[Schweiz - melectronics]TrekStor SurfTab 7" WiFi 16GB Win8.1 Tablet - 57.35€ statt 171.35€
241°Abgelaufen

[Schweiz - melectronics]TrekStor SurfTab 7" WiFi 16GB Win8.1 Tablet - 57.35€ statt 171.35€

37
eingestellt am 19. Mai 2015
Ein sehr gutes Angebot für Schweizer und Leute, welche hier wohnen/arbeiten.

TrekStor SurfTab 7" WiFi 16GB Win8.1 Tablet
SurfTab® wintron 7.0
7" Windows-Tablet mit Intel Inside®, 16 GB Speicher und 1 GB RAM
Intel Baytrail Quad-Core Z3735G

Inkl. Office 365 für 1 Jahr.

Preis 59.90 CHF statt 199.90 CHF


IPS Display, 7" mit 1024x600 (Augenkrebs ahoi)

37 Kommentare

IPS Display, 7" mit 1024x600 (Augenkrebs ahoi)
X)

Windows 8.1 auf 16GB (Nicht mehr genügend Speicher ahoi)

Bei meinem HP Stream 7 sind schon alleine 10GB vom internen Speicher belegt und da habe ich nicht wirklich viele Apps installiert, also MicroSD-Karte wird definitiv ein zusätzlicher Pflichtkauf sein

Verfasser

Für Heimautomation reicht es ja.
Und das Office 365 kann man ja verkaufen.

Anschlüsse:
Micro-USB-Hostanschluss, microSD(HC/XC)-Karteneinschub und Audio-Out-Buchse

blubb0r87

Für Heimautomation reicht es ja. Und das Office 365 kann man ja verkaufen. ...



Sicher? Ich hatte eine App aufem Tablet mit der ich das Office direkt in meinem Windows Live Account aktivieren musste.

Verfasser

Dann hat MS das wohl geändert. Bei meinem letzten Budget-Tablet war noch eine Karton-Karte dabei mit einer Seriennummer.

Verfasser

dmarc73

Windows 8.1 auf 16GB (Nicht mehr genügend Speicher ahoi)



Kannst ja auch ein Linux installieren. Viel Spass bei der Top (hust) Touchscreenunterstützung.

blubb0r87

Kannst ja auch ein Linux installieren.


Ich kann auch gleich rund 20eur drauflegen und hab ein HP Stream 7 mit 32GB
und 1280x800er Display. Und die 32GB sind schon nicht gerade überdimensioniert.

Verfasser

Das ist natürlich korrekt. Gibt es nur in der Schweiz nicht zu dem Preis.
Deshalb habe ich auch das DreckStore gepostet. Gibt ja immer Geizhälse, die jeden Rappen sparen wollen (ohne Rücksicht auf Verluste).

Als Dasboard für Assetto Corsa und project Cars reicht es bestimmt. Dazu bekommt man dann noch ein Jahr Office. Zum Glück wohne ich nicht in der Schweiz, sonst würde ich mir den mist kaufen :D.

als Basic surftab und sonstige Kleinigkeiten völlig ausreichend...

Warum immer mit dem Speicher gejammert wird, viele haben Handys mit 4 oder 8gb internen speicher bei dem 1-5gb genutzt werden können und für das was die meisten machen (Facebook, onlinebanking, surfen u.ä.) sind solche geräte völlig ausreichend

Ja die Auflösung ist nicht der hammer aber auf 7" auch nicht so dramatisch

Avatar

GelöschterUser8386

Da so jeder denkt ist der ebucht preis auf diese oem Lizenzen auf 14-18 Euro gefallen!
Wenn man da dann ebay gebühren oder Paypal abzieht...lohnt es sich die Lizenzen zu behalten!



blubb0r87

Für Heimautomation reicht es ja. Und das Office 365 kann man ja verkaufen. Anschlüsse: Micro-USB-Hostanschluss, microSD(HC/XC)-Karteneinschub und Audio-Out-Buchse


blafasel

als Basic surftab und sonstige Kleinigkeiten völlig ausreichend... Warum immer mit dem Speicher gejammert wird, viele haben Handys mit 4 oder 8gb internen speicher bei dem 1-5gb genutzt werden können und für das was die meisten machen (Facebook, onlinebanking, surfen u.ä.) sind solche geräte völlig ausreichend Ja die Auflösung ist nicht der hammer aber auf 7" auch nicht so dramatisch



