Second Hand Konferenzstühle: Catifa 46 mit Aluminiumgestell (mit/ohne Armlehne) gepolstert in schwarz oder weiß [Wohn-Design.com]
306°

Second Hand Konferenzstühle: Catifa 46 mit Aluminiumgestell (mit/ohne Armlehne) gepolstert in schwarz oder weiß [Wohn-Design.com]

395€550€-28% Kostenlos Kostenlos
15
306°
Second Hand Konferenzstühle: Catifa 46 mit Aluminiumgestell (mit/ohne Armlehne) gepolstert in schwarz oder weiß [Wohn-Design.com]
eingestellt am 11. Aug
Vielleicht hat hier ja jemand eine kleine Firma und ein Büro für Kundenkontakte. Gute Stühle an einem Konferenztisch sind für neue Aufträge oder Vertragsverhandlungen häufig Gold wert. Wer sich nicht gleich Eames Aluminium Stühle leisten möchte, kann hier auf tolle Stühle mit einem sehr guten PLV zurückgreifen. Sie stammen aus dem Fundus eines Messeausstatters, der diese Möbel für Veranstaltungen verleiht. Zustand: Die Stühle haben Abnutzungsspuren - wie zum Beispiel Kratzer an den Beinen oder in der Sitzschale - sind aber in gutem Zustand und vollkommen funktionsfähig.
Da es ein gewerblicher Händler ist, habt ihr 2 Wochen Rückgaberecht und die Rechnung lässt sich auch einfacher bei der Steuer angeben, als wenn ihr privat gebraucht kauft.


Die Arper Catifa 46 gibt es in vielen Varianten. Bekannt sind die bunten Stühle mit zweifarbiger Schale und Kufengestell. Das Design stammt von Lievore Altherr. Diese Variante hier hat aber ein Drehgestell aus Aluminium, ist gepolstert und mit Leder (weiß) bzw Kunstleder (schwarz) bezogen. Es gibt eine Variante mit Armlehnen für den Chef und ohne für den Rest...

Meeting 46 mit Armlehnen für 395 Euro. Neu kostet der Stuhl 700 Euro, gebraucht gibt es den als Messerückläufer bei eBay für 550 Euro (PVG).


Die Version ohne Armlehnen kostet 345 Euro. Neu kostet der 608 Euro, gebraucht 529 Euro.


1635441-tcRkp.jpg1635441-YpCKJ.jpg1635441-QoggL.jpg1635441-FUCGV.jpg
Da die Stühle optisch passen hier noch die Catifa 46, gepolstert mit Kufengestell für 295 Euro. Die Farben sind schwarz, weiß und sand.
1635441-CQT5P.jpg1635441-2SDq5.jpg
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Pedobear8811.08.2020 21:28

Ist das Business Etiquette teure Stühle haben zu müssen?


Ja, würde ich schon sagen. Es ist eine Demonstration von Potenz und damit auch interessanterweise von gefühlter Kompetenz. Gehe mal in eine Bank, zum Anwalt oder in ein Parlament. Da wird sehr wohl darauf geachtet, was die Einrichtung ausstrahlt.
Probiere es einmal aus...
15 Kommentare
Ist das Business Etiquette teure Stühle haben zu müssen?
Secon Hand, oder Second Hintern?
@Schwarze_Null du ziehst dumme Kommentare förmlich an

Als Schreibtischstuhl sind die nicht wirklich zu empfehlen oder? Dachte eig an einen EA 108/119. Aber die sind preislich nochmal eine Liga drüber. Alternativen?
thisiscrs11.08.2020 21:45

@Schwarze_Null du ziehst dumme Kommentare förmlich an Als …@Schwarze_Null du ziehst dumme Kommentare förmlich an Als Schreibtischstuhl sind die nicht wirklich zu empfehlen oder? Dachte eig an einen EA 108/119. Aber die sind preislich nochmal eine Liga drüber. Alternativen?


Würde ich mir nicht antun. Ist ja kaum ergonomisch auf Dauer.
Da kann ich mein Konferenzzimmer im Homeoffice neu ausstatten
Benötige selbst 6 Stühle sowie einen Besprechungstisch. Hatte mich jetzt eigentlich auf die Eames EA 108 sowie den Segmented table eingeschossen, aber geht natürlich -auch Second Hand- gut ins Geld.
Das wäre eine schöne „günstige“ Alternative. Hmm...
Bearbeitet von: "Marco87" 11. Aug
Marco8711.08.2020 22:01

Benötige selbst 6 Stühle sowie einen Besprechungstisch. Hatte mich jetzt e …Benötige selbst 6 Stühle sowie einen Besprechungstisch. Hatte mich jetzt eigentlich auf die Eames EA 108 sowie den Segmented table eingeschossen, aber geht natürlich -auch Second Hand- gut ins Geld. Das wäre eine schöne „günstige“ Alternative. Hmm...


