120°
Schwerlastregal mit 2 Böden. Tragfähigkeit 265 kg je Boden für 22 @ Globus + Hela
11 Kommentare

Wo soll das gelten ? Lokal oder in allen Märkten ?

In dem Titel steht "mit 2 Böden", in der Beschreibung steht "4 Holzböden", also wie viel jetzt?

HEX

In dem Titel steht "mit 2 Böden", in der Beschreibung steht "4 Holzböden", also wie viel jetzt?


Vermutlich sind zwei davon verstellbar und für das obere/untere Fach jeweils nur eine Position vorgesehen, um die Grundtsabilität zu gewährleisten. So ist es zumindest bei meinem Küchenregal.

Ich verlinke mal auf den Prospekt

Und: ab dem 15.9. - sollte in die Beschreibung. Dürfte Überregional sein.

Jop ist Überregional.

Wenn das der gleiche Rotz ist den es neulich im Kaufland um die 20€ gab, Pfoten weg. Entgratete Kanten erwarte ich ja gar nicht bei sowas, aber halten sollte es doch zumindest. Das Material bei der KL-Version war aber so lumpig, dass bei der kleinsten Berührung die "Nasen" aus den "löchern" gehüpft sind und das ganze unter lautem Poltern in sich zusammenfiel...

Habe gerade erst Schwerlastregale um 4000€ gekauft, direkt vom Hersteller. Da wiegt ein Träger mehr als das gesamte Regal aus den Baumärkten. Ich kaufe aber auch gern für die Ewigkeit, diese Teile werden den Lagerraum meines Hauses die nächsten hundert Jahre nicht mehr verlassen.

komp

Habe gerade erst Schwerlastregale um 4000€ gekauft, direkt vom Hersteller. Da wiegt ein Träger mehr als das gesamte Regal aus den Baumärkten. Ich kaufe aber auch gern für die Ewigkeit, diese Teile werden den Lagerraum meines Hauses die nächsten hundert Jahre nicht mehr verlassen.



steht dein Haus auf den Regalen oO ?

meine Regale die vor 3-4 Jahren bei ebay bestellt hatte sind Top, da stehn Aquarien drauf die gern mal 200kg wiegen , wo ich mir vor 2 Jahren nen Regal nachbestellt hatte war die Materialstärke nur noch die hälfte und damit für mich Schrott

bei Offline Angeboten kann man sich die Regale anschaun wie Stabil die Ständer zb sind & notfalls Problemlos umtauschen

komp

Habe gerade erst Schwerlastregale um 4000€ gekauft, direkt vom Hersteller. Da wiegt ein Träger mehr als das gesamte Regal aus den Baumärkten. Ich kaufe aber auch gern für die Ewigkeit, diese Teile werden den Lagerraum meines Hauses die nächsten hundert Jahre nicht mehr verlassen.


Hehe, nein, aber wiegesagt: Bei solchen Investitionen stehe ich auf nachhaltige Lösungen ohne Kompromisse. Die Baumarktteile haben nie eine ausreichende Tiefe von mind. 60cm, damit ich die Euroboxen (90Stück) auch ordentlich reinbekomme. Zudem gibt es nur selten brauchbare Weitspannregale oder Regale mit Höhen von 2,50m. Das alles wollte ich dann noch in einheitlichem Design haben, in optimaler Breite um die Räume perfekt zu nutzen, mit MDF-Einlagen im Lager, Dekorspan in Feuchträumen, verzinkten Einlagen in Gartenhaus und Poolhaus usw.
Ein Baumarkt kann mir das nicht bieten, die Regale aus dem Deal taugen aber sicher um hier und da mal was hinzustellen, aber nicht um systematisch ein Lagerungssystem mit unterschiedlichen Anforderungen zu etablieren.


doppelpost

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text