Windows != android

Wer in Amerika ist sollte sich mal das winbook tw801 anschauen. 8 zoll 2gb RAM, 32 GB Speicher, fullsize usb Anschluss. Gerade für 90 Dollar in den Micro Center Märkten

blafasel

als Basic surftab und sonstige Kleinigkeiten völlig ausreichend... Warum immer mit dem Speicher gejammert wird, viele haben Handys mit 4 oder 8gb internen speicher bei dem 1-5gb genutzt werden können und für das was die meisten machen (Facebook, onlinebanking, surfen u.ä.) sind solche geräte völlig ausreichend Ja die Auflösung ist nicht der hammer aber auf 7" auch nicht so dramatisch


und was willst du mir jetzt damit sagen? Kann ich ein Windows tablet nicht für das angesprochene einsetzen? Viele machen genau nur das (fb, Videos schauen, mails, xyz) was ich geschrieben hab...

blubb0r87

Für Heimautomation reicht es ja.




Dieses Heimautomationsgelabber ... Was automatisiert ihr denn bzw. was gibt es denn fertig zur Zeit sinnvolles damit zu machen?

Wollt ihr eure Klospülung per App steuern? Oder eure Waschmaschine per App starten? Eure Zahnbürste per App einschalten?

Für Lichter oder Heizungen ein/auschalten hat eh jeder Hersteller seine eigene App, die nur auf einigen wenigen Platformen angeboten wird.

Oder baut sich jeder seine Heimautomation (was soll das Wort überhaupt bedeuten?) selbst zusammen bzw. lötet alles selber und steuert es selbst an?

Man muss ja auch erstmal ordentlich Geld in die "Heimautomation" stecken, dafür spart man dann am Steuerungsgerät oder wie?
Avatar

GelöschterUser86601

blubb0r87

Für Heimautomation reicht es ja.


Nur weil du keine Ahnung von der Materie hast, müssen alle andern deiner Meinung folgen?

Ich selbst habe auch keine Hausautomation im Einsatz, man kann jedoch gerade für unkonventionelle Herausforderungen sehr elegante Lösung in Kombination mit einem Raspberry Pi basteln. Das ist mit den von dir angepriesenen "Fertiglösungen" so nicht realisierbar. Ganz zu schweigen davon, dass man sich mit den Fertiglösungen meist an einen Hersteller bindet, hat dieser die Hardware für ein bestimmte Szenarion nicht in seinem Portfolio kann man dicke Backen machen. Mittels der Doityourself Lösung habe ich 1000 Wege um ans Ziel zu kommen. Neben einer breiten Community und zig fertigen Skripten die man teilweise übernehmen kann.

Du siehst: Dein Vergleich ist kein Vergleich es sind schlicht zwei komplett unterschiedliche Herangehensweisen für unterschiedliche Anforderungen.

Pischi

Nur weil du keine Ahnung von der Materie hast, müssen alle andern deiner Meinung folgen?



Deswegen frag ich ja, was damit zur Zeit sinnvoll automatisiert werden kann. Deine Aussage hat dazu jedoch null beigetragen. Und nebenbei, glaub mir ich hab mehr Ahnung als du denkst ...
Avatar

GelöschterUser86601

Pischi

Nur weil du keine Ahnung von der Materie hast, müssen alle andern deiner Meinung folgen?


Wenn du die Ahnung hast, kannst du dir die Frage was "sinnvoll" automatisiert werden kann wohl sehr gut selbst beantworten.

Um nur ein paar Vorschläge zu nennen: Automatische Bewässerung des Rasens,Regulation der Heizung, Rolläden hoch/runterfahren, Hühnerstall getriggert auf bestimmte Events öffnen. Was hierbei sinnvoll ist liegt letztlich im Auge des Betrachters.

Verfasser

Pischi

Nur weil du keine Ahnung von der Materie hast, müssen alle andern deiner Meinung folgen?



