Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 10 Juni 2023.
218°
Gepostet 4 Mai 2023

Seagate Ironwolf 8TB NAS Festplatte

165,90€173,30€-4%
Kostenlos ·
friendlyimposter's Profilbild
Geteilt von
friendlyimposter
Mitglied seit 2018
7
339

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von Festplatten

Finde mehr Deals in Festplatten

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

Gute Festplatte fürs NAS, hab zwei davon laufen und bin sehr zufrieden. Bisschen lauter als Western Digital, aber dafür Health Checks.

Infos:
IronWolf® » 8 TB
NAS Speicher für 1-24 Schächte, Optimiert für NAS durch AgileArray™
SATA 6 Gbit/s, 3.5" HDD, 7.200 U/min
Aufzeichnungsverfahren » Conventional Magnetic Recording (CMR)
3 Jahre Garantie + 3 Jahre Datenrettung
OFFICE Partner Mehr Details unter
Zusätzliche Info
lavalampe's Profilbild
lavalampe
20,74 Eur/TB....
Bearbeitet von einem Moderator, 4 Mai 2023
Sag was dazu

24 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Darkestnoir's Profilbild
    Darkestnoir
    Bekommt man halt auch 14TB re-certified für
    Fault_Boy's Profilbild
    Fault_Boy
    Ist dann halt auch re-certified
  2. mydealz_DFM's Profilbild
    mydealz_DFM
    Beim Dealpreis auch die Centbeträge angeben und VGP siehe: idealo.de/pre…tml
    friendlyimposter's Profilbild
    friendlyimposter Autor*in
    Got it!
  3. bbqMemphisMan's Profilbild
    bbqMemphisMan
    2 von 4 Platten schon kaputt. Austausch bei seagate ging reibungslos und schnell. Mal sehen wann die letzten 2 im synology ds920 ausfallen. Mit WD Platten hatte ich die letzten 5 Jahre davor keinen Defekt. Ich persönlich möchte keine Seagate mehr im NAS. Auch wenn genau die Platten für das nas freigegeben waren
    Phadda's Profilbild
    Phadda
    Bei mir sind die WD Platten schneller futsch wie die seagate plus die deutlich höhere Lautstärke bei WD Red.
  4. Aushilfsmafiosi's Profilbild
    Aushilfsmafiosi
    Irgendwie ist der Preis nicht zum Auslösen von Schnappatmung, schon gar nicht, wenn man sich den Verlauf anschaut. Die Ersparnis ist jetzt auch nicht so super groß.
    friendlyimposter's Profilbild
    friendlyimposter Autor*in
    Ja, stimmt. Ich hab die einfach noch teurer in Erinnerung, weil die in Coronajahr 2 nicht unter 200 zu bekommen waren.
  5. HerrMuellerWillDenDeal's Profilbild
    HerrMuellerWillDenDeal
    Ich persönlich setzte lieber auf WD Ultrastar (ehemals HGST), echte Enterprise 24/7 Platten, mit 5 Jahren Garantie. Ich habe in meinem NAS davon zwei verbaut die seit 3 Jahren klaglos laufen. Eine ältere Ultrastar, läuft schon seit über 6 Jahren in einem PC. (bearbeitet)
  6. MasterSmurf1's Profilbild
    MasterSmurf1
    Ich habe die Platten im Dauerbetrieb und die werden mit der Zeit ganz schön laut... Auf keinen Fall in einem Wohnraum betreiben.
  7. MYD2023's Profilbild
    MYD2023
    Schätze hier tummeln sich die Experten, daher eine Offtopic Frage:

    Was würdet ihr nehmen für ein Datengrab/einfaches Backup mit 4TB im externen Gehäuse (oder um sie einfach nur in den Schrank zu legen)? Es soll nur die Momentaufnahme sichern bei einem Bekannten und nicht ständig neu beschrieben werden.
    MJAS's Profilbild
    MJAS
    Bin zwar kein Experte, aber da reicht auch eine SMR Platte anstatt einer etwas teureren CMR Platten wie die Ironwolf aus diesem Thread hier.
    SMR ist ein anderes Schreibverfahren, welches für ein NAS m.E. ungeeignet ist, da es Performance Einbußen geben kann.
    Für ein Datengrab reicht das aber locker.
    Ne konkrete Empfehlung für eine Platte kann ich Dir aber nicht geben, nur den o.g. Anhaltspunkt, damit Du weiter suchen kannst.
  8. rheumakay1's Profilbild
    rheumakay1
    Hat jemand eine Empfehlung für eine leise NAS-Platte (wohnzimmertauglich)? Habe 3Tb WD-Reds, sind flüsterleise. Aber der Platz wird eng, habe mir dann ironwolf 6TB besorgt, weil es "nur" 27db haben sollte im Betrieb, aber die haben so einen penetranten sound und sind echt laut. (bearbeitet)
's Profilbild