Sega Dreamcast mit Controller (inkl. Versand)
859°Abgelaufen

Sega Dreamcast mit Controller (inkl. Versand)

82
eingestellt am 21. Febheiß seit 21. Feb
Sega Dreamcast für 59,80 zzgl. 3,99 € Versand
Konsole mit Controller und allen benötigten Kabel.
Zuzüglich erhält man 1 Jahr Garantie. Bei Abholung entfallen die Versandkosten (Nürnberg)
Vergleichspreis bei reBuy 99,00 €zzgl. Versand

Beste Kommentare

Oha. Gleich kommen die Profis mit ihren Emulator Vorschlägen.

Die Dreamcast war so dermassen geil. Ich kapier das Problem von Sega nicht, alle Konsolen waren technisch ihrer Zeit voraus und NES, Gameboy, SNES deutlich überlegen. Gut der Saturn war etwas mistig wegen der Dual CPU Programmierung. Warum die aber mit ihrer Bombenhardware vom Markt verschwunden sind habe ich nie verstanden. Klar war die Spiele Unterstützung teils nicht so groß, dafür waren die Spiele aber fantastisch
Bearbeitet von: "bloedsinn1212" 21. Feb

Ultra-HOT! Hab immer noch Shenmue 1 im Sammelschuber hier stehen.

brabbitzvor 7 m

Lieber nur 250 drauf zahlen und dafür etwas besseres bekommen (Nintendo …Lieber nur 250 drauf zahlen und dafür etwas besseres bekommen (Nintendo Switch)


Du wirst doch SEGA nicht mit irgendwelchen Klempnerspielen vergleichen wollen? 0o

bloedsinn1212vor 21 m

Oha. Gleich kommen die Profis mit ihren Emulator Vorschlägen.Die Dreamcast …Oha. Gleich kommen die Profis mit ihren Emulator Vorschlägen.Die Dreamcast war so dermassen geil. Ich kapier das Problem von Sega nicht, alle Konsolen waren technisch ihrer Zeit voraus und NES, Gameboy, SNES deutlich überlegen. Gut der Saturn war etwas mistig wegen der Dual CPU Programmierung. Warum die aber mit ihrer Bombenhardware vom Markt verschwunden sind habe ich nie verstanden. Klar war die Spiele Unterstützung teils nicht so groß, dafür waren die Spiele aber fantastisch




Das Problem war vor allem der Hype um die Playstation 2.
82 Kommentare

Ultra-HOT! Hab immer noch Shenmue 1 im Sammelschuber hier stehen.

Lieber nur 250 drauf zahlen und dafür etwas besseres bekommen (Nintendo Switch)


Klasse Deal!

DannyWindrunnervor 3 m

Ultra-HOT! Hab immer noch Shenmue 1 im Sammelschuber hier stehen.



Dito und Shenmue 2

Gestern noch einen langen Artikel über Isao Okawa gelesen.

Oha. Gleich kommen die Profis mit ihren Emulator Vorschlägen.

Die Dreamcast war so dermassen geil. Ich kapier das Problem von Sega nicht, alle Konsolen waren technisch ihrer Zeit voraus und NES, Gameboy, SNES deutlich überlegen. Gut der Saturn war etwas mistig wegen der Dual CPU Programmierung. Warum die aber mit ihrer Bombenhardware vom Markt verschwunden sind habe ich nie verstanden. Klar war die Spiele Unterstützung teils nicht so groß, dafür waren die Spiele aber fantastisch
Bearbeitet von: "bloedsinn1212" 21. Feb

Klasse Konsole. Hatte meine sehr spät für 99,- Euro geholt. Tut's natürlich noch.