Für die Beleuchtungssteuerung ist ein Tablet ziemlich praktisch (geht aber auch mit einem Smartphone). Am einfachsten geht dies via einen eigenen Webserver.
Und wie schon erwähnt wurde die elektrischen Rollläden wetterbedingt steuern.

Natürlich ist das nichts für den Otto-Normaluser, welcher schon überfordert ist, wenn er selber ein RF 433MHz Protokol implementieren muss. Aber für Bastler ziemlich reizvoll.


PS:
Ich brauche das Tablet auch nicht dafür, da ich via Webinterface einfach vom Surface Pro 3 oder dem Smartphone darauf zugreifen kann.

Jedoch könnte man das hier gezeigte Tablet auch fix einbauen in die Wand und als fixe Steuerzentrale nutzen. Deutlich preiswerter als alle anderen Lösungen (selbst ein Raspberry Pi mit Touchdisplay kostet mehr).

blafasel

als Basic surftab und sonstige Kleinigkeiten völlig ausreichend... Warum immer mit dem Speicher gejammert wird, viele haben Handys mit 4 oder 8gb internen speicher bei dem 1-5gb genutzt werden können und für das was die meisten machen (Facebook, onlinebanking, surfen u.ä.) sind solche geräte völlig ausreichend Ja die Auflösung ist nicht der hammer aber auf 7" auch nicht so dramatisch



das windows wesentlich mehr speicher braucht :P

ZiggieAG

IPS Display, 7" mit 1024x600 (Augenkrebs ahoi) X)



Klar. WINDOWS kommt auf 7" bei Full-HD viel besser... Schwachsinn!

blafasel

als Basic surftab und sonstige Kleinigkeiten völlig ausreichend... Warum immer mit dem Speicher gejammert wird, viele haben Handys mit 4 oder 8gb internen speicher bei dem 1-5gb genutzt werden können und für das was die meisten machen (Facebook, onlinebanking, surfen u.ä.) sind solche geräte völlig ausreichend Ja die Auflösung ist nicht der hammer aber auf 7" auch nicht so dramatisch


was nicht wirklich die Realität entspricht...ein aktuelles Windows mit wim Installation ohne Office verbraucht nicht mehr als übliche androidinstallationen, genaugenommen etwa 3 gb
Ein installiertes Officepaket packt da natürlich das ein oder andere gb drauf womit der belegte platz deutlich mehr wird.

ZiggieAG

IPS Display, 7" mit 1024x600 (Augenkrebs ahoi) X)


nexus 7 1920x1200 einfach geil. was laberst du? keine Ahnung? fresse halten

blafasel

...ein aktuelles Windows mit wim Installation ohne Office verbraucht nicht mehr als übliche androidinstallationen, genaugenommen etwa 3 gb


Die Recoverypartition eingerechnet? Die ist mit wimboot nämlich obligatorisch.
Modern-Apps landen auch immer auf C - 16GB sind eine Qual. Microsoft wäre gut beraten die Mindestanforderungen verbindlich auf 32GB zu setzen wenn's Win 8.1 Bing für lau geben soll.

Gibt´s ne Möglichkeit, das nach Deutschland liefern zu lassen?

blafasel

...ein aktuelles Windows mit wim Installation ohne Office verbraucht nicht mehr als übliche androidinstallationen, genaugenommen etwa 3 gb


die recoverypartition muss nicht auf dem gerät liegen, die kann auch auf einen usb stick geschoben werden

siehe z.B.
support.hp.com/sk-…758

wenn mans selbst macht, eh nicht nötig. Wenn man die recoverypartition auf dem gerät belässt muss ist der plattenplatzbedarf etwa doppelt so groß...das ist aber fast wie wenn man ein recovery Image bei android ständig auf dem gerät belässt.

ZiggieAG

IPS Display, 7" mit 1024x600 (Augenkrebs ahoi) X)



Alter Schwede lässt du hier Müll ab. Er hat offensichtlich mehr Ahnung als du!

