383°
SEAT Toledo Sondermodell Reference Salsa
SEAT Toledo Sondermodell Reference Salsa
Dies & DasBild Abos Angebote

SEAT Toledo Sondermodell Reference Salsa

Preis:Preis:Preis:12.990€
Zum DealZum DealZum Deal
Wer keine Lust auf den Škoda Rapid Bruder hat(gleiche Basis) kann den von Skoda entwickelten Seat Toledo bereits ab 12.990 zzgl. Überführungs- und Zulassungskosten kaufen.

Laut der Anzeige Preisvorteil von fast 4,500€

+ Klimaanlage
+ 6 Airbags
+ ESC1
+ Einparkhilfe hinten

Falls jemand Interesse hat ist meiner Meinung nach ziemlich interessantes Angebot, wenn man es z.B. mit dem kleineren Golf VII vergleicht.



Kraftstoffverbrauch SEAT Toledo Reference Salsa 1.2 TSI, 63 kW (86 PS), in l / 100 km: innerorts: 6,5, außerorts: 4,3, kombiniert: 5,1, CO2-Emissionen: kombiniert 119 g / km. Effizienzklasse: C. Kraftstoffverbrauch SEAT Toledo: kombiniert 6,1–3,9 l / 100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 137–104 g / km. Effizienzklassen: D–A.

Beste Kommentare

Autoexperten

Popcorn-.4.jpg

Vorallem wenn man als Mydealer viel transprotieren muss und übergewichtige Fahrgäste mit Nutella Bäuchen mitnimmt !

MyDFan

86ps ? da bleib ich beim fahrrad solang nix schönes ab 150ps ist.


Den gleichen Motor habe ich in meinem kleinen Fabia. Der fährt sich echt gut und spritzig, ist allerdings auch einige Kilo leichter als der Toledo. Letzteren möchte ich nicht mit 86 PS fahren müssen.

Dass schwächere Autos auch sparsamer sind, das ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Genau das Gegenteil ist der Fall, und das sollte man hier auch bedenken. Wer das Gaspedal bei 140 auf der Autobahn und bei jeder kleinen Steigung voll durchdrücken muss, der schüttet sinnlos viel Benzin in einen viel zu schwachen Motor.

"Eine Limousine ist ein geschlossenes Auto für vier bis sechs Personen in zwei Sitzreihen (manchmal mit hinteren Notsitzen) und einem festen Dach, das durch drei Paar Fahrzeugsäulen (sogenannte A-, B- und C-Säule) getragen wird."

scheint bei dem fahrzeug hier gegeben zu sein

94 Kommentare

hot,mehr Auto braucht man nicht

bei apl günstiger

Geiler Preis, aber den Verbrauch glaub ich erst wenn ichs schwarz auf weiss sehe. Kann mir das bei der Masse solcher Autos und ner 1.2 Maschine nicht vorstellen. Den muss man doch treten um bei Laune zu halten

Laut Spritmonitor 5,9l im Schnitt.
Ist in Ordnung, aber sicherlich ne lahme Tröte das Teil.

diarrhoe

Laut Spritmonitor 5,9l im Schnitt.Ist in Ordnung, aber sicherlich ne lahme Tröte das Teil.



kein wunder ist doch ein VW

was heißt denn das jetzt mit dem Preisvorteil? Wenn ich die Konfiguration mal durchspinne bleibe ich bei ca. 17.000

und was hats mit apl auf sich?

Witzig, wollte den Deal auch gerade einstellen. Zu spät. Ist wirklich ein interessantes Angebot. Auch wenn der Preisvorteil "nur" 4.000 EUR beträgt, da der Toledo als Aktionsmodell Reference Salsa schon direkt bei Seat 16.990 EUR UVP kostet.

Seat-Aktionsseite

Zwar nur 86 PS, aber ansosnten alles drin was man braucht ( Klima, Audiosystem, FH vorn elektr., PDC, Multifunktionslenkrad ), VW-Qualität, viel Platz und Kofferraum, kein EU-Reimport und das zu einem Preis, bei dem man sich ansonsten, wenn überhaupt, bei der Konkurrenz aus Fernost umsehen muss. HOT !!

Muhahaha, Bild. Dass da jenseits des Stammtischs nur gequirrtler Kot rauskommt, ist ja nun allgemein bekannt. Aber Brumm Brumm ist doch Stammtischthema.

