Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Seagate FireCuda 520 1 TB, SSD(M.2 2280, PCIe 4.0 x4) [Alternate]
192°

Seagate FireCuda 520 1 TB, SSD(M.2 2280, PCIe 4.0 x4) [Alternate]

206,69€222,95€-7%Alternate Angebote
Expert (Beta)28
Expert (Beta)
192°
Seagate FireCuda 520 1 TB, SSD(M.2 2280, PCIe 4.0 x4) [Alternate]
eingestellt am 26. Aug
Moinsen bei Alternate.de bekommt ihr derzeit die Seagate FireCuda 520 1 TB, SSD
(M.2 2280, PCIe 4.0 x4) für 206,89€ inkl. Versandkosten.

1643041.jpg
Preisvergleich 222,95€

  • Typ SSD
  • EAN 8719706020008
  • Hersteller-Nr. ZP1000GM3A002
  • Serie FireCuda 520
  • Modellbezeichnung ZP1000GM3A002
  • Bauform Steckkarte
  • Kapazität 1 TB
  • Schnittstelle 1x M.2
  • Internes Interface PCIe
  • Datentransferrate Lesen 5000 MB/s
  • Schreiben 4400 MB/s
  • Chiptyp TLC
  • Stromverbrauch Lesen/Schreiben 5.6 W
  • Ruhezustand 0.015 W
  • IOPS Lesen 760.000
  • Schreiben 700.000
  • MTBF 1.800.000 Stunden
  • Trim Ja
  • Feature S.M.A.R.T. | halogenfrei
  • Abmessungen Breite: 22 mm x Höhe: 3 mm x Tiefe/Länge: 80 mm
  • Gewicht 85 Gramm

1643041.jpg
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Finde ich persönlich eher nicht so attraktiv, wenn es die gleichwertige Corsair MP600 für 169€ gibt.
geizhals.de/cor…v=e
28 Kommentare
Finde ich persönlich eher nicht so attraktiv, wenn es die gleichwertige Corsair MP600 für 169€ gibt.
geizhals.de/cor…v=e
Interessant das die Seagate komplett ohne Kühlung auskommt... das wäre mir zu heiß (im wahrsten Sinne des Wortes)... Meine Aorus 1TB hat nen dicken Kupferkühler drauf und das Ding wird ordentlich heiß.
Ich warte auf die 7 GB/s.
Warum isn die so teuer?!
iXoDeZz26.08.2020 22:24

Finde ich persönlich eher nicht so attraktiv, wenn es die gleichwertige …Finde ich persönlich eher nicht so attraktiv, wenn es die gleichwertige Corsair MP600 für 169€ gibt.https://geizhals.de/corsair-force-series-gen-4-pcie-mp600-1tb-cssd-f1000gbmp600-a2080861.html?plz=&t=v&va=b&vl=de&hloc=de&v=e


Hey ixo würde gerne deine Meinung zu diesem PC hören und ob sich das zu dem Preis lohnt oder eher nicht. Ist eine Konfiguration des aktuellen wochenangebotes. Sorry wenn ich das ich das über die kommentar Funktion tue aber bin neu hier und hab gesehen das du was gaming PCs angeht sehr aktiv bist. Vielen Dank im voraus agando.de/go/…345
crapSen26.08.2020 22:26

Warum isn die so teuer?!


Early-Adopter-Tax für PCI-Express 4.0.
Luig9026.08.2020 22:29

Hey ixo würde gerne deine Meinung zu diesem PC hören und ob sich das zu d …Hey ixo würde gerne deine Meinung zu diesem PC hören und ob sich das zu dem Preis lohnt oder eher nicht. Ist eine Konfiguration des aktuellen wochenangebotes. Sorry wenn ich das ich das über die kommentar Funktion tue aber bin neu hier und hab gesehen das du was gaming PCs angeht sehr aktiv bist. Vielen Dank im voraus http://agando.de/go/?6953238345


Sieht auf den ersten Blick eher mittelmäßig aus. Konfiguration ist gut, aber preislich nicht so interessant. Ist leider bei den Fertig-PCs oft so, dass es preislich uninteressant wird, wenn man viel umkonfiguriert. Da ist es vermutlich sinnvoller, auf das nächste Angebot zu warten, dass direkt im Preisbereich 800-900€ spielt.
Luig9026.08.2020 22:29