So, für dich als Anfänger. Du hast sicher gelesen, dass hier Windows zum Einsatz kommt - dein Tablet arbeitet mit Android! Warum das nen Unterschied macht? Android kann relativ gut skalieren, Windows jedoch nicht. Das bedeutet folgendes: Unter Android sieht eine App die mit verschiedenen Auflösungen geöffnet wird im besten Fall genau so aus - nur schärfer. Unter Windows funktioniert das mit dem Apps teilweise auch ganz gut, aber viele User werden Interesse am Desktopmodus haben. Und hier ist der Punkt wo du einfach nur Bullshit behauptest. Windows skaliert im Desktopmodus extrem schlecht! -> oft wird dann auf die Skalierung gepfiffen und die GUI bleibt zwar so angeordnet wie es der Programmierer mal vorgesehen hatte, hat aber den Nachteil, dass bei steigender Auflösung die reale Größe in cm immer kleiner wird - bei FullHD auf 7" wäre das Tablet ohne Skalierung einfach nicht bedienbar- mit der hier angeboten Auflösung dann schon eher.

Also in wie fern musstest du jetzt Ausdrücke wie "fresse halten" loswerden? Mein Vorredner hatte doch nur Recht, du behauptest Schwachsinn!

ZiggieAG

IPS Display, 7" mit 1024x600 (Augenkrebs ahoi) X)


blablabla! schaust du dir nie ein video oder fotos auf dem tab an??? skalliert das windows auch nicht auf full hd?????

blafasel

als Basic surftab und sonstige Kleinigkeiten völlig ausreichend... Warum immer mit dem Speicher gejammert wird, viele haben Handys mit 4 oder 8gb internen speicher bei dem 1-5gb genutzt werden können und für das was die meisten machen (Facebook, onlinebanking, surfen u.ä.) sind solche geräte völlig ausreichend Ja die Auflösung ist nicht der hammer aber auf 7" auch nicht so dramatisch



ist nicht bös gemeint aber erzähl mir nix von irgendwelchen selbst geschlackten versionen, wo man sich n ganzen tag hinsetzt bis das ding mal befriedigend läuft / aller ballast entfernt ist.
android ist samt treibern/kernelmodulen direkt für das gerät kompiliert (was eben auch nachteile mit sich bringt) jedoch wird man mit windows8 dort eben wegen der breiten x86 unterstützung und den modifizierbaren treibern in sachen kompaktheit NIE ansatzweise herankommen, ich habe auch ein 16gb wintab und da kommt ein 8gb androide besser weg

eine /android partition plus /kernel /bootimage hat im regelfall nicht mal ein halbes GB

schafu

ist nicht bös gemeint aber erzähl mir nix von irgendwelchen selbst geschlackten versionen, wo man sich n ganzen tag hinsetzt bis das ding mal befriedigend läuft / aller ballast entfernt ist. android ist samt treibern/kernelmodulen direkt für das gerät kompiliert (was eben auch nachteile mit sich bringt) jedoch wird man mit windows8 dort eben wegen der breiten x86 unterstützung und den modifizierbaren treibern in sachen kompaktheit NIE ansatzweise herankommen, ich habe auch ein 16gb wintab und da kommt ein 8gb androide besser weg eine /android partition plus /kernel /bootimage hat im regelfall nicht mal ein halbes GB


hp liefert es entsprechend aus, man kann es so nutzen oder nicht
andere Hersteller machen das auch, wieder andere machen es eben nicht und belegen bald 12 gb bei einem 16gb gerät. Gibt es alles am markt, kommt halt drauf an was man nimmt (ob jetzt von sonstigen Eigenschaften das ein attraktives oder weniger attraktives Produkt sit sei dahingestellt). Ich habe nur die Möglichkeit aufgezeigt

großes selbst gefrickel sehe ich da nicht, sehe ich vom aufwand ähnlich wie ungewollte build in apps auf android entfernen. (natürlich hat man aber auch die Möglichkeit das selbst so zu machen wenn der Hersteller es anders liefert)

ich kann dir bezüglich android nichts genaues sagen da ichs zu wenig kenn aber die Nexus geräte belegen deutlich mehr

ZiggieAG

blablabla! schaust du dir nie ein video oder fotos auf dem tab an??? skalliert das windows auch nicht auf full hd?????



Kein Mensch wird sich ein x86 Windows Tablet kaufen um dann damit FullHD Filme zu schauen!

