[Schweiz Mediamarkt] Apple iMac 21,5 (MF883D/A) für 999chf (~840€)
242°Abgelaufen

[Schweiz Mediamarkt] Apple iMac 21,5 (MF883D/A) für 999chf (~840€)

8
eingestellt am 24. Jul 2014
Hi

Im schweizer mediamarkt bekommt ihr den aktuellen "Einsteiger" imac 21.5 für umgerechnet ~840€

Idealo: fängt bei 997€ an...... Nächster preis schweiz: 1049chf

8 Kommentare

Eine Bestellung/Lieferung aus/in die BRD ist wohl nicht möglich oder?

StfGbr

Eine Bestellung/Lieferung aus/in die BRD ist wohl nicht möglich oder?

Nein.

immer dran denken: die Schweiz gehört umsatzsteuerlich zum Drittlandsgebiet. der Kauf ist dann eine einfuhr und du musst darauf 19% Einfuhrumsatzsteuer + Zoll zahlen. dann ist es nicht mehr so günstig.

Wer schaut schon in den Kofferraum ... Und so wird es doch noch zum Schnäppchen.

jeanipedia

immer dran denken: die Schweiz gehört umsatzsteuerlich zum Drittlandsgebiet. der Kauf ist dann eine einfuhr und du musst darauf 19% Einfuhrumsatzsteuer + Zoll zahlen. dann ist es nicht mehr so günstig.


Hmmmm, vorige Woche noch von Weil am Rhein über Mulhuse / F in der Schwizz einen billigen Flat Screen geholt.....

Avatar

GelöschterUser177520

Wenn das der neue ist: Dran denken, dass der nur die Leistung eines Macbook Air hat
(kann einem reichen, muss aber nicht ; )

Mys86

Wenn das der neue ist: Dran denken, dass der nur die Leistung eines Macbook Air hat (kann einem reichen, muss aber nicht ; )



Leute die intensiv über Leistung nachdenken, kaufen kein Apple-Gerät.
Nichts gegen Apple, aber es gibt eben verschiedene Anwender.
Avatar

GelöschterUser177520

Es gibt schon Profis die mit Macs arbeiten (sei es Bildbearbeitung, Videoschnitt oder sonstwas), aber die benutzen keinen Einsteiger-Mac. Da spielt auch viel eben das subjektive Qualitätsempfinden mit (Sachen, die vor allem gefühlt die Arbeitsqualität erleichtern, wie Vorschau mit Leertaste, allgemeine Bedienung. Solche Sachen sind sehr wichtig und manchen gefällt hier mehr Windows, anderen Mac oder Linux).

Da ich manchmal Videos konvertiere, wenn auch sehr selten, wäre der Imac hier für mich nichts. Leider. Hätten Sie einen gleich teuren nicht ULV Prozessor eingebaut, wäre das ein deutlich besseren Gerät mit gerade einmal ein bisschen höherem Stromverbrauch. Ich verstehe nicht, was sich Apple bei dem Gerät gedacht hat.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text