Mega

Ist mir ein Hot wert hab meine immer noch^^

brabbitzvor 7 m

Lieber nur 250 drauf zahlen und dafür etwas besseres bekommen (Nintendo …Lieber nur 250 drauf zahlen und dafür etwas besseres bekommen (Nintendo Switch)


Du wirst doch SEGA nicht mit irgendwelchen Klempnerspielen vergleichen wollen? 0o

bloedsinn1212vor 10 m

Oha. Gleich kommen die Profis mit ihren Emulator Vorschlägen.Die Dreamcast …Oha. Gleich kommen die Profis mit ihren Emulator Vorschlägen.Die Dreamcast war so dermassen geil. Ich kapier das Problem von Sega nicht, alle Konsolen waren technisch ihrer Zeit voraus und NES, Gameboy, SNES deutlich überlegen. Gut der Saturn war etwas mistig wegen der Dual CPU Programmierung. Warum die aber mit ihrer Bombenhardware vom Markt verschwunden sind habe ich nie verstanden. Klar war die Spiele Unterstützung teils nicht so groß, dafür waren die Spiele aber fantastisch


Liegt daran, dass die Konsole als Online- und MMO-Plattform konzipiert war, was für den europäischen und US-amerikanischen Markt einfach viel zu früh war.

Ob der Preis Hot ist würde ich nicht unbedingt sagen, da es ja wohl auch nur laut Beschreibung die Konsole ist.
Zustand steht keiner... Kann vergilbt, mit kratzern etc versehen sein.
Gebraucht ist ein großer Begriff...
Cold

cold....bei ebay locker für 30 euro

Kann mich noch daran erinnern als wäre es gestern gewesen. Die Konsole freudenstrahlend gekauft und Monate später hieß es im nächsten Spieleladen: "Dreamcast ist tot!" ...

Hab mir vor kurzem eine Dreamcast über den eBay ReBuy Shop gekauft und das kann ich auch nur empfehlen - dort sind immerhin eigene Bilder für die Konsolen hinterlegt, also kein Risiko, eine gelbe Konsole zu kaufen.

delcakevor 6 m

Liegt daran, dass die Konsole als Online- und MMO-Plattform konzipiert …Liegt daran, dass die Konsole als Online- und MMO-Plattform konzipiert war, was für den europäischen und US-amerikanischen Markt einfach viel zu früh war.


Ja Sega hatte oft Pläne, die nicht zur Zeit passten. Dennoch gab es eine Menge toller Offline Games für die Dreamcast, der keine Konsole damals technisch das Wasser reichen konnte.

Ich habe mich mal damit beschäftigt warum Sega immer der Loser war. Anfangs war es wohl schlicht die Geräteform, Nintendo kam gerade damit gut an, dass das NES nicht nach Konsole aussah. Später war es gerade der technische Vorsprung, der die Sega Konsolen schwer programmieren ließ. Das alles hat Sega mit der Dreamcast leider zu spät geändert.

Deal-Jäger

Gibts beim an und verkauft viel günstiger. Ich hab vor Jahren 30€ bezahlt

Die endlosen Soul-Calibur und RE:CV Nächte hat meine dank den Temperaturproblemen nicht überlebt... Aber es hat sich gelohnt...!
Trotzdem noch als defekt für 45€ vor paar Monaten verkauft.
Bearbeitet von: "Daffy2k1" 21. Feb

bloedsinn1212vor 21 m

Oha. Gleich kommen die Profis mit ihren Emulator Vorschlägen.Die Dreamcast …Oha. Gleich kommen die Profis mit ihren Emulator Vorschlägen.Die Dreamcast war so dermassen geil. Ich kapier das Problem von Sega nicht, alle Konsolen waren technisch ihrer Zeit voraus und NES, Gameboy, SNES deutlich überlegen. Gut der Saturn war etwas mistig wegen der Dual CPU Programmierung. Warum die aber mit ihrer Bombenhardware vom Markt verschwunden sind habe ich nie verstanden. Klar war die Spiele Unterstützung teils nicht so groß, dafür waren die Spiele aber fantastisch




Das Problem war vor allem der Hype um die Playstation 2.

