145°
ABGELAUFEN
Scythe Amplifier Kama Bay AMP mini 35€ [zackzack]

Scythe Amplifier Kama Bay AMP mini 35€ [zackzack]

EntertainmentZackZack Angebote

Scythe Amplifier Kama Bay AMP mini 35€ [zackzack]

Preis:Preis:Preis:34,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Mal wieder ein (wie ich finde) guter Deal bei zackzack im Adventskalender.
Gültig nur bis 22 Uhr!

Ein Mini Verstärker der bekannten Firma Scynthe.
Ein ausführlicher Tech-Kings Test attestiert eine Top Verarbeitung:

http://www.tech-kings.net/home/component/content/article/98-scythe-kama-bay-mini-amp-review?showall=1

Idealo Preisvergleich ab 41,99€

12 Kommentare

niedlich

Kann man mit dem Verstäker auch größere Boxen wie die Magnat Quantum 650er betreiben, wenn ja, reicht der Verstärker ?

Er wird nur mit 8Ohm angegeben. Keine -Ahnung wie er sich bei 4Ohm verhält.
Die Magnat Quantum 650 sind z.b. 4Ohm Boxen.

Wenn er wirklich 10W liefert kann man da durchaus was mit Anfangen wenn man keine Party feiern will.
Für normale Zimmerlautstärke braucht man je nach Wirkungsgrad der Boxen nur wenige Watt.

Reicht zumindest nicht für die wirklich großen Standboxen und den Anspruch auf das volle Aufdrehen einer Anlage. Das ist aber auch nicht das Ziel eines solch kleinen Verstärkers.
Er hat ein 3,5 Zoll Format und passt somit in die Blende eines Desktop PCS.
Du kannst damit perfekt zwischen bspw. Kopfhörern und kleineren passiven Boxen hin und her Schalten.
Der Verstärker hat eine Ausgangsleistung von 10 Watt pro Channel (2).
Das ist nicht besonders viel, aber halt zumeist genug für seine Anwendungsgebiete.

Genau.
Ist was für die Küche, im Bad oder am Schreibtisch.

Wie sich das Teil im Vergleich zu den vielen Tripath Amps schlägt weiß ich aber nicht.
Mit einem TA2020 macht man für das Geld jedenfalls nix falsch wenn die oben gennanten Anwendungsfälle zutreffen.

Schon wieder dieser Amp...
der ist das neue ibood Aquarium ^^

hmmm... find ich immernoch zu teuer... da bekommt man auch Lautsprecher mit eingebautem Verstärker für den Preis.
Soundqualität kann man da wohl eh nicht erwarten Oo

@Bloodhunter
Du wärst erstaunt was es für eine Community um solche mini Amps.
Gibt aber eher smsl. TA2020 und TA2021 die taugen wirklich für das Geld.

ich empfehle bei kleinen Verstärkern doch mehr die pro-ject boxen, sind in österreich sehr günstig zu bekommen, allerdings natürlich nicht für 35 Euro

deaddevil333

@BloodhunterDu wärst erstaunt was es für eine Community um solche mini Amps.Gibt aber eher smsl. TA2020 und TA2021 die taugen wirklich für das Geld.


Kann ich bestätigen. Hab gerade einen TA2024 an zwei selbstgebastelten Needles am PC. Der Amp hat 9 Dollar gekostet (halt nur das nackte Board ohne Gehäuse), die FRS-8 kosten knapp nen 10er pro Stück. Gar nicht schlecht für das Geld.

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Board gemacht: art0.de/
Hab das Teil in meinen CT247 als "aktive Desktopboxen" verbaut und staune heute noch über den Klang.
Man braucht für guten Klang nicht viel Leistung. Gute und wirkungsgradstarke Lautsprecher reichen.

Ich hab Boxen mit einem Wirkungsgrad von 78db dranhängen, was wirklich wenig ist. Für Beschallung am PC aber mehr als ausreichend. Klangunterschied zu normalen Verstärken sind im Minimalbereich (wenn überhaupt) - der Klanganteil der Lautsprecher ist viel höher. Im Vergleich zu einem Tripath TA2024 merke ich keine Unterschiede.
Gerade auch wegen des Stromverbrauchs sehr zu empfehlen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text