Seagate Backup Plus Portable 5TB (2,5") für 123,36€ (Amazon.com)
814°Abgelaufen

Seagate Backup Plus Portable 5TB (2,5") für 123,36€ (Amazon.com)

Deal-Jäger 40
Deal-Jäger
eingestellt am 24. Aug 2017
Bei Amazon.com erhaltet ihr die Seagate Backup Plus Portable 5TB (2,5") Externe Festplatte für 123,36€ inkl. Versand. Bezahlt in US Dollar für einen besseren Kurs, eine Kreditkarte wird benötigt.

Preisvergleich 172€

1038727-RACtu.jpg
• Kapazität: 5 TB

• Formfaktor: 2,5" (kein Netzteil erforderlich)

• Schnitstelle: USB 3.0, abwärtskompatibel zu USB 2.0

• Besonderheiten: Seagate Backup Software

• Abmessungen (LxBxH): 11,5 x 7,8 x 2,1 cm
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Deal-Jäger
Da fehlt eindeutig die Einfuhrumsatzsteuer. Der Warenwert liegt über 26,30€, und dort sind ausschließlich die Lieferkosten angeführt.

Normalerweise macht Amazon.com das automatisch, ist aber offenbar in dem Fall nicht so.

Endpreis ist also 146,80€.

----------------------

EDIT: So sähe es aus, wenn die Steuern schon inkludiert wären:
14705363-Rvuva.jpg
Bearbeitet von: "Xeswinoss" 24. Aug 2017
El_Lorenzo25. Aug 2017

Würde mir da nicht so viele Gedanken machen, wenn Amazon da 0$ anzeigt, …Würde mir da nicht so viele Gedanken machen, wenn Amazon da 0$ anzeigt, würde ich im Nachhinein einfach den Chat bemühen und die werden das schon klären. Nichtsdestotrotz wird es ja von Amazon Export Sales LLC verkauft, die werden das schon Amazon-intern drehen. Warum sollte Amazon nicht schaffen, was Gearbest und Co schon ewig machen.

Unbedingt diesen Beitrag ignorieren. Unglaublich die Praktiken von Gearbest mit denen von Amazon zu vergleichen.
Und darauf zu hoffen, dass Amazon die Kosten anschließend übernimmt, ist wirklich bescheuert. Es ist immer der Käufer dafür verantwortlich, alle Kosten für die einfuhr zu zahlen. Manchmal macht das auch der Händler. Aber dann steht das dabei. Und nur weil er es manchmal macht, darf man nicht annehmen, dass das immer der Fall ist.

Wann weist endlich mal jemand diesen fragwürdigen Mitarbeiter zurecht.
40 Kommentare
Auch die 4 TB Platte ist da sehr günstig, kann das sein? Kommen da irgendwie noch Steuern zu?
Verfasser Deal-Jäger
lakl24. Aug 2017

Auch die 4 TB Platte ist da sehr günstig, kann das sein? Kommen da …Auch die 4 TB Platte ist da sehr günstig, kann das sein? Kommen da irgendwie noch Steuern zu?



Sieht man im Screenshot im Deal. Keine Steuern
Halte ich für ein Gerücht. Mehrwertsteuer müsste da doch noch draufkommen.
puked24. Aug 2017

Halte ich für ein Gerücht. Mehrwertsteuer müsste da doch noch draufkommen.


Normalerweise verzollt Amazon das bereits und wenn überhaupt kommt da Einfuhrumsatzssteuer drauf.
Bearbeitet von: "Funny77" 24. Aug 2017
Bei Amazon wird normal immer der Endpreis inkl. allem angezeigt. Weiß jemand was für ne Platte verbaut ist, ob man diese ausbauen kann und hat vllt Erfahrung damit? Würde die Platte in den Rechnet bauen wollen und da ist mir die Lautstärke zb wichtig
Bekommt man darauf denn Garantie in Deutschland? Dass die durchaus gebraucht werden könnte, dafür spricht, dass

* 5TB in 2,5" noch nicht so lange gebaut werden, wie kleinere Größen => Hersteller hat's noch nicht so gut im Griff
* es ist ne Seagate
* es ist ne Seagate
* es ist ne Seagate
* es ist ne Seagate
* ...
2.5 inch 5TB - W00T!
PVG ~ 163 (EURO). Gibt es besser?
Deal-Jäger
Da fehlt eindeutig die Einfuhrumsatzsteuer. Der Warenwert liegt über 26,30€, und dort sind ausschließlich die Lieferkosten angeführt.

