Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Seat Leon ST 1.5 TSI Style Privatleasing
405° Abgelaufen

Seat Leon ST 1.5 TSI Style Privatleasing

6.074€7.748€-22%LeasingMarkt.de Angebote
60
eingestellt am 5. Mär
Moin,
erster Deal und dann Leasing? Willkommen zum Online-Suizidienstag.

Jeder kennt es, ein 100€ Ibiza ist zu klein für den wöchentlichen Dealzer-Hamsterkauf und die mühsam erfahrene Versicherungseinstufung ist für ein Faulenzer-Leasing von Like2drive einfach zu gut. Außerdem gab es schon lange keine Gelegenheit mehr für einen 0% Konsumkredit nur um die exorbitanten Unsmart Repair Kosten bei Leasingrückgabe zu bedienen?
Dann werft mal ein Auge auf diesen Leon ST mit 130 PS. In der besonders leichten Basisausstattung Style schafft er es vielleicht sogar wirklich in 9,5 s von 0-100 km/h.

24 mon,
10.000 km: 139 € x 24 + 890 € = 4226 € oder 176,08 €/mon (LF: 0,75)
15.000 km: 156 € x 24 + 890 € = 4634 € oder 193,08 €/mon (LF: 0,83)

36 mon,
10.000 km: 144 € x 36 + 890 € = 6074 € oder 168,72 €/mon (LF: 0,72) <-- Referenz
15.000 km: 159 € x 36 + 890 € = 6614 € oder 183,72 €/mon (LF: 0,79)

Optionen (auf Basis von 24 mon, 10000km):
Wartung +29,00 € pro Monat
Vollkasko +35,00 € pro Monat , SB 600,00 €
8-Fach-Bereifung +20,00 € pro Monat

Vergleichspreis:
Leasing-Riese Sixt verlangt für 36mon,10kkm, 193,58 € + 780 € Überführung

Der Händler im Deal ist in Berlin, aber vermutlich bieten wie so oft auch andere VW Händler etwas ähnliches an.

Ausstattungshighlights:

abbl. Innenspiegel
elektr. Fensterheber
Klimaanlage
Tempomat
Alufelgen
Isofix
ABS
Fahrer-Airbag
Beifahrer-Airbag
ESP
Notbremsassistent
LED Tagfahrlicht
ASR
Bordcomputer
Multifunktionslenkrad
Bluetooth
Start/Stop-Automatik
USB
Zusätzliche Info
LeasingMarkt.de Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Jetzt wird die Basisausstattung damit beworben leichter und somit schneller zu sein
baXus105.03.2019 19:29

Damit die Motoren die Abgasnorm 6d-Temp erfüllen können.Leon Cupra 290 PS b …Damit die Motoren die Abgasnorm 6d-Temp erfüllen können.Leon Cupra 290 PS bis 02/2017:350 Nm bei 1700–5800/min0 - 100 km/h 5,7 sLeon Cupra 290 PS ab 11/2018350 Nm bei 1950–5300/min0 - 100 km/h 6,0 s


Hier wird ein Stuss geredet, weil das Cupra Modell 0,3sek langsamer auf 100km/h ist, sind alle Motoren langsamer?
Avatar
GelöschterUser1112076
Vorsicht; wegen der neuen Abgasnorm sind die Fahrzeuge seit einigen Monaten um einiges langsamer geworden!
Man sollte deshalb nun auf eine Nummer größeren Motor zugreifen.
GelöschterUser111207605.03.2019 18:12

Vorsicht; wegen der neuen Abgasnorm sind die Fahrzeuge seit einigen …Vorsicht; wegen der neuen Abgasnorm sind die Fahrzeuge seit einigen Monaten um einiges langsamer geworden!Man sollte deshalb nun auf eine Nummer größeren Motor zugreifen.


so ein Schwachsinn
60 Kommentare
Jetzt wird die Basisausstattung damit beworben leichter und somit schneller zu sein
Avatar
GelöschterUser1112076
Vorsicht; wegen der neuen Abgasnorm sind die Fahrzeuge seit einigen Monaten um einiges langsamer geworden!
Man sollte deshalb nun auf eine Nummer größeren Motor zugreifen.
Chris_Sabionvor 3 m

Jetzt wird die Basisausstattung damit beworben leichter und somit …Jetzt wird die Basisausstattung damit beworben leichter und somit schneller zu sein