Hey ixo würde gerne deine Meinung zu diesem PC hören und ob sich das zu d …Hey ixo würde gerne deine Meinung zu diesem PC hören und ob sich das zu dem Preis lohnt oder eher nicht. Ist eine Konfiguration des aktuellen wochenangebotes. Sorry wenn ich das ich das über die kommentar Funktion tue aber bin neu hier und hab gesehen das du was gaming PCs angeht sehr aktiv bist. Vielen Dank im voraus http://agando.de/go/?6953238345


zu teuer..
PC selbst bauen ist bei weiten günstiger..
und das kann dank Youtube Anleitung jedes Kind.
Darüber hinaus lohnt eine NVME nicht für Gaming (+0 FPS) und das Gehäuse sieht schlecht aus, weil keine offene Front (0 Airflow)
Bei der CPU kannst du auch noch getrost zum 3600er non-X greifen und Geld sparen
Bearbeitet von: "Erdnussbutterkugel" 26. Aug
crapSen26.08.2020 22:26

Warum isn die so teuer?!


5GB/s seq... wie zukünftig bei der ps5
iXoDeZz26.08.2020 22:37

Sieht auf den ersten Blick eher mittelmäßig aus. Konfiguration ist gut, a …Sieht auf den ersten Blick eher mittelmäßig aus. Konfiguration ist gut, aber preislich nicht so interessant. Ist leider bei den Fertig-PCs oft so, dass es preislich uninteressant wird, wenn man viel umkonfiguriert. Da ist es vermutlich sinnvoller, auf das nächste Angebot zu warten, dass direkt im Preisbereich 800-900€ spielt.


OK vielen Dank für die schnelle Antwort! hatte mich an deinem Deal orientiert für 887 von agando! Komponenten sind alle gleich außer das ein AMD Ryzen 5 3600x anstatt einer normalen verbaut ist und das Upgrade auf das pure 11 ist auch drin und ein dedizierter Prozessor Kühler . Anstatt 1 tb ist halt eine 500gb ssd drin. Dachte es wäre attraktiver xd.
Ein wirklich heißes Teil.
Luig9026.08.2020 22:47

OK vielen Dank für die schnelle Antwort! hatte mich an deinem Deal …OK vielen Dank für die schnelle Antwort! hatte mich an deinem Deal orientiert für 887 von agando! Komponenten sind alle gleich außer das ein AMD Ryzen 5 3600x anstatt einer normalen verbaut ist und das Upgrade auf das pure 11 ist auch drin und ein dedizierter Prozessor Kühler . Anstatt 1 tb ist halt eine 500gb ssd drin. Dachte es wäre attraktiver xd.


Ist halt auch schon wieder 2 Monate her, seitdem hat sich preislich durchaus ein bisschen was getan

Ist definitiv auch nicht schlecht, also wenn du ihn jetzt sofort brauchst, kannst du ihn schon nehmen. Aber so richtig gut ist es eben auch nicht, da kann sich das Warten auf das nächste passende Angebot sicher lohnen.
Erdnussbutterkugel26.08.2020 22:39

zu teuer..PC selbst bauen ist bei weiten günstiger.. und das kann dank …zu teuer..PC selbst bauen ist bei weiten günstiger.. und das kann dank Youtube Anleitung jedes Kind.Darüber hinaus lohnt eine NVME nicht für Gaming (+0 FPS) und das Gehäuse sieht schlecht aus, weil keine offene Front (0 Airflow)Bei der CPU kannst du auch noch getrost zum 3600er non-X greifen und Geld sparen


Luig9026.08.2020 22:29

Hey ixo würde gerne deine Meinung zu diesem PC hören und ob sich das zu d …Hey ixo würde gerne deine Meinung zu diesem PC hören und ob sich das zu dem Preis lohnt oder eher nicht. Ist eine Konfiguration des aktuellen wochenangebotes. Sorry wenn ich das ich das über die kommentar Funktion tue aber bin neu hier und hab gesehen das du was gaming PCs angeht sehr aktiv bist. Vielen Dank im voraus http://agando.de/go/?6953238345



