145°
ABGELAUFEN
Sehr gute kabellose, rechtshänder Maus, 6 Buttons, 2000DPI [AMAZON]

Sehr gute kabellose, rechtshänder Maus, 6 Buttons, 2000DPI [AMAZON]

ElektronikAmazon Angebote

Sehr gute kabellose, rechtshänder Maus, 6 Buttons, 2000DPI [AMAZON]

Preis:Preis:Preis:12,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Anker ist bei HUKD durch die sehr guten Akku-Packs bekannt.

kurz die Fakten:
- 2000 DPI (hohe Präzision) mit 3 justierbaren Leveln (1000 / 1500 / 2000) für sowohl den normalen Betrieb, als auch im Spielmodus
- Infrarot für weiches Tracking auf einer Vielzahl von Oberflächen
- 6 Tasten (5 belegbare)
- Nano USB Empfänger
- weiches Gummi, ergonomische Form (für Rechtshänder!!!)
- 18-Monate Batterielaufzeit

lange Version:
Über die Jahre hinweg habe ich schon verschiedene Mäuse benutzt und bin nie mit den richtig teuren Logitech-Mäusen wirklich glücklich geworden (gerade die Mausräder haben mich oft aufgeregt: lockere Mausräder, blödsinnige "vertical scrolling" Funktion, unabsichtlicher Bildlauf beim Klicken).
Billigmäuse waren meistens auch für die Tonne.

Jetzt habe ich dieses Jahr vom Kollegen einer ansässigen Computerfirma 5 Mäuse unter 30€ zum Testen bekommen und bin von 2 Mäusen richtig überrascht. Einmal die Trust MaxTrack (16,99 bei Völkner und bei Amazon + Versand) mit sehr angenehmer Ergonomie und Genauigkeit.
Aber wirklich baff war ich bei der Anker High Precision Maus:
Mit der Ausstattung kosten vernünftige Mäuse selten weniger als 40€.
Sie ist wirklich extrem präzise, angenehm griffig und bequem.
Die Größe ist endlich mal super für normale Hände. Viele Mäuse sind häufig zu klein und meine Hände sind wirklich nicht groß.
Die Bewertungen sprechen für sich.

Zum Konfigurieren der Tasten (habe Shortcuts fürs Tab-Umschalten auf die Vor- und Zurücktaste gelegt) verwende ich den KeyMan von Cherry.

Für "Nicht Prime Mitglieder" kommen evtl. noch Versandkosten unter 20€ dazu, also evtl. ein Buch für 1€ dazubestellen.

Beliebteste Kommentare

j7z8qYh.png

Toller "Deal".

27 Kommentare

Bei kabellos hab ich aufgehört zu lesen.

Blackbird

Bei kabellos hab ich aufgehört zu lesen.



right^^

Wo ist euer Problem? Für einen Laptop gibt es nichts besseres!

Hat keinen Ausschalter und nicht für Linkshänder geeignet.

BudSeks

Wo ist euer Problem? Für einen Laptop gibt es nichts besseres!


Finde ich nicht. Habe ne MS Mobile Mouse 3000 und die liegt immer nur in der Ecke, weil ne Kabelmaus letztlich doch viel besser funktioniert und man sich nicht um Batterien / ein- und ausschalten usw. kümmern muss.
Das gilt gerade auch für unterwegs.
Ausserdem ist mir die Firma völlig unbekannt.

Cooler Tipp!

Und tschüss Bluetoothmaus, wilkommen Anker!

j7z8qYh.png

Toller "Deal".

BudSeks

Wo ist euer Problem? Für einen Laptop gibt es nichts besseres!



Ich frage mich wann ihr das letzte mal eine gute kabellose mouse benutzt habt.
Habe hier gerade eine laser mouse 5000 von microsoft ohne kabel und die ist schnell und funktioniert tadellos.
Und das argument mit den batterien etc. zieht einfach nicht denn die von mir beschriebene mouse hat 2x aa akkus von mir und die halten bei täglicher nutzung ca 3-4 monate!!!!!
Und nein sie hat kein ein- und ausschalter.

