Seagate Expansion Portable 4TB (2,5'') Rescue Edition für 125€ versandkostenfrei [Saturn]
1426°Abgelaufen

Seagate Expansion Portable 4TB (2,5'') Rescue Edition für 125€ versandkostenfrei [Saturn]

Deal-Jäger 44
Deal-Jäger
eingestellt am 22. Aprheiß seit 22. Apr
Moin.

Bei Saturn erhaltet ihr die Seagate Expansion Portable als Rescue Edition für 125€.


PVG: 148,99€ für die Rescue Edition


"Bei dieser Sonder-Edition sind außerdem zwei Jahre Seagate Recovery Services (Datenrettungsservice) inbegriffen, sodass Sie ganz beruhigt ihre schönsten Erinnerungen darauf aufbewahren können."


Formfaktor: 2.5" • Datenträger: 4TB HDD • Anschluss intern: SATA 6Gb/s • Anschluss extern: USB 3.0 Micro-B • RAID-Level: N/A • Lüfter: N/A • Abmessungen: 117x80x20.9mm • Gewicht: 238g • Farbe: schwarz • Besonderheiten: N/A • Herstellergarantie: zwei Jahre

Beste Kommentare

futbol_guru1vor 2 m

Für LG unbrauchbar oder?

Ja geht nur für Samsung

Ich habe bei Seagate angefragt und bekam die Antwort, dass sie keine Festplatten in 2,5 mit SMR bauen. Diese seien alle PMR.

Datenrettungsservice

Achja Seagate...Seagate oder Seagate nicht

Ich denke bei den Festplatten immer: Oh cool eine neue Matratze.
44 Kommentare

Datenrettungsservice

Achja Seagate...Seagate oder Seagate nicht

Ausbaubar? In der PS4 nutzbar?

Aliasssvor 2 m

Ausbaubar? In der PS4 nutzbar?



Ja, nein, weil zu dick.
Aber im Gehäuse extern an der PS4 nutzbar.
Bearbeitet von: "limbo666" 22. Apr

Passt das Ding in einem Laptop?

DarkUser89vor 4 m

Passt das Ding in einem Laptop?


kommt auf die bauhöhe des laptops an

DarkUser89vor 6 m

Passt das Ding in einem Laptop?

Dazu musst du schauen, wieviel Platz der Laptop in der Höhe hat. Die Festplatte ist mit Gehäuse 15mm hoch und damit mit Sicherheit 12,5 mm die HDD ansich. Im Grunde sollte den Platz jeder normale Laptop bieten.
Für extraflache Netbooks und Ultrabooks würde ich nicht die Hand ins Feuer legen.
Bearbeitet von: "jollyjumperxD" 22. Apr

Ist ein Asus ROG G752VM-GC034D und hat nur 1tb HDD für Spiele.

Für LG unbrauchbar oder?

futbol_guru1vor 2 m

Für LG unbrauchbar oder?

Ja geht nur für Samsung

Bestimmt fängt gleich wieder das SMR Bashing an.

Gibts auch mit 5TB

maddin6Bvor 15 m

Bestimmt fängt gleich wieder das SMR Bashing an.



Ja richtig - SMR. Man sollte einfach wissen, was das bedeutet. Als Datengrab ist die Platte sicher gut, für Datenbanken oder sonstwie sich ständig ändernde Inhalte naturgemäß nicht.

Ist das eine Andere? Link
Gibts bei Rakuten mit Gutschein für 131,82€

pffftvor 55 m

Ja richtig - SMR. Man sollte einfach wissen, was das bedeutet. Als …Ja richtig - SMR. Man sollte einfach wissen, was das bedeutet. Als Datengrab ist die Platte sicher gut, für Datenbanken oder sonstwie sich ständig ändernde Inhalte naturgemäß nicht.



Stimmt die Platte läuft bis ca. 3 TB gut. Danach wird sie quälend lahm. Sollte man wissen. Ist halt SMR. Das ist bei 2,5'' ab 4TB und Seagate leider immer der Fall.

jorevor 1 h, 44 m

Ja geht nur für Samsung


Ich hab gehört, dass die auch mit Verpoorten geht

Ich denke bei den Festplatten immer: Oh cool eine neue Matratze.