Normalerweise macht Amazon.com das automatisch, ist aber offenbar in dem Fall nicht so.

Endpreis ist also 146,80€.

----------------------

EDIT: So sähe es aus, wenn die Steuern schon inkludiert wären:
14705363-Rvuva.jpg
Bearbeitet von: "Xeswinoss" 24. Aug 2017
Aber auch mit Steuern sind die Preise noch günstig, findet Ihr nicht?
Die Rezensionen für die 5TB-Variante sind wenig begeisternd. Ich enthalte mich daher.
Bearbeitet von: "deflator" 24. Aug 2017
Hab mir die platte vor n paar Monaten bei mindfactory für 129 gegönnt in blau. Bin sehr zufrieden und wird auch einwandfrei vom smart tv erkannt, nur das einlesen dauert natürlich ein paar Sekunden länger als bei ner 3tb
Redaktion
Würde mir da nicht so viele Gedanken machen, wenn Amazon da 0$ anzeigt, würde ich im Nachhinein einfach den Chat bemühen und die werden das schon klären. Nichtsdestotrotz wird es ja von Amazon Export Sales LLC verkauft, die werden das schon Amazon-intern drehen. Warum sollte Amazon nicht schaffen, was Gearbest und Co schon ewig machen.
El_Lorenzo25. Aug 2017

Würde mir da nicht so viele Gedanken machen, wenn Amazon da 0$ anzeigt, …Würde mir da nicht so viele Gedanken machen, wenn Amazon da 0$ anzeigt, würde ich im Nachhinein einfach den Chat bemühen und die werden das schon klären. Nichtsdestotrotz wird es ja von Amazon Export Sales LLC verkauft, die werden das schon Amazon-intern drehen. Warum sollte Amazon nicht schaffen, was Gearbest und Co schon ewig machen.

Unbedingt diesen Beitrag ignorieren. Unglaublich die Praktiken von Gearbest mit denen von Amazon zu vergleichen.
Und darauf zu hoffen, dass Amazon die Kosten anschließend übernimmt, ist wirklich bescheuert. Es ist immer der Käufer dafür verantwortlich, alle Kosten für die einfuhr zu zahlen. Manchmal macht das auch der Händler. Aber dann steht das dabei. Und nur weil er es manchmal macht, darf man nicht annehmen, dass das immer der Fall ist.

Wann weist endlich mal jemand diesen fragwürdigen Mitarbeiter zurecht.
Schon jemals den Aufwand und Warten und Parken vor dem Zollamt wegen der USt miteinbezogen... Prinzipiell werden nach meiner Erfahrung dort alle Amazon USA Sendungen geprüft auf USt Nachberechnung.
Bearbeitet von: "Unpasso" 25. Aug 2017
Natürlich kommt da noch die Einfuhrumsatzsteuer oben drauf. Dass die erhoben wird bei Kauf in und Versand aus den USA ist vollkommen normal, da der Betrag über ~26 Euro liegt.
Redaktion
T3rm1_25. Aug 2017

Unbedingt diesen Beitrag ignorieren. Unglaublich die Praktiken von …Unbedingt diesen Beitrag ignorieren. Unglaublich die Praktiken von Gearbest mit denen von Amazon zu vergleichen.Und darauf zu hoffen, dass Amazon die Kosten anschließend übernimmt, ist wirklich bescheuert. Es ist immer der Käufer dafür verantwortlich, alle Kosten für die einfuhr zu zahlen. Manchmal macht das auch der Händler. Aber dann steht das dabei. Und nur weil er es manchmal macht, darf man nicht annehmen, dass das immer der Fall ist. Wann weist endlich mal jemand diesen fragwürdigen Mitarbeiter zurecht.

