Seagate Backup Plus Desktop USB 3.0 4TB für 154€

Elektronik

Seagate Backup Plus Desktop USB 3.0 4TB für 154€

Admin

Bedarf nach ein bisschen mehr Speicherplatz? Dann gibt es im T-Online-Shop heute ein ganz gutes Festplattenangebot für euch:



Die Ersparnis ist jetzt zwar nicht riesig, aber da es sich eh schon um die günstigste externe Festplatte mit 4TB Speicher handelt, wollte ich trotzdem mal auf das Angebot hinweisen.


 seagate_backup_plus.jpg


Bei Amazon wurden mal wieder schön die Bewertungen für verschiedene Festplattengrößen vermischt, aber im Schnitt gibt es 4 Sterne und somit jede Menge zufriedener Kunden. Die Geschwindigkeit scheint so zwischen 40 bis 100 MB/s zu liegen und somit in Ordnung zu gehen. Sie scheint auch sehr ruhig zu laufen und auch der Spindown funktioniert zuverlässig. Gelobt wird auch noch die enthaltene Software, mit der es z.B. möglich ist, Daten von Facebook runter- oder zu Facebook hochzuladen. Kritik gibt es eigentlich nur für den fehlenden An-/Ausschalter, was zwar sicherlich ärgerlich ist, aber wahrscheinlich verkraftbar, da der Spindown eben zuverlässig zu funktionieren scheint. Auch in den Testberichten schneidet die Seagate Backup Plus gut ab, nachzulesen u.a. bei ExpertReviews oder Hardwareluxx. Danke, dejanu20!


35 Kommentare

Super Preis. von mir ein HOT

Ah - endlich. Ich bräuchte 4tb als Backup platte. Aber wenn man sich den €/GB RAM Preis ansieht, sind 3gb noch stark im Vorteil, weshalb wich überlege, noch etwas zu warten (es eilt nicht) - was meint ihr?

Und wieder die STDM verbaut..

..die müssen wohl echt Ihre alten fehlerhaften Platten loswerden..

wenn du für die 3tb 100€ rechnest kommst du für die 4tb auf 133€ ... die hier kostet 154.
sind 5€ mehr pro tb. da s***** ich drauf und hampel nicht mit der 3tb rum.

@veit stimmt wohl auch wieder...

@rapist
Was meinst du damit? Kannst du unwissenden näherbringen, weshalb die nichts taugt? Was wäre die alternative?

Erstmal sehe ich den Deal hier nicht bei einer Ersparnis von knapp 8%.

Auch finde ich 4 TB unverhältnismässig teuer im Vergleich zu 3 TB. Wenn ich den Speicherplatz aktuell noch nicht brauche, lohnt es sicher zu warten und dann die gesparten 50€ dann in eine neue Platte umzusetzen.

Bei internen Platten würde ich auch vor allem auf €/TB gehen. Bei externen Platten sieht das etwas anders aus - ab zwei Platten ist jede weiter einfach nur lästig - im Falle von 3,5" ist die Wahrscheinlichkeit, dass die kleinste dann einfach aussortiert wird, ziemlich hoch.



gloriagates:
@veit stimmt wohl auch wieder…


@rapist
Was meinst du damit? Kannst du unwissenden näherbringen, weshalb die nichts taugt? Was wäre die alternative?




Na da ist, wie bei allen 3TB Deals der letzten Wochen, wieder einmal die Seagate "seagate st3000dm001" verbaut, welche anfällig für Fehler ist und anscheinend "abverkauft" werden muss, damit Platz für neue Platten geschaffen wird. Einfach mal durch die HUKD 3TB-Deals der letzten Tage lesen..

Dieser Kommentar hier sagt desweiteren schon alles:

amazon.de/rev…ag=

Avatar

Anonymer Benutzer

Ich denke zum ins NAS klopfen würde das Preislich schon taugen, aber ich hab mir doch erst drei 3er aus den externen HDDs der letzten Tage gegönnt xD

Bearbeitet von: "" 17. September

Das Risiko ist leider bei den großen Platten vorhanden das wenn sie abraucht wirklich alles verloren ist! Da speichere ich lieber zwischen, auf 2-3 Platten!



Rapist: Na da ist, wie bei allen 3TB Deals der letzten Wochen, wieder einmal die Seagate “seagate st3000dm001″ verbaut, welche anfällig für Fehler ist und anscheinend “abverkauft” werden muss, damit Platz für neue Platten geschaffen wird.
Die ST3000DM001 also, ahja... Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Solch eine Rezension kannst du außerdem bei jeder Platte finden. Es kommt nun mal vor, dass eine Platte in den ersten Tagen stirbt. Kann bei jedem Hersteller bzw. jedem Modell vorkommen.
Es soll auch Leute geben, die etwas vorsichtiger rangehen und nicht direkt in den ersten 2-3 Tage alle wichtigen Daten auf die externe Platte verschieben.

Bei Rakuten ab Sonntag Abend möglicherweise deutlich günstiger...
hukd.mydealz.de/dea…754

Klar, eine einzige Bewertung bei Amazon, kein bestätigter Kauf, also in der Tat total verlässlich...



Rapist: Na da ist, wie bei allen 3TB Deals der letzten Wochen, wieder einmal die Seagate “seagate st3000dm001″ verbaut, welche anfällig für Fehler ist und anscheinend “abverkauft” werden muss, damit Platz für neue Platten geschaffen wird. Einfach mal durch die HUKD 3TB-Deals der letzten Tage lesen..


Dieser Kommentar hier sagt desweiteren schon alles:


amazon.de/rev…ag=




Bernddasbrot:
Das Risiko ist leider bei den großen Platten vorhanden das wenn sie abraucht wirklich alles verloren ist! Da speichere ich lieber zwischen, auf 2-3 Platten!

dafür verlierst du mit 2-3facher Wahrscheinlichkeit 1/2 oder 1/3 deiner Daten

Avatar

Anonymer Benutzer

Dafür hab ich ja NAS mit RAID


Bernddasbrot:
Das Risiko ist leider bei den großen Platten vorhanden das wenn sie abraucht wirklich alles verloren ist! Da speichere ich lieber zwischen, auf 2-3 Platten!


Bearbeitet von: "" 17. September

ausverkauft



BBad: dafür verlierst du mit 2-3facher Wahrscheinlichkeit 1/2 oder 1/3 deiner Daten


Auf was für Ideen manch einer kommt.



BBad: dafür verlierst du mit 2-3facher Wahrscheinlichkeit 1/2 oder 1/3 deiner Daten



Naja, ich nutze jede der Platten vielleicht 10x im Jahr! Denke mal, die überleben mich locker!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text