360°
ABGELAUFEN
Scythe Mugen MAX (140mm-Lüfter) - 34,94€ @ ZackZack.de
Scythe Mugen MAX (140mm-Lüfter) - 34,94€ @ ZackZack.de
Kategorien
  1. Elektronik

Scythe Mugen MAX (140mm-Lüfter) - 34,94€ @ ZackZack.de

GelöschterUser24790
Preis:Preis:Preis:34,94€
Zum DealZum DealZum Deal
PVG: 41,70€ (anobo.de) - Ersparnis 16% bzw. 6,76€

Bei ZackZack ist derzeit der Scythe Mugen MAX im Angebot, sozusagen die Maxiversion des beliebten Mugen 4 (870g statt 625g, 140mm-Lüfter statt 120mm). Durch den nun asymmetrischen Grundaufbau soll es im Vergleich zum Mugen 4 zu keinen Problemen mit verdeckten RAM-Slots kommen. Wegen der Größe auf jeden Fall schauen ob ihr genug Platz im Gehäuse habt.

Technische Daten (SCMGD-1000):

Bauart: Tower-Kühler
Abmessungen (BxHxT): 145x161x135xmm
Lüfter: 140x140x25mm, 500-1300rpm, 63.5-165.1m³/h, 13-30.7B(A)
Gewicht: 870g
Anschluss: 4-Pin PWM
Sockel: 775, 1150, 1155, 1156, 1366, 2011, 2011-3, AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1, FM2, FM2+
Besonderheiten: 6 Heatpipes vernickelt

6 Kommentare

Leider ist das Teil auch wieder zu breit für mein Gehäuse & Mainboard; da im Aerocool DS Cube das Mainboard liegend verbaut wird. Das Problem bei der Sache: Die Mainboard Oberkante liegt sehr nah an der rechten Außenwand, und die CPU somit ebenfalls recht nah dran. Der Abstand zwischen CPU Mittelpunkt und Außenwand beträgt (nicht exakt nachgemessen) ca 5-6 cm. Der Kühler jedoch ist 145mm Breit und somit ca 7cm vom CPU Mittepunkt in Richtung Mainboardoberkannte. Somit also ca 1cm zu breit.
Mainboard ist übrigens ein EVGA Z87 Stinger.
Die Erfahrungen stammen jetzt explizit vom Cryorig h5, welcher jedoch dem Mugen stark ähnelt, zumindest von den Kühlerabmessungen.

Wollte das nur eben Berichten, da meistens nur auf die Kühlerhöhe geachtet wird, jedoch nicht auf die Breite, was bei einigen Kombinationen (wie eben bei meiner) auch von Interesse sein könnte und man ggf auch beim Kauf darauf prüfen sollte.

Beim Bitfenix Prodigy sollte das ganze jedoch passen. Habe es dort nicht eingebaut, jedoch das Gehäuse hier gehabt um es näher zu betrachte. Dort liegt das Mainboard weiter von den Außenwänden entfernt.

Meinen H5 kann ich wohl auch um 90° gedreht einbauen, jedoch sitzt der Kühler und der Fan somit nichtmehr im Luftstrom (Front -> Back). Erstmal nach einem anderen Towerkühler umschauen, oder ne AIO Wasserkühlung besorgen (vielleicht hat da ja jemand ne Empfehlung [vielleicht die Enermax Liqmax])

Aber geil ist das Teil schon - wenns denn bei einem passt
Daher hot!

War bereits vor keinen zwei Wochen für den gleichen Preis auch bei Zack im Angebot... Hatte "seinerzeit" zugeschlagen hukd.mydealz.de/dea…e=2

Nice Preis

Hab den Mugen 4 . Und zwar weil er fast genau die Höhe für Standardgehäuse hat. Dieser hier passt nicht weil zu hoch. Mit den Ram-Bänken hatte ich keine Probleme, nur mit dem "Einbau" des Lüfters am Kühlkörper

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text