In Zeiten von WLTP ist das gar nicht mal so unwichtig
Leasingfaktor inklusive Nebenkosten.
Jetzt noch Straßen- statt Listenpreis und das Ding hat eine echte Aussage statt Selbstbetrug.
ich hätte gerne bitte einmal vollausstattung zu dem preis
Start/Stopp Automatik raus und Piepser hinten rein. Dann würde es schon gut passen.
xmetal05.03.2019 18:18

Jetzt noch Straßen- statt Listenpreis und das Ding hat eine echte Aussage …Jetzt noch Straßen- statt Listenpreis und das Ding hat eine echte Aussage statt Selbstbetrug.


naja bei Seat dann mit mind. -25%
Gesamt leasingfaktor von 0,75 ist jetzt kein Mega Deal ...
xmetal05.03.2019 18:18

Leasingfaktor inklusive Nebenkosten. Jetzt noch Straßen- statt …Leasingfaktor inklusive Nebenkosten. Jetzt noch Straßen- statt Listenpreis und das Ding hat eine echte Aussage statt Selbstbetrug.


Der Straßenpreis ist doch bei jedem anders.
Grenzt an einen NICHT-Deal(rainbow)
marco7605.03.2019 18:31

Start/Stopp Automatik raus und Piepser hinten rein. Dann würde es schon …Start/Stopp Automatik raus und Piepser hinten rein. Dann würde es schon gut passen.


Start/Stopp ist doch nicht tragisch. Machste halt aus und fertig.
GelöschterUser111207605.03.2019 18:12

Vorsicht; wegen der neuen Abgasnorm sind die Fahrzeuge seit einigen …Vorsicht; wegen der neuen Abgasnorm sind die Fahrzeuge seit einigen Monaten um einiges langsamer geworden!Man sollte deshalb nun auf eine Nummer größeren Motor zugreifen.


Wieso genau?
bumson05.03.2019 19:23

Wieso genau?


Damit die Motoren die Abgasnorm 6d-Temp erfüllen können.
Leon Cupra 290 PS bis 02/2017:
350 Nm bei 1700–5800/min
0 - 100 km/h 5,7 s

Leon Cupra 290 PS ab 11/2018
350 Nm bei 1950–5300/min
0 - 100 km/h 6,0 s
Bearbeitet von: "baXus1" 5. Mär
Chris_Sabion05.03.2019 18:09

Jetzt wird die Basisausstattung damit beworben leichter und somit …Jetzt wird die Basisausstattung damit beworben leichter und somit schneller zu sein


Reference ist die Ausstattungsvariante unter Style und früher gab es auch noch eine Basisvariante unterhalb von Reference die keinen Beinamen hatte. Style ist also ungleich Basis.
Phil12345605.03.2019 19:30

Reference ist die Ausstattungsvariante unter Style und früher gab es auch …Reference ist die Ausstattungsvariante unter Style und früher gab es auch noch eine Basisvariante unterhalb von Reference die keinen Beinamen hatte. Style ist also ungleich Basis.


Das heißt mit Reference wäre er noch schneller!
baXus1vor 4 m

Damit die Motoren die Abgasnorm 6d-Temp erfüllen können.Leon Cupra 290 PS b …Damit die Motoren die Abgasnorm 6d-Temp erfüllen können.Leon Cupra 290 PS bis 02/2017:350 Nm bei 1700–5800/min0 - 100 km/h 5,7 sLeon Cupra 290 PS ab 11/2018350 Nm bei 1950–5300/min0 - 100 km/h 6,0 s


Ich vermute fast, dass es teilweise auch am verbauten OPF liegt.
Bearbeitet von: "pirell" 5. Mär
baXus105.03.2019 19:29

Damit die Motoren die Abgasnorm 6d-Temp erfüllen können.Leon Cupra 290 PS b …Damit die Motoren die Abgasnorm 6d-Temp erfüllen können.Leon Cupra 290 PS bis 02/2017:350 Nm bei 1700–5800/min0 - 100 km/h 5,7 sLeon Cupra 290 PS ab 11/2018350 Nm bei 1950–5300/min0 - 100 km/h 6,0 s


Hier wird ein Stuss geredet, weil das Cupra Modell 0,3sek langsamer auf 100km/h ist, sind alle Motoren langsamer?
BuzZarD05.03.2019 19:39

Hier wird ein Stuss geredet, weil das Cupra Modell 0,3sek langsamer auf …Hier wird ein Stuss geredet, weil das Cupra Modell 0,3sek langsamer auf 100km/h ist, sind alle Motoren langsamer?