Ja, das war die Idee bei dem Deal. Aber deine ursprüngliche Planung ist natürlich ein Traum. Das musst du wohl mit deiner Bank klären
thisiscrs11.08.2020 21:45

@Schwarze_Null du ziehst dumme Kommentare förmlich an Als …@Schwarze_Null du ziehst dumme Kommentare förmlich an Als Schreibtischstuhl sind die nicht wirklich zu empfehlen oder? Dachte eig an einen EA 108/119. Aber die sind preislich nochmal eine Liga drüber. Alternativen?


Ich weiß nicht, wie viel du am Schreibtisch sitzt. In meinem Homeoffice habe ich keinen höhenverstellbaren Stuhl. An meinem Arbeitsplatz schon. Ich habe mir aber noch nie Mühe gemacht, den Stuhl ergonomisch einzustellen Also, für mich würde der wahrscheinlich als Schreibtischstuhl gehen. Aber da bin ich evtl eine Ausnahme...
Pedobear8811.08.2020 21:28

Ist das Business Etiquette teure Stühle haben zu müssen?


Ja, würde ich schon sagen. Es ist eine Demonstration von Potenz und damit auch interessanterweise von gefühlter Kompetenz. Gehe mal in eine Bank, zum Anwalt oder in ein Parlament. Da wird sehr wohl darauf geachtet, was die Einrichtung ausstrahlt.
Probiere es einmal aus...
Danke dafür

Ich bleib aber glaub ich bei der ursprünglichen Planung. Am Ende ärgert man sich nur.
Die ergonomischen Stühle sehen aber meist aus wie Grütze. Da gefällt mir am ehesten noch der Wagner Living D1.

Der EA 108 sieht halt schon toll aus...
Bearbeitet von: "thisiscrs" 11. Aug
Schwarze_Null11.08.2020 22:05

Ich weiß nicht, wie viel du am Schreibtisch sitzt. In meinem Homeoffice …Ich weiß nicht, wie viel du am Schreibtisch sitzt. In meinem Homeoffice habe ich keinen höhenverstellbaren Stuhl. An meinem Arbeitsplatz schon. Ich habe mir aber noch nie Mühe gemacht, den Stuhl ergonomisch einzustellen Also, für mich würde der wahrscheinlich als Schreibtischstuhl gehen. Aber da bin ich evtl eine Ausnahme...


dann unbedingt mal passend einstellen, ist super angenehm. Die meisten Leute stellen nie etwas ein, man muss das am Anfang zeigen, da teilweise sehr anspruchsvoll. "Ach, ich nutze seit Jahren nur die Höhenverstellung."
Schwarze_Null11.08.2020 22:08

Ja, würde ich schon sagen. Es ist eine Demonstration von Potenz und damit …Ja, würde ich schon sagen. Es ist eine Demonstration von Potenz und damit auch interessanterweise von gefühlter Kompetenz. Gehe mal in eine Bank, zum Anwalt oder in ein Parlament. Da wird sehr wohl darauf geachtet, was die Einrichtung ausstrahlt.Probiere es einmal aus...



Wenn die mangelnde Kompetenz mit teuren Möbelstücken ausgeglichen werden muss.
Seminartyp11.08.2020 22:42

Wenn die mangelnde Kompetenz mit teuren Möbelstücken ausgeglichen werden m …Wenn die mangelnde Kompetenz mit teuren Möbelstücken ausgeglichen werden muss.


Du wirst selbst bei Marktführern in Meetingräumen unglaublich teure Sachen finden.

Das hat nichts mit kompensieren zu tun, sondern Demonstration von Fähigkeit und - so blöd es auch klingt - Geld.
Seminartyp11.08.2020 22:42

Wenn die mangelnde Kompetenz mit teuren Möbelstücken ausgeglichen werden m …Wenn die mangelnde Kompetenz mit teuren Möbelstücken ausgeglichen werden muss.


Dann träume mal weiter...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text