Also ich kann mich noch daran erinnern wie neidisch ich auf dei Dremcast besitzer war. war zwar top zufrieden mit meinem N64 aber die Dreamcast mit dem Obergeilen "Speicherstick" und ich glaube es hieß Chu Chu Rocket war einfach nur der Hammer Crazy Taxi und Shenmue waren natürlich auch legendär. Wirklich schade um die Sega Konsolen.

bloedsinn1212vor 27 m

Oha. Gleich kommen die Profis mit ihren Emulator Vorschlägen.Die Dreamcast …Oha. Gleich kommen die Profis mit ihren Emulator Vorschlägen.Die Dreamcast war so dermassen geil. Ich kapier das Problem von Sega nicht, alle Konsolen waren technisch ihrer Zeit voraus und NES, Gameboy, SNES deutlich überlegen. Gut der Saturn war etwas mistig wegen der Dual CPU Programmierung. Warum die aber mit ihrer Bombenhardware vom Markt verschwunden sind habe ich nie verstanden. Klar war die Spiele Unterstützung teils nicht so groß, dafür waren die Spiele aber fantastisch




Du sagst es selbst:

- Spieleunterstützung
- Nischendasein durch Preis


Das war schon davor so:
Ob MasterSystem oder MegaDrive - die waren auch durchweg teurer als das NES bzw. SNES.

Und im Zweifel hat man tatsächlich dann zu Nintendo gegriffen, da das auch 75% der restlichen Mitschüler hatten und man so auch sehr gut Spiele im Freundeskreis tauschen konnte; bzw. sich sogar teilweise absprach, welche Spiele man sich schenken ließ.

War schon ne geile Zeit!
10h vorm Fernseher Samstags am Zocken anstatt regelmäßig in Altstadtbars zu versacken!

EDIT: Noch ne Ergänzung ...

Wobei man schon ganz neidisch auf die bonzige MegaDrive-Klientel war, da dort damals das absolute "MORTAL KOMBAT" rauskam! YEAH!
Bearbeitet von: "Logiker" 21. Feb

Geilste Arcade Konsole, Punkt! Daytona, Virtua Tennis, House of the Dead 2, Jet Set Radio und und und
Arcade at its best

brabbitzvor 30 m

Lieber nur 250 drauf zahlen und dafür etwas besseres bekommen (Nintendo …Lieber nur 250 drauf zahlen und dafür etwas besseres bekommen (Nintendo Switch)

​Das ist doch kein Vergleich in keinster Weise xD

Von mir ne HOT schon alleine wegen dem Kultstatus der Konsole.... Schade das sie sich nie richtig durchsetzen konnt.

DC Autohot

Logikervor 4 m

Du sagst es selbst:- Spieleunterstützung- Nischendasein durch PreisDas war …Du sagst es selbst:- Spieleunterstützung- Nischendasein durch PreisDas war schon davor so:Ob MasterSystem oder MegaDrive - die waren auch durchweg teurer als das NES bzw. SNES.Und im Zweifel hat man tatsächlich dann zu Nintendo gegriffen, da das auch 75% der restlichen Mitschüler hatten und man so auch sehr gut Spiele im Freundeskreis tauschen konnte; bzw. sich sogar teilweise absprach, welche Spiele man sich schenken ließ.War schon ne geile Zeit!10h vorm Fernseher Samstags am Zocken anstatt regelmäßig in Altstadtbars zu versacken! EDIT: Noch ne Ergänzung ...Wobei man schon ganz neidisch auf die bonzige MegaDrive-Klientel war, da dort damals das absolute "MORTAL KOMBAT" rauskam! YEAH!


Das mit dem Preis haben die Leute nie kapiert - sie hätten ja auch länger was davon gehabt. Das Mega Drive sah auch zu Playstation Zeiten noch gut aus, im Gegensatz zu N64 und PS2 finde ich die Dreamcast Grafik auch heute noch ansprechend. Sega hat einfach langfristiger gedacht als die Kunden es wollten.