"Limousine zum Kleinwagenpreis"? WTF? Morgen großer Aufmacher in Bild: Mango jetzt zum Obstpreis!!!!!!!!!!!


Ich lehne mich grad weit aus dem Fenster, weil ich nun wirklich kein allgemeiner Autoexperte bin. Aber gegen Bild trau ich mich das Nehmt mich auseinander, wenn ihr stichhaltige Argumente habt. Aber nicht auf Bildniveau bitte

Autoexperten

Popcorn-.4.jpg

elyas

bei apl günstiger


Zeig mir das bitte mit der hier angebotenen Ausstattung ...

CASUALS

Autoexperten



Könnte man auch bei AUTO DEALS allgemein rausholen X)

So falsch ist das mit Limousine zum Kleinwagenpreis nicht. Statt Limousine evtl. eher Kompaktklasse oder untere Mittelklasse. Aber ansonsten... Ich hatte mir gerade gestern beim Händler für meine bessere Hälfte einen Ibiza rechnen lassen, der kam genau so viel wie jetzt ein Toledo mit der gleichen Ausstattung

"Eine Limousine ist ein geschlossenes Auto für vier bis sechs Personen in zwei Sitzreihen (manchmal mit hinteren Notsitzen) und einem festen Dach, das durch drei Paar Fahrzeugsäulen (sogenannte A-, B- und C-Säule) getragen wird."

scheint bei dem fahrzeug hier gegeben zu sein

littlekater

Zwar nur 86 PS, aber ansosnten alles drin was man braucht, VW-Qualität, viel Platz und Kofferraum, kein EU-Reimport und das zu einem Preis, bei dem man sich ansonsten, wenn überhaupt, bei der Konkurrenz aus Fernost umsehen muss. HOT !!

Wie viel Aufpreis muss man zahlen, damit man von "VW-Qualität" verschont bleibt? Hab die Option leider nicht in der Preisliste finden können.

Proesterchen

Wie viel Aufpreis muss man zahlen, damit man von "VW-Qualität" verschont bleibt? Hab die Option leider nicht in der Preisliste finden können.


Tja, dass ist so eine Sache mit den Automarken...
Nenne mir mal einen Hersteller, bei dem sich nicht sofort auch Kritiker zu Wort melden....Persönliche Negativerlebnisse gibt es leider genügend.

Ein Jetta bleibt nun mal ein Jetta...

Für mich ist der Deal Spam, da es sich hier um eine stinknormale, für jeden zugängliche Serie handelt.

kann jetzt mal einer erklären, wie das mit dem Preisvorteil geregelt ist?

Den Seat Ref. Salsa bekommt man über meinauto.de schon ab 11.434 € zzgl. Überführung. Als Kurzzeitzulassung sogar für 11.344 €.
Preisvorteil liegt hier also nochmal um 1000€ höher.

Find das gepostete Angebot oben COLD!

BILD' sich jeder Depp halt seine eigene Meinung

Bei der Bestellung nicht das "Sportpedale-Kit" vergessen:

Verleihen dem Fahrzeuginnenraum einen noch sportlicheren Charakter. Aluminiumpedale mit Gumminoppen für mehr Grip und sportlicheres Fahren. Nicht möglich bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe.



Wenn das mal keine gut angelegten 82 Euro sind!

NoNo7

Den Seat Ref. Salsa bekommt man über meinauto.de schon ab 11.434 € zzgl. Überführung. Als Kurzzeitzulassung sogar für 11.344 €.Preisvorteil liegt hier also nochmal um 1000€ höher.


Wo Du Recht hast...In dem Angebot sind zwar die Überführungskosten etwas höher ( zudem Zusatz, dass die Konditionen momentan überarbeitet werden ), aber grundsätzlich tatsächlich erheblich günstiger.Mea culpa.

86ps ? da bleib ich beim fahrrad solang nix schönes ab 150ps ist.

gs32

So falsch ist das mit Limousine zum Kleinwagenpreis nicht. Statt Limousine evtl. eher Kompaktklasse oder untere Mittelklasse. Aber ansonsten... Ich hatte mir gerade gestern beim Händler für meine bessere Hälfte einen Ibiza rechnen lassen, der kam genau so viel wie jetzt ein Toledo mit der gleichen Ausstattung


Hä? Wie "evtl. eher"?

