Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
1002° Abgelaufen
134
Gepostet vor 5 Tagen

Seagate Speichererweiterungskarte für Xbox Series X|S 2TB SSD / 512GB €101.70 (PVG €132.49) bei Amazon UK

313,05€467,97€-33%
Aus Vereinigtes Königreich · Amazon.co.uk Angebote
Avatar
Geteilt von aberneinn
Mitglied seit 2021
31
66

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Derzeit ausverkauft, aber bestellbar

PVG 367.97 bei JACOB

Auch 512GB PVG 132.49 bei Galaxus




Mit der Seagate Speichererweiterungskarte (Storage Expansion Card) erweitert man blitzschnell die Kapazität der Xbox Series X oder S. Seagate hat die Speichererweiterungskarte in enger Zusammenarbeit mit Xbox geschaffen, damit sie beim Anschluss an eine Xbox Series X oder S den Erwartungen von Xbox an die Geschwindigkeit und Leistung der Konsolengeneration gerecht wird. Spiele, die von der Speichererweiterungskarte für die Xbox Series X|S geladen werden, profitieren von den einmaligen Leistungsvorteilen der Xbox Velocity-Architektur, bei der Hardware, CPU und Software optimal aufeinander abgestimmt sind. So werden sie genauso schnell wie von der internen SSD der Konsole geladen. Dazu gehören auch Tausende Titel der ursprünglichen Xbox, Xbox 360 und der Xbox One.


Ergänzungen und Bilder von @Gollum75


Technische Details
Marke‎ Seagate
Hersteller ‎SEAGATE
Produktabmessungen‎ 0.78 x 3.16 x 5.29 cm; 30 Gramm
Batterien‎ 1 Unbekannt Batterien erforderlich.
Modellnummer‎STJR512400
Auslaufartikel (Produktion durch Hersteller eingestellt)‎ Nein
Farbe‎ Grau
Formfaktor ‎2.5-inchFestplatten-Technologie‎Solid State Drive
Hardware Plattform‎ Xbox Series, Xbox Series X
Batterien enthalten‎ Nein
Artikelgewicht‎30 g





Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

134 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Na super 100 Euro für 500 gb
    Avatar
    Unglaublich. Die Series S gab's aktuell für 197 Euro. Und wenn man Speicher erweitern will kostet noch Mal 100 Euro Aufpreis. Da kann man gleich Series X holen. Da hat man dann wenigstens Laufwerk mit dabei. Und bessere Leistung. (bearbeitet)
  2. Avatar
    Ich habe meinen Series X Speicher mit der Series S für 158€ erweitert
  3. Avatar
    Für den Preis kaufe ich mir zweite xbox lieber
  4. Avatar
    Unverschämt teuer
  5. Avatar
    Gibt es hierzu noch keine Alternativen oder „Hacks“?
    Avatar
    Den Adapter gibt's schon relativ billig aber es wird nur die SN530 unterstützt, welche recht schwer zu finden ist und überteuert. Bis andere Karten ebenfalls unterstützt werden lohnt sich die alternative zum Original nicht.
  6. Avatar
    Preise pro TB sind absolut unterirdisch. Da ist ja Apple fast billiger beim Speicherupgrade im M1/M2
    Avatar
    Das stimmt.
    Ich zock ja auch gerne mit meiner Series X aber die PS5 habe ich für fast die Hälfte des Preises um 2 TB erweitert. SN850 inkl. 20 € Steam Guthaben für ~175 € gekauft und das Guthaben dann für 15 € verkauft weil ichs nicht brauche.
  7. Avatar
    313€ einfach ne zweite Xbox kaufen
  8. Avatar
    Autor*in
    Für Interessenten gibt es auch 2 TB für 313,05, aber nicht auf Lager. PVG 467,97 bei JACOB
    Avatar
    Schnäppchen. Bei der Größe der Spiele sollte jede neue Konsole 2TB an Board haben. Zumal System ja noch richtig viele GB verbraucht. Von den 512GB sind bei Series S ja nur 360 GB verfügbar. Finde selbst die 1TB bei meiner Series X lausig. (bearbeitet)
  9. Avatar
    Ich habe ne SSD dran, das geht auch.
    Avatar
    Wie schnell verschiebst du ca?
  10. Avatar
    Ich selbst habe die 1TB Variante davon und es stimmt einfach: es ist überteuert und es ist im Vergleich zu der PS5 Lösung kundenunfreundlich und lahmarschig. Leider hat man aber bei den Series Konsolen keine andere Wahl, zumindest offiziell.

    Gut verarbeitet ist das kleine Teil und es funktioniert auch problemlos, nur ist, wie gesagt, die Geschwindigkeit eher mau, auf dem Niveau der langsamsten PCIE 3.0 SSDs.

    Was Microsoft sich dabei gedacht hat weiß ich auch nicht, hoffentlich lernen sie daraus für die nächste Generation. Es ist schon kurios, dass ausgerechnet die Japaner Sony und Nintendo hier auf Standardslösungen setzen (M.2 SSD, MicroSD Karte), während Microsoft, die mit der Xbox traditionell immer näher an Standard PC Hardware waren, hier eine proprietäre Lösung bevorzugt hat.
    Avatar
    Ich denke nicht das die Geschwindigkeit das Problem ist, denn diese Speicher sind ja ganz anders angebunden als bspw am PC. Die meisten Multiplattform Spiele laden auf beiden Systemen ähnlich schnell.