Ich habe bei Seagate angefragt und bekam die Antwort, dass sie keine Festplatten in 2,5 mit SMR bauen. Diese seien alle PMR.

Da sieht man mal, was für kompetente Leute Seagate in den Vertrieb setzt. Ab 3TB haben die 2.5" alle SMR. D.h. initiales Vollschreiben noch schnell, wenn das Dateisystem aber fragmentiert wird, wird es richtig lahm. Also brauchbar als Archiv, aber nicht als interne HDD.

Ich finde absolut unmöglich und boykottwürdig, dass man heute kaum mehr technische Hintergrundinformationen bekommt. Bei solchen HDDs erfährt man ohne weiteres nicht einmal, ob SMR oder PMR Verfahren eingesetzt werden...
Bearbeitet von: "Reina" 23. Apr

Als Platte für nen SAT Receiver sollte SMR ja egal sein, oder? Meine alte 2tb gibt langsam den Geist auf und wenn schon denn schon soll dann gleich ne 4er rein. Gab es 4tb schon mal günstiger?

Welche Clowns nutzen denn überhaupt jenseits 2TB (wobei ich das auch schon als grenzwertig betrachte) schon irgendwelche HDDs als Systemplatte?
Bearbeitet von: "oDaRkYo" 23. Apr

Tom500vor 4 h, 5 m

Stimmt die Platte läuft bis ca. 3 TB gut. Danach wird sie quälend lahm. S …Stimmt die Platte läuft bis ca. 3 TB gut. Danach wird sie quälend lahm. Sollte man wissen. Ist halt SMR. Das ist bei 2,5'' ab 4TB und Seagate leider immer der Fall.


Afaik sogar ab 3TB

im genannten Einsatz ist die platte gut ... Preis ist so durchschnitt (denn die Maxtor - identisch - Hat 3 jahre garantie)

Maxtor ohne Aktion: geizhals.de/max…=uk

als Mirror (Raid 1 / ZFS Mirror) auch gut einsetzbar im Storage (finger weg aber von Raid 5/6 damit)

die 2TB gibts/gabs aber nun schon öfters zu 69€ (PMR) und haben da Vorteile:

13886364-squEs.jpg2TB Version


als reines Backup ist sie gut geeignet und da ist auch der rescue Service toll (der gedacht ist für Tollpatsche)
Bearbeitet von: "pumuckel" 23. Apr

Grundsätzliche FRage: Sind 2,5" genauso robust und haltbar wie 3,5"er?
System liegt bei mir auf ner SSD. Die HDD hat einzig den Zweck Musik, Filme, Krempel drauf gespeichert zu haben

Xer0vor 4 h, 12 m

Afaik sogar ab 3TB



Bearbeitet von: "tribalsunrise" 23. Apr

bzgl. SMR

das handbuch schweigt sich dezent darüber aus

seagate.com/www…pdf


anandtech meint:
All the new BarraCuda 2.5” HDDs feature 128 MB of DRAM cache as well as multi-tier caching (MTC) technology, which is designed to hide peculiarities of SMR. Hard drives featuring shingled recording write new magnetic tracks that overlap part of the previously written tracks. This may slow down the writing process since the architecture requires HDDs to rewrite adjacent tracks after any writing operation.

anandtech.com/sho…ity

Wenn jemand an einer neuen Seagate Expansion Desktop 5TB STEB5000200 Interesse für 135€ ink. Versand hat, gerne PN
Avatar

GelöschterUser736785

jorevor 13 h, 49 m

Ja geht nur für Samsung


Die Frage ist insoweit berechtigt, da die Platte laut Hersteller 1,1 A Strom zieht. Wenn der LG die nicht am USB bereitstellt, wird die Platte u.U. Probleme bereiten.
Bearbeitet von: "Sperrkassierer" 23. Apr

Tom500vor 12 h, 27 m

Stimmt die Platte läuft bis ca. 3 TB gut. Danach wird sie quälend lahm. S …Stimmt die Platte läuft bis ca. 3 TB gut. Danach wird sie quälend lahm. Sollte man wissen. Ist halt SMR. Das ist bei 2,5'' ab 4TB und Seagate leider immer der Fall.