Ach ja, im Gegensatz zu dir hab ich ein Nexus 7(FullHD Variante), iPad Mini Retina und das Dell Venue Pro 8. Mit dem Dell ( ca 1" größer, ca 20% bessere Auflösung) Probleme hat beim Videos schauen weil es kein FullHD hat, der sucht in der falschen Preisklasse- und genau so ist es hier. Wie gesagt, ich hab die Geräte und sie haben alle ihre Vorteile.

Du bist garantiert einer, der hier auch gestänkert hätte wenns hier n iPad gegeben hätte

ZiggieAG

blablabla! schaust du dir nie ein video oder fotos auf dem tab an??? skalliert das windows auch nicht auf full hd?????


ich hab ein ipad ein hdx und ein nexus 7 2. was machen wir hier? schwanzvergleich? ok, das ist ein kack pad und fhd steht nicht zur debatte! trotzdem würde ich diese auflösung nicht mehr hinnehmen und auch keinem empfehlen. bin selbst gerade für bekannte auf der suche nach was ordentlichem unter 200€ welches aber auch noch bisschen zukunft hat!

Verfasser

Für 200 Euro kriegt man ziemlich viele Harzoid Tablets. Für 0815 Consumer ohne Ansprüche sind die Dinger perfekt. Zum Beispiel das 10" Samsung TabPro.


Persönlich würde ich nie mehr den Rückschritt auf Harzoid machen bei Tablets.
Nutze ein iPad Air 2 als Consumerschwarte (läuft einiges besser als das TabPro und Konsorten).
Zum Arbeiten das Surface Pro 3 mit TypeCover, Docking Station und 27" Dell U2715H Monitor.

blubb0r87

Für 200 Euro kriegt man ziemlich viele Harzoid Tablets. Für 0815 Consumer ohne Ansprüche sind die Dinger perfekt. Zum Beispiel das 10" Samsung TabPro. Persönlich würde ich nie mehr den Rückschritt auf Harzoid machen bei Tablets. Nutze ein iPad Air 2 als Consumerschwarte (läuft einiges besser als das TabPro und Konsorten). Zum Arbeiten das Surface Pro 3 mit TypeCover, Docking Station und 27" Dell U2715H Monitor.



Du bist ein wahnsinnig toller Kerl mit deinem iProll. Nur dadurch hebst du dich von dem Harzoid Pack ab und bist total eigenständig und kreativ. Ich gratuliere dir zu deinem Stil und deiner Selbstständigkeit.

Verfasser

blubb0r87

Für 200 Euro kriegt man ziemlich viele Harzoid Tablets. Für 0815 Consumer ohne Ansprüche sind die Dinger perfekt. Zum Beispiel das 10" Samsung TabPro. Persönlich würde ich nie mehr den Rückschritt auf Harzoid machen bei Tablets. Nutze ein iPad Air 2 als Consumerschwarte (läuft einiges besser als das TabPro und Konsorten). Zum Arbeiten das Surface Pro 3 mit TypeCover, Docking Station und 27" Dell U2715H Monitor.



iProll?
Komischerweise hat das Air 2 sogar das beste P/L Verhältnis. Aktuelle Harzoid Tablets kosten mehr als die 400 Euro für das Air 2. Touchwitz und Co versaut dann auch noch den Spass (das Nexus 10 war ok, aber halt schon uralt).

Zum prollen benutzen nur arme Leute Apple Produkte, aber du würdest dich schon an einer Apple Watch aufgeilen.

blubb0r87

Für 200 Euro kriegt man ziemlich viele Harzoid Tablets. Für 0815 Consumer ohne Ansprüche sind die Dinger perfekt. Zum Beispiel das 10" Samsung TabPro. Persönlich würde ich nie mehr den Rückschritt auf Harzoid machen bei Tablets. Nutze ein iPad Air 2 als Consumerschwarte (läuft einiges besser als das TabPro und Konsorten). Zum Arbeiten das Surface Pro 3 mit TypeCover, Docking Station und 27" Dell U2715H Monitor.



Danke für die Psychoanalyse. Da du mich ja offensichtlich so gut kennst: Was kannst du mir denn sonst noch über mich sagen? Oder redest du einfach nur gerne über Dinge von denen du keine Ahnung hast?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text