Bei seiner Seite und Konfiguration kostet der 3600 genauso viel, ergo spart er damit nicht. Zudem ist es eine günstige NVMe und wahrscheinlich für Ladezeiten und Windows gedacht, kann somit schon Sinn ergeben, vor allem da die normalen 2,5" SSDs auf der Webseite ähnlich viel kosten. So wie es aussieht zieht er die Luft vorne von unten an, schon mal gut, da kalte Luft, jedoch würde ich hier Lüfter mit etwas mehr statischem Druck verbauen, falls da nicht schon welche sind, damit die "enge" kein Problem darstellt - sollte aber bei dem moderaten Gaming-System sowieso kein Problem darstellen.
Ich bin bei der, bei max ca 56°C aber noch nicht höher gekommen (hab aber sie 2TB) aber ich muss ehrlich sagen, man kann sich das Geld sparen und lieber die M2 SSDs kaufen die normale Preise haben. So ein Mehrwert ist leider nicht spürbar. (Läuft bei mir mit einem Ryzen 3950x)
crapSen26.08.2020 22:46

@ds1 schrieb:5GB/s seq... wie zukünftig bei der …@ds1 schrieb:5GB/s seq... wie zukünftig bei der ps5mydealz.de/deals/corsair-mp600-force-series-1tb-1642971 hat die doch auch oder nicht?!

Genua, inkl kühler
Gähn.

Die Frage ist, wie viel besser wirklich für PCIe 4.0 entwickelte SSDs werden. Die FireCuda alias BarraCuda sind auch einfach nur Kopien der üblichen Corsair/Sabrent/wie sie alle heißen, und inzwischen ein Jahr auf dem Markt.
crapSen26.08.2020 22:46

@ds1 schrieb:5GB/s seq... wie zukünftig bei der …@ds1 schrieb:5GB/s seq... wie zukünftig bei der ps5mydealz.de/deals/corsair-mp600-force-series-1tb-1642971 hat die doch auch oder nicht?!


ja, auch real

27593866-fA56R.jpg
Luig9026.08.2020 22:47

OK vielen Dank für die schnelle Antwort! hatte mich an deinem Deal …OK vielen Dank für die schnelle Antwort! hatte mich an deinem Deal orientiert für 887 von agando! Komponenten sind alle gleich außer das ein AMD Ryzen 5 3600x anstatt einer normalen verbaut ist und das Upgrade auf das pure 11 ist auch drin und ein dedizierter Prozessor Kühler . Anstatt 1 tb ist halt eine 500gb ssd drin. Dachte es wäre attraktiver xd.


Also von den Teilen Prinzipiell nicht schlecht, das Mainboard ist halt ganz unterste Schublade aber naja funktioniert halt, ebenso beim RAM. Lüfter sind nur sehr wenige im Gehäuse, da müsste man eventuell bald noch paar kaufen. Aber wenn der jetzt 50€ billiger werden würde wäre es ein super Deal, sonst macht er nicht direkt sinn weil eh bald neue Grafikkarten erscheinen werden und die Preise sich dann stark ändern
iXoDeZz26.08.2020 22:24

Finde ich persönlich eher nicht so attraktiv, wenn es die gleichwertige …Finde ich persönlich eher nicht so attraktiv, wenn es die gleichwertige Corsair MP600 für 169€ gibt.https://geizhals.de/corsair-force-series-gen-4-pcie-mp600-1tb-cssd-f1000gbmp600-a2080861.html?plz=&t=v&va=b&vl=de&hloc=de&v=e



Viel Spaß wenn du die in dein Notebook bauen willst!
DarioBerlin27.08.2020 12:56

Viel Spaß wenn du die in dein Notebook bauen willst!


Warum? Den Kühlkörper kann man doch einfach abnehmen.
iXoDeZz27.08.2020 13:15

Warum? Den Kühlkörper kann man doch einfach abnehmen.



Super, dafür kauf ich mir dann eine teure PCI 4 SSD, um mit gedrosselter Geschwindigkeit zu arbeiten, die Garantie zu verlieren und mein bestes Stück zu verbrennen!
Bearbeitet von: "DarioBerlin" 27. Aug
DarioBerlin27.08.2020 15:22

Super, dafür kauf ich mir dann eine teure PCI 4 SSD, um mit gedrosselter …Super, dafür kauf ich mir dann eine teure PCI 4 SSD, um mit gedrosselter Geschwindigkeit zu arbeiten, die Garantie zu verlieren und mein bestes Stück zu verbrennen!


