Seagate Backup Plus HUB 8TB - externe USB 3.0 Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB [PC/MAC/PS4]
386°Abgelaufen

Seagate Backup Plus HUB 8TB - externe USB 3.0 Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB [PC/MAC/PS4]

14
eingestellt am 31. Mär 2017
Es scheint, als wäre bei Amazon heute der "Seagate muss raus" Tag - wer massiv Speicherplatz braucht, der findet aktuell die 8TB-Version der Seagate Backup Plus HUB für 209,99 €.

Mit 26,25 € pro TB kommt das ganze nicht ganz an den "Seagate Expansion Desktop 5TB" ran (24,40 €/TB), dafür hat man aber eben mehr Speicher auf der Platte und dazu zwei zusätzliche USB 3.0-Ports (für noch mehr Speicher XD).

Produktdetails:
  • Mobile Backup mit einem Klick und benutzerdefinierte Sicherung
  • Sowohl mit PC als auch mit dem MAC verwendbar - ohne Umformatierung
  • Sichern Sie Ihre gesamten Fotos, Filme und Videos mit Seagate Dashboard, einschließlich der Dateien, die Sie auf Facebook, Flickr und YouTube freigegeben haben
  • Lieferumfang: Seagate Backup Plus Desktop, externe Festplatte, USB-3.0 Kabel, Netzteil, Installationsanleitung


Nächster Preis (idealo): 248,90 € bei comtech, Ersparnis von >15 %.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

14 Kommentare
Weiß jemand was für ne Festplatte da drin ist und ob man sie ohne große Spuren raus (NAS) und wieder rein (Garantie) bekommt?
Nach meinen Erfahrungen mit Seagate (Totalausfälle) würde ich 20€ mehr ausgeben und eine WD kaufen.


mydealz.de/dea…283
jokergermanydevu31. Mär 2017

Weiß jemand was für ne Festplatte da drin ist und ob man sie ohne große Sp …Weiß jemand was für ne Festplatte da drin ist und ob man sie ohne große Spuren raus (NAS) und wieder rein (Garantie) bekommt?



Ok, wenn man nicht so rabiat vorgeht wie der im Video könnte das klappen, aber ich hab mir überlegt, dass der Preis mir noch zu teuer ist. Die Notdürftigsten Speicherplatzbedürfnisse habe ich mir letzten Monat mit einer My Book 8TB (new) für 212€ abgedeckt...
Bearbeitet von: "jokergermany" 31. Mär 2017
Inside the unit is a Seagate Archive HDD v2 ST8000AS0002 8TB 5900 RPM 128MB Cache SATA 6.0Gb/s 3.5" Internal Hard Drive.

forum.geizhals.at/t85…tml

hardwareluxx.de/ind…t=4

amazon.com/gp/…ews


Der Preis ist gut, die Platte eher billig. Als Single Archive Lösung vielleicht brauchbar, im NAS läuft sie zwar (synology), macht aber im RAID öfter schneller Probleme als andere. Da Seagate wohl öfter ausfällt als andere (wie schon immer) und das auch in den reviews bei Amazon.com present ist, schlage ich nicht zu.
Wer vor allem viel und billig will, ist hier richtig. Ich warte auf ein Angebot von Wd oder HGST...
Epizentrum6631. Mär 2017

Nach meinen Erfahrungen mit Seagate (Totalausfälle) würde ich 20€ mehr aus …Nach meinen Erfahrungen mit Seagate (Totalausfälle) würde ich 20€ mehr ausgeben und eine WD kaufen.https://www.mydealz.de/deals/media-markt-wd-western-digital-8-tb-mybook-festplatte-extern-fur-229-eur-982283



Wer auf mitarbeiterangebote.de einen Zugang hat, kann sich dort einen 20% Gutschein für den WDC Shop generieren und bekommt sie durch den 20% Gutschein für 212€

Genauer, ka ob es so geht:
xxx.mitarbeiterangebote.de/off…140

XXX mit dem Ersetzen was bei einem selber steht.
Bearbeitet von: "jokergermany" 31. Mär 2017
Dieses Gerät an einen Rpi angehängt und man hat eine günstige Netzwerkfestplatte.

Nur mal so gefragt: Könnte der USB-Hub dann auch als Stromquelle für den RPi herhalten? Dann bräuchte man auch nur eine Steckdose für das ganze Gebilde.
hab mir damals vor einem jahr ne HGST etwas teurer zugelegt, nachdem ich diesen sehr aufschlußreichen Artikel gelesen habe.

Seagate vs WD vs HGST vs Toshiba

Stammt aus den Daten eines Servercenter.

13747916-I6Bw5.jpg
Bearbeitet von: "MasterJay" 31. Mär 2017
Epizentrum6631. Mär 2017

Nach meinen Erfahrungen mit Seagate (Totalausfälle) würde ich 20€ mehr aus …Nach meinen Erfahrungen mit Seagate (Totalausfälle) würde ich 20€ mehr ausgeben und eine WD kaufen.https://www.mydealz.de/deals/media-markt-wd-western-digital-8-tb-mybook-festplatte-extern-fur-229-eur-982283


Kann ich leider nicht bestätigen, von 8 WD Platten (4x green, 4x red), alle angeschafft vor 3-4 Jahren, sind bei mir 2 ausgefallen (1x green, 1x red), alle kurz nach Ablauf der Garantie.
Wenn man sich die Statistiken von Backblaze anschaut, liegen WD und Seagate wohl etwa gleichauf (beide nicht toll), und HGST ist mit Abstand am besten. Werde meine WD jetzt auch durch HGST ersetzen und hoffe, dass ich damit besser fahre.
Bearbeitet von: "Killefit" 31. Mär 2017
Davon ab gesehen das Seagate in Sachen Ausfallquote aufholt. Wo kommen die 8TB Platten in der Statistik vor ?

Ich habe seit Jahresanfang die Platte. Längeres beschreiben (>20-30Minuten) ist durch SMR definitiv langsam, auf Experimente im NAS würde ich verzichten. Als Backup aber völlig in Ordnung.

Werde mir zum spiegeln noch eine WD in 8TB holen. Sicher ist sicher.
Ich habe 4 der 8TB Archive Platten im JBOD Verbund in einer Synology laufen. Seit fast einem Jahr absolut problemlos. Allerdings nur als Backup-Kiste und da isses mir egal ob das nun 10 Minuten länger braucht oder nicht
jokergermanydevu31. Mär 2017

[Video] Ok, wenn man nicht so rabiat vorgeht wie der im Video könnte das …[Video] Ok, wenn man nicht so rabiat vorgeht wie der im Video könnte das klappen, aber ich hab mir überlegt, dass der Preis mir noch zu teuer ist. Die Notdürftigsten Speicherplatzbedürfnisse habe ich mir letzten Monat mit einer My Book 8TB (new) für 212€ abgedeckt...


OMG, ein Master Wurstfinger! Der weiß schon für was der Griff am Ende des Schraubenziehers ist, oder?
Cooles Produkt..
Kloppelmann31. Mär 2017

[...] im NAS läuft sie zwar (synology), macht aber im RAID öfter schneller …[...] im NAS läuft sie zwar (synology), macht aber im RAID öfter schneller Probleme als andere.


Wer SMR HDDs im RAID einsetzt, hat den Schuß nicht gehört.
Kann mir jemand sagen, wann endlich USB Type C Festplatten den Markt stürmen werden? Vorallem von den Top Marken wie Western Digital?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text