Seiko 5 Diver - Taucheruhr SNZJ61K1 Automatik 2 Kronen innenliegende Lünette
223°Abgelaufen

Seiko 5 Diver - Taucheruhr SNZJ61K1 Automatik 2 Kronen innenliegende Lünette

38
eingestellt am 26. Sep 2013
Nach dem gestrigen Seiko-Deal möchte ich euch mal die Seiko Watch SNZJ61 vorstellen. Auch eine Taucheruhr, aus der 5er-Serie mit Glasboden, Automatic, zwei Kronen, innenliegender Lünette, Edelstahl, Durchmesser ohne Kronen 42mm, zuverlässiges und robustes Seiko-7S36-Uhrwerk. Ich habe mir die Uhr vorgestern bestellt und warte sehnsüchtig auf die Lieferung.

Das Bild auf der Amazon-Seite ist etwas unglücklich aufgenommen und spiegelt bei weitem nicht die Schönheit (natürlich subjektiv) dieser Uhr wieder. Seht euch einfach mal die Fotos in Google an.

Es gibt sie bei Amazon.de und co.uk fast zum gleichen Preis. Verkäufer ist watchwarehouse.co.uk

Vergleichspreise:
Monsterwatches.eu (Holland) 150 € ohne Versandkosten
Amazon.com 129 $ ohne Zoll und Versandkosten und keine Lieferung nach Deutschland, habe es eben probiert
Uhrenstore.de 184,95 € ohne Versandkosten (nicht mehr lieferbar)
Chic-time.com (Frankreich) 169,90 ohne Versandkosten

Ehemaliger Listenpreis ist lt. watchwarehouse 175 £ = ca. 208 €

Ersparnis also ca. 1/3 gegenüber Monsterwatches, je nachdem wie hoch dort die Versandkosten sind

38 Kommentare

Moderator

Wieso eigentlich Taucheruhr? Klischee? Ich meine ich als Taucher würde so eine Uhr nie anziehen. Dafür hat man ja seinen Tauchcomputer (die ja je nach Modell wie eine Uhr aussehen).

Uhrendeal = eigentlich AutoHot

...aber doch bitte nicht immer so "un-" bis "kaum-" tragbare Teile.

Stell doch mal was kaufbares elegantes, meinetwegen auch klassiches oder modernes ein - und nicht immer so den "frisch emigrierter Ivan"-Style

finde die Uhr sehr schön . aber leider automatik, daher uninteressant für mich.

Avatar

GelöschterUser209204

Find die Uhr gar nicht so verkehrt. Hab aber im Moment 6 Stück, was wohl mehr als genug ist. Von mir ein Hot.

Verfasser

jethro_gibbs

Uhrendeal = eigentlich AutoHot...aber doch bitte nicht immer so "un-" bis "kaum-" tragbare Teile.Stell doch mal was kaufbares elegantes, meinetwegen auch klassiches oder modernes ein - und nicht immer so den "frisch emigrierter Ivan"-Style



Was "klassiches" konnte ich nicht finden und apropos frisch, die Uhr ist von 2011.

monsterwatches.eu/eu/…j61
Da braucht man dicke Handgelenke, sonst sieht es einfach nur lächerlich und vor allem protzig aus. Dennoch: der Preis ist hot! Thanks.

jethro_gibbs

Uhrendeal = eigentlich AutoHot...aber doch bitte nicht immer so "un-" bis "kaum-" tragbare Teile.Stell doch mal was kaufbares elegantes, meinetwegen auch klassiches oder modernes ein - und nicht immer so den "frisch emigrierter Ivan"-Style


Deals hin und her. Ich stelle immer wieder fest: Schöne Uhren sind nichts für Mydealz, weil sie keine Schnäppchen sind.

Seiko ist NICHT Swiss Made = Autocold

MoneyMod

Seike ist NICHT Swiss Made = Autocold


Die verbauten 7S26 sind ganz ordentliche Uhrwerke

Die Seiko 5 ist für mich der Golf unter den Uhren, ganz gute Uhr.

jethro_gibbs

Uhrendeal = eigentlich AutoHot...aber doch bitte nicht immer so "un-" bis "kaum-" tragbare Teile.Stell doch mal was kaufbares elegantes, meinetwegen auch klassiches oder modernes ein - und nicht immer so den "frisch emigrierter Ivan"-Style


finde die Uhr auch etwas zu protzig. Aber wenn man die nötigen unterarme dafür hat sieht es auch sehr sehr gut aus mit so einer dicken Uhr!
Aber es gibt ja immer noch die amazon.de/Sei…85S für einen recht günstigen Preis wobei die weiße Version schon wieder ~100€ kostet. Diese Version kommt eigentlich immer sehr gut bei der myDealz Gemeinde an
Werde mir demnächst auch mal was lockeres bestellen mit einem Leinwand Armband. Passt dann auch zu den ganzen Scotch&Soda Chinos und Polos die ich eben geshopped habe da die extrem reduziert sind...

