Schwerlastregal 180cm Höhe, 175kg Tragkraft für 19,99 Euro [toom]
1076°Abgelaufen

Schwerlastregal 180cm Höhe, 175kg Tragkraft für 19,99 Euro [toom]

82
eingestellt am 26. Aug 2017Bearbeitet von:"Nietzsche"
Bei toom-Baumarkt gibt es momentan wieder die Schwerlastregale im Wochenangebot (26.08.2017 - 02.09.2017) für 19,99 Euro.
PVG: Der Standardpreis liegt bei 29,99 Euro (toom)

  • Sehr stabile Konstruktion
  • Einfache Montage dank Stecksystem
  • Zur Werkbank umbaubar, 5 Böden
  • Belastbar bis 175 kg
  • toom Qualitätsmarke
  • TÜV Rheinland Zertifiziert

Beschreibung
Besonders schwere Gegenstände wie Zementsäcke, Fliesenpakete oder kleine Maschinen können im Schwerlastregal von unserer toom Qualitätsmarke ideal gelagert werden. Es ist dank des Stecksystems schnell aufgebaut. Der Clou ist, dass das Schwerlastregal auch zur Werkbank umgebaut werden kann. Auf die sehr gute Materialqualität erhalten Sie eine Herstellergarantie von 5 Jahren.

Eigenschaften
Farbe : Silbern/beige
Höhe (cm) : 180
Breiet (cm) : 92
Tiefe (cm) : 46
Material: Metall, Holz
Max. Belastbarkeit (kg) : 175

1039375.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
JoePearl27. Aug 2017

Rostfrei?



Ja, die Böden sind aus rostfreiem Holz.
Ein kurzer Bericht von mir zu dem Regal. Ich habe inzwischen 10 Stück davon, verteilt auf Garage, Keller und Gartenhütte. Die ältesten sind jetzt ca. 3-4 Jahre alt, die neuesten habe ich bei der letzten Aktion vor ein paar Wochen gekauft.

Es hat sich in der ganzen Zeit qualitativ und vom Aufbau her nichts geändert. Auch die ältesten sind weiterhin stabil, und halten auch schwere Dinge (z.B. eine Wanne voller Split) problemlos aus. Der Aufbau ist beim ersten Regal im ersten Moment kompliziert, ab dem zweiten wird man merklich schneller, ideal ist eine dritte helfende Hand vor allem beim "Zusammenstecken" der untersten Metallteile.
Von Zusammenstecken im eigentlichen Sinne würde ich jetzt allerdings nicht unbedingt sprechen, teilweise hakt es schon etwas. Hier hilft ein Gummihammer ungemein. Anfangs habe ich es mit einem normalen Hammer versucht, aber der verbiegt recht leicht die Stangen. Wenn man den Dreh raus hat, gehts dann richtig flott, würde geschätzt sagen ca. 15 Minuten pro Regal. Teilweise ein wenig fummelig sind die Füße. Idealerweise baut man immer gleich die Spanplatten ein, wenn das Regal steht, wirds komplizierter die im Nachhinein einzuführen. Die Spanplatten selbst klemmen manchmal etwas beim Einlegen ins Metall, mit Gefühl und Gummihammer klappts ganz gut. Die Spanplatten biegen sich aber schon teilweise nach einiger Zeit etwas durch (z.B. bei oben erwähnter Wanne mit Split mit ca. 30kg), aber brechen nicht. Bei leichten Dingen merkt man kein Biegen. Das Regal wackelt meist ein wenig, mit Gewicht drin legt sich das aber meist. Bei einem musste ich etwas unterlegen, das wurde leider nicht besser.

Kaufen würde ich sie immer wieder, für richtig schwere Sachen aber würde ich ein gutes reines Metallregal nehmen. Meist sind die auch etwas weniger wackelig.
Bearbeitet von: "burn_hard" 27. Aug 2017
82 Kommentare
Perfekt.
Suche gerade eins für meine Kettensägen.
Und wie soll das mit der Werkbank funktionieren?
"Belastbar bis 175 kg"


da steht nix von "pro Boden"
van_Alex26. Aug 2017

Und wie soll das mit der Werkbank funktionieren?