Zeig mir einen Motor der nach der 6d-temp Zertifizierung schneller ist als vorher
Bearbeitet von: "baXus1" 5. Mär
GelöschterUser111207605.03.2019 18:12

Vorsicht; wegen der neuen Abgasnorm sind die Fahrzeuge seit einigen …Vorsicht; wegen der neuen Abgasnorm sind die Fahrzeuge seit einigen Monaten um einiges langsamer geworden!Man sollte deshalb nun auf eine Nummer größeren Motor zugreifen.


so ein Schwachsinn
Avatar
GelöschterUser1112076
BuzZarDvor 5 m

Hier wird ein Stuss geredet, weil das Cupra Modell 0,3sek langsamer auf …Hier wird ein Stuss geredet, weil das Cupra Modell 0,3sek langsamer auf 100km/h ist, sind alle Motoren langsamer?


Es sind alle Fahrzeuge langsamer, und benötigen mehr Sprit.
Avatar
GelöschterUser1112076
bumsonvor 23 m

Wieso genau?


Das werde ich hier niemandem erklären, denn mir würde sowieso niemand glauben.
jannie911vor 1 h, 15 m

naja bei Seat dann mit mind. -25%


Eben drum
tobiwan8005.03.2019 18:58

Der Straßenpreis ist doch bei jedem anders.


apl.de/ wäre ein guter Start. Verfügbar für alle
baXus1vor 21 m

Das heißt mit Reference wäre er noch schneller!


An der Argumentation habe ich mich hier zu keiner Zeit beteiligt. Ich habe nur den Hinweis gegeben, dass Style ungleich Basis ist.
Dawido05.03.2019 19:22

Start/Stopp ist doch nicht tragisch. Machste halt aus und fertig.


Wenn man auf dem Land wohnt schon.
Stehst du aber alle 100 Meter an der Ampel nervt das gewaltig.
Bearbeitet von: "marco76" 5. Mär
Laut apl.de 17.500€, also LaplFaktor von 0,96, bei 36mon, 10kkm.
marco76vor 1 m

Wenn man auf dem Land wohnt schon.Stehst du aber alle 100 Meter an der …Wenn man auf dem Land wohnt schon.Stehst du aber alle 100 Meter an der Ampel nervt das gewaltig.


Aber was genau nervt dann ?
Das einmalige deaktivieren beim Start der Fahrt ?
Also 1x den Knopf drücken ?
xmetal05.03.2019 19:50

https://apl.de/ wäre ein guter Start. Verfügbar für alle


Trotzdem ist das nicht der Straßenpreis. Für meine Eltern war es bei Seat direkt günstiger
Die Fahrzeuge verbrauchen (auf dem Papier) in erster Linie mehr weil die jetzt nach den strengeren WLTP Zyklus getestet werden. Sicher, eine evtl. vorhandener Otto Partikelfilter macht auch etwas aus, aber nicht wesentlich.

Und mit 6d temp kommt dazu das die Hersteller mehr auf die Schadstoffe achten müssen. Deshalb wurden die Motorsteuerungen überarbeitet zu Gunsten der Schadstoffe aber zu Lasten der Performance. Ob das im Alltag bemerkbar ist würde ich bezweifeln, deshalb einen größeren Motor zu nehmen ist natürlich Schwachsinn.
Bearbeitet von: "ndorphin" 5. Mär
marco7605.03.2019 19:57

Wenn man auf dem Land wohnt schon.Stehst du aber alle 100 Meter an der …Wenn man auf dem Land wohnt schon.Stehst du aber alle 100 Meter an der Ampel nervt das gewaltig.


Aber du weißt schon das man mit Start Stop den Verbrauch und damit auch den Schadstoffausstoß in der Stadt verhindern möchte? Zumal ohne sicher 10-20 Euro mehr Steuern fällig wären.
Wenn man das Fahrzeug für den Arbeitseinsatz nutzt, den Motor damit schon dauernd an und ausschaltet und jedesmal dann noch den Start/Stopp drücken muss damit der Motor die nächsten 2Km.nicht noch 5mal an und aus geht und dich dann in den Kipper oder ins Wohnmobil setzt, dann verstehst du mich.
Für mich ist es eher ein Problem für Anlasser/Batterie als ein evtl. prozentualer klein geringerer Umweltanteil den man laut Berechnungen sparen kann.
Wenn man mit wechselnde Fahrzeuge unterwegs ist, nervt dieses System/Schalter einfach.
Daher ist meine Meinung für mein Auto für meine persönlichen Fahrten ein Piepser hinten wichtiger als Start/Stopp.

