530°
ABGELAUFEN
Seagate Expansion Desktop 4TB für 99€ @Amazon
Seagate Expansion Desktop 4TB für 99€ @Amazon
ElektronikAmazon Angebote

Seagate Expansion Desktop 4TB für 99€ @Amazon

Moderator

Preis:Preis:Preis:99€
Zum DealZum DealZum Deal
Kurz der Hinweis. Amazon ist mit dem Media Markt Angebot mitgegangen und verkauft die 4TB Festplatte jetzt auch zum gleichen Preis. Die nächsten Preise fangen erst bei 119€ an.

Externe High Capacity 8,9 cm (3,5 Zoll) Festplatte mit HighSpeed USB-3.0-Anschluss
4 TB Zusatzspeicher für Ihren PC
Minimalistisches, modernes Design; Plug-and-Play: Keine Software-Installation und Konfiguration notwendig
Herstellergarantie: 2 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers.
Lieferumfang: Expansion Desktop STEB4000200 Externe Festplatte 4 TB, USB 3.0 Kabel, Netzteil, Schnellstartanleitung
Produktinformationen 4 TB
Marke Seagate
Modell/Serie STEB4000200 Expansion
Produktabmessungen 17.6 x 12 x 3.7 cm
Modellnummer STEB4000200
Formfaktor 3.5 Inches
Größe Festplatte 4000 GB
Festplatteninterface USB 3.0

Hier der Media Markt Deal von ronronron:

mydealz.de/dea…754

32 Kommentare

Zu früh...

Ich hatte die 5tb und die war nach 3 Monaten defekt. Laut crystal disk mark 95% defekte Sektoren, läuft... Gut dass nichts überlebensnotwendiges drauf war

Kommentar

OpusDei

Doppelt: Klick mich hart



Nicht ganz.
Dieser Deal ist von Amazon und der verlinkte von dir ist MM/eBay.

OpusDei

Doppelt: Klick mich hart



Aber Amazon war direkt mitverlinkt. Im Falles des mitziehens.

Naja, es geht noch immer um das Produkt und nicht wer es Anbietet.

ausbaubar?

Keiler

ausbaubar?



Ja gibt YouTube Videos dazu. Dabei brechen kleine Plastickhacken womöglich. Garantiert ist dann futsch und ob das bei einer Platte die anscheinend so "oft" ausfällt gut ist naja.

Mobile Links ->‌ 8167763-umkdG

AMAZON

kxf250

Mobile Links -> AMAZON



Absolute Zustimmung!

Scheint aber schon geändert worden zu sein.

El_Grande

Absolute Zustimmung! Scheint aber schon geändert worden zu sein.



Na ja, vielleicht hat ja mein Kommentar dazu beigetragen.

die bräuchte ich in 5 tb

4TB unter 100€ ist top!!!

muskun

4TB unter 100€ ist top!!!

Habe die Platte im Frühjahr zum gleichen Preis bei MediaMarkt gekauft, irgendwie wollen die Preise nicht wirklich runtergehen. Wird wohl am schwächelnden Euro liegen.

leider immer noch viiiel zu klein, seit jahren tut sich da nix, schön wären platten ab 30, 40 tb...

der_hirsch

leider immer noch viiiel zu klein, seit jahren tut sich da nix, schön wären platten ab 30, 40 tb...


NAS2Go xD

und vorbei

Ne, sie ist zu dem Preis noch bestellbar, ist aber nicht verfügbar -> Lieferung dauert etwas.

Kommentar

der_hirsch

leider immer noch viiiel zu klein, seit jahren tut sich da nix, schön wären platten ab 30, 40 tb...


Seh ich auch so.
Ich dachte es kommt demnächst ein großer Schritt, stattdessen wird an 5-6TB Platten gearbeitet.
10-20TB wären mal ein guter Anfang.

der_hirsch

leider immer noch viiiel zu klein, seit jahren tut sich da nix, schön wären platten ab 30, 40 tb...



Dann fang doch an und Bau selber eine, scheint ja sehr einfach zu sein. Wird mit der derzeitigen Technik nicht möglich sein kleine Platten mit großen Speicher zu bauen.

Die Preise von Platten sind nun bereits seit mehreren Jahren (!) nahezu konstant, maximal um einige wenige Euro günstiger geworden, aber maximal um 10%, und das in Jahren. Ist schon heftig, im Vergleich zu anderer Technologie.

Dass man durch Ausbauen für internen Einsatz die Garantie verliert ist auch ein Riesen Witz, sofern es denn wirklich so ist.

der_hirsch

leider immer noch viiiel zu klein, seit jahren tut sich da nix, schön wären platten ab 30, 40 tb...