2+2=16. So falsch ist das nicht. Statt 16 evtl. eher 4. Aber ansonsten....

ja genau nen Neuwagen in VW Qualität für lau.
Dazu kommt, dass es sich bei Skoda und Seat wirklich um Premiumfahrzeuge handelt, dank der VW Gruppe.

Ich habe daheim mein 160PS Octavia (die haben effektiv 175-180) und klar machts spaß gas zu geben, aber aus dem Alter bin ich raus.
Der Toledo fährt auch 160 ohne murren und brauch bis dahin nur paar Sekunden länger. Dafür hat man deutl. weniger Spritverbrauch, Steuern und Versicherung... Für was denn bitte Geld verbrennen ? ? ?

mikki2

hot,mehr Auto braucht man nicht



Du vielleicht nicht.

MyDFan

86ps ? da bleib ich beim fahrrad solang nix schönes ab 150ps ist.


Den gleichen Motor habe ich in meinem kleinen Fabia. Der fährt sich echt gut und spritzig, ist allerdings auch einige Kilo leichter als der Toledo. Letzteren möchte ich nicht mit 86 PS fahren müssen.

Dass schwächere Autos auch sparsamer sind, das ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Genau das Gegenteil ist der Fall, und das sollte man hier auch bedenken. Wer das Gaspedal bei 140 auf der Autobahn und bei jeder kleinen Steigung voll durchdrücken muss, der schüttet sinnlos viel Benzin in einen viel zu schwachen Motor.

1,2 liter hubraum, sehe ich das richtig ? etwas wenig für so ein großes auto. Eine kleine maschine wird mit TSI modifiziert auf 86 ps. Für ein Mototschaden nach 5 jahren stehen die chancen auf 75%

Vorallem wenn man als Mydealer viel transprotieren muss und übergewichtige Fahrgäste mit Nutella Bäuchen mitnimmt !

Avatar

GelöschterUser713

4naloCannibalo

Geiler Preis, aber den Verbrauch glaub ich erst wenn ichs schwarz auf weiss sehe. Kann mir das bei der Masse solcher Autos und ner 1.2 Maschine nicht vorstellen. Den muss man doch treten um bei Laune zu halten



So isses. Meinen A3, nach dem Umstieg der 2 Liter Maschine auf den 1.6er muss ich auch kräftig treten bis was kommt. Mit den genannten Verbräuchen hat das dann nichts mehr zu tun.

mikki2

hot,mehr Auto braucht man nicht



Sprach Mutti, die einmal die Woche ihre Einkäufe beim Aldi 3Km um die Ecke abwickelt und sonst zu Fuß geht!

Avatar

GelöschterUser713

funkypunk1985

ja genau nen Neuwagen in VW Qualität für lau.Dazu kommt, dass es sich bei Skoda und Seat wirklich um Premiumfahrzeuge handelt, dank der VW Gruppe.



Wer meint mit einem Skoda oder Seat einen echten VW unterm Popo zu haben, nur weil vielleicht ein VW Aggregat verbaut wurde, der wird vielleicht schon beim ersten Kühlerriss nach 3 Jahren eines besseren belehrt....

4naloCannibalo

Geiler Preis, aber den Verbrauch glaub ich erst wenn ichs schwarz auf weiss sehe. Kann mir das bei der Masse solcher Autos und ner 1.2 Maschine nicht vorstellen. Den muss man doch treten um bei Laune zu halten



Es kommt immer auf die Fahrweise an - Ich kann dir sagen, dass es unerheblich ist, ob ich meinen Octi von Frankfurt nach Berlin trete oder gemütlich fahre - es sind am ende keine 10Minuten, dank der ganzen Bausstellen.
Die 85PS reichen locker für 120-140km/h Reisegeschwindigkeit, heitzen mit 200 fürn Spaß ist halt nicht mehr drin.
Auf Langstrecken spart man nicht unbedingt so viel, das merkt man eher im regen Stadtverkehr beim Stop & Go.
Aber dieses künstliche Reinsteigern, das 85PS zu wenig sind naja...

funkypunk1985

ja genau nen Neuwagen in VW Qualität für lau.Dazu kommt, dass es sich bei Skoda und Seat wirklich um Premiumfahrzeuge handelt, dank der VW Gruppe.