Tante Edit fragt gerade noch wie denn dann die Partikelfilter freigebrannt werden, wenn das Fahrzeug dank schonender Start/Stopp Systeme nicht auf Temperatur kommt. :/
Bearbeitet von: "marco76" 5. Mär
Guter Preis, tolles Auto. Hot von mir.
marco7605.03.2019 20:25

Wenn man das Fahrzeug für den Arbeitseinsatz nutzt, den Motor damit schon …Wenn man das Fahrzeug für den Arbeitseinsatz nutzt, den Motor damit schon dauernd an und ausschaltet und jedesmal dann noch den Start/Stopp drücken muss damit der Motor die nächsten 2Km.nicht noch 5mal an und aus geht und dich dann in den Kipper oder ins Wohnmobil setzt, dann verstehst du mich.Für mich ist es eher ein Problem für Anlasser/Batterie als ein evtl. prozentualer klein geringerer Umweltanteil den man laut Berechnungen sparen kann.Wenn man mit wechselnde Fahrzeuge unterwegs ist, nervt dieses System/Schalter einfach.Daher ist meine Meinung für mein Auto für meine persönlichen Fahrten ein Piepser hinten wichtiger als Start/Stopp.Tante Edit fragt gerade noch wie denn dann die Partikelfilter freigebrannt werden, wenn das Fahrzeug dank schonender Start/Stopp Systeme nicht auf Temperatur kommt. :/


Wenn die Kiste kalt ist oder zu viel zieht durch Klima und sonst was geht der eh nicht aus.
Und wenn man an der Ampel nicht in den Leerlauf schaltet geht er auch nicht aus, dann bleib auf der kupplung im gang und fertig fahr seit 5 Jahren einen und hab keine Probleme mit Start Stop

Und ein TSI hat auch keine Partikelfilter ... brauch er nicht ist ja kein Diesel
Edit: okay seit 2018 schon ... unglaublich wie "freundlich" hier einige Nutzer sind
Bearbeitet von: "DeaconFrost2k" 6. Mär
ndorphin05.03.2019 20:17

Aber du weißt schon das man mit Start Stop den Verbrauch und damit auch …Aber du weißt schon das man mit Start Stop den Verbrauch und damit auch den Schadstoffausstoß in der Stadt verhindern möchte? Zumal ohne sicher 10-20 Euro mehr Steuern fällig wären.


Die möchten das halt, ja. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass er es will, oder?
Ohne bekommt man doch eh keinen Neuwagen mehr?

Du weißt schon, dass die Scheisse den Motor für ne halbe Sekunde abstellt und sofort wieder zündet? Funktioniert in den seltensten Fällen richtig und nervt echt. Das ranzt sicher nur den Anlasser runter. Aber jedes Mal die Funktion deaktivieren nervt genauso. Man muss die Bremse bis zum Anschlag durchtreten, wer bitte macht das an der Ampel, angesehen davon, dass es anstrengend ist... Also so ist es definitiv nicht schadstoffausstoßverhindernd Sondern nur materialbelastend. Und eine Verarsche, um den Durchschnitts-CO2-Wert pseudomäßig zu senken.

Also mit meinen Erfahrungen jetzt damit würde ich gerne die 20€ mehr Steuer jährlich bezahlen, wenn ich es dauerhaft ausstellen könnte. Ich zähle mich zu den wachsamen, intelligenten Menschen. Ich brauche dafür keinen Assistenten. Hab schon seit eh und je, wenn ich wusste, dass ich länger stehe, den Motor aus gemacht. Jetzt passiert genau das Gegenteil. Die Funktion nervt, deswegen stell ich sie aus und wegen scheiß DSG macht man irgendwie den Motor nicht mehr aus, weil man nicht in P gehen will. Kontraproduktiv! Verkackt würde ich mal sagen!
Bearbeitet von: "MistaMilla" 5. Mär
tobiwan80vor 1 h, 54 m

