168°
ABGELAUFEN
Sehr gute Damen- und Herren-Kunstfaserjacke von Arcx27teryx mit bis zu 60% Rabatt bei Bergfreunde

Sehr gute Damen- und Herren-Kunstfaserjacke von Arcx27teryx mit bis zu 60% Rabatt bei Bergfreunde

Fashion & AccessoiresBergfreunde Angebote

Sehr gute Damen- und Herren-Kunstfaserjacke von Arcx27teryx mit bis zu 60% Rabatt bei Bergfreunde

Preis:Preis:Preis:99,98€
Zum DealZum DealZum Deal
Habe auf der Suche nach einer Outdoor/Winterjacke gerade ein Angebot bei Bergfreunde gefunden.

Die Jacke hat sehr gute Bewertungen (4.5 / 5 aus 55 Bewertungen für Herren, 5 / 5 aus 34 Bewertungen für Damen).

Für Herren kostet sie inzwischen 119,79 € , der nächstbeste Idealo-Preis ist 130,00 € (Farbe Tobiko/gelb) oder 200,00 € (alle anderen Farben).

Für Damen gibt es einige Größen noch für 99,98 €. (Idealo malachite/grün 169,00 €, beere 149,00 €)

Schnell sein lohnt sich, ich habe die Jacke gerade noch für 79€ bestellt, für Herren gibt es den Preis jetzt nicht mehr.

Testberichte:
outdoor-magazin.com/tes…htm
blog.bergzeit.de/369…est
testberichte.de/p/a…tml

Weiteres zum Shop:
- keine Versandkosten
- kostenlose Retoure.
- Weitere 5 Euro sparen mit Newsletter-Gutschein und Vorauskasse (2% Skonto) !!

17 Kommentare

Bevor wieder einer dieser Baumwollfans kommt: Coreloft Insulation (100% Polyester) ihh, bäh, bla blub

Tipp:
Wer noch Qipu Guthaben hat, kann sich das mit 25% Bonus als Berfreundegutschein auszahlen lassen. Bsp. 20€ Qipuguthaben = 25€ Bergfreundegutschein

heute morgen gab es die Jacke für 72

cux

heute morgen gab es die Jacke für 72



und warum machst du kein Deal auf? ;-)

hab mehrere Größen bestellt, eine davon gab es noch für 79 € =) Hoffe die passt !

Jetzt nur noch für 149 € Herren ...

Nur keine Marke in den Titel oder sonstwo schreiben bitte.....

woher weist du das die gut sind? aufgrund der Bewertungen?

cux

heute morgen gab es die Jacke für 72



gab nur m und l, habe dann gleich beide gekauft da ich nicht sicher wegen der Größe bin
eine wird dann über sein. ist aber die Jacke also das teil ohne Kapuze

Montiburn21

woher weist du das die gut sind? aufgrund der Bewertungen?



bei youtube gibt es ein gutes englisches review mit kritik an den seiten, armbündchen, kapuze. das neue modell hat auch dort die volumenregulierung bekommen.
kurzum ist das ding wirklich nur was zum drunterziehen im winter wenn die seiten so gut wie nicht winddicht sind.
und rekorde im gewicht werden auch nicht eingestellt

Montiburn21

woher weist du das die gut sind? aufgrund der Bewertungen?



Nimm lieber ein Review aus Deutschland, geht ja um das Klima hier. Ich konnte in den letzten 2 Jahren ein Klimawandel feststellen (NRW), so gut wie kein Schnee im Winter auf einma, was positiv ist, und viel wärmer. Muss kaum noch heizen und lauf mit Sommerjacke im Winter rum. ^^ Ne Regenjacke im Winter scheint in letzter Zeit sinnvoller. Selbst für die kälteren Gebiete in DE reicht diese Jacke also bestimmt aus.