Diese Kaufsucht...Gehalt noch nicht da und trotzdem schon 200€ davon verprasst ^^!

P.S. Finde Uhren-Deals auch HOT

Nur Hardlex crystal Glas...mit Saphirglas ne überlegung wert. So leider nicht.

sinista666

Nur Hardlex crystal Glas...mit Saphirglas ne überlegung wert. So leider nicht.


Das Glas ist eigentlich schon ordentlich, deutlich besser als Mineralglas.
Aber in dem Preissegment kann ich einfach kein Saphirglas erwarten, dann muss ich das 3-4 fache hinlegen, dann bekomme ich eine sehr gute Kemmner Diver o.ä.

Verfasser

jethro_gibbs

Uhrendeal = eigentlich AutoHot...aber doch bitte nicht immer so "un-" bis "kaum-" tragbare Teile.Stell doch mal was kaufbares elegantes, meinetwegen auch klassiches oder modernes ein - und nicht immer so den "frisch emigrierter Ivan"-Style



Hier was elegantes, die habe ich mir auch diese Woche gekauft. Schweizer ETA-Unitas-6497-Werk (in Deutschland modifiziert), Durchmesser 42mm, Handaufzug, dezentrale Sekunde, 316L-Edelstahl, habe aber nur 217 € bezahlt, neu natürlich. Wollte auch diesen Deal einstellen, es war aber nur eine verfügbar.

luna-pearls.de/mar…07/

Hardlex hat für mich beide Nachteile. 1. Nicht so hart wie Saphirglas und lässt sich nicht so schön polieren wie Mineralglas.

Verfasser

sinista666

Nur Hardlex crystal Glas...mit Saphirglas ne überlegung wert. So leider nicht.



Du kannst sie dir auch modifizieren lassen, soll so um die 50 € kosten. Dann hast du eine automatische Uhr mit Saphirglas für ca. 160 €.

quadriga

Du kannst sie dir auch modifizieren lassen, soll so um die 50 € kosten. Dann hast du eine automatische Uhr mit Saphirglas für ca. 160 €.



Ich weiß Rob bietet das ja an, meine Uhrenhändler hier machen es nicht. Würde das aber evtl. später machen wenn das Ursprungsglas kaputt ist

MoneyMod

Seike ist NICHT Swiss Made = Autocold



oh je, da scheint jemand mal so gar keine Ahnung, oder zu viel Kohle zu haben.

Die Seikos sind qualitativ über jeden Zweifel erhaben und in der Preisklasse erst recht. Auch brauchen sich die Uhren nicht vor deutlich teureren Modellen anderer Hersteller zu verstecken... auch wenn die 5er der Einstieg in die Seikowelt sind.

Habe selbst 3 Seiko Diver und auch schon deutlich teurere Uhren besessen, nur die scheiss hardlex Gläser mag ich auch nicht, polieren geht nicht.

Ich verstehe nicht warum die Seiko 5s immer eine Tag und Datumsanzeige haben. Wenn man nicht in der Lage ist die Scheiben gerade auszurichten, dann sollte man es lassen und nur eine Scheibe verwenden. So sieht es doch einfach nur billig und schlampig aus.

Was ich mal toll fände, is ne tagesanzeige auf deutsch. Nich Sat, Sun oder tue im Zifferblatt. Sondern irgendwie sam, son, die usw.
Und ich weiss jetzt schon, das viele es falsch verstehen werden.
Aber irgendwie find ich's affig, die wochentage auf englisch zu haben.

jethro_gibbs

Uhrendeal = eigentlich AutoHot...aber doch bitte nicht immer so "un-" bis "kaum-" tragbare Teile.Stell doch mal was kaufbares elegantes, meinetwegen auch klassiches oder modernes ein - und nicht immer so den "frisch emigrierter Ivan"-Style



Ich bin ganz bei Dir - leider sehen das die meisten Uhrensammler/anhänger anders. Schau mal im Uhren-Forum unter Vorstellungen nach. 2/3 aller Uhren, wenn nicht mehr, sind diese Art Uhren (Diver). Die hier vorgestellte ist da sogar noch ganz passabel.

und ausverkauft...

Arminius

2/3 aller Uhren, wenn nicht mehr, sind diese Art Uhren (Diver). Die hier vorgestellte ist da sogar noch ganz passabel.



