Scrum Guide - gratis Hörbuch gelesen von David Nathan
707°Abgelaufen

Scrum Guide - gratis Hörbuch gelesen von David Nathan

37
eingestellt am 28. Mär
David Nathan kann von mir aus auch das Telefonbuch vorlesen! ;-)

Maxpert hat den Scrum Guide als Hörbuch produziert, vorgelesen von dem bekannten deutschen Hörbuch- und Synchronsprecher David Nathan, der deutschen Stimme von Batman (Christan Bale). In knapp 60 Minuten wird die im Guide geballte Scrum-Weisheit in 27 kurzen, einprägsamen Kapiteln präsentiert. Eine tolle Chance für alle, die sich für das agile Framework interessieren und sich damit intensiver auseinandersetzen möchten. Auch an Orten oder bei Gelegenheiten, wo es nicht möglich ist, den Leitfaden zu lesen. <Download>
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
bcrockervor 1 h, 19 m

Scrum = Chaos umschrieben mit netten Worten.


Scrum erfordert von allen Beteiligten ein hohes Maß an Disziplin. Das hat mit Chaos nix zu tun.
Entweder hast du keine Ahnung was du schreibst oder du hast ein schlechtes Scrum Projekt erlebt.
Oder beides
femtovor 6 m

Vielleicht hilft dir ja Google weiter?


Ein Hinweis auf agiles Projektmanagement im Titel könnte für viele durchaus interessant sein.
Ich hab versucht nur aus den Kommentaren schlau zu werden, um was es sich jetzt hier genau geht... Ich bin kläglich gescheitert
Scrum = Chaos umschrieben mit netten Worten.
37 Kommentare
Top! Danke ....
Danke!
Danke!

"das_scrum_hoerbuch_von_maxpert.zip
43,2 KB/s - 8,5 MB von 96,4 MB, 35 Min. übrig"

maxpert.de/das…zip
Was is denn bitte Scrum *blödschau*
Download läuft mit 21 KB/s - Mega :-(
Ralf_AMvor 4 m

Was is denn bitte Scrum *blödschau*


Vielleicht hilft dir ja Google weiter?
femtovor 6 m

Vielleicht hilft dir ja Google weiter?


Ein Hinweis auf agiles Projektmanagement im Titel könnte für viele durchaus interessant sein.
Ralf_AMvor 27 m

Was is denn bitte Scrum *blödschau*



Programmierungskram
femtovor 26 m

Vielleicht hilft dir ja Google weiter?



Nope
777vor 4 m

Programmierungskram


Blödsinn. Scrum kannst Du nicht nur beim Programmieren anwenden.
Danke!
Scrum = Chaos umschrieben mit netten Worten.
Ich hab Scrotum gelesen
PGGBvor 1 h, 39 m

Danke! "das_scrum_hoerbuch_von_maxpert.zip43,2 KB/s - 8,5 MB von 96,4 …Danke! "das_scrum_hoerbuch_von_maxpert.zip43,2 KB/s - 8,5 MB von 96,4 MB, 35 Min. übrig" https://www.maxpert.de/das_scrum_hoerbuch_von_maxpert.zip



Was eigentlich sollte Deine Verlinkung genau bewirken?

Sie ist blöderweise ebenso langsam und provoziert daher überflüssige Klicks.
bcrockervor 1 h, 19 m

Scrum = Chaos umschrieben mit netten Worten.


Scrum erfordert von allen Beteiligten ein hohes Maß an Disziplin. Das hat mit Chaos nix zu tun.
Entweder hast du keine Ahnung was du schreibst oder du hast ein schlechtes Scrum Projekt erlebt.
Oder beides
David Nathan = Autohot! ...beim Rest weiß ich nicht so genau....
bcrockervor 2 h, 12 m

Scrum = Chaos umschrieben mit netten Worten.



Hast wohl mal was aufgeschnappt oder?
HOT Danke
toll
777vor 2 h, 49 m

Programmierungskram


Ist so nicht richtig, ist eher Projekt- / Produktmanagement.
Johnny Depp erklärt Scrum und das ganze auch noch for free - thx 🙏
Das richtige für meinen Chef. Vielleicht kann Batman ihm erklären, dass agile Methoden nicht genauso funktionieren wie das gute alte Wasserfall....
Danke
Ich hab versucht nur aus den Kommentaren schlau zu werden, um was es sich jetzt hier genau geht... Ich bin kläglich gescheitert
david nathan top
Wikipedia: de.m.wikipedia.org/wik…rum

Scrum (aus englisch scrum für „[das] Gedränge“) ist ein Vorgehensmodell des Projekt- und Produktmanagements, insbesondere zur agilen Softwareentwicklung. Es wurde ursprünglich in der Softwaretechnik entwickelt, ist aber davon unabhängig. Scrum wird inzwischen in vielen anderen Bereichen eingesetzt.[1] Es ist eine Umsetzung von Lean Development für das Projektmanagement.
Hier etwas schneller zum Download: we.tl/Hhm…L09
Bearbeitet von: "cdk" 29. Mär
nukemvor 16 h, 1 m

Scrum erfordert von allen Beteiligten ein hohes Maß an Disziplin. Das hat …Scrum erfordert von allen Beteiligten ein hohes Maß an Disziplin. Das hat mit Chaos nix zu tun.Entweder hast du keine Ahnung was du schreibst oder du hast ein schlechtes Scrum Projekt erlebt.Oder beides


So isses.
Agil ist per Definition planlos. Den Mangel an Plan ersetzt man aber durch eine extrem formelle Organisation.
Leider laufen viel agilen Projekte, gerade in großen Firmen (so auch bei meinem AG), tatsächlich chaotisch ab, da agil gerne als Ausrede genommen wird das eigene Chaos zu manifestieren und als Begründung für die Richtigkeit des eigenen Tuns zu nehmen.
Wenn agil richtig eingesetzt wird kann es viel bewegen, das setzte aber einiges an Kentniss, Verständnis und Organisation voraus.

