177°
SEASONIC S12II-620 Bronze 620 Watt Netzteil
SEASONIC S12II-620 Bronze 620 Watt Netzteil
Kategorien
  1. Elektronik

SEASONIC S12II-620 Bronze 620 Watt Netzteil

Preis:Preis:Preis:62,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Hier für 62,50

nächster Preis idealo : 77,79 €

Modellserie: S12II Bronze
Leistung: 620 Watt
Kühlung: 120mm Luefter
Spezifikation: ATX 2.2
Effizienz (bei 230V): 85%
80 Plus Zertifikat: 80+ Bronze
+3,3V: 24 Ampere
+5V: 24 Ampere
+5Vsb: 2.5 Ampere
+12V: 48 Ampere
-12V: 0.8 Ampere
Anschlüsse: 1x ATX 20/24pol, 1x ATX12V 4+4pol, 1x ATX12V 8pol, 1x PCI Express 6pol, 1x PCI Express 6+2pol, 2x 3.5 Zoll, 6x 5.25 Zoll, 9x SATA
Kabelmanagement: Non-Modular
Besonderheiten: active PFC

16 Kommentare

warum sollte man für so einen schrott 62,50 ausgeben? preisvergleich hin oder her..

Verfasser

wie kommst du darauf das dies Schrott ist, liegt es daran weil es nur ein Bronze Netzteil ist oder vielleicht nur 1 x 6pol pci express + 1 x 6+2pol hat, also Schrott sieht definitiv anders aus.

einfachkeindeal

warum sollte man für so einen schrott 62,50 ausgeben? preisvergleich hin oder her..


Uff, da hat aber jemand Ahnung -.-

Naja mag im Preisvergleich günstig sein, aber für den Preis kriegt man auch Silber oder ähnliche mit Bronze für weniger Geld.

Nur ATX 2.2 statt 2.4?

Nicht Haswell-kompatibel
Nur Bronze
Nur eine +12v Leitung = Sparmodel

620 Watt sind viel zu viel für ein Highendsystem mit einer Grafikkarte und zu wenig für SLI / CF.


Wer kauft sich heute ein 5+ Jahre altes Netzteil?

einfachkeindeal

warum sollte man für so einen schrott 62,50 ausgeben? preisvergleich hin oder her..


das teil IST schrott. um das festzustellen braucht man nicht mal ahnung...

BiGfReAk

Naja mag im Preisvergleich günstig sein, aber für den Preis kriegt man auch Silber oder ähnliche mit Bronze für weniger Geld.


aber bestimmt nicht seasonic. die sind im verhältnis immer etwas teurer, aber halt auch sehr gut.

nur ist es hier wirklich schon ein betagtes modell.

einfachkeindeal

warum sollte man für so einen schrott 62,50 ausgeben? preisvergleich hin oder her..



Seasonic ist meiner Ansicht nach DER Hersteller für Netzteile. Für den Preis macht man sicher nichts falsch, von mir ein hot.

Ich kann seasonic nur empfehlen. Schrott ist was anderes. Deal ist warm

Ich hab das Netzteil seit ca. 3 Jahren in Betrieb. Vorher mein altes System, jetzt ein neues, mit nem Xeon 1231 und ner R9 280 etc...
Funktionierte immer tadellos, nicht einmal Mucken gemacht. Seasonic immer wieder, der Mehrpreis lohnt sich wie ich finde (Auch gegenüber BeQuiet)

powermueller

Nur ATX 2.2 statt 2.4? Nicht Haswell-kompatibel Nur Bronze Nur eine +12v Leitung = Sparmodel 620 Watt sind viel zu viel für ein Highendsystem mit einer Grafikkarte und zu wenig für SLI / CF. Wer kauft sich heute ein 5+ Jahre altes Netzteil?



Mit 620W kannst du in der Praxis sogar 3 Wege SLI betreiben. Der Unterschied von Bronze zu Silber ist ohnehin nicht nennenswert. Seasonic ist dazu der Top-Hersteller für Netzteile schlechthin. Ein gutes Angebot.

powermueller

Nur ATX 2.2 statt 2.4? Nicht Haswell-kompatibel Nur Bronze Nur eine +12v Leitung = Sparmodel 620 Watt sind viel zu viel für ein Highendsystem mit einer Grafikkarte und zu wenig für SLI / CF. Wer kauft sich heute ein 5+ Jahre altes Netzteil?




Wenn du dein Angebot auf Ebay gut machen willst, dann bitte mit mehr Hirn. Das ist noch zu auffällig. Ich hätte es etwas anders formuliert. Zum Beispiel nur ein Satz.




Uiuiui... mir läuft's eiskalt den Rücken hinunter, wenn ich Seasonic lese

Seasonic dürfte der Netzteil-Hersteller, mit der größten Ausfallquote ever sein. oO

viper2005

Uiuiui... mir läuft's eiskalt den Rücken hinunter, wenn ich Seasonic lese Seasonic dürfte der Netzteil-Hersteller, mit der größten Ausfallquote ever sein. oO



Haben lediglich gerne mal Spulenfiepen. Ist mir selbst mal passiert.

viper2005

Uiuiui... mir läuft's eiskalt den Rücken hinunter, wenn ich Seasonic lese Seasonic dürfte der Netzteil-Hersteller, mit der größten Ausfallquote ever sein. oO


Power Supplies:

Article posted on May 10th 2013:



Average Failure rates:



- Cooler Master 0,98% (vs 1,01% year before)
- Fortron / FSP Group 0,99% (vs 0,42% year before)

- be quiet! 1,15% (N/A)
- Antec 1,23% (vs 1,17% year before)

- Thermaltake 1,98% (vs 2,36% year before)

- Corsair 2,18% (vs 2,30% year before)

- Seasonic 2,36% (vs 2,20% year before)



The duo with the best rankings stays the same, but their placement is inversed, with a notable increase in FSP failure rates. We also notice the entry of be quiet! in 3rd place. Seasonic obtains last place despite a reasonable failure rate.



Here are the 5 models with the highest return rates during the time period:

- 3,64% Corsair Gaming Series GS600

- 3,59% Corsair CX500 V2
- 3,59% Corsair CX600 V2
- 3,39% FSP (Fortron) HEXA 500
- 3,31% Seasonic S12II-520



Article posted on October 30th, 2013:



Average Failure rates:



- Fortron / FSP Group 0,49% (vs 0,99% before)

- BeQuiet 0,61% (vs 1,15% before)

- Antec 1,33% (vs 1,23% before)

- Cooler Master 1,52% (vs 0,98% before)

- Seasonic 1,6% (vs 2,36% before)

- Thermaltake 1,87% (vs 1,98% before)

- Akasa 1,92% (N/A)
- Corsair 1,96% (vs 2,18% before)

- Cougar 2,41% (N/A)



FSP group takes back the first place it lost during the last article, while Cooler Master goes down in the ranking. Be Quiet improves by one spot, and Cougar enters in last position. Nevertheless none of the rates were catastrophic.



Not a single PSU had more than a 5% return rate during this period, so we will then show the 5 PSUs with the highest return rates:



- 4,86% Cougar ST-350
- 4,76% Corsair CX600 V2
- 4,46% Thermaltake SP-550MPCBEU
- 4,19% Corsair CX500 V2
- 4,13% Cooler Master Silent Pro M2 850

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text