Die Streben des Regals sind mittig geteilt. Entweder du steckst sie zusammen und erhälst ein hohes Regal, oder du steckst sie nicht zusammen und baust dir 2 kleine Regale, die du dann wie eine Werkbank nebeneinander stellen kannst
die dinger sind vom preis/leisungsverhältnis unschlagbar. habe 3 davon und bin vollends zufrieden. tragfähigkeit bezieht sich pro boden!
Na toll, so eine geringe Tragkraft nur? Da passen pro Fach ja gerade mal drei Goldbarren rein.
pumuckel26. Aug 2017

"Belastbar bis 175 kg"da steht nix von "pro Boden"



Stimmt, steht so nicht da.
Kommt so eigentlich vom Globus-Regal., welches ab und zu zum gleichen Preis angeboten wird.
Habe es mal gelöscht.

14717317-drRm1.jpg
HouseMD26. Aug 2017

Na toll, so eine geringe Tragkraft nur? Da passen pro Fach ja gerade mal …Na toll, so eine geringe Tragkraft nur? Da passen pro Fach ja gerade mal drei Goldbarren rein.



Die kannst du bei mir lagern. Ich habe noch ein stabiles, geschweißtes Regal. Es hält locker 1000 kg aus.
Sind das die gleichen wie aus dem Globus Baumarkt?
Perfekt um den ganzen Kram auf dem Gästeklo zu verstauen
Sind die gut zusammensteckbar? Hatte mal eins für 20 ausm obi gekauft. Da hab ich gefühlt aber Stunden zum zusammenbauen gebraucht weil man manuell immer biegen musste damit man es (korrekt) stecken konnte
Die 175kg beziehen sich auf die Böden. Das war schon richtig so.
Hab selbst zwei davon bei Toom gekauft. Eins als Regal, eins als Werkbank.
Bearbeitet von: "xGx" 26. Aug 2017
Ich hab mir vorhin 5 Stück geholt. Wenn jemand Interesse hat, kann ich ja mal meine Meinung dazu abgeben wenn ich sie aufhebaut hab.
meridafan26. Aug 2017

Ich hab mir vorhin 5 Stück geholt. Wenn jemand Interesse hat, kann ich ja …Ich hab mir vorhin 5 Stück geholt. Wenn jemand Interesse hat, kann ich ja mal meine Meinung dazu abgeben wenn ich sie aufhebaut hab.


Würde mich freuen wenn du ein paar Worte zum aufbauen schreiben würdest, sprich wie aufwändig/einfach das ist und ggf. wie lange du für eins benötigt hast
onlineesel26. Aug 2017

Sind die gut zusammensteckbar? Hatte mal eins für 20 ausm obi gekauft. Da …Sind die gut zusammensteckbar? Hatte mal eins für 20 ausm obi gekauft. Da hab ich gefühlt aber Stunden zum zusammenbauen gebraucht weil man manuell immer biegen musste damit man es (korrekt) stecken konnte

Hatte das selbe Problem. Als ich beim letzten Angebot von Toom dabei war, fürchtete ich bereits das, was ich von OBI kannte. Aber keine Panik, das Stecksystem bei diesem Modell ist deutlich besser und durchaus darauf ausgelegt, dass das Regal auch wieder auseinander und zusammen montiert werden kann.
Als Werkbank in der Garage zu empfehlen! Überlege mir ein zweites zu holen.
Kann man, wenn man zwei kauft, diese zu einem sehr hohen zusammen stecken?
Danke vorab für eine Antwort!
Rostfrei?
Danke
Mit Preisgarantie evtl. noch günstiger. Bei B1 18€ am Mittwoch. 14720271-kBny4.jpg
Vielleicht für einige auch interessant, ohne Schwerlast, dafür inkl. Versand und günstiger:

mydealz.de/dea…326
JoePearl27. Aug 2017

Rostfrei?



Ja, die Böden sind aus rostfreiem Holz.
eltonn027. Aug 2017

Kann man, wenn man zwei kauft, diese zu einem sehr hohen zusammen …Kann man, wenn man zwei kauft, diese zu einem sehr hohen zusammen stecken?Danke vorab für eine Antwort!


Grundsätzlich ja, aber es wird instabiler wenn es nicht zusätzlich an der Wand befestigt wird und die Gesamtlast wird geringer. Allerdings brauchst du dann einen zuätzlichen Satz Verbindungsplatten.
Bearbeitet von: "fryNRW" 27. Aug 2017
sebbl23526. Aug 2017

Die Streben des Regals sind mittig geteilt. Entweder du steckst sie …Die Streben des Regals sind mittig geteilt. Entweder du steckst sie zusammen und erhälst ein hohes Regal, oder du steckst sie nicht zusammen und baust dir 2 kleine Regale, die du dann wie eine Werkbank nebeneinander stellen kannst

Aber auf dem dritten Bild auf der Toom Seite gibt es doch das Bild der tieferen Arbeitsfläche mit weniger tiefem "Hochregal". Wie funktioniert das?
on_von_line27. Aug 2017

Wie funktioniert das?



