124°
ABGELAUFEN
Seagate NAS-Festplatte 10 TB "ST10000NM0016" @ zackzack
Seagate NAS-Festplatte 10 TB "ST10000NM0016" @ zackzack
ElektronikZackZack Angebote

Seagate NAS-Festplatte 10 TB "ST10000NM0016" @ zackzack

Preis:Preis:Preis:428,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo bei zack zack gerade für schmales geld zu bekommen.


Preisvergleich ca. 448€

Die Seagate ST10000NM0016 ist eine langlebige 10 TB fassende



Garantie 5jahre


Herstellerseite

SATA-600-Festplatte mit sehr hohen Leistungsdaten, wie 256 MB Cache. Sie



kommt mit geringem Stromverbrauch trotz schnellen 7200 U/min und verbesserter Resistenz gegen Vibrationen. Die Festplatten der Enterprise Capacity-Serie sind für den Dauereinsatz in Netzwerkspeicherlösungen



und RAID-Systemen entwickelt worden.





Modellbezeichnung ST10000NM0016



Serie Enterprise Capacity 3.5 HDD



Bauform 3,5 Zoll



Kapazität 10 TB



Schnittstelle 1x SATA/600



Datentransferrate Lesen 254 MB/s



Drehzahl 7.200 U/min



Cache 256 MB



MTBF 2.500.000 Stunden



Features 24-Stunden-Dauerbetrieb Ja

12 Kommentare

Dies ist eine Deals-Seite, mindestens 10 % Ersparnis sollten schon drin sein, hier weit davon entfernt...

Kommando zurück: Im Deal ist es ja nicht die "normale" NAS-Variante, sondern die Enterprise-Version - dann ist das Folgende natürlich hinfällig ...

----------
Ich weiß ja nicht - wenn man 10TB benötigt, mag der Deal (bzw. die Platte allgemein) ja noch brauchbar sein, aber ansonsten ist das doch ein ziemlich bescheidenes €/TB-Verhältnis, oder?

Und die Seagate Ironwolf mit 10TB gibt es regulär für 413,18€ (41,32€ pro TB)

Wobei ich dann doch eher zur 8TB-Variante greifen würde (283,84€, d.h. 35,48€ pro TB)
----------
Bearbeitet von: "chris_der_baer" 27. Feb

10TB? What year is it?

4,3% Ersparnis klingen erstmal wirklich nicht viel, aber 20 EUR pro Platte sparen ist dann doch nicht ohne. In der Regel betreibt man ja mehrere von den Dinger im RAID.
Zum Deal: Die Formatierung ist noch etwas lieblos.
Bearbeitet von: "Fruuhtz" 27. Feb

Fruuhtzvor 3 m

4,3% Ersparnis klingen erstmal wirklich nicht viel, aber 20 EUR pro Platte …4,3% Ersparnis klingen erstmal wirklich nicht viel, aber 20 EUR pro Platte sparen ist dann doch nicht ohne. In der Regel betreibt man ja mehrere von den Dinger im RAID.Zum Deal: Die Formatierung ist lieblos und die Angabe der Garantiezeit fehlt. Vorerst noch kein Hot von mir.



4% Ersparnis für das Risiko dass gleich mehrere Plattten aus einer Charge in Deiner Kiste stecken und auch gleichzeitig ausfallen?

rsm72vor 12 m

4% Ersparnis für das Risiko dass gleich mehrere Plattten aus einer Charge …4% Ersparnis für das Risiko dass gleich mehrere Plattten aus einer Charge in Deiner Kiste stecken und auch gleichzeitig ausfallen?

​Dazu noch bei einer Platte mit der keine Erfahrungen bestehen, die Vorgänger aber nicht gerade der Garant für Langzeitqualität war, seagate oft massive Fehler, die zum Totalausfall führen können, in seine frühen Firmware Versionen einbaut, für die man aber im RAID 5 mal eben 1500€ ausgibt.

Verfasser

Fruuhtzvor 1 h, 23 m

4,3% Ersparnis klingen erstmal wirklich nicht viel, aber 20 EUR pro Platte …4,3% Ersparnis klingen erstmal wirklich nicht viel, aber 20 EUR pro Platte sparen ist dann doch nicht ohne. In der Regel betreibt man ja mehrere von den Dinger im RAID.Zum Deal: Die Formatierung ist lieblos und die Angabe der Garantiezeit fehlt. Vorerst noch kein Hot von mir.


​die formatieren schaut auf dem Handy wirklich nicht gut aus. von unterwegs ein bisschen geändert.
Bearbeitet von: "deDom" 27. Feb

chris_der_baervor 1 h, 36 m

Kommando zurück: Im Deal ist es ja nicht die "normale" NAS-Variante, …Kommando zurück: Im Deal ist es ja nicht die "normale" NAS-Variante, sondern die Enterprise-Version - dann ist das Folgende natürlich hinfällig ...----------Ich weiß ja nicht - wenn man 10TB benötigt, mag der Deal (bzw. die Platte allgemein) ja noch brauchbar sein, aber ansonsten ist das doch ein ziemlich bescheidenes €/TB-Verhältnis, oder?Und die Seagate Ironwolf mit 10TB gibt es regulär für 413,18€ (41,32€ pro TB)Wobei ich dann doch eher zur 8TB-Variante greifen würde (283,84€, d.h. 35,48€ pro TB)----------



Ich finde sie noch zu teuer. Wer soviel TB braucht, hätte sich bei der EbayPlus Aktion eindecken sollen. Da gab es die 8TB Ironwolf für (abzüglich 15%+Shoop) für unter 240.- Also 30€/TB. Habe selbst 2 bestellt.

Schnell das Ding am ersten Tag ohne Burn-in im RAID-0 Modus mit zwei oder drei anderen in den Homeserver hauen und die alten Platten schnell samt Überschreiben formatieren und mit eBay-Verkauf gegenfinanzieren.

Dealer01vor 22 m

Da gab es die 8TB Ironwolf für (abzüglich 15%+Shoop) für unter 240.- Also 3 …Da gab es die 8TB Ironwolf für (abzüglich 15%+Shoop) für unter 240.- Also 30€/TB. Habe selbst 2 bestellt.


Ab 10TB gibt es die IronWolf mit Heliumfüllung, die sind dann leiser, verbrauchen weniger Strom und bleiben kühler, allerding fällt dafür ein deutlicher Aufpreis an.

cpsvor 1 h, 18 m

Ab 10TB gibt es die IronWolf mit Heliumfüllung, die sind dann leiser, …Ab 10TB gibt es die IronWolf mit Heliumfüllung, die sind dann leiser, verbrauchen weniger Strom und bleiben kühler, allerding fällt dafür ein deutlicher Aufpreis an.

​Ja, der Preis ist halt noch zu hoch. Ausserdem steht so ein NAS ja hoffentlich nicht im Wohnzimmer oder Schlafzimmer, da ist die Lautstärke eher nebensächlich. Von der 8TB hört man nichts, solange sie die Köpfe nicht bewegen. Beim Zugriff ist dann kurz mal ein deutliches klackern zu hören, bevor der Kopf seine Position erreicht hat (von der Parkposition aus), danach ist wieder Ruhe.

Nur knapp 20 Teuros Ersparnis ... außerdem: 430 € sind "schmales Geld"?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text