144°
ABGELAUFEN
Seiko Instruments SLP650SE-EU Smart Label Printer ab 35,71 Euro @Amazon WHD

Seiko Instruments SLP650SE-EU Smart Label Printer ab 35,71 Euro @Amazon WHD

ElektronikAmazon Angebote

Seiko Instruments SLP650SE-EU Smart Label Printer ab 35,71 Euro @Amazon WHD

Preis:Preis:Preis:35,71€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleichspreis, Neuware 89,90 Euro (Idealo - EBay)

Der Preisvergleich ist aber für die schlechtere Version. Idealo listet beide Versionen unter einem Suchergebnis.
Ihr spart deshalb sogar noch mehr.

Insgesamt 5 mal verfügbar.

Versand ist kostenlos. 30 Tage kann der Artikel zurückgegeben werden.

Die Bewertungen bei Amazon sind gut. 4,5/5 Sterne

Beschreibung:

Die benutzerfreundlichen Smart Label Printer sind ideal für den täglichen Etikettendruck sowohl im industriellen Umfeld als auch im Büro. Ob Produkt-, Adress- und Versandetiketten, Ordneretiketten, Visitenkarten oder Besucherausweise, mit und ohne farbigem Vordruck, der Smart Label Printer meistert alle ihm gestellten Druckjobs mit bis zu 100mm/Sek. Dank der Thermodirekt Drucktechnologie benötigen Sie keine Tinte, Toner oder Farbbänder zum Drucken Ihrer SmartLabels. Durch sein elegantes Design und die kompakte Bauweise passt sich der Smart Label Printer mit seiner geringen Stellfläche jedem Arbeitsumfeld an. Der Wechsel der Druckmedien ist innerhalb weniger Sekunden erledigt und spart somit Zeit und Energie.

13 Kommentare

Gebraucht - Gut

Verpackung ist beschädigt. Artikel ist in ausgezeichnetem Zustand.
Kundenrezensionen bei: Amazon.de

Alle weg.

Hat jemand eine Empfehlung für günstige Etiketten?

gemydealzt

Keine pfeife?

Stark!

Ach das ist keine Hipster-Pfeife?

Neuling

... Empfehlung für günstige Etiketten?


Guckst du HIER

Drucker kam heute an, Test steht noch aus.

Geliefert wurde allerdings die Version nur mit USB Anschluß, also die SLP650. Seriennummer auf Verpackung stimmt mit Gerät überein.

Ein gelbes Amazon-Label auf der Verpackung besagt allerdings das es die Version SLP650SE sein soll.
Ich gehe davon aus, das der Fehler hier bei Amazon liegt.

Neuling

Drucker kam heute an, Test steht noch aus. Geliefert wurde allerdings die Version nur mit USB Anschluß, also die SLP650. Seriennummer auf Verpackung stimmt mit Gerät überein. Ein gelbes Amazon-Label auf der Verpackung besagt allerdings das es die Version SLP650SE sein soll. Ich gehe davon aus, das der Fehler hier bei Amazon liegt.



Jep, ist der Fehler von Amazon.

Anrufen und sagen, dass du das Gerät mit 10 Euro Gutschrift gerne behälst.

Neuling

Drucker kam heute an, Test steht noch aus. Geliefert wurde allerdings die Version nur mit USB Anschluß, also die SLP650. Seriennummer auf Verpackung stimmt mit Gerät überein. Ein gelbes Amazon-Label auf der Verpackung besagt allerdings das es die Version SLP650SE sein soll. Ich gehe davon aus, das der Fehler hier bei Amazon liegt.


War es bei Dir auch so und hast Du die Gutschrift erhalten?

Neuling

War es bei Dir auch so und hast Du die Gutschrift erhalten?



Nein. Aber ich weiß, wie der Amazon Service funktioniert.

So, für alle, die alternative Etiketten einsetzen wollen, weil günstiger, hier meine Erfahrungen
mit diesen hier.

Lt. Anbieter sind sie kompatibel mit dem Vorgängermodell SLP450. Lt. Aussage von Seiko kann man mit dem SLP650 alle Label verwenden, die auch auf dem 450 liefen. Also dachte ich, kauf sie mal.

Allerdings erkennt mein Gerät die o.g. Etiketten nicht zuverlässig. Ich erkenne dies daran, das bei längerem Druck auf die Vorschubtaste die Originaletiketten (aus dem Lieferumfang) auch rückwärts bewegt werden. Die Alternativetiketten laufen damit nur vorwärts durch. Die Alternativetiketten haben auf der Rückseite mehrere schwarze Rechtecke (mit unterschiedlichen Abständen zum Rand), die Originale haben nur ein schwarzes Quadrat aufgedruckt, immer im gleichen Abstand zum Rand.

Kann jemand was genaueres über die zuverlässige Etikettenkennung sagen?
Die gelieferten Alternativetiketten sind längs auf der Rolle, kann es sein das sie aber quer aufgerollt sein müssen?

Hat jemand einen Link, wo Alternativetiketten definitiv richtig mit dem SLP650 funktionieren?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text