Das wollte ich damit nicht ausdrücken. Was mich an der Sache stört, ist die Tatsache, dass versucht wird große Kapazitäten mit alter Technik zu erreichen.
Mag ja auch sein, dass die Hersteller intern daran forschen und versuchen etwas anderes als HDDs zu erstellen.

der_hirsch

leider immer noch viiiel zu klein, seit jahren tut sich da nix, schön wären platten ab 30, 40 tb...



Seagate hat immerhin schon eine 8tb Platte rausgebracht.

Vor vielen Jahren habe ich mal WD 2TB für 55 Euro gekauft, und jetzt kostet eine Seagate 2TB über 90 Euro bei Amazon??? Wahnsinn.

Beweis:
->‌ geizhals.de/?ph…924

Das deutet darauf hin, dass die HDD Technik am Ende ist. Zukunft heisst wohl SSD:

Welche Festplatte ist dort eingebaut? Wie schnell dreht sie?

Abgelaufen. Nur der Mediamarkt-Deal ist noch aktuell.

der_hirsch

leider immer noch viiiel zu klein, seit jahren tut sich da nix, schön wären platten ab 30, 40 tb...


Wahrscheinlich ist die Technik allgemein ausgereizt und es muss halt in völlig andere Richtungen geforscht werden. SSDs sind auch nicht das Allheilmittel in Zukunft, da Sie eine höhere Ausfallrate/ kürzere Lebenszeit als HDD haben. Mal schauen vllt. kommen ja irgendwann Speicher die Hirnzellen verwenden, immerhin ist das Gehirn ja der größte Speicher den wir haben.

OpusDei

Doppelt: Klick mich hart



Hätte man den anderen Deal nicht einfach ergänzen können? Da hätte ich von Krück etwas mehr Profesionalität erwartet.

...

TcM219

... Seagate hat immerhin schon eine 8tb Platte rausgebracht.



Hitachi auch. Angeblich sind auch schon 10TB Platten im Betatest. Heliumfüllung und/oder SMR machens möglich.

lomycude

Vor vielen Jahren habe ich mal WD 2TB für 55 Euro gekauft, und jetzt kostet eine Seagate 2TB über 90 Euro bei Amazon??? Wahnsinn. Beweis: -> http://geizhals.de/?phist=486924 Das deutet darauf hin, dass die HDD Technik am Ende ist. Zukunft heisst wohl SSD:



Nö, deutet es nicht, siehe oben. Ende 2011, dem Jahr als deine Festplatte so günstig war gabs ein Hochwasser in Thailand, die Kapazitäten brachen massiv zusammen, die Preise stiegen herstellerübergreifend um mehr als 300%. Einige Prognosen lagen bei rund 5 Jahren um das aufzuholen afair. 2011 kam auch das bescheuerte Ultrabook-label auf den Markt das SSDs zwingend vorschreibt. Ebenfalls 2011 kaufte WD Hitachi, Seagate Samsung, seitdem gibts nur noch 3 große Player (Toshiba), letztere haben mit NAND ja noch ein lukratives anderes Standbein, erstere wollen wohl Sandisk übernehmen. Dass die es da nicht besonders eilig haben die Preise wieder nach unten zu drücken und die Situation nicht mehr mit 2010 vergleichbar ist ist klar.

Man könnte zwar glauben dass mit SMR jetzt schon getrickst werden muss um die hohen Kapazitäten zu erreichen, ergo das Ende ereicht ist, aber es waren letzlich immer kleine Tricks die die HDD nach vorne brachten, ZBR, [url=Native Command Queuing]NCQ[/url], [url=Perpendicular Recording]perpendicular recording[/url] oder jetzt eben [url=Shingled Magnetic Recording]SMR[/url].

Die Frage ist doch eher ob der durchschnittliche Konsument 20TB Platten im Wohnzimmer braucht, angesichts von aktuellen 32TB via NAS (0815 4bay NAS x Seagate 8TB Archive) oder doppelt so viel bei x86 Unterbau. Ausserdem: Streamingflats und "50Mbit überall" (giggel). Effizienter sind data center allemal.

wohl dem der ne 50 mbit leitung hat, komm mal her aufs dorf mit ner 384 leitung, wohlgemerkt 384! nicht 3.384 youtube oder gar ne streamingflat? jaaa, in meinen träumen wohl möglich. und überhaupt streaming: ist ja ganz toll aber das wichtigste fehlt (mir) al bundy folge 4 aus staffel 1 oder 2 in 5 jahren noch möglich??? konnt mir bisher noch keiner der gängigen dienste bestätigen. bei mir jederzeit via doppelklick möglich

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text