14707877-0wiyP.jpg

"If the import fee's was not on the order total, "fragwürdiger Mitarbeiter" there will be no import fee so no worries about that."
Inkl. Einfuhrumsatzsteuer wäre der Preis ok, so kommt man dann auf ~148€ also 29,6€/TB zzgl. Arbeits-/Fahraufwand ... nich so doll
SMR
Dickes Dingen, aber Amazon.com und Seagate, da warte ich lieber auf einen deutschen WD-Deal.
Kann man die ausbauen? Mein Laptop könnte 5tb vertragen
caligula2125. Aug 2017

Kann man die ausbauen? Mein Laptop könnte 5tb vertragen



hab zwar nicht genau das modell, aber bisher konnte ich alle gekauften seagates ausbauen.
Bin den 5TB HDDs gegenüber inzwischen sehr skeptisch eingestellt.

Ich habe mehrere 4 TB - 2,5" Seagate HDDs welche zuverlässig laufen aber bzgl. der 5TB gehörig Pech oder es steckt der Fehlerteufel in der Serie.

Eine im Februar gekauft - nach nicht mal einem Monat gab es Disk Fehler.
RMA bei Seagate mit Versandkosten lief 2 Wochen.
Ersatzplatte hielt eine Woche, dann Diskfehler.
Wieder RMA, wieder Versandkosten.

"Glücklicherweise" kam die Platte auf dem Weg zur Reparatur weg und ich bekam Erstattung durch die Versandversicherung.
caligula2125. Aug 2017

Kann man die ausbauen? Mein Laptop könnte 5tb vertragen


wer will schon ne SMR Platte mit so hoher Ausfallrate im Laptop?
Da kannste deine Daten ja lieber gleich auf nem Toastbrot sichern...
"For AmazonGlobal items, you won't be charged additional fees if the actual Import Fees exceed the Import Fees Deposit we estimated"


Von daher gehe ich mal von aus, dass auch hier die Zollgebühren direkt von amazon bezahlt werden und der Artikel daher auch verzollt bei uns ankommt. Ist wohl einfach eine Art Preisfehler....
(Es ist natürlich auch möglich, dass amazon hier einfach den Artikel aus einem EU Lager verschickt und deshalb keine Zollgebühren anfallen. Beim Western Digital 4TB Pendant fällt nämlich beispielsweise auch kein Zoll an)
Bearbeitet von: "JohnDoe93" 25. Aug 2017
caligula2125. Aug 2017

Kann man die ausbauen? Mein Laptop könnte 5tb vertragen

Wird nicht funktionieren. Die 5TB 2,5 Zoll sind deutlich dicker als andere 2,5 Zoll Platten wie SSDs oder kleinere HDDs
FakebookAccount25. Aug 2017

Dickes Dingen, aber Amazon.com und Seagate, da warte ich lieber auf einen …Dickes Dingen, aber Amazon.com und Seagate, da warte ich lieber auf einen deutschen WD-Deal.


Leider stellt WD keine 2,5" Platten mit 5TB her.
Kommt noch, solange habe ich Geduld.
Was genau soll denn an WD besser sein als an Seagate, dass ihr alle drauf wartet? Ich hab keine weitreichenden Erfahrungen mit WD aber die Seagate Platten die ich hab waren bisher alle OK und bei den WDs mit 2,5" sehe ich immer nur, dass der Controller fest ist. Also was ist der Vorteil an WD?
Werde berichten, ob Zoll anfällt, hab mir die 5TB jetzt mal gegönnt, da ich sowieso noch irgendwo her einen 10$ "courtesy credit" im Konto hinterlegt hatte und mir vorhin noch ein Banner angezeigt wurde, dass es für 100$ aufladen 10$ extra gibt, damit war ich dann zusammennochmal 20$ günstiger, als der Dealpreis. War mir das minimale Restrisiko, dass doch Steuern anfallen könnten dann wert....

