325°
ABGELAUFEN
SEAGATE Expansion™ Portable 2,5 Zoll 1TB USB 3.0 schwarz für 50€ @ Saturn.de

SEAGATE Expansion™ Portable 2,5 Zoll 1TB USB 3.0 schwarz für 50€ @ Saturn.de

ElektronikSaturn Angebote

SEAGATE Expansion™ Portable 2,5 Zoll 1TB USB 3.0 schwarz für 50€ @ Saturn.de

Preis:Preis:Preis:50€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis: 63,54€
idealo.de/pre…tpb

Newsletter:
saturn.de/web…ter

Aktuell bei Saturn im Angebot für 55€ Versandkostenfrei. Mit dem 5€ Newslettergutschein landet ihr bei 50€.


Die portable Festplatte Expansion von Seagate sorgt für zusätzlichen Speicherplatz auf Ihrem PC

Technische Daten
Farbe : Schwarz
Länge (Tiefe) : 122.3 mm
Höhe : 15.5 mm
Breite : 81.1 mm
Marke : Seagate
Kategorie : Externe Festplatte 6.35 cm (2.5 ")
Schnittstellen : USB 3.0
Speicherkapazität : 1 TB
Gewicht : 270 g

12 Kommentare

Hot

Viel zu viele Informationen! oO

Nein, alles im grünen Bereich.


Kleines OT:

Auf meinen Bikini-Deal bin ich irgendwie stolz...

wow.. 1tb 2,5er usb3 hdds kosten immer noch 50 euro? der preis fällt seit gefühlten 3 jahren nicht mehr...:/

J_R

Auf meinen Bikini-Deal bin ich irgendwie stolz...


Dieser eingefrorene hier? Push-Up ist nunmal Neusprech für Mogelpackung ...

Suche eine externe Platte, die ne Software zur automatischen Backup-Sicherung des Computers hat. Hat jemand Tipp?

Nie wieder seagate.

Koelli

Suche eine externe Platte, die ne Software zur automatischen Backup-Sicherung des Computers hat. Hat jemand Tipp?



SyncToy. Gestartet per Mausklick oder periodisch als Dienst.

Die 1TB-Platte ist der totale Müll.
Ich hatte schon sechs von den Dingern hier (ja 6) und die Teile hatten teilweise schon von Werk aus ein haufen defekte Sektoren oder anderweitige Macken.


Eine davon erhitzte sich selbst ohne im Betrieb zu sein, soll heißen ohne das auf diese zugegriffen wird auf knapp 60°C und das bei einer Raumtemperatur von gerade mal 19°C.
Die andere "hängte sich auf" so das sie zwar noch zugreifbar war, aber nicht in den Standy-by ging, beim näheren hinhören hörte man "tick-tock----tick-tock".
Generell gehen diese Festplatten selbst nach Stunden nicht in den Stand-by bzw. Spin-Down verbraten also unaufhörlich Energie, sofern man sie nicht manuell per zB HDParm(unter Linux) in den Stand-by zwingt, wobei eine der Platten selbst das vollkommen ignorierte und unaufhörlich weiterlief.

Der Controller ist im inneren _NICHT_ festverlötet, und der Controller-Chip (von asmedia) auf der kleinen Sata-zu-USB3.0 Platine erhitzte sich selbst wenn kein Zugriff auf der Festplatte vorherrschte, also im Leerlauf oder erzwungen Spin-Down auf besorgniserregende 80-90°C (per Laserthermometer gemessen) bei allen 6, die eine knackte sogar die 100°C, das war diese die generell so heiß wurde.

Verbaut waren bei allen die "Seagate Samsung Spinpoint ST1000LM024" die DOM's (Day of Manufacture = Herstellungdatum) der Festplatten reichte bei den 6 die ich davon hier hatte von 07/2012 bis 04/2015, ich hatte also aus jedem Jahr mindestens eine Platte weswegen ich ein "schlechtes" Baujahr ausschließen kann.

L/S-Geschwindigkeit lag zwischen 75-95MB/s je nachdem wie groß die Dateien sind, Zugriffzeiten bei 18mS, beim Direktanschluss der Festplatte ohne USB3.0 zeigten sich keine merklichen Unterschiede, nur die Zugriffszeit ging runter auf 17ms, L/S-Geschwindigkeit blieb dabei aber ziemlich identisch.

Ich hab alle samt zurückgeschickt, weil ich mir diesen Ramsch nicht antun wollte, insbesondere nicht wenn die SMART-Werte schon Beschädigungen aufgrund von Stoßbelastungen anzeigen, wo ich sie gerade mal angeschaltet hatte, von den anderen haufen fehlerhafter Sektoren (und nicht gerade wenige) mal ganz zu schweigen.


Jetzt nutze ich einige WD-Reds 1TB 2,5er im NAS und siehe da, nicht ein fehlerhafter Sektor und die Platten lassen sich problemlos in den Standby fahren, wer was externes sucht kann diese Platte auch mit ner kleinen ICY-Box koppeln und hat ne super sparsame externe die bessere Zugriffszeiten sowie Lese/Schreibraten hat.

Ist nur einer Warnung, wer sich als Laie eine derartige Festplatte holt ohne sich aber mit SMART-Tools und co auszukennen, hätte die Fehler eventuell nicht bemerkt bis die Platte dann irgendwann von heut auf morgen den Geist aufgeben würde und alle Daten weg wären, wenn kein Backup gemacht wurde.
Klar ist diese Platte billiger, aber auch billig in der Qualität und bei Daten sollten man nicht auf Faule Eier bzw. Platten setzen, denn was weg ist ist weg!

Mfg

Koelli

Suche eine externe Platte, die ne Software zur automatischen Backup-Sicherung des Computers hat. Hat jemand Tipp?



Würde mich auch interessieren...

Kann man den 5,-€-Gutschein eigentlich mehrfach verwenden?

Koelli

Suche eine externe Platte, die ne Software zur automatischen Backup-Sicherung des Computers hat. Hat jemand Tipp?



Koelli

Suche eine externe Platte, die ne Software zur automatischen Backup-Sicherung des Computers hat. Hat jemand Tipp?


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text