Kann ich nicht bestätigen. Meine 4 TB hat nur noch 13 GB frei und schreibt immer noch mit 92 MB/s. Da ist die theorie wieder mal viel tragischer als die praxis

Sperrkassierervor 42 m

Die Frage ist insoweit berechtigt, da die Platte laut Hersteller 1,1 A …Die Frage ist insoweit berechtigt, da die Platte laut Hersteller 1,1 A Strom zieht. Wenn der LG die nicht am USB bereitstellt, wird die Platte u.U. Probleme bereiten.

Am normalen USB 2.0 Anschluss werden generell max. 450mA bereitgestellt.
Bearbeitet von: "jore" 23. Apr

maddin6Bvor 45 m

Kann ich nicht bestätigen. Meine 4 TB hat nur noch 13 GB frei und schreibt …Kann ich nicht bestätigen. Meine 4 TB hat nur noch 13 GB frei und schreibt immer noch mit 92 MB/s. Da ist die theorie wieder mal viel tragischer als die praxis



Ich kann das ebenfalls nicht bestätigen. Hatte die bedenken zwar auch, aber habe als Backup Platte dennoch bei einem Angebot vor Weignachten zugegriffen (etwa gleicher Preis). Bin bisher positiv überrascht, 3,4TB geschrieben und kaum Performance Einbruch, trotz SMR.
Avatar

GelöschterUser736785

jorevor 40 m

Am normalen USB 2.0 Anschluss werden generell max. 450mA bereitgestellt.


Weshalb die Frage nach dem "LG" nicht dumm sondern nur unpräzise war, denn es ohne das Modell zu kennen, wird niemand sagen können, ob dieser TV genügend Strom liefert.
Manche Geräte haben einen extra Hipower Anschluß, der mehr Strom liefert. So schreibt Samsung bei meinem C-Serie Modell in der Anleitung z.B.
  • schließen Sie eine USB-Festplatte an den dafür reservierten USB 1 (HDD)-Anschluss an
ohne anzugeben, wieviel Strom der Anschluß USB 1 bzw. USB 2 liefert. BTW der FireTV Stick funktioniert nur an diesem Anschluß ohne ständige Reboots.

Laut Wikipedia de.wikipedia.org/wik…Bus
Externe 2,5-Zoll-Festplatten benötigen typischerweise Betriebsströme von 250 mA bis 400 mA (Stand: 2010) und Anlaufströme von 600 mA bis 1100 mA. Obwohl die Ströme hier den nach Spezifikation zulässigen Wert überschreiten können, funktioniert der Betrieb solcher Stromverbraucher in der Praxis meist trotzdem, da die Ports nur kurzzeitig überlastet werden.

Das heißt, ein TV Gerät kann zwar genug Strom liefern, muß es aber nicht, dann braucht man das berühmte Y-Kabel.

Und daher ist die Frage berechtigt, ob hier jemand bereits Erfahrungen mit einer konkreten Platte an einem konkreten Gerät gesammelt hat.

Ein LG vs. Samsung beantwortet das sicher nicht, was nach meinem Verständnis auch der Gag in Deiner Antwort sein sollte, nur dem Fragesteller hätte ein Hinweis auf den Hintergrund bzw. die fehlenden Informationen mehr geholfen.

Bearbeitet von: "Sperrkassierer" 23. Apr

Hmmm. Habe 2 Seagate Expansion Portable 2TB Rescue Edition (STEA2000200) als Foto-Backup, die ich synchronisiert bzw. gespiegelt laufen lasse. Sie ist zu 90% voll und ich stelle fest, dass sich einige verzeichnisse quälend langsam öffnen. Die Platten hängen sich dabei gefühlt auf. Erst nach 30 Sekunden kann ich dann die Fotos im Ordner öffnen (15-30MB je Datei. Jpeg und Raws). Interessant ist, dass es beide Platten gleichermaßen betrifft. Defekte Sektoren würde ich da ausschließen.

