autobahn sind rund 150 Beschäftigte eingesetzt. Mittlerweile ist das Zollamt auch für die Zollämter in Friedlingen und Otterbach sowie im Badischen Bahnhof in Basel zuständig.

Popcorn!

lesen lohnt sich !


Stefan wurde weiter durchgestellt an eine andere AppleCare-Kollegin, die deutlich freundlicher war als der erste Kamerad, ihm aber ebenfalls nichts Positives sagen konnte. Nach Auskunft der Dame hätte er es nicht in die Hosentasche stecken dürfen, schließlich ist das Gerät deutlich dünner und habe sich schließlich ja nicht auf dem Tisch verzogen. Das ist der nächste Hammer, wenn ihr mich fragt! Ab wann ist denn ein Smartphone zu dünn für die Hosentasche? Gibt es da kommunizierte Regeln, nach denen man sich richten könnte? Mir zumindest war nicht klar, dass das Apple iPhone 6 als Tisch-Telefon konzipiert ist.


mobilegeeks.de/ver…ch/

xdealerz

lesen lohnt sich ! Stefan wurde weiter durchgestellt an eine andere AppleCare-Kollegin, die deutlich freundlicher war als der erste Kamerad, ihm aber ebenfalls nichts Positives sagen konnte. Nach Auskunft der Dame hätte er es nicht in die Hosentasche stecken dürfen, schließlich ist das Gerät deutlich dünner und habe sich schließlich ja nicht auf dem Tisch verzogen. Das ist der nächste Hammer, wenn ihr mich fragt! Ab wann ist denn ein Smartphone zu dünn für die Hosentasche? Gibt es da kommunizierte Regeln, nach denen man sich richten könnte? Mir zumindest war nicht klar, dass das Apple iPhone 6 als Tisch-Telefon konzipiert ist. http://www.mobilegeeks.de/verbogenes-iphone-6-apple-ist-das-euer-anspruch/


Kommt bestimmt demnächst ne EU-Verordnung für raus wie dick ein Smartphone sein muss... Ach dumm, Apple hält sich ja eh nicht an sowas X) X) X)

Tja, das kommt dabei raus, wenn man Äpfel mit Birnen vergleicht: Ein Bananen-Fon! X)
Herrlich, diese Vielfalt.

Absoluter Schwachsinns-Deal!

Verfasser

sezyball

Das sind alle besser wisser hier.Aufjedenfall Hot. es sind keine Kontrollen..




Es gibt auch Schweizer die im deutschen Schwarzwald Pilze pflücken und illegal importieren.
Jedem selber überlassen

Nils98

Wie teuer ist es sonst in der Schweiz? Ohne Vergleichspreis SPAM


sind schon Ferien??

HOT aber noch lange nicht so HOT wie der Karpfenkalender

Nils98

Wie teuer ist es sonst in der Schweiz? Ohne Vergleichspreis SPAM



Ende der Woche.

Flowryan21

Willkommen bei der Steuerhinterziehungsgang. Preis ist ohne die deutschen Importsteuern, somit falsch



Machen solche Dinge Apple, Amazon und eBay nicht vor?

Schweiz ? dreck !
4h mal an grenze angehalten worden 2 spezial Busse gekommen mit Hunde und allem... am ende hieß es nur..sie können weiter fahren. . alles ohne Verdacht und Begründung !
Keine 30 min später Zürich Flughafen gewesen.. 2 civil bullen selbe Spiel...

CrazyDuck

Hm, ich würde da mit einer Smartkarte hinfahren - Iphone kaufen und Smartkarte einlegen Dürfe dann selbst bei einer Kontrolle keinen interessieren. Problematisch dürfte es nur werden wenn einer mit 10 eingepackten Iphones erwischt wird.........


Dann zahlst du erstmal die Steuern und kannst diese dann im Nachhinein mit der deutschen Rechnung zurückfordern.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text