Salvo

Nimm lieber ein Review aus Deutschland, geht ja um das Klima hier. Ich konnte in den letzten 2 Jahren ein Klimawandel feststellen (NRW), so gut wie kein Schnee im Winter auf einma, was positiv ist, und viel wärmer. Muss kaum noch heizen und lauf mit Sommerjacke im Winter rum. ^^ Ne Regenjacke im Winter scheint in letzter Zeit sinnvoller. Selbst für die kälteren Gebiete in DE reicht diese Jacke also bestimmt aus.



naja, mit der sprache hat das aber nichts zu tun.
die jacke soll was für den winter sein, ist mir klar. aber ausreichen tut eine jacke nicht wenn die warm halten soll aber an den seiten der wind reinpfeifft. das teil dient eigentlich nur als midlayer bei schweißtreibenden aktivitäten (im kalten). und wenn von vorn auch noch wind kommt dann pustet der in die kapuze rein da die nicht verstellbar ist.

dudeness

naja, mit der sprache hat das aber nichts zu tun. die jacke soll was für den winter sein, ist mir klar. aber ausreichen tut eine jacke nicht wenn die warm halten soll aber an den seiten der wind reinpfeifft. das teil dient eigentlich nur als midlayer bei schweißtreibenden aktivitäten (im kalten). und wenn von vorn auch noch wind kommt dann pustet der in die kapuze rein da die nicht verstellbar ist.



Meinte im Sinne, dass der Tester auch aus dem selben Klima Gebiet kommt. Wenn sich jemand in Alaska über die Jacke ein Urteil gibt, ist das vielleicht anders als wenn es jemand aus DE tut. Letzte Winter war ja schon so warm, hier im Gebiet gab so gut wie kein Schnee. Magst aber schon recht haben, wenn man Snowboarden oder so geht, weiß weiß ich ist der Anspruch dann wohl höher. Aber sonst dürfte die doch für unser Klima ausreichen

dudeness

naja, mit der sprache hat das aber nichts zu tun. die jacke soll was für den winter sein, ist mir klar. aber ausreichen tut eine jacke nicht wenn die warm halten soll aber an den seiten der wind reinpfeifft. das teil dient eigentlich nur als midlayer bei schweißtreibenden aktivitäten (im kalten). und wenn von vorn auch noch wind kommt dann pustet der in die kapuze rein da die nicht verstellbar ist.



wind ist wind, fast egal wo. und dass die jacke für den winter ist, ist eben klar
gerade weil der wind reinpfeifft kann man das teil nur zum drunterziehen nutzen. für alles ausser winter zu warm und ohne obere schicht zu zugig - nischenprodukt

meine wurden heute versendet, ich werde dann berichten :P

dudeness

naja, mit der sprache hat das aber nichts zu tun. die jacke soll was für den winter sein, ist mir klar. aber ausreichen tut eine jacke nicht wenn die warm halten soll aber an den seiten der wind reinpfeifft. das teil dient eigentlich nur als midlayer bei schweißtreibenden aktivitäten (im kalten). und wenn von vorn auch noch wind kommt dann pustet der in die kapuze rein da die nicht verstellbar ist.



Gebe dir recht, Sieht cool aus aber für richtigen Winter ist das nix.
Habe als Alternative bergfreunde.de/the…ke/ mitbestellt gehabt, die ist echt gut!

dudeness

naja, mit der sprache hat das aber nichts zu tun. die jacke soll was für den winter sein, ist mir klar. aber ausreichen tut eine jacke nicht wenn die warm halten soll aber an den seiten der wind reinpfeifft. das teil dient eigentlich nur als midlayer bei schweißtreibenden aktivitäten (im kalten). und wenn von vorn auch noch wind kommt dann pustet der in die kapuze rein da die nicht verstellbar ist.



nee, soll auch keine winterjacke für den alltag sein - ist zum drunterziehen bei aktivitäten im winter
solche stark atmungsaktiven jacken sind gut für eisklettern geeignet - auch ohne noch was drüber - aber da muss man selber entscheiden ob die windresistenz zu schwach ausfällt oder nicht

die north face is über 200% das gewicht der arcteryx

Abgelaufen, gibt nur noch ein Damenmodell in einer Größe reduziert

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text