Security Software bei Groupon
-164°Abgelaufen

Security Software bei Groupon

16
eingestellt am 21. Mai 2017
Sehr günstiges Angebot zu Security Software bei Groupon. Schaut rein.
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare
    Ganz ehrlich, niemand braucht nen bezahlten Virenscanner.

    Man braucht überhaupt keinen, wenn man die Freundin überhaupt nicht an den PC lässt
    16 Kommentare
    Details?

    Aus folgenden Download Produkten wählbar:

    • AVG Internet Security 2017 Unlimited 1 User / 12 Monate für 11,99 €
    • AVG AntiVirus 2017 1 User / 12 Monate für 7,99 €
    • AVG AntiVirus 2017 3 User / 12 Monate für 10,79 €
    • Kaspersky Internet Security 2017 - 1 Lizenzen 12 Monate für 14,99 €
    • Kaspersky Internet Security 2017 - 3 Lizenzen 12 Monate für 19,90 €
    • Kaspersky Internet Security 2017 - 5 Lizenzen 12 Monate für 25,50 €
    • McAfee Internet Security 2017 3 Geräte / 12 Monate für 17,90 €
    • McAfee Internet Security 2017 1 Gerät / 12 Monate für 6,90 €
    • Avira Internet Security Suite 2017 - 1 Gerät / 36 Monate für 50,49 €
    • Avira Internet Security Suite 2017 - 1 Gerät / 24 Monate für 39,99 €
    • Avira Internet Security Suite 2017 - 1 Gerät / 12 Monate für 19,99 €
    • Avira Internet Security Suite 2017 - 2 Geräte / 36 Monate für 75,49 €
    • Avira Internet Security Suite 2017 - 2 Geräte / 24 Monate für 55,49 €
    • Avira Internet Security Suite 2017 - 2 Geräte / 12 Monate für 29,49 €
    • Avira Internet Security Suite 2017 - 3 Geräte / 36 Monate für 65 €
    • Avira Internet Security Suite 2017 - 3 Geräte / 24 Monate für 60,49 €
    • Avira Internet Security Suite 2017 - 3 Geräte / 12 Monate für 35,49 €

    Für PC, Mac oder Android

    Bearbeitet von: "ElbowDrop" 21. Mai 2017
    Vielen Dank für den Deal
    Ganz ehrlich, niemand braucht nen bezahlten Virenscanner.

    Man braucht überhaupt keinen, wenn man die Freundin überhaupt nicht an den PC lässt
    Lubich21. Mai 2017

    Ganz ehrlich, niemand braucht nen bezahlten Virenscanner. Man braucht …Ganz ehrlich, niemand braucht nen bezahlten Virenscanner. Man braucht überhaupt keinen, wenn man die Freundin überhaupt nicht an den PC lässt


    Doch ich brauch einen... aber der ist hier nicht dabei
    Schlangenöl zum Sonderpreis, zugreifen !!!
    Wo ist der Deal?
    Lubich21. Mai 2017

    Ganz ehrlich, niemand braucht nen bezahlten Virenscanner.


    Klar!
    Die ganzen Hackerangriffe, Viren und Trojaner sind alles nur Einbildung!
    JasBee21. Mai 2017

    Klar!Die ganzen Hackerangriffe, Viren und Trojaner sind alles nur …Klar!Die ganzen Hackerangriffe, Viren und Trojaner sind alles nur Einbildung!


    Nur dass diese Virenscanner nichts nützen und die Angriffsfläche nur vergrößern.

    Den von Microsoft kann man drauf lassen, aber alles andere ist Schwachsinn.
    germanhanz22. Mai 2017

    ... aber alles andere ist Schwachsinn.


    oder halt nur dein Kommentar ...
    JasBee22. Mai 2017

    oder halt nur dein Kommentar ...



    Dann belege bitte was Antivirensoftware bzw. noch besser "Security Suites" nützen.

    Die dienen nur der Beruhigung des Gewissens. Einem anderen Zweck dienen sie nicht, ganz im Gegenteil, sie erhöhen das Risiko einer erfolgreichen Attacke, denn Antivirenscanner laufen mit Systemrechten und haben alle einige Fehler im Code die Attacken über die automatische Ausführung erlauben. Sprich eine Datei, die man nicht geöffnet hätte (oder gar kein passendes Programm dafür installiert hätte) wird geparst und dadurch entsteht bereits ein Angriffsvektor.
    wenn du meinst ...
    JasBee22. Mai 2017

    wenn du meinst ...

    Du hast wirklich keine Ahnung.
    Wenn du auf Trojanerseiten gehst, reichen auch die kostenlosen, wie die von avira.
    Bezahlen musst du nix
    Avira free ist wie ein Kondom mit Löchern!

    Dem Normalanwender ohne besondere IT Kenntnisse reicht sowas eben nur sehr bedingt. Also bist du doch derjenige, der keine Ahnung hat. Aber mach ruhig weiter so ...
    Avira oder besser Avast reicht als Schutz. Bitdefender mit deaktivierter Firewall dann wenn es kostenlos ist. Der Windows Defender ist leider immer noch mangelhaft. Sicher ist Avast kein Grund wild auf alles zu klicken. Er dient einfach als Scanner für leichte/mittlere Schadsoftware. Wenn man überlegt was man anklickt und man von seriösen Quellen runterlädt ist man schon auf einer sichereren Seite. Das System (OS, Browser, Java etc) muss zwingend aktuell gehalten werden. Macht man das ist man zwar immer noch nicht hundertprozentig sicher aber auf einer sicheren Seite.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text