Kann das auch was mit SMR / PMR zu tun haben?


tomteturbovor 30 m

Hmmm. Habe 2 Seagate Expansion Portable 2TB Rescue Edition (STEA2000200) …Hmmm. Habe 2 Seagate Expansion Portable 2TB Rescue Edition (STEA2000200) als Foto-Backup, die ich synchronisiert bzw. gespiegelt laufen lasse. Sie ist zu 90% voll und ich stelle fest, dass sich einige verzeichnisse quälend langsam öffnen. Die Platten hängen sich dabei gefühlt auf. Erst nach 30 Sekunden kann ich dann die Fotos im Ordner öffnen (15-30MB je Datei. Jpeg und Raws). Interessant ist, dass es beide Platten gleichermaßen betrifft. Defekte Sektoren würde ich da ausschließen. Kann das auch was mit SMR / PMR zu tun haben?



seit wann wirkt sich PMR auf die Leseperformance aus? Hier kann etwas nicht stimmen
Bearbeitet von: "polpopolpo" 23. Apr

tomteturbovor 1 h, 17 m

Hmmm. Habe 2 Seagate Expansion Portable 2TB Rescue Edition (STEA2000200) …Hmmm. Habe 2 Seagate Expansion Portable 2TB Rescue Edition (STEA2000200) als Foto-Backup, die ich synchronisiert bzw. gespiegelt laufen lasse. Sie ist zu 90% voll und ich stelle fest, dass sich einige verzeichnisse quälend langsam öffnen. Die Platten hängen sich dabei gefühlt auf. Erst nach 30 Sekunden kann ich dann die Fotos im Ordner öffnen (15-30MB je Datei. Jpeg und Raws). Interessant ist, dass es beide Platten gleichermaßen betrifft. Defekte Sektoren würde ich da ausschließen. Kann das auch was mit SMR / PMR zu tun haben?

​das sind pmr Platten

Diese oder passport ultra 4TB ??

Bzgl. Rescue Service:


"ZUSAMMENFASSUNG:
  • - 2 Jahre Datenrettungs-Service für das Produkt
  • - Der Schutz beginnt beim Kauf der Festplatte
  • - Diskrete Behandlung der wiederhergestellten Daten
  • - Alle Formen von Datenverlust werden berücksichtigt, keine Ausschlüsse
  • - Einschließlich Versandkosten
  • - Gelassenheit bei der Benutzung des Produkts
  • - Ein Extradienst für einen Bruchteil der tatsächlichen Kosten (rund € 899)"

Russelvor 20 h, 10 m

Ich denke bei den Festplatten immer: Oh cool eine neue Matratze.


Geht mir ähnlich

Karl.Wrthmannvor 12 h, 21 m

Grundsätzliche FRage: Sind 2,5" genauso robust und haltbar wie …Grundsätzliche FRage: Sind 2,5" genauso robust und haltbar wie 3,5"er?System liegt bei mir auf ner SSD. Die HDD hat einzig den Zweck Musik, Filme, Krempel drauf gespeichert zu haben


Tendenziell sogar robuster, da für Notebooks / externen Betrieb vorgesehen.

Schade passt leider nicht in mein Notebook, da ist bei 9,5mm Schluss.

tomteturbovor 7 h, 23 m

Hmmm. Habe 2 Seagate Expansion Portable 2TB Rescue Edition (STEA2000200) …Hmmm. Habe 2 Seagate Expansion Portable 2TB Rescue Edition (STEA2000200) als Foto-Backup, die ich synchronisiert bzw. gespiegelt laufen lasse. Sie ist zu 90% voll und ich stelle fest, dass sich einige verzeichnisse quälend langsam öffnen. Die Platten hängen sich dabei gefühlt auf. Erst nach 30 Sekunden kann ich dann die Fotos im Ordner öffnen (15-30MB je Datei. Jpeg und Raws). Interessant ist, dass es beide Platten gleichermaßen betrifft. Defekte Sektoren würde ich da ausschließen. Kann das auch was mit SMR / PMR zu tun haben?

Habe 2 von den 2 tb und eine 4 tb von diesen seagate's. Alle recht voll. Keines hat so ein problem wie von dir geschildert. Z.b ein ordner mit 880 fotos geht sofort auf und lasst sich durchschrollen, obwohl beim scrollen noch die thumbnails erstellt werden mussten. Muss irgentwas an denem pc sein, av vielleicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text