Logikervor 9 m

Du sagst es selbst:- Spieleunterstützung- Nischendasein durch PreisDas war …Du sagst es selbst:- Spieleunterstützung- Nischendasein durch PreisDas war schon davor so:Ob MasterSystem oder MegaDrive - die waren auch durchweg teurer als das NES bzw. SNES.Und im Zweifel hat man tatsächlich dann zu Nintendo gegriffen, da das auch 75% der restlichen Mitschüler hatten und man so auch sehr gut Spiele im Freundeskreis tauschen konnte; bzw. sich sogar teilweise absprach, welche Spiele man sich schenken ließ.War schon ne geile Zeit!10h vorm Fernseher Samstags am Zocken anstatt regelmäßig in Altstadtbars zu versacken!


Die Dreamcast hatte in den USA eines der besten Launch Lineups der Geschichte der Videospielkonsolen und wurde zum Launch der PS2 auf 149$ (PS2 299$) reduziert.

Ich glaube, dass das das erste Mal in der Geschichte der Videospielkonsolen war, dass nicht die Software die Hardware verkauft hat, sondern die Hardware durch das von einem Unternehmen aufgebaute Image verkauft wurde und der Hype um diese Hardware das vorrangige Kaufargument war.
Bearbeitet von: "Fezi" 21. Feb

Als Konsolero der ganz frühen Phase würde ich gerne ein Hot geben, kann es aber nicht, denn zu gleichem Preis bekommt man eine ebenfalls gebrauchte Konsole mit mehr Zubehör (ob einem 2. Kontroller, Spiel. o.ä.)! Blanko gar ab 30 €! Sry

PS: Wenn jetzt jemand mit Garantie kommt - das eine Jahr bei den alten Geräten und dem Preis / Preisunterschied ist das kein Faktor. Den wen die Konsole an die 15 Jahre alt ist, dann hält sie auch noch das eine oder andere Jahr.
Bearbeitet von: "P4553ng3r" 21. Feb

DannyWindrunnervor 36 m

Ultra-HOT! Hab immer noch Shenmue 1 im Sammelschuber hier stehen.




Hier ebenso Den zweiten Teil leider nur für die Xbox...

Hoffe auf einen Betamax Deal. Retro ist zur Zeit wieder ganz schön in.

Fezivor 3 m

Die Dreamcast hatte in den USA eines der besten Launch Lineups der …Die Dreamcast hatte in den USA eines der besten Launch Lineups der Geschichte der Videospielkonsolen und wurde zum Launch der PS2 auf 149$ (PS2 299$) reduziert.




Da mußten sich schon drei "Große" den Kuchen teilen (die NeoGeo zähle ich nicht).
Sega fiel da einfach hinten runter - Leider!

Sony hat da einiges richtig gemacht - schon allein aus der Koop mit Nintendo auszusteigen.

Those were the Days!

bastivor 20 m

Kann mich noch daran erinnern als wäre es gestern gewesen. Die Konsole …Kann mich noch daran erinnern als wäre es gestern gewesen. Die Konsole freudenstrahlend gekauft und Monate später hieß es im nächsten Spieleladen: "Dreamcast ist tot!" ...




In der kurzen Zeit hatte ich aber schon so viele geile Spiele, dass sich das Ganze trotzdem mehr als gelohnt hatte.

bloedsinn1212vor 6 m

Das mit dem Preis haben die Leute nie kapiert - sie hätten ja auch länger w …Das mit dem Preis haben die Leute nie kapiert - sie hätten ja auch länger was davon gehabt. Das Mega Drive sah auch zu Playstation Zeiten noch gut aus, im Gegensatz zu N64 und PS2 finde ich die Dreamcast Grafik auch heute noch ansprechend. Sega hat einfach langfristiger gedacht als die Kunden es wollten.




Hier wird aber alles munter durcheinandergewürfelt

Logikervor 3 m

Da mußten sich schon drei "Große" den Kuchen teilen (die NeoGeo zähle ich n …Da mußten sich schon drei "Große" den Kuchen teilen (die NeoGeo zähle ich nicht).Sega fiel da einfach hinten runter - Leider!Sony hat da einiges richtig gemacht - schon allein aus der Koop mit Nintendo auszusteigen.Those were the Days!