Dann setz dich mal bitte ernsthaft mit dem Thema auseinander. Nahezu alle technischen Teile stammen aus der VW Gruppe. Gerade die wichtigen Komponenten sind nahezu vollständig von der Muttergruppe....
Wie die günstigen Skoda oder Seats sind weiß ich nicht, aber die gehobene Mittelklasse Octvia/Superb sind definitv nicht schlechter als ein A4.
Über die Karosserie und Inneneinrichtung kann man sich sicherlich streiten, aber viel mehr nicht

Hat der Toledo denn irgendwelche Vorteile gegenüber dem Skoda Rapid? Scheint genau das gleiche Auto zu sein, oder?

funkypunk1985

Aber dieses künstliche Reinsteigern, das 85PS zu wenig sind naja...



Wenn man nur Stadt fährt, ok! Aber sonst finde ichs wirklich arg wenig.

Aber dieses künstliche Reinsteigern, das 85PS zu wenig sind naja...



Das nicht unbedingt. Mir reichen 100PS auch locker. Aber die gezüchteten 1.2 Liter Maschinen...najaund der soll auch keine 200 fahren aber in der Stadt will ich auch mal ausm Knick kommen. Und bevor 1,5 Tonnen mit dem Motorradtriebwerk anrollen. Ich weiß ja nicht

funkypunk1985

Der Toledo fährt auch 160 ohne murren und brauch bis dahin nur paar Sekunden länger. Dafür hat man deutl. weniger Spritverbrauch, Steuern und Versicherung... Für was denn bitte Geld verbrennen ? ? ?

ein 1,2er mit 86 Ps bei dem Leergewicht braucht der schon 2 Liter bis er bei 160 ist, davon ab das der Motor extrem laut wird weil hochtourig schluckt der auch gut.

meine Frau fährt einen Meriva mit 1,4 Liter Motor und 90PS. für die Autobahn oder Bergische Gegenden ist das Auto nicht geeignet weil du nur am schalten bist und der Motor erst bei 4500 U/min anfängt Leistung zu bringen.

funkypunk1985

Aber dieses künstliche Reinsteigern, das 85PS zu wenig sind naja...



Einige Leute haben noch nicht verstanden dass wir nicht mehr in den frühen 90ern sind, wo selbst ein Passat mit 90 Ps noch eine ziemliche Rakete war.

Heute zieht man mit 90 PS nichtmal mehr in einem Kleinwagen die Wurst vom Brot, weil die Kisten durch passive Sicherheit, Klima usw. schon sauschwer sind.

funkypunk1985

Aber dieses künstliche Reinsteigern, das 85PS zu wenig sind naja...



So ist's richtig!

auch wen jetzt einige auf mich einhauen, ich besitze einen 4,4l V8, der sich angesichts der möglichen Leistung trotzdem sparsam für ein Auto dieser Größe bewegen lässt. Wie geht das? Nun ganz einfach, im Gegensatz zu diesen 1,2L Motörchen (und ähnliche Motoren,die ausgereizt bis an die Grenze des möglichen sind, kann so ein großer Motor bei niedriger Drehzahl (50-60km/h bei rund 1.100 U/min) entspannt und schaltfaul bewegt werden.
Lebensdauer eines solchen Motor locker 300-400.00okm bei ordentlicher Pflege. Bin mal gespannt, wie lange so ein ausgereizter 1,2 Motor hält.
Was nützt der Umwelt mittel.-und langfristig mehr? PKW`s mit Mini-Motoren wo Motorschäden, defekte Turbos, Lader, Einspritzsysteme nach wenigen Jahren fast vorprogrammiert sind und eine Reparatur sich dann oft nicht mehr angesichts des Zeitwertes lohnt oder so ein "großer Schlitten" der auch im 12.Jahr noch immer problemlos läuft und selbst bei Verschleißreparaturen auffällig zurückhaltend war.
Die gewaltigen Energiekosten und der Rescourcenverbrauch für die Herstellung eines Neufahrzeuges werden leider gerne vergessen, jeder schilet nur auf den "optimalen" Katalog-Verbrauch

Avatar

GelöschterUser713

funkypunk1985

ja genau nen Neuwagen in VW Qualität für lau.Dazu kommt, dass es sich bei Skoda und Seat wirklich um Premiumfahrzeuge handelt, dank der VW Gruppe.



Ok, dass mit dem Kühlerriss war kein willkürliches Beispiel.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text