Ist ein anderes Regal, funktioniert mit dem Regal hier so nicht.
Ein kurzer Bericht von mir zu dem Regal. Ich habe inzwischen 10 Stück davon, verteilt auf Garage, Keller und Gartenhütte. Die ältesten sind jetzt ca. 3-4 Jahre alt, die neuesten habe ich bei der letzten Aktion vor ein paar Wochen gekauft.

Es hat sich in der ganzen Zeit qualitativ und vom Aufbau her nichts geändert. Auch die ältesten sind weiterhin stabil, und halten auch schwere Dinge (z.B. eine Wanne voller Split) problemlos aus. Der Aufbau ist beim ersten Regal im ersten Moment kompliziert, ab dem zweiten wird man merklich schneller, ideal ist eine dritte helfende Hand vor allem beim "Zusammenstecken" der untersten Metallteile.
Von Zusammenstecken im eigentlichen Sinne würde ich jetzt allerdings nicht unbedingt sprechen, teilweise hakt es schon etwas. Hier hilft ein Gummihammer ungemein. Anfangs habe ich es mit einem normalen Hammer versucht, aber der verbiegt recht leicht die Stangen. Wenn man den Dreh raus hat, gehts dann richtig flott, würde geschätzt sagen ca. 15 Minuten pro Regal. Teilweise ein wenig fummelig sind die Füße. Idealerweise baut man immer gleich die Spanplatten ein, wenn das Regal steht, wirds komplizierter die im Nachhinein einzuführen. Die Spanplatten selbst klemmen manchmal etwas beim Einlegen ins Metall, mit Gefühl und Gummihammer klappts ganz gut. Die Spanplatten biegen sich aber schon teilweise nach einiger Zeit etwas durch (z.B. bei oben erwähnter Wanne mit Split mit ca. 30kg), aber brechen nicht. Bei leichten Dingen merkt man kein Biegen. Das Regal wackelt meist ein wenig, mit Gewicht drin legt sich das aber meist. Bei einem musste ich etwas unterlegen, das wurde leider nicht besser.

Kaufen würde ich sie immer wieder, für richtig schwere Sachen aber würde ich ein gutes reines Metallregal nehmen. Meist sind die auch etwas weniger wackelig.
Bearbeitet von: "burn_hard" 27. Aug 2017
onlineesel27. Aug 2017

Würde mich freuen wenn du ein paar Worte zum aufbauen schreiben würdest, s …Würde mich freuen wenn du ein paar Worte zum aufbauen schreiben würdest, sprich wie aufwändig/einfach das ist und ggf. wie lange du für eins benötigt hast


Hab das auch zuhause, wenn man kurz nen blick in die Anleitung wirft ist es schnell und easy ABER die Schutzdinger für den Boden sind ne Katastrophe, also vom zusammenstecken her... Fürs regal selbst (als werkbank) hab ich 10Minuten gebraucht (da man hämmern muss am besten nicht nachts oder sonntags zusammenbauen) und für die schutzdinger gefühlt 30min.
Jemand aus Stuttgart hier, der mir zwei Stück vom Toom mitbringen könnte? Also ggn ein kleines Taschengeld selbstverständlich - hab kein Auto und mit Kinderwagen kann ich die nicht tragen, sind für mich etwas zu schwer.
jbjb27. Aug 2017

Hab das auch zuhause, wenn man kurz nen blick in die Anleitung wirft ist …Hab das auch zuhause, wenn man kurz nen blick in die Anleitung wirft ist es schnell und easy ABER die Schutzdinger für den Boden sind ne Katastrophe, also vom zusammenstecken her... Fürs regal selbst (als werkbank) hab ich 10Minuten gebraucht (da man hämmern muss am besten nicht nachts oder sonntags zusammenbauen) und für die schutzdinger gefühlt 30min.