    Nichtsdestotrotz hat die PS5 massive Vorteile weil der kompatible Speicher einfach viel schneller günstiger wurde als die Karten von Seagate. Die Teile sind pure Goldesel für Seagate.

    Die beste Lösung wäre ein Adapter direkt von Microsoft der handelsübliche SSDs erlaubt.
  11. Avatar
    Wie viele hier von Abzocke sprechen. 🤦🏼‍♂️

    Wenn ich mir eine stark subventionierte Konsole kaufe, dazu noch so eine leistungsstarke, dann sind 100 € für 512 extra Gigabyte nicht viel Geld.
    Vor allem bei der Geschwindigkeit der Platte.

    Klar gibt es von SamDisk oder Corsair usw. billige 500MB/s Platten für weniger Geld, aber eigentlich braucht bei heutigem Internet nahezu keiner mehr soviel Speicher.

    Entweder per Gamepass/Cloud spielen oder einfach bei Bedarf runter laden.
    Glasfaser ist flächendeckend verfügbar, wenn man nicht gerade auf dem Bauernhof in Buxtehude wohnt.

    Deswegen, starkes Angebot für eine überragende Konsole.

    Danke Microsoft, dank Euch hab ich für einen Spottpreis täglich sehr viel Freude mit meinen Spielen.
    Avatar
    hätte auch gerne Freude aber nach 15 Jahren am PC treff ich mit Controller nix)
  12. Avatar
    Das ist aber der bisher beste Preis für die 512GB Xbox Expansion meines Wissens, so hoch er auch erscheinen mag (bearbeitet)
  13. Avatar
    Einfach USB Festplatte ran und dann die Spiele hin und her schieben, is günstiger als alles auf DER X-SSD faulenzen zu haben. (bearbeitet)
  14. Avatar
    Garnicht Mal so günstig
  15. Avatar
    Hmmm 512 ist auch nicht mehr ne
    Avatar
    joa
    mit guter Leitung und Titel per Cloud zocken und die Abzocke nicht unterstützen ist hier die Devise (bearbeitet)
  16. Avatar
    1TB für ca. 160-180€ wird man in nächster Zeit wohl nicht bekommen...?
    Avatar
    wahrscheinlihc net, aber die 3tb sind ne echte ansage
  17. Avatar
    Autor*in
    Warum setzt ein Moderator den Deal auf 512 GB zurück, wenn ich ihn auf 2 TB geändert habe?
  18. Avatar
    Scheint nicht mehr bestellbar zu sein, ich bekomme eine Fehlermeldung
  19. Avatar
    Würde mir 512 nehmen, muss ich die 102,90€ in Euro zahlen oder kommt es besser in Pfund?
  20. Avatar
    Ist es nicht sinnvoller die Währung auf Pfund umzustellen?
  21. Avatar
    Warum ist das so unverschämt teuer ?
    Avatar
    aus dem selben Grund aus dem Medikamente die ersten 20 Jahre teuer sind, weil sie es halt können
  22. Avatar
    Die 100€ Mehrpreis bei 2TB im Vergleich zu Samsung 980 Pro .M2 sind auf jeden Fall die convenience von Plug&Play wert!
  23. Avatar
    MS hatte gar nicht geplant, daß Leute sowas noch kaufen sonst hätten sie das anders designed 37809082-xKSXR.jpg
  24. Avatar
    Dürfte Bestpreis für die 2TB sein. Ich überlege die zu bestellen und meine 1TB zu verkaufen. Schätze so um die 200€ könnte ich dafür noch bekommen.
    Avatar
    Die 1TB gibt es öffters mal für ca 180 Euro im Angebot.
  25. Avatar
    Für nen Moment hab ich überlegt, die 2TB Variante zu kaufen, die m.2 rauszuholen und im Steam Deck zu verbauen.

    Aber ist natürlich total Overkill.
  26. Avatar
    Ich finde die 2TB zu dem Preis nicht. Ist diese evtl. ausverkauft oder klick ich falsch @aberneinn ? (bearbeitet)
    Avatar
    37813547-14S5M.jpg
  27. Avatar
    Seit der neuesten Firmware erlaubt es Microsoft (endlich....) das Default Installationsziel für die verschiedenen Arten von Spielen - Series X/S Spiele, Xbox One Spiele und älter - separat auszuwählen.

    Da zumal die älteren Xbox One Spiele ohnehin nicht wirklich von der internen SSD bzw. dieser Speichererweiterung profitieren, habe ich es bei mir so gelöst, dass Series S/X Spiele auf die interne SSD bzw. Seagate Speichererweiterung installiert werden (habe sie nach Gamepass und Spielen in meinem Besitz getrennt), während die Xbox One Spiele (und älter) auf eine externe Sandisk USB SSD installiert werden und von dort auch gestartet werden.

    Das läuft in der Praxis ganz gut, auch wenn Microsoft der Series X/S ruhig hätte schnellere USB Ports spendieren können als die Standard 5Gbit/s. Die PS5 hat im Vergleich insgesamt 3 USB Ports mit 10Gbit/s und meine Sandisk SSD schafft es auch 10Gbit/s voll auszulasten.
  28. Avatar
  29. Avatar
    2TB ist Ausverkauft und auch nicht bestellbar
  30. Avatar
    sold out
Avatar
Verwandte Diskussionen
Verwandte Gruppen
Verwandte Händler