...und: Die Erfahrung zeigt agil ist nicht generell für ausnahmslos jedes Projekt geeignet. Doch es braucht viel Erfahrung und Übersicht das richtig einordnen zu können und sich auch mal bewusst gegen agil zu entscheiden.
Bearbeitet von: "HHHarry" 29. Mär
Biggslvor 18 h, 10 m

Ich hab versucht nur aus den Kommentaren schlau zu werden, um was es sich …Ich hab versucht nur aus den Kommentaren schlau zu werden, um was es sich jetzt hier genau geht... Ich bin kläglich gescheitert


Man sammelt in der gruppe aufgaben (backlog). Die wichtigsten Aufgaben aus diesem backlog werden verteilt an die Personen. Jeder schätzt wie lange er für was braucht. Dann arbeitet man für 1-X Wochen diese aufgaben ab (sprint). Täglich trifft man sich und gibt kurz Feedback zum aktuellen stand (daily). Neue Aufgaben die parallel reinkommen landen im backlog. Am Ende des Sprints gibt's ne Runde wo man schaut wie gut alles geklappt hat ums beim nächsten sprint besser zu machen. Für den nächsten sprint werden wieder die wichtigsten Aufgaben ausm backlog verteilt. Usw. Klingt gut aber kann leicht an den Personen selbst scheitern die daran teilnehmen oder an dem Thema das überhaupt nicht für so e8n vorgehen geeignet ist. Ist auf jeden Fall gerade sehr im Trend.
Mariovor 20 h, 33 m

Ist so nicht richtig, ist eher Projekt- / Produktmanagement.


Das ist für mich so aussagekräftig wie die Googleergebnisse ^^

Nach Obstmus' Aussage also ein Planer.
777vor 12 m

Das ist für mich so aussagekräftig wie die Googleergebnisse ^^Nach O …Das ist für mich so aussagekräftig wie die Googleergebnisse ^^Nach Obstmus' Aussage also ein Planer.


Scrum ist imho was, das man nicht zwangsläufig aus Büchern kennenlernt, sondern eher in der Praxis. Sicher, der Scrum-Master hat sein Wissen darüber aus Literatur etc. - aber Scrum hat einfach viele Facetten. Im Grunde geht es in tl;dr darum, dass die Teams für sich autark in einem geschützten Zeitraum (= Sprint, bei uns z.B. zwei Wochen) das abgegebene Commitment (in Story-Punkten) erfüllen.

Unterm Strich will man damit einfach Änderungen schneller umsetzen können und die Teams performanter machen. Man arbeitet in einem Sprint an User-Stories (welche jeweils ein Inkrement des Produkts darstellen und für sich einen eigenen Wert haben).

Neben Scrum gäbe es dann auch noch Kanban - aber ich arbeite nur nach Scrum und mir gefällt es in der Tat ganz gut. Das einzige, was ich nur nicht mehr hören kann, ist dieses Adjektiv "agil".
Mariovor 5 h, 39 m

Das einzige, was ich nur nicht mehr hören kann, ist dieses Adjektiv "agil".


Am besten englisch aussprechen. Sehr gAil.
Muss immernoch meine Scrum-Master-Zertifizerung machen.... Hat die jemand schon gemacht?
hehe1230. Mär

Muss immernoch meine Scrum-Master-Zertifizerung machen.... Hat die jemand …Muss immernoch meine Scrum-Master-Zertifizerung machen.... Hat die jemand schon gemacht?


Ja, ich erst letztens. Was willst du wissen?
Prince_Midasvor 14 h, 54 m

Ja, ich erst letztens. Was willst du wissen?


Gibt es irgendwo einen Frage Antwort Katalog? Wie hast du dich vorbereitet?
hehe12vor 1 h, 25 m

Gibt es irgendwo einen Frage Antwort Katalog? Wie hast du dich vorbereitet?



schau mal hier:
scrum.org/ope…ent

Dort gibt es Fragerunden.
Ich hab eine Zertifizierung als Product Owner und hab die Assesments "Product Owner Open" und "Scrum Open" zur Vorbereitung gemacht. Die Assessments einfach mehrmals absolvieren bis keine neuen, unbekannten Fragen mehr vorkommen.

Die Fragen aus dem Assessment beinhalten aber bei weitem nicht alle Fragen die in der Zertifizierung drankommen können
hehe1218. Apr

Gibt es irgendwo einen Frage Antwort Katalog? Wie hast du dich vorbereitet?


Siehe Post von Fuzzi. Habe ich genauso gemacht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text