[Schweiz] Moët & Chandon Imperial
319°Abgelaufen

[Schweiz] Moët & Chandon Imperial

24,45€
26
eingestellt am 3. Dez 2015heiß seit 4. Dez 2015
Moët & Chandon Imperial bei Coop als Tagesangebot am 4. Dezember für CHF 26.55 (=€24.25).
Normalpreis ist ca CHF 35.-

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

  1. Essen & Trinken
26 Kommentare

Ist der Moet eigentlich wirklich ein guter Champagner, oder nur der bekannteste? Ist ja sicherlich Geschmacksache, aber etwas gehyped kommt er mir vor. Was meint ihr?

ich finde ihn lecker, aber trotzdem zu teuer

Guter Preis.
Aber liefert coop nach DE?

Champagne for the pain

Ich hab noch nen Ruinart Brut hier stehen, den würde ich für in etwa den gleichen Preis abgeben. Kostet glaube ich sonst so etwa 40 + Porto.

Kommentar

Pstyle

Ist der Moet eigentlich wirklich ein guter Champagner, oder nur der bekannteste? Ist ja sicherlich Geschmacksache, aber etwas gehyped kommt er mir vor. Was meint ihr?



Er landete schon einige Male bei Blindverkostungen hinter denen von Aldi und co.

An sich ist es natürlich Geschmackssache, aber les dich doch ef mal rein

Pstyle

Ist der Moet eigentlich wirklich ein guter Champagner, oder nur der bekannteste? Ist ja sicherlich Geschmacksache, aber etwas gehyped kommt er mir vor. Was meint ihr?



Geht ab.

Silvester kann kommen

Pstyle

Ist der Moet eigentlich wirklich ein guter Champagner, oder nur der bekannteste? Ist ja sicherlich Geschmacksache, aber etwas gehyped kommt er mir vor. Was meint ihr?

Möet ist Massenware. Wirklich gehyped werden Dom oder Armand de Brignac.

Fritee

Ich hab noch nen Ruinart Brut hier stehen, den würde ich für in etwa den gleichen Preis abgeben. Kostet glaube ich sonst so etwa 40 + Porto.



zufällig den Rosé?

Komisch..in dem Ettablissement wo ich immer hin geh, kostet die Brause 150 Ökken...mhhh.aber die Bedienung hat immer so wenig an...naja..

dusel77

Komisch..in dem Ettablissement wo ich immer hin geh, kostet die Brause 150 Ökken...mhhh.aber die Bedienung hat immer so wenig an...naja..



150? Schnäpper

Das ist doch Plörre, lieber einen anständigen Sekt von einen Winzer kaufen, kostet weniger als die Hälfte und schmeckt besser.

Dank Funk und Fernsehen und der Musikindustrie wird suggeriert, es handele sich hierbei um ein Top-Produkt.

Fritee

Ich hab noch nen Ruinart Brut hier stehen, den würde ich für in etwa den gleichen Preis abgeben. Kostet glaube ich sonst so etwa 40 + Porto.


Ne, der normale.

Der Imperial ist schon gut die anderen sind tatsächlich eher nicht so der Hit.

Hehe... mein Schwiegervater (wohnt in der Champagne) macht seinen eigenen Champagner.
Kostet mich nur die leeren Flaschen die ich ihm bringe.

Allgemein über Champagner (Geschmack, Preis,...) zu diskutieren ist mühsig weil das rational betrachtet völlig unsinnig ist. Klar gibt es die Prestige Marken, allen voran Dom Pe, deren Preise aber einfach so lächerlich hoch sind dass sie in keinem Verhältnis stehen.
Man sollte es vielleicht eher so betrachten dass man durch das Öffnen einer solchen Flasche dem Augenblick nochmal eine besondere Bedeutung verleiht und das kann es schon wert sein.

Geschmacklich (und eher für den Alltag ab und an) mag ich persönlich die Sorten kleinerer Winzer.
Wie momentan z.B. Jean Josselin. Für 100€ die Kiste hat man hier einen Top Champagner finde ich.

Sumy

Der Imperial ist schon gut die anderen sind tatsächlich eher nicht so der Hit.

Beschreibt die Bezeichnung "Imperial" nicht nur die Flaschengrösse ?

dusel77

Komisch..in dem Ettablissement wo ich immer hin geh, kostet die Brause 150 Ökken...mhhh.aber die Bedienung hat immer so wenig an...naja..



Das zahlst Du halt über den Preis mit, dass die Kerle so wenig anhaben X)

Pstyle

Ist der Moet eigentlich wirklich ein guter Champagner, oder nur der bekannteste? Ist ja sicherlich Geschmacksache, aber etwas gehyped kommt er mir vor. Was meint ihr?



Die Marke Moet gehört zum Luxusgüterkonzern LVMH (Louis Vuitton etc.). Das heißt, Moet ist DER Champagner für Frauen und Boys, die mit den Einsteiger Louis Vuitton Taschen rumlaufen, die auf dem ersten Blick als Louis Vuitton Tasche erkannt werden.

Ich warte lieber auf den 24.12. und schlage für 6,49€ beim Lidl Champagner zu X)

Nochmal für einen Nichtauskenner in Sachen Schampus, wie mich:
Champagner ist im Grunde nichts anderes als Sekt mit Weintrauben aus der Champagne, oder? Dann noch hervorragend als Luxusgetränk der "Schönen und Reichen" vermarktet, richtig?

ja

Ein weiterer Unterschied sind die Herstellungsregeln. z.B. Reifezeit. Ein Aldi Sekt und auch viele andere reifen 2 Wochen im Tank. Ein Champagner mehrere Monate in der Flasche.

Ich war schon in den Kellern von Moet. Mehrere Millionen Flaschen liegen da. Wert nicht ermittelbar.

TCP_IP

Hehe... mein Schwiegervater (wohnt in der Champagne) macht seinen eigenen Champagner. Kostet mich nur die leeren Flaschen die ich ihm bringe. Allgemein über Champagner (Geschmack, Preis,...) zu diskutieren ist mühsig weil das rational betrachtet völlig unsinnig ist. Klar gibt es die Prestige Marken, allen voran Dom Pe, deren Preise aber einfach so lächerlich hoch sind dass sie in keinem Verhältnis stehen. Man sollte es vielleicht eher so betrachten dass man durch das Öffnen einer solchen Flasche dem Augenblick nochmal eine besondere Bedeutung verleiht und das kann es schon wert sein. Geschmacklich (und eher für den Alltag ab und an) mag ich persönlich die Sorten kleinerer Winzer. Wie momentan z.B. Jean Josselin. Für 100€ die Kiste hat man hier einen Top Champagner finde ich.



Jean Josselin ist dein Schwiegervater :-) ?

Sumy

Der Imperial ist schon gut die anderen sind tatsächlich eher nicht so der Hit.



Sorry ich meinte den Nectar "Imperial"

Euro2k

Jean Josselin ist dein Schwiegervater :-) ?



Haha, schön wärs... nein.
Denn dann würde ich mich nicht auf einer Schnäppchenseite rumtreiben. X)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text