Es gibt nen Trick dafür, aber schwer zu erklären: Auf einer Seite schräg aufstecken und dann die Metallstange senkrecht auf den Boden stellen, die dabei fest auf den Boden und somit auf den Kunststofffuß drücken. Würde behaupten, das funktioniert in 90% aller Fälle. In den restlichen 10% schneidet man das Kunststoff damit einfach durch...
burn_hard27. Aug 2017

Es gibt nen Trick dafür, aber schwer zu erklären: Auf einer Seite schräg au …Es gibt nen Trick dafür, aber schwer zu erklären: Auf einer Seite schräg aufstecken und dann die Metallstange senkrecht auf den Boden stellen, die dabei fest auf den Boden und somit auf den Kunststofffuß drücken. Würde behaupten, das funktioniert in 90% aller Fälle. In den restlichen 10% schneidet man das Kunststoff damit einfach durch...


So hab ich das auch versucht und direkt zwei kaputt gemacht xD
Schön die Gasflasche im Keller lagern, oder wie
jbjb27. Aug 2017

So hab ich das auch versucht und direkt zwei kaputt gemacht xD


Gut, dass 8 Stück dabei sind, da kann man üben. Zumindest solange man nur ein einzelnes Regal daraus baut
amazon.de/Gra…gal


Sieht aus wie das oder täusche ich mich?
Pusher12327. Aug 2017

https://www.amazon.de/Grafner-Schwerlastregal-Werkstattregal-Kellerregal-Steckregal/dp/B01F284DSO/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1503840492&sr=8-1&keywords=schwerlastregal Sieht aus wie das oder täusche ich mich?

Das bei Amazon ist nur 30 cm tief. Die 15 cm mehr bei der zoom Variante machen schon was aus.
burn_hard27. Aug 2017

Gut, dass 8 Stück dabei sind, da kann man üben. Zumindest solange man nur e …Gut, dass 8 Stück dabei sind, da kann man üben. Zumindest solange man nur ein einzelnes Regal daraus baut


Vor dem Aufstecken der Plastikfüße einfach mit nem dicken Schraubenzieher durchziehen, um sie etwas zu weiten. Dann geht es ganz leicht. Ich habe 6 Regale aufgebaut. Ab dem zweiten ging das im Nullkommanix. Für das Geld (ich habe dank Angebotspreis mit Laviva Gutschein Überschneidung nur 16 Euro bezahlt) sind die wirklich gut.
der_Maedchen27. Aug 2017

Das bei Amazon ist nur 30 cm tief. Die 15 cm mehr bei der zoom Variante …Das bei Amazon ist nur 30 cm tief. Die 15 cm mehr bei der zoom Variante machen schon was aus.



Ok danke, toom ist leider etwas weit weg.
Ollimausi27. Aug 2017

Vor dem Aufstecken der Plastikfüße einfach mit nem dicken Schraubenzieher d …Vor dem Aufstecken der Plastikfüße einfach mit nem dicken Schraubenzieher durchziehen, um sie etwas zu weiten. Dann geht es ganz leicht. Ich habe 6 Regale aufgebaut. Ab dem zweiten ging das im Nullkommanix. Für das Geld (ich habe dank Angebotspreis mit Laviva Gutschein Überschneidung nur 16 Euro bezahlt) sind die wirklich gut.


Gibt es in der aktuellen Zeitung auch wieder einen 20% Toom-Gutschein?
fryNRW27. Aug 2017

Gibt es in der aktuellen Zeitung auch wieder einen 20% Toom-Gutschein?


Nicht, dass ich wüsste. Ich würde sonst auch nochmal welche kaufen. Ich vermute, es war dieser Deal im März:
mydealz.de/dea…485
Das war ein glücklicher Zufall und kommt wahrscheinlich so schnell nicht wieder.
Bearbeitet von: "Ollimausi" 27. Aug 2017
fryNRW27. Aug 2017

Gibt es in der aktuellen Zeitung auch wieder einen 20% Toom-Gutschein?


Wenn man nem Nachsendeantrag bei der Post gemacht hat gibt's nen Gutschein ab je 50€ Einkauf nen 10€ Gutschein aber andere sind mir aktuell nicht bekannt
Ollimausi27. Aug 2017

Vor dem Aufstecken der Plastikfüße einfach mit nem dicken Schraubenzieher d …Vor dem Aufstecken der Plastikfüße einfach mit nem dicken Schraubenzieher durchziehen, um sie etwas zu weiten. Dann geht es ganz leicht. Ich habe 6 Regale aufgebaut. Ab dem zweiten ging das im Nullkommanix. Für das Geld (ich habe dank Angebotspreis mit Laviva Gutschein Überschneidung nur 16 Euro bezahlt) sind die wirklich gut.


Stimmt. Die Idee kam mir dann auch erst bei den letzten zwei Füßen nachdem ich schon total frustriert war haha.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text