97°
ABGELAUFEN
Seeed Überaschungsgig @ Festsaal Kreuzberg, Berlin 10.+11.8.2011
Seeed Überaschungsgig @ Festsaal Kreuzberg, Berlin 10.+11.8.2011
  1. Entertainment

Seeed Überaschungsgig @ Festsaal Kreuzberg, Berlin 10.+11.8.2011

Preis:Preis:Preis:5€
Zum DealZum DealZum Deal
Wird warscheinlich proppevoll, aber wer eh in der Nähe wohnt...

"Lange war es ruhig um die Burschen von Seeed, nun aber ist die Berliner Band wieder unüberhör- und -sehbar wieder am Start.

Heute und morgen wird es zwei Überaschungsgigs im Festsaal Kreuzberg geben. Das gaben Seeed gestern ziemlich beiläufig auf ihrer Homepage bekannt.

"Bald steigen unsere Festival-Gigs (siehe letzte news) und es könnte sein, dass wir uns am Mittwoch und Donnerstag, 10. + 11.8. im Festsaal Kreuzberg gegen 21h warm spielen...

Wir sehen uns ... sind ja nicht blind.

SEEED "

Von Seiten des Festsaal Kreuzbergs aus bestätigte man die beiden Auftritte gegenüber rap.de. Der Eintritt werde nur 5 Euro an der Abendkasse kosten, frühes Erscheinen ist aber angeraten, denn der Andrang werde voraussichtlich riesig sein. "Alle zwei Minuten klingelt das Telefon. Wir hoffen natürlich, dass es nicht zu Ausschreitungen kommt", so ein Sprecher halb scherzhaft."

12 Kommentare

narretei..

COol!

Lange war es ruhig um die Burschen von Seeed, nun aber ist die Berliner Band wieder unüberhör- und -sehbar wieder am Start.


Leider.

Ich hatte Gestern mit Koka36 (Konzerttickets für Berlin) telefoniert und dort sagte man mir, dass es für Mittwoch 100 und für Donnerstag 150 Tickets an der Abendkasse gibt. Find ich zu wenig. Da muss man meiner Meinung nach schon min. 2 Std. vorher dort sein und bei diesem Wetter macht es keinen Spaß draußen zu warten.

haha zwei Stunden vorher.
In der Praxis läuft es so, dass die Kassen eine Stunde vorher öffnen und die drei davor wüstes Chaos vor dem Laden entsteht - siehe vergangen Konzerte dieser Art.

Verfasser

@beeblebrox- Danke für die Info!

Kein Problem, hätte vllt noch dazu schreiben können, dass laut Koka die Abendkasse um 20:30 Uhr öffnet.

In den Festsaal passen auf jeden Fall mehr als 150 Leute rein. Mindestens 300 sollten drin sein. Trotzdem wird die Schlange ellenlang. Wers braucht

es ist Berlin, hier gibt es keine Schlange.
Der Größte Teil der Plätze wird bei solchen Events an Freunde, Familie, Plattenfirma usw verteilt und geht nicht in den freien Verkauf.

Deahalb wohl auch nur die ~150 Tickets, also wer da erst zwei Stunden vorher kommt ist selber schuld. Also ich kenns nur von ähnlichen Aktionen mitn Beatsteaks und da war ab früh um zehn ne Schlange... also viel Spaß allen die da hin wollen

Btw so sahs dann in der Schlange aus (Bild nicht von mir )bw5m9ilttn8wkronf.jpg

Verfasser

Das ist aber noch weit vom Eingang entfernt oder?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text