-124°
Sehr billige Trikots für Kinder Fussball Mannschaften
Beliebteste Kommentare

"Von Kindern, für Kinder"

25 Kommentare

"Von Kindern, für Kinder"

"kik", mehr muss eigentlich nicht gesagt werden...

Das Angebot gibt es schon ewig dort...Aber wer will damit rumrennen?

InternetKid

"Von Kindern, für Kinder"



:-)

Was ist falsch an Kik???

pimmelchen65

Was ist falsch an Kik???


spiegel.de/wir…tml

pimmelchen65

Was ist falsch an Kik???


Ok davon wusste ich nichts

Hot! Für ne Gaudi genau richtig.

Becolux

Das Angebot gibt es schon ewig dort...Aber wer will damit rumrennen?

Stimmt genau, günstiger war seinerzeit noch BWin, allerdings darf damit ja bei vielen Verbänden nichtmehr aufgelaufen werden.

Becolux

Das Angebot gibt es schon ewig dort...Aber wer will damit rumrennen?


Warum das nicht??
Was haben die Verbände dagegen??

Hatte WERDER BREMEN die nicht mal als Trikotaponsor?

Yoghi

"kik", mehr muss eigentlich nicht gesagt werden...

Becolux

Das Angebot gibt es schon ewig dort...Aber wer will damit rumrennen?




Hatte WERDER BREMEN die nicht mal als Trikotsponsor? :-D :-D :-D

Becolux

Das Angebot gibt es schon ewig dort...Aber wer will damit rumrennen?

Zu meiner Schiedsrichterzeit musste Werbung von BWin abgeklebt werden. Das hat sich allerdings stetig geändert, ein Jahr später musste die zb gesondert auf dem Spielbericht gekennzeichnet werden etc. Sportwetten durften/dürfen (?) nicht als Werbung eingesetzt werden. Darauf wurde vor allem bei der Zeit, wo auch Werder BWin hatte, geachtet.

Olli47

Hatte WERDER BREMEN die nicht mal als Trikotsponsor?


Jepp, Werder scheißt nicht erst seit Wiesenhof darauf, ob der Hauptsponsor einigermaßen "sauber" ist.

immer diese Gerede das kik Kinderarbeit fördere.....
und bei Hugo Boss hat jeder Mitarbeiter ein 15 Monatsgehalt und 2 Leute die ihn massieren....klar

Genau. Kindheit in bangladesh ist eh nix, da kann amn auch arbeiten gehen. Gibts wenigestens was zu essen...

Würde unser Kind auch nicht mit KIK Klamotten rumlaufen lassen. Bestimmt sind die anderen Hersteller nicht gerade führsorglich in diesen Ländern, aber halt nicht Kinderausbeuter. Es erwartet keiner, dass die Gehälter wie in Europa zahlen.

Der Deal ist nichts besonderes, diesen gab es dort schon immer.

dann lieber von Sky, macht mehr her

Genauso schlimm ist das kik die eigenen Angestellten für Hungerlöhne ausbeutet.

Hallo,
ich habe mich damals mit dem BEricht (nicht TV sondern der zugrundeliegenden Studie) lang beschäftigt.
Interessant waren einzelne Berichte bzw. Protokolle, bei denen andere Markenhersteller in den selben Werken produzieren liesen. Und wenn mir jemand sagt, nur für KiK Klamotten wurden Kinder beschäftigt, dann ... .

Auch Esprit hat/te Kinderarbeit:
stern.de/wir…tml

Adidas lässt auch alles andere als sozial produzieren:
pressemitteilungen-online.de/ind…en/

Nike:
bild.de/gel…tml

Für mich der Unterschied: KiK gibt zu, dass sich Kinderarbeit nicht 100%ig verhindern lässt und heuchelt nicht eine "soziales" Engagement vor.

Wer wirklich "ohne Kinderarbeit" kaufen will sollte Trigema Shirts, Opus Sportschuhe und Joker Jeans kaufen. Wer aber Esprit, Aididas Nike oder Konsorten sein eigen nennt, sollte mE nicht über KiK herziehen!

Und zur MEdienwirksamkeit: KiK niedermachen ist einfach, billiger Preis = menschenunwürdige Bedingungen, bei dem deutschen Traditionsunternehmen Adidas glaubt man an eine Ausnahme.

Das ganze sieht man auch schön am Beispiel Birgenair 301! Billig = schlecht ist ganz einfach!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text