777°
ABGELAUFEN
Seat Toledo mit Klima für 10691,- € bei Fever-auto.de
Seat Toledo mit Klima für 10691,- € bei Fever-auto.de

Seat Toledo mit Klima für 10691,- € bei Fever-auto.de

Preis:Preis:Preis:10.691€
Zum DealZum DealZum Deal
Man kann zur Zeit bei Fever-auto.de einen Toledo 90 PS mit Klima neu für 10691,- bestellen.

Der Toledo ist ein praktisches Auto mit großer Heckklappe und viel Kofferraumvolumen.

Ist verzinkt und hat die bewährte VW- Technik.

Listenpreis ca. 15940,-

Nehmen wir mal an, wir haben einen kleinen Gewerbebetrieb:
Wir optieren bei der Steruer auf die Regelbesteuerung.
Dadurch bekommen wir die Vorsteuer (Mehrwertsteuer) erstattet.
Kosten dann bei 9000,-
Wir machen dem Finanzamt durch ein vereinfachtes Fahrtenbuch 10 - 45 % betriebliche Nutzung glaubhaft. (muss nur 3 - 4 Monate geführt werden)
Den Toledo buchen wir ins gewillkürte Betriebsvermögen.
Da können wir den Nettopreis auf 6 Jahre abschreiben = bei 20 % Steuersatz = 1800,- Steuerersparnis.
Sind wir bei 7200,-
Geringere KFZ- Steuer als mit jetzigem PKW = 250,- Einsparung auf 6 Jahre.
Geringerer Spritverbrauch - 2 Liter / 100 km bei 50000 km Laufleistung = 1000,- Einsparung.
Sind wir bei 6000,-
Nach 6 Jahren verkaufen wir den Toledo für 5000,-
Da haben wir für ca. 1000,- sechs Jahre Toledo gefahren.
(Ich vergleiche hier mit dem Skoda Octavia Bj 2005)

Achtung, wie ich gerade erfahren habe, ist die überschlägige Rechnung sehr ungenau und nicht vollständig.
Ich rechne nun mit 2000,- bis 4000,- für die sechsjährige Benutzung.

Der User, der mich kritisiert hat, kennt sich scheinbar auch nicht richtig aus. Nach meinen Ermittlungen geht das abschreiben zu 100 % auch bei nur 10 - 45 % iger betrieblicher Nutzung. Die Versteuerung des Privatanteils muss man hinnehmen. Der Verkauf in 6 Jahren kann noch nicht genau ermittelt werden.

Beste Kommentare

Kommentar



Mehr oder weniger = "als"
Genauso viel= "wie"

Bist aber nicht der "EinzigSte" der dies nicht versteht...

Wow ein verzinktes Auto. Was neues auf dem Markt was man unbedingt in der Beschreibung erwähnen muss

Im Deal kommt nicht raus dass es ein EU-Fahrzeug ist.

149 Kommentare

Selbst schon bei denen gekauft, alles super, Dealbeschreibung bisschen mager.

Habe damals nen Skoda Yeti bei denen gekauft.

Wow ein verzinktes Auto. Was neues auf dem Markt was man unbedingt in der Beschreibung erwähnen muss

Aber bestimmt nicht vollverzinkt. Heutzutage werden aus Kostengründen nur die noralgischen Karosserieteile verzinkt. Wobei das System heute auch anders und billiger durchgeführt wird. Kein Wunder, dass der Rost bei vielen Neuwagen wieder zum Problem geworden ist.


Die große Heckklappe des Toledo ist mir übrigens sehr sympathisch. Reine Stufeheck-Fahrzeuge wären mir zu unpraktisch.


Ist der Preis eigentlich inkl. Überführung/Aufbereitung?

Habe den gerade mal durchkonfiguriert. Das Angebot scheint mir sehr gut zu sein. Überführung wird am Ende als Bonus abgerechnet.
Ein paar mehr Infos in der Beschreibung wären aber schon nett.

Verfasser

Ja, ich weiß auch nicht viel mehr als ich geschrieben habe.

Vor 20 Jahren hatten wir schon Toledos gefahren. Da hatten wir dann nach ca. 15 Jahren am Unterboden Durchrostungen. Daher hatte ich mir jetzt Skodas gekauft, die vollverzinkt sein sollen.

Ich hoffe nun, daß die Seat dazugelernt haben und sie schreiben ja auch verzinkt.