Aber das trifft doch hier auch zu?
Die wird genauso heiß bzw. drosselt dann.
Und das Abmontieren des Kühlers führt sicher nicht zum Garantieverlust.

Generell gehört eine PCIe 4.0 SSD aktuell eher nicht in ein Notebook, aber du hast ja damit angefangen
iXoDeZz27.08.2020 16:32

Aber das trifft doch hier auch zu? Die wird genauso heiß bzw. …Aber das trifft doch hier auch zu? Die wird genauso heiß bzw. drosselt dann.Und das Abmontieren des Kühlers führt sicher nicht zum Garantieverlust.Generell gehört eine PCIe 4.0 SSD aktuell eher nicht in ein Notebook, aber du hast ja damit angefangen



Naja ich bin schon scharf auf eine PCI4 SSD, ich würde sie jetzt erstmal ins Notebook und wenn Rocket Lake da ist, in den Nuc schaffen. Aber ganz ehrlich, eine mit Kühlkörper würde ich mir nicht kaufen. Ist mir einfach zu unsicher ob die nun stabil läuft und nicht kaputt geht, wenn ich sie ohne Kühler betriebe.
Bearbeitet von: "DarioBerlin" 28. Aug
DarioBerlin28.08.2020 13:25

Naja ich bin schon scharf auf eine PCI4 SSD, ich würde sie jetzt erstmal …Naja ich bin schon scharf auf eine PCI4 SSD, ich würde sie jetzt erstmal ins Notebook und wenn Rocket Lake da ist, in den Nuc schaffen. Aber ganz ehrlich, eine mit Kühlkörper würde ich mir nicht kaufen. Ist mir einfach zu unsicher ob die nun stabil läuft und nicht kaputt geht, wenn ich sie ohne Kühler betriebe.


Aber die FireCuda hier und die Corsair MP600 sind doch von den Leistungsdaten her sehr, sehr ähnlich. Die hier ist sogar noch minimal schneller.

Mit anderen Worten: wenn die MP600 einen Kühlkörper braucht, dann braucht die FireCuda auch einen.
iXoDeZz28.08.2020 13:28

Aber die FireCuda hier und die Corsair MP600 sind doch von den …Aber die FireCuda hier und die Corsair MP600 sind doch von den Leistungsdaten her sehr, sehr ähnlich. Die hier ist sogar noch minimal schneller.Mit anderen Worten: wenn die MP600 einen Kühlkörper braucht, dann braucht die FireCuda auch einen.



Letztendlich werden SSD mit Hilfe der Firmware so eingestellt daß sie so laufen wie sie werksseitig gebaut werden. Du hast erkannt dass die Corsair sogar etwas schneller ist. Das ist so weil sie eben einen Kühlkörper hat und so schneller getaktet werden kann. Die Seagate hat auch einen Kühlkörper, der große Aufkleber trägt eine Kupferschicht auf der Unterseite, meines Erachtens sollte damit die Kühlleistung aber nicht so dolle sein. Deshalb die Unterschiede!
DarioBerlin28.08.2020 13:33

Letztendlich werden SSD mit Hilfe der Firmware so eingestellt daß sie so …Letztendlich werden SSD mit Hilfe der Firmware so eingestellt daß sie so laufen wie sie werksseitig gebaut werden. Du hast erkannt dass die Corsair sogar etwas schneller ist. Das ist so weil sie eben einen Kühlkörper hat und so schneller getaktet werden kann. Die Seagate hat auch einen Kühlkörper, der große Aufkleber trägt eine Kupferschicht auf der Unterseite, meines Erachtens sollte damit die Kühlleistung aber nicht so dolle sein. Deshalb die Unterschiede!


Im Gegenteil: die Firecuda ist etwas schneller, hat also mit dem Kühlkörper gar nicht so viel zu tun.

Generell ist es vermutlich halt keine gute Idee, eine PCIe 4.0 SSD komplett ungekühlt zu lassen. Deswegen hat die in einem Notebook auch aktuell eher nichts verloren, egal ob MP600 oder FireCuda.
Der größte Unterschied zwischen denen (hardwaremäßig) wird die PCB-Farbe sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text