-54°
(Schweiz) Monster beats Studio für 249 CHF
8 Kommentare

Wie primitiv muss man eigentlich sein, um das Produkt cold zu voten, obwohl der Preis absolut hot ist?
Eure scheiß Meinung zu einem jeweiligen Produkt interessiert hier kein Schwein. Bei der Bewertung eines Deals geht es lediglich darum, wie der Preis im Verhältnis zum Rest ist - und nicht, ob ihr selbst das Produkt nun toll findet oder nicht!

Ich denke es liegt eher an der Schweiz.

Leider gibt es gnügend Ignoranten, die nicht einsehen, dass hier auch Schweizer unterwegs sind, oder Leute die in der Schweiz leben oder arbeiten.

Wobei es in D scheinbar auch billiger geht:
hukd.mydealz.de/dea…502

Viele voten das Produkt cold, weil es überteuerte Scheißkopfhörer sind und man für das Geld mehr Leistung bekommt (nicht so peinliche Optik inklu). Naja wenn der Preis gut is vote ich grundsätzlich auch Produkte hot die ich nicht mag.

zxcd

Wie primitiv muss man eigentlich sein, um das Produkt cold zu voten, obwohl der Preis absolut hot ist?Eure scheiß Meinung zu einem jeweiligen Produkt interessiert hier kein Schwein. Bei der Bewertung eines Deals geht es lediglich darum, wie der Preis im Verhältnis zum Rest ist - und nicht, ob ihr selbst das Produkt nun toll findet oder nicht!



Wie primitiv muss man eigentlich sein, um vollkommen minderwertigen Hipsterkrempel für teures Geld zu kaufen?
Dein scheiß Geltungsbedürfnis interessiert hier kein Schwein. Bei der Bewertung eines Deals geht es den meisten darum ob man ein sinnvolles Preis-Leistungsverhältnis erhält und nicht ob es überteurte Idiotenflaggen für etwas weniger gibt.

highwind

Wie primitiv muss man eigentlich sein, um vollkommen minderwertigen Hipsterkrempel für teures Geld zu kaufen?Dein scheiß Geltungsbedürfnis interessiert hier kein Schwein. Bei der Bewertung eines Deals geht es den meisten darum ob man ein sinnvolles Preis-Leistungsverhältnis erhält und nicht ob es überteurte Idiotenflaggen für etwas weniger gibt.


So ein Schwachsinn. Demnach könntest du ja jedes Produkt, das dir nicht zusagt, als cold voten - eben weil DU das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht lukrativ findest. Ob der Preis für die gegebene Leistung angemessen ist, bestimmst aber definitiv nicht du, sondern einzig und allein der jeweilige Interessent. Und genau aus diesem Grund ist das einzige Richtmaß für die Bewertung eines Deals die prozentuale Ersparnis zum nächsthöheren Preis. Ob man das Produkt dann interessant findet, entscheidet der Konsument und glücklicherweise nicht du.

zxcd

So ein Schwachsinn. Demnach könntest du ja jedes Produkt, das dir nicht zusagt, als cold voten - eben weil DU das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht lukrativ findest.


Zwischen "mir zusagen" und "Preis-Leistungsverhältnis lukrativ finden" besteht ein erheblicher Unterschied...
Ich mag z.B. keinen Whisky, er sagt mir also nicht zu - ein hochwertiger Single-Malt für 10€ die Flasche wäre aber in meinen Augen trotzdem ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis (und würde entsprechend von mir mit einem Plus bewertet).

zxcd

Ob der Preis für die gegebene Leistung angemessen ist, bestimmst aber definitiv nicht du, sondern einzig und allein der jeweilige Interessent.


Falsch Schätzchen, mit MEINER STIMME bestimme nämlich defintiv ICH und nicht DU oder sonstjemand, der hier meint seine Auffassung das Voting-Systems als maßgebliche Richtlinie vorschreiben zu müssen!

zxcd

Ob man das Produkt dann interessant findet, entscheidet der Konsument und glücklicherweise nicht du.


Aha und wo maße ich mir genau an vorschreiben zu wollen was jmd Interessant zu finden hat?
Der Konsument entscheidet unabhängig von meiner Meinung/Stimme zum Preis-Leistungsverhältnis, ob er es interessant findet oder nicht!
Ich "verbiete" mit meiner Wahl weder, dass sich jemand diese Krüppeldinger kauft noch halte ich durch den Klick auf Minus diesen als "Angebot" getarnten Schrott einem Interessenten vor...

Du verhinderst mit deiner Stimme aber womöglich, dass ein eigentlich sehr guter Deal vom User nicht gesehen wird, obwohl die prozentuale Ersparnis enorm ist. Manch einer sondiert vielleicht nur nach extra hotten Deals und kriegt somit von diesem nichts mit.

Noch mal: Es ist kompletter Blödsinn und fernab von der ursprünglichen Idee, das Voting-System für eigene Interessen zu missbrauchen. Die einzig relevante Kriterium für Hot/Cold ist der Preis verglichen mit anderen Shops. Unabhängig von deiner Meinung über dieses Produkt. Über das Produkt kann es gerne zwei Meinungen geben, über die Ersparnis - und das ist ja der eigentliche Zweck von Mydealz - jedoch nicht.

Da ging mein erster Deal direkt nach hinten los. Behalte ich meine schweizer Preise eben für mich :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text