Wenn man das Auto nur 6 Jahre fährt, ist da sicher nichts mit Rost.

Die Verbrauchsangaben sind ja auch lustig..da verbraucht der 1.4TDI mal mehr wie der 1.6TDI und mal genau so viel..aber soll ja ein VW Motor sein (-;

Die Ausstattung mit Automatikgetriebe für sagen wir 1.000 Aufpreis. Ich würde schwach werden.


Das scheint mir Kritik auf sehr hohem Niveau zu sein oder ich habe den Punkt nicht richtig verstanden. Nach 15 Jahren am Unterboden Durchrostungen? Ich bin froh, wenn meine Autos nach 15 Jahren überhaupt noch fahren.

Verfasser

Ja Luppo, man sollte ein Fahrzeug auch irgendwann mal erneuern, schon wegen der besseren Verbrauchs- und Umweltwerte.

Die Skodas sind schon gut gemacht mit der Verzinkung. Ich habe momentan einen Ford Fokus, der auch verzinkt ist. Im Vergleich zu einem etwa gleich alten Skoda sieht man am Unterboden Kantenrost, den der Skoda nicht hat.


vielleicht ist Seat ja nur ehrlicher bei den Angaben

Dann lieber einen Kia Ceed für 11880 Euro mit 7 Jahren Garantie:


suchen.mobile.de/aut…DES


8559420-FEu9f

Hm. Bin am überlegen wegen nem Yeti bei Fever. 18500 scheint kein schlechter preis zu sein... Das Auto ist natürlich Geschmacksache. Weiß jemand wie es mit dem Kofferraum da aussxhaut? Nervig klein?

Abholung in 85664 Hohenlinden nicht vergessen

Gibt genug Firmen die gegen Geld das Auto liefern auf einem LKW .
Oder Halt mit der Bahn hin und selber abholen.
Würde trotzdem vorher ins eigene Autohaus gehen und fragen ob die den Preis halten können. spart man sich manchmal viel Zeit und Ärger.
Ist ja schließlich kein Handy oder so, was man eben an den Händler zurück schickt

[quote=DSLsucher]Ja, ich weiß auch nicht viel mehr als ich geschrieben habe.

Vor 20 Jahren hatten wir schon Toledos gefahren. Da hatten wir dann nach ca. 15 Jahren am Unterboden Durchrostungen. Daher hatte ich mir jetzt Skodas gekauft, die vollverzinkt sein sollen.

Ich hoffe nun, daß die Seat dazugelernt haben und sie schreiben ja auch verzinkt.


Wenn man das Auto nur 6 Jahre fährt, ist da sicher nichts mit Rost.[/quote

Der Toledo ist ein umgelabelter Skoda Rapid und wird bei Skoda in Tschechien gebaut.

Keine elektrisch verstellbaren Außenspiegel?




Das ist immer eine Frage des "Nutzerprofils".

Manche sagen, dass der YETI einen ganz tollen Kofferraum hat, da man auch die Sitze ausbauen kann und so auf 1700 Liter kommt. Dennoch ist der Kofferraum für den normalen Menschen gut nutzbar. Golf Klasse.


Für mich natürlich deutlich zu winzig, da wir Hunde und Co haben. Ein Yeti ist an sich kein schlechter Wagen. Mein Vater fährt den 105PS TDI - ausreichend.

Kommentar



Mehr oder weniger = "als"
Genauso viel= "wie"

Bist aber nicht der "EinzigSte" der dies nicht versteht...

Von mir ein HOT - fairer Preis

Wenn du schon die Vorsteuer und Abschreibung berücksichtigt, dann auch die folgende zwei Konsequenzen:

- Einkommenversteuerung der Privatnutzung

- Umsatzversteuerung der Privatnutzung


Anhand der 1%-Methode sind das schon mal jährlich 287 € USt und ohne Fahrten Wohnung - Betrieb mindestens 360 € ESt (bei 20% Grenzsteuersatz).

guter Preis, aber nicht außergewöhnlich günstig

super, der Händler ist nicht weit weg in Muc-Ost mal gemerkt danke!

"...hat die bewährte VW- Technik..." Ist das ironisch gemeint? X) Die Aussage kann nur von jemandem stammen der noch nie andere Marken gefahren hat oder sein Fahrzeug noch nie länger fuhr als es Garantie hat.