Trotzdem ist das nicht der Straßenpreis. Für meine Eltern war es bei Seat d …Trotzdem ist das nicht der Straßenpreis. Für meine Eltern war es bei Seat direkt günstiger


Wie gesagt guter Start und zu 100% besser als der unglaublichen Lachpreis.
Avatar
GelöschterUser772789
ChrisChambers05.03.2019 19:45

so ein Schwachsinn




Da hast du recht. Solch einen Unsinn habe ich schon seit 20 Jahren nicht mehr gelesen
Der Schwachkopp Paragraf-63 sollte sich mal ganz schnell in der psychiatrischen Anstalt einweisen lassen, bevor er hier noch mehr Müll verbreitet!

.
Bearbeitet von: "GelöschterUser772789" 5. Mär
Wenn man einem Motor die Atemwege zuschnürrt, dann benötigt er üblicherweise mehr Sprit.
Das gleiche passiert, wenn man mithilfe angehobenem Ladedruck, dem erhöhtem Staudruck entgegenwirkt.
Es wird wohl so sein, dass die Motoren jetzt mit mehr Ladedruck arbeiten müssen, um die gleiche Leistung zu erzielen wie vorher. Deshalb benötigen sie nun mehr Benzin, und erreichen nicht mehr das Drehzahlniveau, wie vorher.
DeaconFrost2kvor 2 h, 4 m

Und ein TSI hat auch keine Partikelfilter ... brauch er nicht ist ja kein …Und ein TSI hat auch keine Partikelfilter ... brauch er nicht ist ja kein Diesel


Ottopartikelfilter schon mal gehört du Genie?
baXus1vor 4 h, 1 m

Zeig mir einen Motor der nach der 6d-temp Zertifizierung schneller … Zeig mir einen Motor der nach der 6d-temp Zertifizierung schneller ist als vorher


Der 2l Motor vom Mazda MX-5
MistaMilla05.03.2019 21:36

Die möchten das halt, ja. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass er es …Die möchten das halt, ja. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass er es will, oder? Ohne bekommt man doch eh keinen Neuwagen mehr?Du weißt schon, dass die Scheisse den Motor für ne halbe Sekunde abstellt und sofort wieder zündet? Funktioniert in den seltensten Fällen richtig und nervt echt. Das ranzt sicher nur den Anlasser runter. Aber jedes Mal die Funktion deaktivieren nervt genauso. Man muss die Bremse bis zum Anschlag durchtreten, wer bitte macht das an der Ampel, angesehen davon, dass es anstrengend ist... Also so ist es definitiv nicht schadstoffausstoßverhindernd Sondern nur materialbelastend. Und eine Verarsche, um den Durchschnitts-CO2-Wert pseudomäßig zu senken.Also mit meinen Erfahrungen jetzt damit würde ich gerne die 20€ mehr Steuer jährlich bezahlen, wenn ich es dauerhaft ausstellen könnte. Ich zähle mich zu den wachsamen, intelligenten Menschen. Ich brauche dafür keinen Assistenten. Hab schon seit eh und je, wenn ich wusste, dass ich länger stehe, den Motor aus gemacht. Jetzt passiert genau das Gegenteil. Die Funktion nervt, deswegen stell ich sie aus und wegen scheiß DSG macht man irgendwie den Motor nicht mehr aus, weil man nicht in P gehen will. Kontraproduktiv! Verkackt würde ich mal sagen!



Ich glaube du gehörst eher zu den technikängstlichen und ahnungslosen Menschen. So eine moderne Stop Stop Automatik stellt den Motor genau so ab das die Kolben und Kurbelwelle in der optimalen Position stehen um dann mit einer Benzineinspritzung den Motor zu starten. Der Anlasser arbeitet dabei nur noch leicht zu. Oft sind die auch noch verstärkt. Die Batterien sind i.d.R. AGM und die halten länger als normale, eine Batteriemanagement überwacht sie dazu viel besser.

Also Start Stop gehört eindeutig zu den sinnvollen Erfindungen die wirklich real Verbräuche senkt. Durch sie ausgelöste Defekte sind sehr selten. Nur der dumme Mensch spielt nicht mit und schaltet die zu oft aus.

Zur Auflösung der technischen Seite hier ein entsprechendes Patent:

patents.google.com/pat…/en
Bearbeitet von: "ndorphin" 6. Mär
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von teesu. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text