Naja, ich finde auf Anhieb ein paar Dresser die vorgestellt werden. Grundsätzlich hast du aber Recht, meist werden Diver empfohlen oder Fliegeruhren. M.E. liegt es daran das eine schöne Dresse deutlich mehr kostet!

Gott sei Dank nicht mehr verfügbar. Hier hätte ich mal wieder nicht widerstehen können. War ein super Deal!

Verfasser

doppelt

XadaX

Wieso eigentlich Taucheruhr? Klischee? Ich meine ich als Taucher würde so eine Uhr nie anziehen. Dafür hat man ja seinen Tauchcomputer (die ja je nach Modell wie eine Uhr aussehen).



und was machst Du, wenn Dein Computer Dir auf 40m mit nem Arsch voll Deko den Dienst verweigert? Ich hab als Backup immer ne Uhr und ne Tabelle dabei...

Moderator

XadaX

Wieso eigentlich Taucheruhr? Klischee? Ich meine ich als Taucher würde so eine Uhr nie anziehen. Dafür hat man ja seinen Tauchcomputer (die ja je nach Modell wie eine Uhr aussehen).



Meinen Backup-Computer benutzen. Und zur Not tut es auch der vom Buddy. Abgesehen davon vermeide ich Deko-TG. Auf 40m würde ich auch mit einer tollen Taucheruhr meinen TG nicht fortsetzen, sondern mit dem Aufstieg beginnen. Für das Aufsteigen braucht man dann auch keine Tabelle.

XadaX

Wieso eigentlich Taucheruhr? Klischee? Ich meine ich als Taucher würde so eine Uhr nie anziehen. Dafür hat man ja seinen Tauchcomputer (die ja je nach Modell wie eine Uhr aussehen).



Von normalem Fortsetzen war auch nicht unbedingt die Rede, aber aus 40m mit Deko aufsteigen ohne Uhr und Tabelle? Viel Spaß :-)
BTW: Tiefenmesser sollte natürlich auch nicht fehlen und Buddies werden überbewertet, aber das ist eine andere Geschichte.

spinpoint

BTW: Tiefenmesser sollte natürlich auch nicht fehlen und Buddies werden überbewertet, aber das ist eine andere Geschichte.



Dafür hat man dann die Oris Aquis Depth Gauge dabei. Ohne Taucheruhr (als Backup) auf 40m? Neeeee.

Derzeit nicht verfügbar...

Für mich gilt einmal Automatik und dann nie wieder, wer die
Uhr dauernd um den Arm hat der mag es mögen, wer aber eine
andere Uhr oder am Wochenende mal gar keine trägt, den nervt
das Nachstellen auf Dauer, extrem.

Seiko sind für mich einfach klasse Uhren, von der Optik und von
den Werken her.

GiorgioArmani

http://www.monsterwatches.eu/eu/index.php/seiko5-watches/rotating/snzj61Da braucht man dicke Handgelenke, sonst sieht es einfach nur lächerlich und vor allem protzig aus. Dennoch: der Preis ist hot! Thanks.



Genau so was suche ich, allerdings mit schwarzem Gehäuse und Band.

Endgeil, und passt bei fast 2Meter Körpergröße auch super ans Handgelenkchen.


also bei mir fängt ne "taucheruhr" erst da an wenn sie meine tiefe messen kann. alles andere ist kinderspielzeug.... :-/ somit leider cold

sman37

also bei mir fängt ne "taucheruhr" erst da an wenn sie meine tiefe messen kann. alles andere ist kinderspielzeug.... :-/ somit leider cold


Warst noch nie Tauchen, oder?

sman37

also bei mir fängt ne "taucheruhr" erst da an wenn sie meine tiefe messen kann. alles andere ist kinderspielzeug.... :-/ somit leider cold



Luft im Kopf erzeugt Auftrieb.... Tauchen unmöglich.

Verfasser

bayernex

Für mich gilt einmal Automatik und dann nie wieder, wer dieUhr dauernd um den Arm hat der mag es mögen, wer aber eineandere Uhr oder am Wochenende mal gar keine trägt, den nervtdas Nachstellen auf Dauer, extrem.



Es gibt auch preiswerte Uhrenbeweger für Automatikuhren.

Ist auch KEINE Taucheruhr - allein die Wasserdichtigkeit passt nicht - dafür braucht es 200 m, dann ist auch die Skalierung nicht angemessen für eine Taueruhr etc.
Aber trotzdem ein annehmbarer Preis gewesen.

XadaX

Wieso eigentlich Taucheruhr? Klischee? Ich meine ich als Taucher würde so eine Uhr nie anziehen. Dafür hat man ja seinen Tauchcomputer (die ja je nach Modell wie eine Uhr aussehen).


die sind für Muscheltaucher wie mich.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text