Bei der Aussage "schüttelt" es mich, wenn ich an meine "VW-Zeiten" zurück denke...Aber ich kannte es damals auch nicht besser bzw. dachte, dass es bei solch einem Gebrauchsgegenstand normal sei, wenn bei jedem Service etwas "außerplanmäßig" zu reparieren sei (aber immer erst nach Ablauf der Garantie). Naja, nicht ohne Grund geben die nur 2 Jahre Garantie und kassieren für die Garantie-Verlängerung erheblich mehr als anderen Marken...

Aus meiner Sicht (und aus pers. Erfahrung) sind Fahrzeuge dieser Marke nur was für Leute die nur leasen und diese damit quasi innerhalb der Garantie zurückgeben. Über die "optische" Qualität kann man sich ja nicht wirklich beschweren...

Verfasser

So genau blick ich bei der Versteuerung nicht durch.

Wenn man aber eine betriebliche Nutzung zu 10 - 45 % glaubhaft macht, wird nicht nach der 1 % Methode versteuert, sondern zu dann 45 % betrieblich = 55 % privat.

Dies trifft dann auf die Sprit-, Reparatur- und Wartungskosten zu.


Die Abschreibung geht aber zu 100 %, da ja im Betriebsvermögen.

Das Beispiel sollte für den gemeinen Mydealzer angepasst werden..und dieser ist inder Regel kein Gewerbetreibender. Also nix mit Fahrtenbuch und die ganze Steuerscheiße!

totaler hirnfickfuck



Geht das mit der Abschreibung und überhaupt der Zurechnung zum Betriebsvermögen nicht nur bei einer Nutzung von über 50%, sonst ist es doch nur ein betrieblich genutztes Privatfahrzeug oder verwechsel ich da was? Und ist nicht auch nur dann ein vereinfachtes Fahrtenbuch möglich? Sonst ist es doch ein vollständiges.

Davon abgesehen sollte man solche Rechnungen im Dealtext auch nur anstellen wenn man weiß, was man da macht. Weil das oben sind Milchmädchenrechnungen, wie die Vorschreiber schon erklärt haben.

Im Deal kommt nicht raus dass es ein EU-Fahrzeug ist.

Verfasser

Hier kann man nachlesen, wie der PKW betrieblich zu behandeln ist:

mosercollegen.de/bet…us/


Bei einer Nutzung von 10 - 45 % handelt es sich um gewillkürtes Betriebsvermögen.

Abschreibung wie gesagt zu 100 %



Ich verstehe es auch nicht

Die Kalkulation ist doch sehr Milchmädchen-mäßig. Schon mal was von der 1%-Regelung gehört? Was ist mit der Gewinnversteuerung bei Verkauf des Autos? Und wo ist genau der große Kostenvorteil, wenn Du es genau auf diese Weise mit dem Octavia auch schon abgezogen hast? PS: Die Bilanz für das Finanzamt will ich sehen, auf der bei Soll und Haben genau ein Seat Toledo (und sonst nichts) als Kosten angegeben wurde...



ich liebe meinen yeti. Kofferraum langt im Alltag im Urlaub Sarg aufs Dach und ab.

Verfasser

Nein , mit dem Octavia hab ich das noch nicht gemacht.

Ich will es jetzt mit dem Toledo so versuchen.

Die 1 % Regelung trifft wie geschrieben bei 10 - 45 % betrieblicher Nutzung nicht zu !


Ich lasse mich aber auch gerne belehren, wenn ich dadurch Fehler vermeiden kann.

Verfasser

Der für 10317,- hat keine Klimaanlage.



warum sollte jemand so blöd sein und Dir die abgenudelte Kiste für 5000 abkaufen?
Wo man doch für 1000 Euro fünf jahre mit einem neuen Toledo rumfahren kann.
Du bist doch nicht alleine so clever



und somit unverkäuflich

Da sieht man es, wie ernst der Deal gemeint ist

Hm?


Das Auto im Deal hat Klimaanlage, ist halt ein EU-Wagen. Die Wagen von APL sind vom deutschen Händler.


Ist halt das Problem mit den unterschiedlichen Ausstattungsvarianten auf den verschiedenen Märkten, kann man schlecht Modelle vergleichen.

ok, das mit der Klimaanlage hab ich übersehen. Das es so was noch gibt......

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text