Ich glaube, dass der Deal von Nintendo abgelehnt wurde und sie daraufhin auf die Idee kamen, ein eigenes Projekt zu verwirklichen. Bin aber nicht absolut sicher.

Fezivor 13 m

Die Dreamcast hatte in den USA eines der besten Launch Lineups der …Die Dreamcast hatte in den USA eines der besten Launch Lineups der Geschichte der Videospielkonsolen und wurde zum Launch der PS2 auf 149$ (PS2 299$) reduziert.Ich glaube, dass das das erste Mal in der Geschichte der Videospielkonsolen war, dass nicht die Software die Hardware verkauft hat, sondern die Hardware durch das von einem Unternehmen aufgebaute Image verkauft wurde und der Hype um diese Hardware das vorrangige Kaufargument war.



Wow, dann hat Sony aber in Deutschland mal die Leute heftig mit den Einführungspreis von 870 DM abgezogen, da sollen sich die Leute nochmal bei Nintendo wegen der Switch beschweren und damals war der Umrechungskurs DM --> $ noch nicht so übel wie heute € --> $.
Bearbeitet von: "dancle" 21. Feb

Fezivor 4 m

Ich glaube, dass der Deal von Nintendo abgelehnt wurde und sie daraufhin …Ich glaube, dass der Deal von Nintendo abgelehnt wurde und sie daraufhin auf die Idee kamen, ein eigenes Projekt zu verwirklichen. Bin aber nicht absolut sicher.




Abonniert euch mal die Retrogamer. Lohnt sich

Radioheadvor 3 m

Abonniert euch mal die Retrogamer. Lohnt sich



Habe amazon.de/Ult…mes , das reichte mir bisher, wenn ich mal was nachschlagen wollte. Ergänzend dazu dann Google. Finde die Retrogamer ganz nett, aber sind z.T. in ihrer Recherche auch sehr ungenau.

Fezivor 22 m

Ich glaube, dass der Deal von Nintendo abgelehnt wurde und sie daraufhin …Ich glaube, dass der Deal von Nintendo abgelehnt wurde und sie daraufhin auf die Idee kamen, ein eigenes Projekt zu verwirklichen. Bin aber nicht absolut sicher.



Japp, so war es. Nintendo ist ausgestiegen, nicht Sony. War wohl Nintendos größter Fehler (auch im Zusammenhang damit nicht auf CDs sondern weiter auf Module zu setzen).

Kaum stellt einer ne Retrokonsole ein, ist es auch schon egal ob der anbietende Shop auch nur ansatzweise irgendwo erwähnt wird...

Der Saturn hat seinerzeit den Kampf wegen Raubkopien verloren. Wer kannte nicht mindestens einen Hobby Raubkopierer, der Unmengen an Kohle mit Raubkopien zu der Zeit gemacht hat. Plötzlich konnte jeder günstig die neuesten Spiele zocken. Für den Saturn war das nicht möglich und so zog die Playstation voraus.

Fezivor 46 m

Das Problem war vor allem der Hype um die Playstation 2.



Sony hat schon immer verstanden, beim Launch ihrer Konsolen ordentlich auf die Kacke zu hauen, um das Produkt zu hypen und gut dastehen zu lassen. Und es funktioniert immer wieder. Obwohl z.B. weder die Dreamcast, noch die Xbox360 oder One tatsächlich schlechter als die PS2/3/4 waren (denn von der Sony vollmundig angepriesenen der Konkurrenz haushoch überlegenen Hardware hat man im Endeffekt beim spielen praktisch so gut wie nichts gemerkt), hat Sony allein durch geschicktes und aggressives Marketing immer mehr verkaufen können als die direkte Konkurrenz - mal abgesehen von der Wii, die aber eine andere Zielgruppe hatte.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text