Die Maus scheint wirklich nicht schlecht zu sein. Amazon UK hat sie 91 Bertungen mit einem Schnitt von 4,5 Sternen. Die anderen Mäuse von denen kommen genauso gut weg.

Die Website von Anker hat kein Impressum. Für den Preis würd ichs trotzdem riskieren. Aber ein Deal ists eigendlich nicht, wird ja nur über Amazon verkauft.

Laut Amazon kommt der Händler aus Honkong

dawn2k

Toller "Deal".


ok, doofer Zeitpunkt, aber anscheinend werden die NUR bei Amazon verkauft. Daher kein Vergleichspreis möglich
Blackbird

Bei kabellos hab ich aufgehört zu lesen.


habe mal die Überschrift gekürzt, Danke

BudSeks

Wo ist euer Problem? Für einen Laptop gibt es nichts besseres!



Schonmal eine Logitech Performance Maus MX benutzt?

CrocoDoc

Schonmal eine Logitech Performance Maus MX benutzt?


Hab doch schon geschrieben, dass ich ne MS3000 ohne Kabel habe. Da ich die schon nicht gern benutze, werde ich sicher nicht noch eine kaufen.

Ich finde den Batteriewechsel halt nervig, völlig egal, ob die nun 3 Wochen oder 3 Monate halten und das Ein- Ausschalten, was ich immer vergesse und den kleinen USB-Stecker, auf den man sehr gut aufpassen muss, weil man ohne den die Maus wegwerfen kann. Halt alles leicht nervig. Aber muss natürlich jeder selber wissen.

Kabelgebunden habe ich am Laptop ne Logitech mx518. Die ist ganz erträglich.

Carp

Und nein sie hat kein ein- und ausschalter.


drum habe ich die MS Wireless Notebook Laser Mouse 7000, wenn man da den Sender in der Maus verstaut, wird ein Ausschalter betätigt.

Und sie ist auch für Linkshänder.

Nachteil: recht großer Sender

CrocoDoc

Schonmal eine Logitech Performance Maus MX benutzt?



Die Performance MX kann per USB geladen werden. Das funktioniert hervorragend und die Maus ist währenddessen wie eine kabelgebundene Maus nutzbar. Ein microUSB Kabel hat man heutzutage oft in Reichweite.
Der "kleine USB Stecker" ist als Ersatzteil zu erwerben und nicht besonders teuer. Außerdem kann man ihn in der Maus verstauen und alle Unifying Empfänder anderer Logitech Geräte sind kompatibel (es können auch mehrere Geräte pro Empfänger angeschlossen werden).

Die genannten Nachteile der MS Maus, treffen auf die Performance MX nicht zu.

mal zum testen bestellt, wennse nix taugt gehts zurück

Auch wenn Anker klasse ist ... Logitechmäuse sind fast > alles andere !
Logitech hats einfach drauf !

Ich benutze diese hier:
amazon.de/Log…aus

Sie kostet das gleiche ... und ich bin begeistert
Daumentasten brauche ich am Laptop nicht ...
An meinem Desktop-PC werkelt eine G700

lolzi

Auch wenn Anker klasse ist ... Logitechmäuse sind fast > alles andere !Logitech hats einfach drauf !Ich benutze diese hier:http://www.amazon.de/Logitech-M185-Maus-schnurlos-grau/dp/B0052EH8OA/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1374061867&sr=8-4&keywords=logitech+MausSie kostet das gleiche ... und ich bin begeistert :)Daumentasten brauche ich am Laptop nicht ...An meinem Desktop-PC werkelt eine G700


na das klingt ja schon fast fanatisch
Aber mir persönlich sind Daumentasten halt SEHR wichtig, da ich diese oft benutze. Zudem kann ich mit solchen kleinen und flachen Mäusen nix anfangen. Ich brauche eine ergonomische Rechtshänder-Maus, da ich damit immer lange arbeite. Bei solchen universellen Mäusen sind Schmerzen nach ein paar Tagen bei mir vorprogrammiert

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text