Die 10$ fürs Aufladen sollten bei jedem klappen, der bisher noch kein Guthaben aufs Konto geladen hat, so können diejenigen, die Interesse haben auch nochmal 10$ sparen:
amazon.com/b/?…nca
Bearbeitet von: "JohnDoe93" 26. Aug 2017
... würde ich schon wegen der Garantie nicht in den USA bestellen, eine internationale Garantie gibt es bei den wenigsten Herstellern.
Den Zollmist hab ich schon 3 x mitgemacht, extra 30 km ins Zollamt gefahren um die Ware abzuholen (auszulösen) darum bestelle ich nur noch Ware unter 20 € im Ausland ...
Bearbeitet von: "Olli777" 27. Aug 2017
Wie wäre die als nas?
JohnDoe9326. Aug 2017

Werde berichten, ob Zoll anfällt, hab mir die 5TB jetzt mal gegönnt, da i …Werde berichten, ob Zoll anfällt, hab mir die 5TB jetzt mal gegönnt, da ich sowieso noch irgendwo her einen 10$ "courtesy credit" im Konto hinterlegt hatte und mir vorhin noch ein Banner angezeigt wurde, dass es für 100$ aufladen 10$ extra gibt, damit war ich dann zusammennochmal 20$ günstiger, als der Dealpreis. War mir das minimale Restrisiko, dass doch Steuern anfallen könnten dann wert....Die 10$ fürs Aufladen sollten bei jedem klappen, der bisher noch kein Guthaben aufs Konto geladen hat, so können diejenigen, die Interesse haben auch nochmal 10$ sparen:https://www.amazon.com/b/?ie=UTF8&node=14611608011&ref=vc_freeb_math_nca


Hi,
ich hab 100$ das erste Mal aufgeladen, aber seit 4 Tagen keinen 10$ Gutschein bekommen. Wann ist der bei dir gekommen?

VG und Danke
Mike_the_Conqueror2. Sep 2017

Hi,ich hab 100$ das erste Mal aufgeladen, aber seit 4 Tagen keinen 10$ …Hi,ich hab 100$ das erste Mal aufgeladen, aber seit 4 Tagen keinen 10$ Gutschein bekommen. Wann ist der bei dir gekommen?VG und Danke



War direkt zusammen auf dem Konto gebucht
JohnDoe932. Sep 2017

War direkt zusammen auf dem Konto gebucht


Danke

Ist deine schon angekommen? Wenn ja: Kamen noch Kosten oben drauf?
Mike_the_Conqueror2. Sep 2017

Danke Ist deine schon angekommen? Wenn ja: Kamen noch Kosten oben drauf?



Ne, Arriving Sep 8 - Sep 15
Hallo Leute, also ich wollte mir die Platte sowieso zulegen.
Wenn ich jetzt den Bestellvorgang durchmache kommt folgendes: "Please note that your country may charge import duties, taxes and fees that you may have to pay ahead of delivery" --> Also fällt Übernahme durch Amazon, wie hier disskutiert sowieso weg.

Meine Überlegung ist aber folgende: Wenn der Warenwert unter 150€ ist, gibt es ja keinen Zoll sondern nur MwSt.
ca. 125€*1,19=148,74€. Das wäre ja immernoch 20€ unter Preisvergleich (plus die Fahrt zum Zoll, aber das liegt glaube bei mir auf dem Weg zur Arbeit )

Hab ich einen Denkfehler oder meint ihr ich sollte zuschlagen?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!
Gruß Brokz
Hallo,

meiner ist heute angekommen und ich müsste keine weiter kosten zahlen
gruß
2x bestellt (schwarz + rot), beides zollfrei direkt (mit DPD) ins Haus geliefert worden. Guter Deal!
In grau gibt's die Platte 10 Dollar weniger: amazon.com/dp/…c=1
Abgelaufen?

Nun steht folgendes da:
[quote="Amazon"]+ $34.22 Shipping & Import Fees Deposit to Germany[/quote]
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text